Warum?

Diskutiere Warum? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; So, jetzt hab ich mal ein Problem. Bei uns gibt es morgens immer das gleiche Ritual, die Geierleins bekommen in der Früh frisches Wasser und...

  1. Bibiana

    Bibiana Guest

    So, jetzt hab ich mal ein Problem.
    Bei uns gibt es morgens immer das gleiche Ritual, die Geierleins bekommen in der Früh frisches Wasser und Futter, und wenn sie den ersten großen Hunger gestillt haben gibt es erst mal ne Schmusestunde.
    Das heißt: ich fange bei Momo an, kraule sie erst mal kurz durchs Gitter, und dann mach ich die Türe auf, sie kommt auf meine Hand und darf raus.
    Heute jedoch hat sie nach mir gehackt als ich den Finger durchs Gitter steckte, als ich dann an ihrem Füßchen streicheln wollte, was sie normalerweise total gerne mag, hat sie wieder gehackt. Ich bin jetzt noch total schockiert, das hat sie noch nie gemacht, normalerweise kann ich alles mit ihr machen, also wirklich alles, sie hat volles Vertrauen zu mir.
    Warum hat sie das gemacht? Sie kann nicht erschrocken gewesen sein, denn ich bin vorher ganz ruhig neben dem Käfig gesessen, hab schon mit ihr geredet und so.
    Kommt sie jetzt mit gut einem Jahr schon ins Flegelalter? Und was soll ich machen wenn das wieder vor kommt? Ich hab sie heute erst mal nicht raus gelassen und noch ne halbe Stunde gewartet ehe ich sie raus ließ, aber auch da war sie sehr reserviert mir gegenüber, ist nicht wie sonst sofort zu mir sondern nur auf den Freisitz und hat durch die Gegend gekuckt.
    War das verkehrt oder richtig was ich gemacht hab?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 doggenkind, 4. Juli 2006
    doggenkind

    doggenkind Zoomama

    Dabei seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bawü
    tja so gehts mir seit 2 monaten und es gibt nur eine erklärung*gggg

    PUPERTÄT
     
  4. #3 Reginsche, 4. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Oh ja das wir wohl tatsächlich die Pubertät sein.

    Jetzt heißt es wachsam sein und dein kleinen Schlumpf richtig erziehen.

    Er ist jetzt wie ein 3-jähriges Kind, welches sich im Supermarkt auf den boden wirft weil es unbedingt ein Eis haben will.

    Und was macht Mami dann.

    NICHT NACHGEBEN!!!!!!
     
  5. #4 tweety1212, 4. Juli 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich habe zwar keine Amazonen, aber kann es möglich sein, dass du vorher (gestern) etwas gemacht hast, was ihr nicht passte?
    Ich würde das nicht als Pubertät bezeichnen, mit einem 1 ist sie lange noch nicht soweit. Klar testet sie immer mal wieder ihre Grenzen aus, aber das ist noch nicht die schlimmste Zeit.
     
  6. #5 VEBsurfer, 4. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich tippe auch eher auf das empfinden einer kränkung oder das gefühl, geärgert worden zu sein.

    die pubertät zeigt sich eher in extremen stimmungsschwankungen, die heftig sind - aber sehr schnell kommen und wieder verschwinden. beißattacken und 2min später wieder schmusen wollen passen da rein.

    mein hahn war mal sehr lange sehr verstimmt, weil ein kumpel von mir ihn geärgert hat und er "dachte", ich würde es dulden. dabei wußte ich es nicht mal. den typen hat er auch noch nach jahren gehasst und gebissen.
     
  7. Bibiana

    Bibiana Guest

    Nee, es war nichts, war alles wie immer!
    Das einzige was mir gerade einfällt ist, das sie langsam meinen Sohn akzeptiert (7). Bisher hat sie nur mich akzeptiert, kein anderer durfte hinfassen, jeder wurde sofort aufs heftigste gebissen. Kann es auch sein das sie einfach die Bezugsperson gewechselt hat und nun meinen Sohn lieber mag und mich nicht mehr? Er kann jetzt ohne Probleme in den Käfig fassen was vorher niemals möglich gewesen wäre. Ich hab ihm das immer verboten weil ich einfach Angst um seine Finger hatte, aber er ist eben so das er nie aufgegeben hat und nun immer Leckerlies auf ihre Sitzäste steckt.

    Mann, bin ich froh wenn wir endlich die zweite Ama holen können, dann braucht sie uns nicht mehr so dringend und kann endlich das Leben führen das ihr zusteht!
     
  8. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ist die amazone alleine?
    (in deinem profil steht, das du 2graue hast- dein benutzerbild zeigt eine amazone)
    wenn der ausgesuchte mensch den bedürfnissen nicht gerecht wird, sucht sich der vogel einen anderen menschen.
    das ist aber nicht richtig und fördert das fehlverhalten.
    besser währe ein artgleicher, gegengeschlechtlicher vogel.

    aber du suchst ja schon...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bibiana

    Bibiana Guest

    Müsste wohl mal mein Profil wieder aktualisieren.
    Ja, ich habe zwei Graue und eine Amazone. Die Amazone bekommt auch ganz bald nen Partner, haben schon einen, nur wollte ich da jetzt noch ein kleines bischen warten weil ich doch wegen der Schwangerschaft noch ganz viel liegen soll und von daher einfach die Zeit nicht habe die beiden genau zu beobachten um zu sehen wann ich sie zusammen lassen kann, und mein Mann traut sich das nicht zu.
    Aber der Hahn, der für Momo gedacht ist, bleibt so lange beim Züchter bis wir ihn holen, das ist für diesen überhaupt kein Problem.
    Wird wohl so in drei Wochen endlich soweit sein das wir ihn holen, mein Mann ist auch schon ganz fleißig am Voliere basteln, wo die beiden dann zusammen einziehen dürfen!
     
  11. #9 Angie-Allgäu, 4. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Bibiana;

    wenn ich nicht recht irre, müsste doch Dein federloser Nachwuchs auch schon bald kommen.
    Das ist eine Zeit in der alle recht angespannt sind. Es stehen Veränderungen ins Haus und Deine Ama spürt das.
    Amazonen sind feinfühliger als manche denken.

    Übrigens zieht bei mir am Sonntag eine Amazone ein. Ihre Besitzerin hat ein Baby und die liebe Amazone greift das Baby an und tickt völlig aus. War auch mal ein handaufgezogener kleiner Schmuser.

    Bitte versuch wenn möglich bald einen Partner im etwa selben Alter zu bekommen. Dann hat Deine Süsse eine Amazone auf die sie sich konzentrieren kann und die Umstellung wird für sie leichter.
     
Thema:

Warum?

Die Seite wird geladen...

Warum? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  4. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das
  5. Geflügelpest - warum die Aufregung?

    Geflügelpest - warum die Aufregung?: ....eine kleine Geschichte zum Jahresausklang: Geflügelpest - warum die Aufregung? Lieber Leser, Sie fragen sich vielleicht auch: Warum...