warzenente - sind die eier befruchtet?

Diskutiere warzenente - sind die eier befruchtet? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo allerseits, meine warzenente brütet gerade die 3. woche, am 2. september sollten die küken schlüpfen. aber sie sehen unbefruchtet aus....

  1. #1 pumasocke, 26.08.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    hallo allerseits,

    meine warzenente brütet gerade die 3. woche, am 2. september sollten die küken schlüpfen. aber sie sehen unbefruchtet aus. habe heute den "wassertest" gemacht (schüssel und lauwarmes wasser), alle eier gingen eher unter.

    ist es noch zu früh um mit sicherheit sagen zu können, die eier sind kaputt?
    muss das ei total auf der oberfläche schwimmen oder geht auch in der "mitte"?

    weil sonst nehm ich sie ihr weg und besorg ihr küken, sie soll doch nicht für nichts und wieder nichts sitzen.
     
  2. alpia

    alpia Guest

    Hallo

    Hast du die Eier schon mal durchleuchtet??

    Gruß alpia
     
  3. #3 pumasocke, 27.08.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    eim bisschen, sehen eher schwarz aus
     
  4. alpia

    alpia Guest

    Hallo

    Wenn sie innen dunkel sind , sind sie auch befruchtet :beifall:


    Gruß alpia
     
  5. #5 pumasocke, 28.08.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    ja aber bei 3-4 eiern ist es schon von aussen dunkel und ein hohlraum sichtbar. wenn man sie schüttelt, hört man ein "plätschern". ;)

    ein paar 3 sind innen fest, klingen jedenfalls so, besteht hoffnung. :)
     
  6. #6 Gänsemutti, 28.08.2005
    Gänsemutti

    Gänsemutti Guest

    Hallo,
    meinst Du die Eier sind schon dunkel verfärbt? Ein plätschern ist jedenfalls
    kein gutes Zeichen. Ich empfehle mal daran zu riechen. Ich erkenne ein
    verdorbenes Ei schon allein am Geruch und jeder dessen Nase halbwegs
    normal funktioniert müsste es auch riechen können. Eben nach faulem Ei.
    Wenn ein Ei sich nicht durchleuchten lässt (also Schwarz ist) besteht noch
    Hoffnung, allerdings würde ich das Schütteln nicht empfehlen. Das mit dem
    Wasser ist auch eine Möglichkeit (Schwemmprobe), allerdings kann man
    alleine weil das Ei schwimmt oder nicht keine Aussage machen. Du solltest
    darauf achten ob sich das Ei im Wasser bewegt. nimm eine Schale mit
    handwarmem Wasser und lege am besten nur ein Ei hinein. Wenn sich
    der Wasserspiegel beruhigt hat kann man (im Idealfall) sehen wie das
    Ei hin und herschaukelt. Die Bewegung die das Küken im Inneren
    macht überträgt sich, physikalischer Gesetze folgend, auf das gesamte
    Ei und im Wasser kann man das sehen. Meine Entenküken waren sogar so
    aktiv, dass die Eier beim Kühlen (aus dem Brüter) auf der Unterlage hin-
    und herrollten. Da ich mich mit Warzenenten nicht auskenne kann ich
    auch keine Angaben über den Zeitpunkt machen, da die Entwicklungszeit
    hier länger ist als bei Enten vom Stockententyp. Ich würde aber noch nicht
    aufgeben. Küken kannst Du immernoch holen.
    Viel Glück!

    Kerstin
     
  7. #7 pumasocke, 29.08.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    also manche eier plätschern, eben wie kaputte eier es tun. ;) sie stinken nicht direkt. ein paar sind innen schwarz und "fest". ich werde heute nochmal den wassertest machen, ob sich was rührt, am FR müssten sie kommen (hoff ich). und sonst hab ich mit einer geflügelfarm schon ausgemacht, dass ich mir welche hole, allerdings hühnerküken.

    aber es ist ihre erste brut und ich will sie nicht enttäuschen. :)
     
  8. #8 lilly I, 29.08.2005
    lilly I

    lilly I Guest

    bruteier befruchtet?

    hallo und guten morgen, :zwinker:
    also in diesem jahr brauchen die enten anscheinend länger als normal
    üblich, um ihre küken auszubrüten. liegt warscheinlich noch an dem langen
    winter und dem komischen sommer. :? :?
    wenn du die eier schwemmst(handwarmes wasser im schüssel, immer nur ein
    ei reinlegen) dann ist es nicht so wichtig, ob´s schwimmt, sondern das
    es sich bewegt. :+klugsche
    schütteln solltest du es auf keinen fall. du könntest das küken damit töten.
    eier, wo sich aussen die farbe bereits in dunklen flecken verändert,
    möglichst vorsichtig behandeln. die sind dann bereits abgestorben und
    werden schnell zu unangenehmen stinkbomben. die platzen dann auch
    leicht. ist dann toll, wenn du es gerade schüttelst. den gestank wirst du
    tagelang nicht los. :+klugsche
    aber wichtig ist g e d u l d. wenn die ente die eier noch nicht entsorgt hat,
    dann besteht auf jeden fall hoffnung.
    warte erstmal ab, was sich so im laufe der woche tut. wenn bis anfang
    nächster woche so di, mi sich nichts mehr tut, dann kannst du getrost
    der ente die eier wegnehmen( vorausgesetzt du bist dir mit dem brutbeginn
    sicher und die brutzeit ist dann um 7 tage überschritten).
    meine pommernenten haben dieses jahr eier gelegt wie blöde nur brüten
    wollte keine der damen. also kann man damit auch pech haben.
    grüsse aus der eifel
    lilly
     
  9. #9 pumasocke, 29.08.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    hy lilly,

    ok, dann werd ich mal heute schaun ob das ei schaukelt. ich hoffs für meine dame. :)

    naja, wenn das ei schon von aussen so fleckig dunkel ist, nehm ich es kurz und schüttel es leicht. dann blubbert es. ich will ihr eig. die kaputten wegnehem, aber dann hat sie nur mehr 2-3 drunter und fürchte, dass sie dann aufhört. :(

    ich weiss wie eklig die eier sind, die kaputt sind. *würgs*
    ist immer ganz toll wenn die ente oder ein huhn ein ei kaputt macht und dann das ganze nest stinkt. und ich säuber es dann damits die nachkommenden küken gut haben. da graust mir jedes mal. :D

    mit der brutzeit bin ich mir sicher, ich hab ja jeden tag nachgsehen, ob sie noch neue dazu legt oder bereits fertig ist. aber meine enten sind so dumm, die würden auch 8 wochen durch brüten wenn die eier unbefruchtet sind... :(

    gucken wir mal was sich bis FR tut...
     
  10. #10 Gänsemutti, 30.08.2005
    Gänsemutti

    Gänsemutti Guest

    Hallo,

    wollte mich auch nochmal kurz zu Wort melden. Selbst wenn aus den Eiern
    keine Küken schlüpfen sollten, wird es der Ente ganz bestimmt nicht so
    viel ausmachen wie Du vielleicht denkst. Wenn sich nichts tut, nimm sie
    ihr einfach weg. Möglicherweise sucht sie noch ein oder zwei Tage danach,
    aber ich habe die Erfahrung gemacht dass sie es sehr schnell vergessen und
    zum nomalen Ablauf zurückkehren. Ob das mit den Hühnerküken überhaupt klappt bin ich mir nicht so sicher. Vielleicht sollte mal jemand berichten dem das schon einmal geglückt ist.

    gruss, Kerstin
     
  11. #11 pumasocke, 31.08.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    hy kerstin,

    also ich habe die erfahrung gemacht, dass die enten, wenn sie keine küken bekommen, entweder noch einige wochen am nest sitzen bleiben. ich musste sie dann immer entwöhnen...

    oder die ente rannte hin und her und schrie nach den küken so in der art "quiek quiek"... da bricht mir ja das herz! :(

    wir haben mal einer ente von haus aus nur hühnereier drunter gelegt. sie nahm sie brav an, guckte zwar blöd dass scherren ihnen lieber war als wasser, aber sie war eine total brave mutter.

    wenn ich ihr 1-tages-hühner-küken unterschiebe wird das schon klappen... es ist ja ihre erste brut und sie weiss nicht wie die echten aussehen. ;)
     
  12. #12 Gänsemutti, 13.09.2005
    Gänsemutti

    Gänsemutti Guest

    Ja, aber das ist nur zum Teil richtig. Die Ente weiss natürlich nicht
    wie ein Entenküken aussehen muss und das ist ihr denke ich mal auch
    ziemlich egal, aber Mutter und Küken nehmen schon vor dem Schlüpfen
    durch piepslaute Kontakt miteinander auf und die Prägung der Küken erfolgt
    (wenn ich mich richtig erinnere) etwa 17-18 Stunden nach dem Schlüpfen.
    Deshalb hatte ich bedenken, dass es klappt. Meine Gänse-Mutter ist zum
    Beispiel auf ihr eigenes Küken losgegangen! Ich dachte auch, ich brüte
    es aus und schiebe es ihr dann einfach unter. Denkste!
    Aber falls es doch klappen sollte, würde ich mich über einen Bericht im
    Forum freuen. Es würde bestimmt einige Leser interessieren.
    Übrigens ,sorry dass ich so spät darauf geantwortet habe.
    Alles gute und viele Grüsse!

    Kerstin
     
  13. #13 pumasocke, 14.09.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    mein mädchen ist glückliche mama von 2 herzigen entchen.
    einmal nur gelb und das andere schwarz-gelb... sind mittlerweile schon eine woche alt. :)

    ich stell heute mal ein foto rein wenn ich sie noch im hellen erwische. :)
     
  14. #14 Gänsemutti, 15.09.2005
    Gänsemutti

    Gänsemutti Guest

    Hallo,
    na, ende gut, alles gut!
    Herzlichen Glückwunsch!

    Kerstin
     
  15. #15 pumasocke, 16.09.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    danke! *vor_stolz_strahl*

    ich fühl mich wie eine junge mama. :)

    hatte seit 2 jahren keine eigenen entenküken mehr...
     
  16. #16 Gänseerpel, 16.09.2005
    Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ich was anderes beobachtet. Eine meiner "wild" lebenden entinnen ist heuer sage und schreibe 5 1/2 Wochen auf einem Nest gesessen, in dem keine eier waren. Es war sehr problematisch, sie zu entwöhnen, schließlich gings dann doch. aber ise zeigte noch tagelang, nachdem wir das Nest weggenommen hatten, typisches Brüterverhalten, offensichtlich war die Situation ein richtiges Traume für das Tier. Wieso keine eier in dem Nest waren, konnten wir nicht feststellen, sie brütete auf einer Insel, wir vermuten aber Diebstahl.

    @Pumasocke Eigentlich sollte sich das Eibegutachtungsproblem durch richtig durchgeführtes Schieren lösen lassen. Wenn Du keine Infos findest, kann ich dir einiges mailen.

    mfg
     
  17. #17 pumasocke, 18.09.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    danke! das schieren war nicht mein problem.

    wir hatten voriges jahr einen alten erpel und bekammen eine ente mit 11 küken dazu. davon überlebten 9.

    diese 9 küken und die mutter schliefen immer drausse, hatten noch nie probleme damit. bis auf einmal im frühlid dJ nur mehr der alte erpel und 2 junge enten da waren... ein uhu soll sie über nacht stipiezt haben... (lt. jäger)

    wir hatten glück und die 2 jungen waren ein erpel und eine ente.
    die ente brütete u ich hatte angst, das es der alte erpel nicht mehr "bringt". ;) er ist sicher schon 6 jahre alt. daher meine angst das sie nicht befruchtet sind. aber er hat 2 wunderschöne küken zustande gebracht. :)
     
  18. #18 Gänseerpel, 18.09.2005
    Gänseerpel

    Gänseerpel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    6 Jahre ist kein "Alter". Nach den Angaben in der Literatur werden Enten 15 Jhr alt, ich habe aber auch schon Angaben über 40 Jhr gelesen. Kommt wohl auf die Umstände der Pflege, Habitat etc an. Also vorsicht. Vielleicht sind Deine "alten Enten" vitaler als du und überleben dich um Längen :p :p . aber es kommt auch auf Dich an :p :p

    mfg
     
  19. #19 Gänsemutti, 20.09.2005
    Gänsemutti

    Gänsemutti Guest

    Hallo!
    na, also bei Gänsen trifft das ganz sicher zu! Kaum einer weiss, wie alt
    eine Gans werden kann. Vorausgesetzt, sie wird nicht vorher verspeist...
    :zwinker:

    Gruss,
    Kerstin
     
  20. #20 pumasocke, 20.09.2005
    pumasocke

    pumasocke Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich/OÖ
    für mich schon. :D zumal das alter nur geschätzt ist, aber älter als 8 jahre dürfte er nicht sein.

    aber man sah sie auch nie beim pimpen. ;) die jungen renenn immer gleich den mädls hinterher und den alten sah man nie.
     
Thema: warzenente - sind die eier befruchtet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ente bruetet eier werden dunkel

    ,
  2. http:www.vogelforen.dewassergefluegel92822-warzenente-eier-befruchtet.html

    ,
  3. warzenente schieren

    ,
  4. entenzucht befruchtung,
  5. wassertest bei bruteiern,
  6. eier schwemmen,
  7. gänseeier schwemmen,
  8. eier unbefruchtet warzenente,
  9. Warzenente eier schieren,
  10. enteneier brüten dunkel verfärbt,
  11. befruchtetes ei warzenente,
  12. Enteneier schwemmen ab wann?,
  13. wie riechen abgestorbene eier,
  14. wie sehen vogel eier aus wenn sie nicht befruchtet sind,
  15. eier schieren schwarzes ei,
  16. eier prüfen bei brütender ente ,
  17. schwarze flecken auf bruteiern,
  18. brütende ente ei schwarze flecken,
  19. schwimmtest bei bruteier,
  20. Küken Eier schwimmen,
  21. küken schieren alles schwarz,
  22. warzenenten kaputte eier ,
  23. schütteln der bruteier wöhrend der brut,
  24. eier schwimmtest,
  25. bilder über befruchtung zustand von warzenenten
Die Seite wird geladen...

warzenente - sind die eier befruchtet? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel

    Kanarienvogel: Mein kanarienvogel hat 4 Eier Und möchte gerne wissen, wann kann ich damit rechnen, denn heute ist der 13. Tag Das erste Ei kam am 04.05 2020 Kann...
  2. Brüten unterbrechen?

    Brüten unterbrechen?: Wir haben 2 weibliche "Paare". (DNA geprüft) Ein Pärchen verhält sich wie ein Paar und beide brüten momentan auf 8 Eiern, die ja nicht...
  3. Canadagänse Eier ausbrüten

    Canadagänse Eier ausbrüten: Hallo zusammen, Bei uns haben dieses Jahr die Canadagänse Eier im Entenhaus angelegt... Direkt neben das Nest der Laufente... Leider ist die Gans...
  4. Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?

    Eier sind bis jetzt nicht geschlüpft. Sorgen machen?: Hallo beieinander bin noch ziemlich neu weil ich mir etwas sorgen mache unsere welli henne hat neulich 2 Eier gelegt und sie sollten gestern...
  5. Eier legen

    Eier legen: Hallo zusammen , vielleicht kann mir jemand von euch einen Tipp geben , ich habe zwei Glanzsittiche und sehe heute morgen ein Ei im Futternapf ,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden