Was bedeutet das Krächzen/Klicken mit dem Schnabel?

Diskutiere Was bedeutet das Krächzen/Klicken mit dem Schnabel? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Seit gut 1 1/2 Wochen haben mein Freund und ich zwei kleine Mitbewohner: 2 freche kleine Pfirsichköpfchen mit den Namen Meelo und...

  1. #1 Belzebob, 1. Juni 2016
    Belzebob

    Belzebob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Hallo!

    Seit gut 1 1/2 Wochen haben mein Freund und ich zwei kleine Mitbewohner: 2 freche kleine Pfirsichköpfchen mit den Namen Meelo und Melody.
    Da es für uns beide Neuland ist, da sie beide unsere ersten gemeinsamen Haustiere und vor allem ersten Vögelchen sind, stehen wir oftmals noch mit drei Fragezeichen über dem Kopf da. Manche Verhaltensweisen können wir noch nicht so ganz deuten, aber das kommt mit der Zeit. Die Beiden gewöhnen sich glaube ich so langsam ein wenig an uns. Während sie die ersten paar Tage nur ängstlich in einer Ecke gequetscht in ihrem Käfig hockten, dürfen wir uns inzwischen sogar nähern. Zwar gucken die beiden immer noch leicht misstrauisch, aber wenigstens fliegen sie nicht sofort weg nur sobald wir uns am anderen Ende des Raumes bewegen oder etwas sagen. Im Moment sitzen die beiden sogar direkt über mir auf der Vorhangstange, haben sich aufgeplustert und zwitschern vor sich hin.

    Meine eigentliche Frage:
    Ab und zu fangen die beiden an mit dem Schnabel zu klackern oder zu krächzen... es ist schwer zu beschreiben. Es klingt aber irgendwie ungesund?
    Ich hoffe natürlich, dass die beiden sich wohl fühlen und das Ganze völlig normal ist.

    LG
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabian75, 1. Juni 2016
    Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    nichts besorgniserregendes,, Schnabel knirschen, sagt die Vögel entspannen sich gerade und fühlen sich einfach gerade nur wohl ;-)
     
  4. #3 Belzebob, 1. Juni 2016
    Belzebob

    Belzebob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Oh okay :)
    ja ist ja schön wenn die beiden sich entspannen :D :D :D
     
  5. #4 watzmann279, 1. Juni 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das wollte ich auch gerade schreiben

    dieses Knirschen od. Knacken, zeigt an
    das s:)ie sich gerade entspannen u. wolfühlen
     
  6. #5 *Rockabella**, 1. Juni 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Das Knirschen mit dem Schnabel kenne ich auch von meinen Graupapageien. Meistens machen sie das während der Mittagsruhe oder abends kurz vor dem einschlafen. Ich liebe das total und könnte stundenlang zuhören :)
    Allerdings knacken/schnalzen sie manchmal auch mit dem Schnabel, während sie aktiv und am herumalbern sind. Weiß jemand, was das bedeutet?
     
  7. #6 Fabian75, 1. Juni 2016
    Fabian75

    Fabian75 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Lebensfreude und einfach zufrieden.. hatte mehrer Jahre Graue ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Belzebob, 1. Juni 2016
    Belzebob

    Belzebob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49401 Damme
    Es freut mich dass sie sich relaxen können.

    Ich habe noch eine andere Frage:
    Wie bekomme ich die beiden wieder in den Käfig?
    Ich lese immer, dass man warten soll bis sie von alleine wieder reingehen. Die Beiden haben den ganzen Tag Freiflug, aber sie wollen nicht einmal zum fressen in den Käfig zurück. Sie sitzen dann vor dem Essen, aber von außen, und meckern weil sie nicht dran kommen. Wenn es dann zu spät wird, dann müssen wir die beiden immer mit einem Vogelkäscher einfangen, was irgendwie unangenehm ist... für uns alle. Wir haben auch schon versucht mit Hirse zu locken usw., aber nichts da...

    Jemand nen guten Tipp?
     
  10. #8 watzmann279, 5. Juni 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Da hilft nur hart sein
    Du mußt Sie dann warscheinlich auch mal heraußen übernachten lassen, und die
    Türchen zu machen, wenn sie richtig Hunger haben gehen sie schon rein
    andere Frage was für ein eingangstürchen hast Du denn? kommen die zwei da gut dran?
    ich hatte bei meinem ersten Pärchen das gleiche Problem
    das hat damals glaube ich 1-2 Tage gedauert bis Sie wirklich von alleine rein sind, weis ich nicht mehr so genau:)
    ich pers. mache es so, das das Türchen den ganzen Tag auf ist, und meine fliegen rein u. raus wie sie möchten, aber Abens sind sie immer drin
    inzwischen sind meine 4 schon üb. 5 Jahre alt u. sie sitzen immer öfter im Käfig, auch tagsüber
    aber das geht halt nur wenn ich Zuhause bin, und kein Fenster offen ist
    sonst müßen sie schon drinbleiben
    :zwinker:
     
Thema: Was bedeutet das Krächzen/Klicken mit dem Schnabel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was heißt krächzen

    ,
  2. agaponiden knackt mit Schnabel beim schlafen

Die Seite wird geladen...

Was bedeutet das Krächzen/Klicken mit dem Schnabel? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...