was bedeutet DAS verhalten.........?

Diskutiere was bedeutet DAS verhalten.........? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ich habe mal eine frage zu dem verhalten meiner timnehs... wenn ich mich der voli näher und mit ihnen spreche ,kommen sie ruck zu auf...

  1. #1 minialeyna, 31. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    hallo

    ich habe mal eine frage zu dem verhalten meiner timnehs...

    wenn ich mich der voli näher und mit ihnen spreche ,kommen sie ruck zu auf mich zu und plustern sich auf.der hahn hält dann auch immer sein köpfchen runter zu mir ,als würde er gekrault werden wollen....

    was bedeutet dies?

    lg und jetzt schon danke für die antworten :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 31. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    aufgeplustertes Ankommen mit gesenktem Kopf ist meist Imponiergehabe oder eine Drohgebährde. Vielleicht wollen sie einfach deutlich machen, dass der Käfig ihr Reich ist :zwinker:.

    Bei der reinen Kraulaufforderung wird normal nur das Köpfchen gesenkt und höchstes das Kopfgefieder aufgestellt, während der Rest des Gefieders glatt angelegt bleibt ;).
     
  4. #3 minialeyna, 31. März 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    also ich hab das verhalten draussen noch nicht beobachtet...

    ich zieh mich immer etwas zurück den die zwei sollen ja unter sich sein.ich hoffe die henne kann bald fliegen :-( sie bekommt schon langsam ihr schwungfedern zurück :-)

    noch mal zum verhalten: es ist also normal ? ich habe jetzt nicht agressive graue ;-))))
     
  5. #4 Tierfreak, 31. März 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Nein keine Angst, das Verhalten ist gerade im Käfig normal und außerhalb zeigen deine dieses Verhalten ja auch nicht, so wie du schreibst :zwinker:.

    Viele Graupageien verteidigen ihren Käfig als ihr Revier, das liegt in ihrer Natur und sollte man ihnen auch zugestehen. Deshalb soll man sich am besten nur auf die nötigsten Arbeiten dort beschränken. Man sollte es den Tieren daher auch möglichst selbst überlassen, ob sie rauskommen möchten oder gerade lieber in ihrem Käfig bleiben möchten und sie nicht mit der Hand rauszwingen oder sie gar rauscheuchen. Der Käfig soll ihr gesicherter Rückzugsort sein, in dem sie tun können, was ihnen beliebt.

    Oh schön, das freut mich :zustimm:. Dann drück ich dir mal die Daumen, dass bald alle Federn wieder komplett da sind und sie sich wieder in die Lüfte erhebt :zwinker:.
     
  6. Inaien

    Inaien Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58285 Gevelsberg
    Niiiicht den Finger reinstecken!! *g*
    Der käfig ist die wohnung, das territorium von den beiden.. und das wollen sie dir damit zeigen... einfach abwarten, wahrscheinlich wird sich dieses verhalten auch wieder ändern und ansonsten einfach akzeptieren..

    liebe grüße
     
  7. #6 minialeyna, 1. April 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    hehe ja meine finger mussten schon öfters leiden.... allein schon beim futterwechsel!

    wie ist das den wenn sie auf meinem balkon leben? (ich werde sie nach draussen verlegen :-) ) kann ich dann nimmer auf dem balkon sitzen?

    wann kommen graue eigentlich in brutstimmung? ( meine sind frisch verliebt) und wie äussert sich das genau? werden sie zu der zeit eh bissel agressiver?
     
  8. #7 Tierfreak, 1. April 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich denke, das dürfte keine großen Probleme geben. Je großer das Reich der Grauen ist, um so weniger aggressiv reagieren sie, wenn jemand hineinkommt.
    Bei uns kann jeder wirklich beruhigt ins Vogelzimmer gehen, ohne dass ein Angriff droht :zwinker:.

    Das kann recht unterschiedlich sein. An sich wird oft das zeitigen Frühjahr und Richtung Herbst bevorzugt. Bei Wohnungshaltung kann es aber auch zur jeder anderen Zeit dazu kommen, dass die Tiere Nachwuchs ziehen möchten, da dort ganzjährig ideale Themeraturbedingungen.
    Meist wird in dieser Phase besonders intensiv gegenseitig gefüttert usw.
    Alles was als Nisthöhle taugen könnte, wird besonders interessiert inspiziert. Ist eine Nisthöhle gefunden, wird diese entsprechend bearbeitet und sich viel darin aufgehalten. Dann wird besonders viel mit hängenden Flügeln und quitschenden Tönen gebalzt und auch aufgestiegen.
    Manche Vögel werden in dieser Zeit aggressiver gegenüber ihrem Halter, weil sie ihr Revier für die Familie schon mal abgrenzen möchten, damit ihr evtl. entstehende Nachwuchs in Ruhe aufwachsen kann, ist aber nicht bei allen Grauen so ;).

    Wenn gar keine Nistmöglichkeit vorhanden ist, ist es mit der Aggression meist nicht ganz so schlimm. Meine vier sind z.B. uns gegenüber bisher noch nie aggressiv geworden (wir haben auch keine Nistkästen im Vogelzimmer) :zwinker:.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 minialeyna, 1. April 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    hmm also sind sie wohl grad in brutstimmung, deine beschreibung passt haar genau .....

    einen nistkasten hab ich auch nicht da aber wenn sie draussen sind suchen sie an allen dunklen ecken.oder in der voli halten sie sich viel am boden rum und zerschredden das zeitungs papier!!! hab es schon getauscht gegen vogelsand wegen der druckerschwärze in der zeitung.
    wie lange wird das jetzt so extrem gehen?
     
  11. #9 minialeyna, 5. April 2011
    minialeyna

    minialeyna Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51065 köln
    heyyyy habt ihr mich vergesse?
     
Thema:

was bedeutet DAS verhalten.........?