Was bedeutet dieses Verhalten?

Diskutiere Was bedeutet dieses Verhalten? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe 2 Wellis. Ein weibchen und ein männchen. Das Weibchen ist sehr verspielt und laut, das Männchen hingegen ist eher leise und...

  1. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Hallo, ich habe 2 Wellis. Ein weibchen und ein männchen.
    Das Weibchen ist sehr verspielt und laut, das Männchen hingegen ist eher leise und zurückhaltend.

    Ich konnte schon ein paar Mal beobachten, wie das Weibchen ihren Fuss auf den Rücken des Männchens legt. Was hat das zu bedeuten? Macht sie sich an ihn "ran"? :D

    Danke schonmal für eure Antworten :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Das ist ein recht typisches Spiel, was man bei Jungvögel häufiger beobachten kann. Ich denke mal es geht so in die Richtung "Ich bin viel stärker als du!". Oft schließen sich daran auch die ersten Balzversuche an. :)
     
  4. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Ich hab gar keinen Nistkasten drin. Habe aber mal gehört, das es bei Wellis auch mal vorkommt, das sie sich trotzdem paaren. Ist das schonmal einem hier passiert?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    :D Das passiert ständig! Und ist auch gar nicht schlimm, solange du keinen Kasten anbietest. Das du das ohne Zuchtgenehmigung auch gar nicht darfst, weißt du?
     
  6. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Ich weiß. Ich will ja auch gar nicht züchten, wollte nur mal wissen, ob es passieren kann, auch wenn man keinen Nistkasten anbietet. Ich hoffe, das es nicht dazu kommt. Kann man das irgendwie verhindern, außer 2 männchen zu holen... wollte ich eigentlich. Der Züchter meinte ja, es wären 2 männchen, aber Cookie ist wohl ein Weibchen. So ganz genau sieht man das aber noch nicht.
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Wie gesagt, solange du keinen Kasten anbietest und nicht zu reichhaltig (keine Ölsaaten, wenig Frischfutter) fütterst, passiert gar nichts. Auch, wenn die beiden ab und an mal Spaß miteinander haben. :)

    In ganz seltenen Fällen kann es mal vorkommen, dass die Henne doch ein Ei fallen lässt oder wie eine Wilde eine Bruthöhle sucht. Aber sobald man sowas bemerkt, kann man da ganz gut gegensteuern, eben über die Fütterung. Benutz mal die Forensuche, da findest du massig zu dem Thema. ;)

    Leider hält sich immer noch hartnäckig der Glaube, in so einer Situation müsste man einen Kasten anbieten um Legenot zu verhindern. Das ist aber totaler Quatsch, damit verstärkt man das Verhalten nur noch. Legenot hat ganz andere, oft körperliche Ursachen.
     
  8. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Deine Cookie sieht eindeutig nach junger Henne aus.;)

    Ist die Schnabelhaut von deinem Hahn denn komplett blau oder Violett?
     
  9. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    @ Lemon

    Wie kann denn Frischfutter dazu beitragen, das sie sich paaren? 8o
    Ich würde nicht sagen, das sie viel davon bekommen. Ab und zu mach ein Stück Apfel und manchmal Eisbergsalat. Möhre mochten sie eh nicht.

    Ich würde auch nie auf die Idee kommen einen Kasten reinzuhängen. Was soll ich mit so vielen Wellis, wo ich nur einen normalgroßen Käfig habe und keinen Platz für eine Voliere... 2 reichen mir vollkommen, auch was den Krach und ablassen des Drecks beim Fliegen betrifft :p


    @ Micky83

    Hab ich mir geacht. Dabei meinte der Züchter, das es ein Männchen wäre.
    Aber sie war da noch zu jung, um was festzustellen.

    Ja, bei Lucky ist die Schnabelhaut blau. Da erkennt man es eindeutig. Bei ihn verändert sich die Farbe auch nicht täglich, sondern bleibt gleich.
     
  10. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ja bei Junghennen ist es manchmal schwer zu erkennen.Meine Sammy wurde zb. auch als Hahn verkauft.
     
  11. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Da ich mir bei Cookie nicht sicher war, hab ich bei Lucky schon sehr drauf geachtet, das es ein Männchen ist. Zwei Hennen geht ja bekanntlich nicht gut.

    Habt ihr auch eine/einen ganz wilde/n Henne/Hahn? :p
    Cookie ist nur am rumfliegen, spielen, Lucky ärgern, an der Gardine klettern...
    Die macht Lucky manchmal sogar etwas Angst, wie ich bemerkt habe :D
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Das ist eine ganz natürliche Reaktion. Dazu musst du dir nur mal vor Augen führen, wie das bei wilden Wellis ist. Die bekommen fast das ganze Jahr über nur trockene Grassamen, wenn sie Glück haben mal ein paar halbreife Saaten oder Beeren.
    Sobald aber die Regenzeit einsetzt, ist auf einmal frisches Futter im Überfluss vorhanden. Und das ist für die Wellis dann das Zeichen, unverzüglich mit der Brut zu beginnen, weil eben genügend gute, frische Nahrung für die Küken da ist.

    Das selbe, wenn auch nicht ganz so extrem, passiert mit unseren Heimtierwellis. Mit reichlich Grünzeug und anderem reichhaltigem Futter kannst du ihnen förmlich die Regenzeit vorgaukeln. Und dann muss man sich nicht wundern, wenn die Henne plötzlich Bruthöhlen sucht oder die Wellis insgesamt sehr aufgedreht sind. ;)

    Und wenn man das weiß, kann man den Bruttrieb recht gut über die Fütterung regulieren.
     
  13. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Achso ist das. Ich denke nicht, das ich ihnen viel Frischfutter anbiete, nur gelegentich mal Eisbergsalat oder Apfel. Ist doch ok oder?

    Habt ihr das auch, das eure Wellis so tief fliegen und dann voll auf euch zu, das man schon Panik bekommt, das sie euch miten ins Gesicht fliegen? :D Was bedeutet das eigentlich?
     
  14. Zobiris

    Zobiris Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Also ich bin selbst kein Experte (habe derzeit keine Wellis und dass ich welche hatte ist schon gut 15 Jahre her), aber eine Freundin, bei der ich mal war, hat gemeint, dass das wohl so eine Art "Veräppeln" wäre... so in der Art: "hihi, ich trau mich ganz nah ran, aber du kriegst mich nicht!"
    Ob das stimmt? Keine Ahnung. Je nach Persönlichkeit des Tieres könnte ich mir das schon vorstellen... vielleicht isses aber auch nur ein unbeholfenes Flugmanöver ^^
     
  15. Sib85

    Sib85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau
    Wäre möglich, oder die wollen uns ärgern oder angreifen :D

    Heute war es ja besonders krass. Ich saß auf der Couch mit nem Buch in der Hand und Cookie ist so nah an mir gewesen. Hab total den Schock bekommen.
    Hab auch 2 Welli Bücher hier, aber da steht leider nicht drin, was das genau zu bedeuten hat :traurig:
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Sittichfreund, 25. September 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Also Fuß auf den Rücken des Partners stellen ist ja eher Hähnchensache.

    @Micky83: Du schreibst: "Deine Cookie sieht eindeutig nach junger Henne aus."
    Wo siehst Du das? Habe ich irgendwie was überlesen?

    Mich würde eher interessieren wasfür ein Farbschlag Cookie ist. Bei einigen kann man die Geschlechter sehr schlecht unterscheiden, aber erfahrere Züchter sehen auch dann was es ist. z.T. kann man das Geschlecht schon sehr gut am 1-2 tägigen Kücken erkennen - wer weiß worauf es ankommt.

    Das Wildherumfliegen würde ich als ausgelassene Lebensfreude interpretieren und es als Zeichen sehen, daß es ihnen bei Dir gut geht und sie Dir vertrauen.
     
  18. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Sie hat doch Bilder im Bilderthread gepostet und die hellen Ringe um die Nasenlöcher haben soweit ich weiß Hennen,war bisher bei meinen auch immer so.
    Beim Farbschlag würde ich auf Australische Schecke hellgrün tippen.
     
Thema:

Was bedeutet dieses Verhalten?

Die Seite wird geladen...

Was bedeutet dieses Verhalten? - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...