was bei Mauser tun-Frage ist Vorsorglich

Diskutiere was bei Mauser tun-Frage ist Vorsorglich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, kaum hier auch schon eine Frage.-) Ich weiss von früher das die Wellis in die Mauser kommen, da gab es immer Tropfen. Ist das heute...

  1. wolli

    wolli Guest

    Hallo,
    kaum hier auch schon eine Frage.-)

    Ich weiss von früher das die Wellis in die Mauser kommen, da gab es immer Tropfen. Ist das heute auch noch so.?
    Wenn nein, was macht man dann.?

    Merkt Ihr ich muss alles wissen, also Nerven ist angesagt.-)

    *Sucher im Forum ergab leider nichts*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Gib viel Grünzeug und Obst, frische Sachen eben. Dazu immer dafür sorgen, dass Picksteine vorhanden sind.
    Wenn die Wellis gut ernährt werden, dann erübrigen sich irgendwelche Präparate.
    Ansonsten kann man zusätzlich ein Präparat wie Nekton Bio geben, aber wie schon geschrieben, dass muß bei guter Ernährung und normalen, gesunden Wellis nicht sein. :)
     
  4. wolli

    wolli Guest

    Die Zeiten ändern sich gell? Ich meine im gegensatz zu früher, was wurde einem immer erzählt0l :D

    Danke, nun weiss ich wenn es soweit ist bescheid.
    Sitzen gerade hinter mir im Käfig und verstehen ihr neue Welt noch nicht.-))))
     
  5. Brombeer

    Brombeer Guest

    Ich weiß, was du unbedingt während der Mauser machen mußt: saugen, saugen und saugen, achja - und saugen!:D :D :D
    Sabine
     
  6. Sylvi|Manu

    Sylvi|Manu Guest

    Ohhhh jaaaaaaaaa, das kennen wir wohl alle :D :D :D
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Seit wie vielen Tagen hast Du die Pieper jetzt?
    Hast Du schon mal Hirse in die Hand genommen und Dich ihnen damit im Käfig genähert? Viel und ruhig mit ihnen reden, dann kommt das.
    Stehen die Pieper an einem hohen Ort, wo sie auch etwas Ruhe haben und sie nichts ängstigt?
    Wellis sind von Natur aus vorsichtige Tiere und wollen nach Möglichkeit das Zimmer überblicken können. :)
     
  8. wolli

    wolli Guest

    seit heute habe ich die. he gute Idee, wollte die aber paar Tage gewöhnen lassen?

    Sie stehen ungefähr Kopfhöhe.
     
  9. wolli

    wolli Guest

    Hey Brombeer
    hoffentlich hält das mein sauger aus :D
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Da gehen die Meinungen auseinander, ich habe Heinz damals so ca. 2 Stunden in Ruhe gelassen und bin dann mal langsam hingegangen und habe mit ihm geredet. Nach einigen Minuten habe ich ihn wieder in Ruhe gelassen. Dann so jede Stunde mal für ein paar Minuten hin, langsam die Hand mit der Hirse in den Käfig und sofort wieder zurück, wenn er Angst zeigte.
    Nun hatte ich allerdings erst nur einen, der zweite kam vier Tage später.
    Aber da war Heinz bereits so weit, dass er für einen kleinen Leckerbissen auf die Hand kam und auch schon fliegen durfte. Lumpi hat sich sofort alles abgeguckt und durfte am 2. Tag mit raus.

    Bei mir hat das ganz gut geklappt, aber viele empfehlen auch, die Wellis erst einmal ein paar Tage in Ruhe zu lassen.
    Auf jeden Fall ab und zu zu ihnen gehen und ein paar Minuten ganz normal und ruhig mit ihnen reden. Ob Du schon weiter an sie herangehst, solltest Du von ihren Reaktionen abhängig machen.
    Wenn sie keine Angst zeigen und Dich nach kurzer Zeit vielleicht sogar schon neugierig beäugen, dann nur los.
    Wenn sie sich noch schüchtern in den hintersten Käfigwinkel verkriechen, wenn Du Dich (niemals lautlos!) näherst, dann warte lieber noch.
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ach so,

    dass hatte ich in dem anderen Thread irgendwie überlesen, dass Du Dir die beiden Pieper gerade geholt hattest.
    Herzlichen Glückwunsch! :D
    -Bilder werden immer gerne gesehen. ;)
     
  12. wolli

    wolli Guest

    Kommen, logisch ;)
     
  13. kerzenonkel

    kerzenonkel Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen
    Meine Frage zur Mauser:

    Ich habe unter meinen 7 Wellis einen, der hat am Rücken eine richtig kleine kahle Stelle. Ist das bei Mauser normal oder sollte ich mit ihm mal zum Tierarzt gehen?
     
  14. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Von Nektron Bio wird im Allgemeinen abgeraten, da es das schädliche weil synthetische Vitamin K3 enthält.

    Siehe auch diesen Artikel:

    http://www.wellensittich.de/interview01.htm

    Wenn die Federn nicht so schnell nachwachsen, hat sich AviConcept oft gut bewährt, auch gegen kahle Stellen soll es sehr gut helfen.
     
  15. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo alle zusammen,

    meine Wellis mausern auch seit einer Woche wie verrückt.
    Sie bekommen Obst und Gemüse, Keimfutter und Grünfutter.
    Sollten sie da eigentlich baden??????
     
  16. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Daniel,

    wenn sie mögen dürfen sie natürlich baden. Du kannst sie aber auch mit einer Blumenspritze abduschen, dass mach ich mit meinen immer. Die Dussels mögen nämlich nicht baden.

    Natürlich das Wasser in der Blumenspritze auch täglich erneuern und keine benutzen in der schon mal Dünger drin war.
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo megaturtle,

    wie kann man Wellis denn an eine Blumenspritze gewöhnen?
    Meine kriegen beim Anblick schon ne Gänsehaut.
    Lucky hab ich mal zur Abkühlung mit Käfigoberteil in die Wanne gestellt, was ihm wohl nicht gepasst hat.:~
    Wenns um baden geht sind meine eh schlampig:D .
    Seit 6 Wochen haben sie schon kein Wasser mehr gesehen.
     
  18. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Man darf die Vögel nicht direkt anspritzen, das mögen meine auch nicht. Am liebsten mögen sie es, wenn ein feiner Nebel von oben wieder runterrieselt, oder die Käfiggitter nass sind.

    Ans Baden kann man sie gewöhnen indem man grünes, wie z.B. Vogelmiere oder Salat reinlegt. oder etwas in dem wasser mit den Fingern plätschert.
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Semesh,

     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Auch wenn man es soweit weghält, aber es besteht immer noch duie Gefahr, dass sie Tropfen ins auge bekommen. In der Natur kommt der Regen auch von oben. Daher also Spritze nach oben richten, damit der feine Nebel runterrieseln kann.
     
  22. D@niel

    D@niel Guest

    Mach ich beim nächsten mal. Aber sie haben ja Schiss vor dem Ding.
     
Thema:

was bei Mauser tun-Frage ist Vorsorglich

Die Seite wird geladen...

was bei Mauser tun-Frage ist Vorsorglich - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...
  3. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  4. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  5. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...