Was darf ich halten?

Diskutiere Was darf ich halten? im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Das bekomme ich auch bei Bolkenius. Komme auch aus der Nähe von Koblenz, hast du mal die Adresse für mich?

  1. #281 Bianca92, 18.06.2019
    Bianca92

    Bianca92 Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    13
    Komme auch aus der Nähe von Koblenz, hast du mal die Adresse für mich?
     
  2. #282 Gast 20000, 18.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    310
    Nestheizung:
    Sagen wir es mal so..:Würden alle JV verklammen und dann aus dem Nest befördert, wären unsere Cardueliden doch wohl schon ausgestorben...besonders die Wildvögel!
    Wenn so etwas passiert, handelt es sich sicher um Einzelfälle und nicht um ein regelmäßiges Vorkommen. Und man weiß nie welche Ursachen für zu "kurze Huderzeiten" verantwortlich sind....kann auch eine ganz banale Störung gewesen sein, die die Henne in den späten Abendstunden vom Nest getrieben hat...etc..etc.. auch sind die Temperaturen im Juni alles andere bedenklich.
    Gruß
     
  3. #283 speedcats, 18.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke! Ich denke die Henne weißt schon was sie tut! Trotzdem wollte ich die erste Küken nicht verlieren und nicht riskieren.
    Die sind schon bei der untere Naturschutzbehörde gemeldet und in paar Tagen sind die flüge... :)
     
  4. #284 terra1964, 18.06.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    Zuerstmal handelt es sich in dem Fall um nordische Dompfaffen und dort scheint etwa 22 Stunden die Sonne.
    Und unsere hiesigen Dompfaffen brüten tief in Tannenschonungen sehr Boden nah und dicht am Stam wo kein Wind weht und die Restwärme die Nacht erhalten bleibt. Zusätzlich kommt noch die Wärme von dem verrotten der Nadeln am Boden.
    Gruß
    Terra
     
  5. #285 Gast 20000, 19.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    310
    Ich habe doch mehr Restwärme auf freien Flächen, denn da wo die Sonnenstrahlen den Boden nicht erreichen, sind die Bodentemperaturen also auch niedriger. Darum ist ein Waldspaziergang im Sommer so angenehm
    Wäre meine logische Schlußfolgerung....
    Gruß
     
  6. #286 sbienez1, 19.06.2019
    sbienez1

    sbienez1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Hillscheid
    Hallo Blanca!

    Endlich mal Jemand aus meiner Nähe:)

    Ist in Weitersburg, gib einfach mal Mühle Bolkenius im Web ein.

    LG Sabine
     
  7. #287 Gast 20000, 19.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    310
    Post 284
    Noch mal ein bisschen Klimakunde:
    Temperaturen in Nordschweden ...Haparanda:
    Juni: Tagsüber.. Mittel 17° Nachts...8° Sonnenstunden 10-11Std.
    Deutschland...
    Juni: Tagsüber.. Mittel knapp 20° Nachts 12° Sonnenstunden 7,5 Std.
    Wenn wir daraus auf die Huderzeit schließen, so kommt man unweigerlich zu dem Schluß, das der nordische Gimpel eine längere Huderzeit hat, da die Nachttemperaturen wesentlich unter denen in Mitteleuropa liegen.
    Kommen wir noch zu den 22 Sonnenstunden.....hat hier jemand Tageslänge mit Sonnenstunden verwechselt? Denn am Polarkreis werden die Temperaturen noch um einiges unter denen von Nordschweden liegen.
    Nun hat ja "Speedcats" sein Vorgehen begründet und es ist für mich nachvollziehbar, wobei ich mir sicher bin, daß er keine Probleme mit der Zucht haben wird, da er in meinen Augen sehr pragmatisch vorgeht.
    Wenn aber jemand meint, er müsse trotzdem Hilfestellung geben, so sollten doch Fakten die Grundlage bilden und keine Fantasiekonstruktionen.
    Ich habe noch nie eine Aussage, insbesondere in den Foren, ungeprüft übernommen..denn 90% sind auf ..." es hat mal jemand erzählt" begründet.
    So auch..."kein Grünzeug in den ersten xx-Tagen." Habe ich grundsätzlich immer ignoriert und die praktische Durchführung über Jahrzehnte haben keine Nachteile gezeigt.
    Gruß
     
    speedcats gefällt das.
  8. #288 terra1964, 19.06.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    Na diese Aussage ist ja wohl alles andere als auf Fakten gestützt. Vielmehr hast du hier eine einzige Temperatur im Juni rausgesucht.
    Wie du sehen kannst befindet sich die Temperatur im Juli und August in dem von mir beschrieben Rahm und sind kein Fantasiekonstrukt. Desweiteren stützt sich meine Behauptung bezüglich der Huderzeit auf jahrelangen Beobachtungen der Dompfaffen in der Voliere.
    Den Anhang norwegen klima oslo.gif betrachten
    Dann geh mal im Sommer mitten in der Nacht in einen dichten Tannenwald, dort ist es absolut Windstill, total stickig und nur wenig Kälte als tagsüber. Das hat nichts mit deinem Waldspatziergang im Mischwald zu tun.
    Solche Äußerungen bringen uns in keiner Weise voran.
    Gruß
    Terra
    Ps. Beim grün füttern in den ersten Tagen geb ich dir absolut recht. Diese Aussagen hab ich auch immer ignoriert.
     
  9. #289 speedcats, 19.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Düsseldorf
    Das alles hört sich doch logisch an.
    Und an das mit der Grünfutter habe ich von Anfang an gezweifelt und nach der Moto:"in der Natur bekommen die Küken von Anfang an Grünfutter - warum soll das in Gefangenschaft falsch sein?" vorgegangen. Also Grünfutter gefüttert.

    Mit Dompfaffen wollte ich auch keine Angriffe aber irgendwie war ich zerrissen und wollte doch auf Nummer sicher gehen.

    Das ich pragmatisch gehandelt habe ist auf jeden Fall wahr.
    Und nun frage ich mich wie lange die noch im Nest sitzen bleiben? Am 6. Juni geschlüpft.

    [​IMG]
     
    SamantaJosefine, Tussicat, Else und einer weiteren Person gefällt das.
  10. oevi

    oevi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    49377 Vechta
    Hallo, bei meinen Dompfaff Paar war beim ersten Gelege alles Top. Zwei Jungvögel groß gezogen
    aber dann ging die Bescherung los. Beim zweiten Gelege sind die Kücken am Schlupftag und die restlichen Eier
    rausgeworfen worden. Und jetzt beim dritten Gelege werden die Eier sofort rausgeworfen. Ich habe jetzt das Nest sofort entfernt und hoffe das noch ein Gelege kommt und die werden wenn alles klappt mit Kanarien ausgebrütet.
    Nummer sicher gehen.
    Ich hoffe das dir beim zweiten Gelege das Erspart bleibt.
     
  11. #291 speedcats, 20.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich mache mir keine Sorgen und eigentlich wäre mir am liebsten wenn die zweite Gelege unbefruchtet wäre. 5 JV ist mehr als genug :)
     
  12. #292 speedcats, 27.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Düsseldorf
    Noch eine Frage - Das erste Gelege brachte 5 JV und die Henne sitzt 2 Tage schon und brütet zum 2 Mal...
    Ich würde gerne mit Kunsteier tauschen da ich mir nicht sicher bin wo mit JV.
    Klappt das auch mit Kanarien Plastikeier?
     
  13. #293 Gast 20000, 27.06.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    310
    Probiere es doch erst mit 2 PLastikeiern.
    Sitzt sie weiterhin fest, tausche alle.
    Gruß
    PS und wenn es nicht klappt Futter runterfahren
     
  14. #294 speedcats, 27.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Düsseldorf
    OK versuche ich es später. Danke
     
  15. #295 terra1964, 27.06.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    Also Dompfaffen die beringt und ordnungsgemäß gemeldet sind zu verkaufen wird sehr sehr einfach sein. Warum also auf eine Folgebrut verzichten? ??
    Gruß
    Terra
     
    speedcats gefällt das.
  16. #296 1941heinrich, 27.06.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    1.323
    Ort:
    Wagenfeld
    Ich würde den Brutverlauf bei der Nachfrage nach Dompfaffen auch nicht unterbrechen
     
    speedcats gefällt das.
  17. stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    NDH Thüringen
    Ich suche auch noch 2.2 Blutsfremd allerdings möchte ich rein wildfarben . Mfg
     
    speedcats gefällt das.
  18. #298 terra1964, 27.06.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich glaube das gibt es nicht mehr.
    Gruß
    Terra
    Ps. Mein Freund züchtet die nordischen, auch Wildform aber 100 % Sicherheit kann er auch nicht geben.
     
    speedcats gefällt das.
  19. #299 speedcats, 27.06.2019
    speedcats

    speedcats Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    492
    Ort:
    Düsseldorf
    Na dann lasse ich es halt. Wenn die Nachfrage da ist.
    Die erste 5 sind mit dem Vater und die Henne brütet im Nest. 2 Pastellfarben und 3 Naturfarben.
    Hat jemand Ahnung über die Vererbung? Wenn der Hahn naturfarben Spalt gelbpastel und die Henne naturfarben Spalt pastel können die Gelbe auch vorkommen oder nur naturfarbene und Pastellfarbene?
    [​IMG]
     
    Tussicat gefällt das.
  20. stiedom

    stiedom Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    403
    Ort:
    NDH Thüringen
    Ich glaube es auch bald leider. Zum Beispiel Stieglitz Major wildfarben so sehen die JV aus . Den Anhang 20190627_154418.jpg betrachten
     
    speedcats gefällt das.
Thema: Was darf ich halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tauben

Die Seite wird geladen...

Was darf ich halten? - Ähnliche Themen

  1. Das darf doch nicht wahr sein!

    Das darf doch nicht wahr sein!: diese Anzeige habe ich in eBay Kleinanzeigen gesehen und gemeldet da sowas als Vogelkäfig ja nu mal gar nicht geht, es passiert aber nix Vogel...
  2. Pfauenhähne ohne Henne halten

    Pfauenhähne ohne Henne halten: Liebe Pfauenbesitzer, Wir haben ein 6000qm großes Grundstück und möchte gern zwei männliche Pfauen halten. Ein Züchter meint das eine reine...
  3. Tauben in Erdgeschoss Wohnung halten?

    Tauben in Erdgeschoss Wohnung halten?: Hallo! In den nächsten 2-3 Wochen ca. ziehe ich in eine Wohnung mit Garten im Erdgeschoss um. Natürlich nehme ich da auch alle Tiere dann mit,...
  4. Kanarienhahn mit Henne langfristig ohne Nachwuchs halten?

    Kanarienhahn mit Henne langfristig ohne Nachwuchs halten?: Hallo zusammen, ist das möglich ohne gesundheitliche und psychische Schäden der Vögel? Meine Situation: Im Sommer ist mir ein Kanarienhahn...
  5. 2 gleichgeschlechtliche Tauben halten?

    2 gleichgeschlechtliche Tauben halten?: Kann man zwei gleichgeschlechtliche Tauben halten? Ich hole nämlich im Laufe der Woche eine 2. Taube und da ich nicht züchten möchte, wollte ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden