Was darf ich halten?

Diskutiere Was darf ich halten? im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Kokzidien...Ich habe nur unter etc..gepostet. Leberschaden hat man auch bei LSM und vielen anderen Erkrankungen als Sekundärerkrankung. Die...

  1. #321 Gast 20000, 14.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    159
    Kokzidien...Ich habe nur unter etc..gepostet. Leberschaden hat man auch bei LSM und vielen anderen Erkrankungen als Sekundärerkrankung. Die Palette ist lang und ich denke eher an zuviel Ölsaaten.
    Gruß
     
  2. #322 speedcats, 14.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich füttere Gimpel II von Birds and more aber auch Mehlwürmer.
     
  3. #323 terra1964, 14.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    32139 Spenge
    Womöglich religiöse Gründe. :D
     
  4. #324 speedcats, 14.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    Von dir habe ich eine Zielführende Antwort erwartet :D
     
  5. #325 Gast 20000, 14.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    159
    Nun fütterst du Fertigmischungen, ich jedoch Einzelsaaten. Ermöglicht es mir speziell bei bestimmten Saaten einzugreifen und deren Futteraufnahme zu drosseln oder auch zu erhöhen.
    Gruß
     
  6. #326 speedcats, 14.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    OK. Ich würde für ein Tipp dankbar, neue Futter muss ich eher bald kaufen.
     
  7. #327 terra1964, 14.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    32139 Spenge
    Okey, ich würde mit Kieselgur gegen Milben vorgehen und zum gerupften Kopf der Henne gehe ich davon aus das der Hahn sie gerupft hat. Nach der Mauser ist sie wieder schön.
    Gruß
    Terra
    Ps. Hatte auf eine Antwort von Gimpel65 gewartet.
     
    Gimpel65 gefällt das.
  8. #328 Gast 20000, 14.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    159
    Post 326
    Was wird bei dir vorzugsweise gefressen..z.B. Cardisaat, oder Perilla...etc..?
    Wie ist die prozentuale Zusammensetzung der einzelnen Saaten im Gesamtgemisch?
    Gruß
    PS Bin mal weg.
     
  9. #329 speedcats, 14.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    Kiselgur habe ich seit 1 Wochen in der Voliere überall zerstreut. Hilft aber nicht gegen der Milben die am Körper leben.
    Und bezweifle das der Hahn sie so entstellt hat aber 100% sicher kann ich nicht sein
     
  10. #330 speedcats, 14.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    [​IMG]
     
  11. #331 Gast 20000, 15.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    159
    Hei,
    das kann ich selbst auf der Seite abrufen, was ich auch schon gemacht habe.
    Es geht doch immer um die Zusammensetzung der einzelnen Saaten!
    z. B.: 10% Perilla, 20% geschälte Sonnenblumensamen, 15% Kardisaat ..usw..usw..
    Hier kann ich bei Einzelsaaten doch dann prozentual erhöhen, senken oder ganz aus der Fütterung entfernen, also saisonal füttern nach eigenem Gusto.
    Tatsächlich bevorzugen die Vögel oft bestimmte Saaten, die dann fast ausschließlich und im Übermaß gefressen werden. Also greift man an diesem Punkt ein.
    Gruß
     
    speedcats gefällt das.
  12. oevi

    oevi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49377 Vechta
    Hallo, habe da mal eine andere Frage zum Dompfaff.
    Ich konnte gerade noch verhindern das der Dompfaff Hahn die Eier aus dem Nest werfen wollte(müssen am 20.07 schlüpfen).
    Habe ihn erstmal von der Henne getrennt.
    Würde die Henne auch alleine füttern oder muß der Hahn dabei sein?
    Beim ersten Gelege hat noch alles gut geklappt, beim zweiten und dritten wurden die Eier bzw.die
    Küken rausgeworfen.
    Lg
     
  13. #333 terra1964, 15.07.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    440
    Ort:
    32139 Spenge
    Sie kann das auch alleine.
    Gruß
    Terra
     
  14. oevi

    oevi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49377 Vechta
    Danke!
    Ich werde den Hahn dann nach einer Woche wieder zur Henne lassen und
    das ganze im Auge behalten. :zustimm:
     
    terra1964 gefällt das.
  15. #335 speedcats, 16.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    Wenn das stimmt das alle Pastellfarbene Weibchen sind dann habe ich schon 5 Hennen von 9 Küken und von diesen 4 wildfarbenen müssen auch einige Hennen sein.
    Höchstwahrscheinlich 2.7 wenn sich wildfarbenen nach der Regel 50/50 entpuppen.
    Was ich noch beobachten kann ist das die Pastellfarbene größer und kräftiger sind!
     
  16. #336 speedcats, 17.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    Beim Tierarzt gewesen. Mundabstrich (Schnabel) und Kot untersucht. Alles ok.
    Die Tierärztin tippt auf Stoffwechsel oder falsche Ernährung.
    Damit ist das auch erledigt!
    Leider ist der kleinste Dompfaff heute gestorben. Jetzt sitzen noch 3 Hennen im Nest. Ich denke nicht genug gefüttert.
     
  17. #337 Gimpel65, 23.07.2019
    Gimpel65

    Gimpel65 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    11
    Hallo speedcats,
    das Problem bei Deiner Nachzucht bezüglich gelb ist, Du siehst es den (kann spalt Gelben) ja nicht an, ob sie wirklich gelb vererben. Am Besten ist es mit nachweislich gelben bzw. spalt gelben Vögeln zu züchten. Aber das Kombinieren mit Pastell bzw. braunpastell hat seinen Reiz, man kann so recht ansprechende Vögel in braunpastell-gelb züchten.
    Wenn Du aber das Risiko nicht scheust, dass Deine Nachzucht nicht gelb zeigt kannst Du all Deine Hennen an einen gelben Hahn setzen, im schlimmsten Falle wären dann die Jungen garantiert spalt gelb, jedenfalls wenn der Zukaufhahn ein sichtbar gelber ist.
    G. Stefan
     
    terra1964 gefällt das.
  18. #338 Gimpel65, 23.07.2019
    Gimpel65

    Gimpel65 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    11
    Hallo speedcats,
    also ich bin kein Tierarzt und auch keine Verhaltensforscher ;-) aber meine Antworten würde lauten:
    - Junge Weibchen die ihre kleinen Geschwister mit betreuen, kenne ich aus meiner Zucht auch immer wieder mal. Ich setze nur lieber rechtzeitig die JV ab weil die auch regelmäßig mit Ihren "Baby-Geschwistern" eher schlecht umgehen, bzw. den Alttieren das Füttern abnötigen.
    - Glatzenbildung bei Hennen, insbesondere bei sehr guten Zuchthennen und auch schon mal bei Hähnen ist etwas ganz Häufiges, jedenfalls bei mir. Was tun: also Drop-on Präparate gegen Ektoparasiten, wie Du ja wohl auch in Gebrauch hast, sind sicher eine gute Maßnahme um Milbenbefall auszuschließen. Ansonsten für die gebrauchten Nester Kieselgur (wie terra1964 schreibt) ist auch super. Also meine Empfehlung lautet, freuen, dass man ein gutes Paar hat und die nächste, dann wohl letzte Brut, genießen.
    - Worin liegt die Ursache für die Glatzenbildung? Da kann ich nur mutmaßen, es beginnt wenn die Hennen im Zuge der Brutfleckbildung an der Brust Federn verlieren, bei manchen scheinen die Hormone aber dann doch besondere Wirkung zu entfalten und die kahlen Stellen gehen auf den Nacken auf den Kopf usw. über, sicher auch ein guter Hahn der seine Henne füttern will zieht, wenn die Henne keinen Hunger mehr hat, gern mal die Kopffedern seiner Herzensdame.
    GG Stefan
     
    terra1964 gefällt das.
  19. #339 Gimpel65, 23.07.2019
    Gimpel65

    Gimpel65 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    11
    Hallo oevi,
    das Abtrennen des Hahnes ist wohl eine richtige Maßnahme, allerdings etliche Hennen bei den Dompfaffen füttern allein nicht so zuverlässig.
    -Warum gedeiht mal die eine oder andere Brut nicht so gut. Das kann ich auch nicht erklären, jedenfalls habe ich des Öfteren gute und schlechte Bruterfolge abwechselnd. Ob ein deutliches Eingreifen immer die geeignete Wahl der Maßnahme ist ….ich denke nicht. Ich hatte jetzt eine braunpastellene Henne mit einem alten gelben Hahn zusammen die zweimal nur "Mist" gemacht haben und jetzt in der dritten Burt ziehen sie drei Junge perfekt auf....warum? ==> keine Ahnung!
    G. Stefan
     
    terra1964 gefällt das.
  20. #340 speedcats, 25.07.2019
    speedcats

    speedcats Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke Stefan für deine umfangreiche Antworten!
    Wenn das stimmt das Pastellfarbene alle Hennen sind dann habe ich schon 5 Hennen und 3 die naturfarben sind!
    Ich überlege mir einen gelben oder weißen Hahn zu kaufen für die nächste Saison.
    Wie vererbt sich die weiße Farbe dann? Ist die Dominant oder rezesiv?

    Einen dritten Brut wird nicht mehr geben. Ich werde es mit Plastikeier tauschen da ich 10 Tage Urlaub mache und Zucht sehr intensiv ist - 8 JV reicht mir schon.
    Diese 10 Tagen werden die nur Körner und Erbsen, Pinkies und Keimfutter bekommen - ich werde es einfrieren und die Aufpasserin wird einmal am Tag bereit stellen.
    Mein Urlaub ist aber erst in einem Monat - die erst flügge gewordene junghennen (3) werden bis dahin schon ziemlich selbstständig.
    Da ich keine geräumige Voliere für die JV habe lasse ich alle zusammen, füttere aber die jüngste noch mehrmals am Tag zu.
    Meine Voliere ist mittlerweile ganz weiß da ich Kiselgur in flüssige Form verwendet habe um die Flächen zu streichen und zusätzlich Pulver um die Fugen zu fühlen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Tussicat und stiedom gefällt das.
Thema:

Was darf ich halten?

Die Seite wird geladen...

Was darf ich halten? - Ähnliche Themen

  1. Seidenhühner mit Zwerghühnern halten?

    Seidenhühner mit Zwerghühnern halten?: Ich habe mal eine Frage: Kann man 1 Seidenhuhn zusammen mit 3 Zwerghühnern halten? Ich könnte von einer Bekannten das Huhn bekommen .allerdings...
  2. Gibts hier Leute, die Spitzmäuse halten?

    Gibts hier Leute, die Spitzmäuse halten?: Hallo, gibts hier Leute, die Spitzmäuse halten? Würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen. [ATTACH] Viele Grüße
  3. Größere Gruppe Laufenten halten - welches Verhältnis von Erpel und Enten funktioniert?

    Größere Gruppe Laufenten halten - welches Verhältnis von Erpel und Enten funktioniert?: Hallo zusammen! Unser Laufentenpärchen hat endlich Nachwuchs:freude:, 8 Küken, gerade 3 Wochen alt, und wir möchten möglichst viele davon...
  4. Gänse und Laufenten zusammen halten?

    Gänse und Laufenten zusammen halten?: Hallo, Ich habe Laufenten (mit Küken) und wollte fragen ob man die zusammen mit Gänse halten kann und wenn ja welche Gänserassen sich eignen....
  5. Seid ihr fähig einen Hund zu halten?

    Seid ihr fähig einen Hund zu halten?: In Niedersachsen gelten ja seit 2013 eigenartige Gesetze, über deren Sinn und die Ausführung kann man streiten. Fakt ist, wer 10 Jahre vor dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden