Was darf ich im Garten noch machen - Kohlmeise brütet!

Diskutiere Was darf ich im Garten noch machen - Kohlmeise brütet! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben einen sehr kleinen Garten und von der Tarrasse gelangt man auf den Rasen nur durch einen Rosenbogen. Dummer Weise haben wir...

  1. Brausina

    Brausina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben einen sehr kleinen Garten und von der Tarrasse gelangt man auf den Rasen nur durch einen Rosenbogen.
    Dummer Weise haben wir eine Nisthilfe für Vögel genau an diesem Rosenbogen (oben) plaziert, und wir vermuten, dass eine Kohlmeise dort ihr Nest baut, denn sie fliegt ständig hin und her.

    Meine Frage:
    Stört es die Vögel, wenn wir durch den Bogen hin und her laufen?
    Was ist mir Rasen mähen?
    Der Nistkasten hängt ja direkt über dem Rasen.
    Und was ist mit auf der Terrasse sitzen? Lieber leise sein oder ist der Vogel nicht so empfindlich?

    Gruß,
    Brausina.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milvus

    Milvus En Viehlsnarr

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Die Meisen werden ja schon an euch gewöhnt sein, oder habt ihr im Garten dieses Jahr noch nichts getan? Also ganz einfach weitermachen wie sonst, vielleicht abgesehen von "direkten" Störungen wie die Rosen neben dem Nistkasten schneiden ;)
     
  4. #3 Pauleburger, 25. April 2014
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Hm schon doof. Wir haben immer in einem Radius von ca. 4m den Kasten gemieden. Auch Rasen wurde nicht in der Nähe gemäht. Ich bin mir sicher das die Meise dann aus dem Kasten geht. Ob sie zurück kommt, ist die Frage. Mit dem durchlaufen ist dann wohl ehr Gewöhnungssache. Ihr lauft ja nur nur beim kommen und gehen durch. Auf der Terrasse könnt ihr freilich sitzen, wenn ein paar Meter dazwischen sind. Kommt halt drauf an ob die Meisen an menschliche Nähe gewöhnt sind. Man vergleiche Stadt- und Waldmeisen, da liegen in der Fluchtdistanz auch Welten dazwischen.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Meisen sind so schlau daß sie ziemlich schnell merken von wem ihnen keine Gefahr droht.
    Du kannst Dich ganz normal verhalten. Ich vermeide es allerdings bei unseren Meisen direkt hinzusehen wenn sie den Kasten anfliegen. Unser Kasten befindet sich direkt an der Terrasse in 2m Höhe ... ganz dicht am Gartentisch und es gab nie Probleme.
    Bei meinen Eltern stehen einige Kästen "am Stiel" ebenfalls im Beet an der Terrasse und auch dort wird trotz Normalbetriebs erfolgreich gebrütet.
    Wenn Du mähst, wirst Du sehen, daß solange eine Fütterpause eingelegt wird - aber in einem kleinen Garten dauert das ja nicht lange
     
  6. Trixi

    Trixi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29640 Schneverdingen
    Ich denke mal, dass das kein Problem ist. Wir haben unsere Nistkästen vorne am Haus hängen, wo Kinder und Hunde spielen und ne Amsel hat auch mal fast direkt an unserer Haustür genistet. Hat sie überhaupt nicht gestört, dass da ständig Leute gingen. Blöde sind die Tiere ja auch nicht und die merken das schon, dass man ihnen nix tut, wenn man vorbei geht.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 rainraven, 25. April 2014
    rainraven

    rainraven Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Bayernland...
    Wir haben auch seit ca 8 Jahren Meisen am Balkon, der Kasten hängt in der Ecke, etwa 1 m über "meinem" Stuhl hinter mir, also da, wo ich am Tisch sitze, wenn ich draußen bin. Wir essen, sonnen uns, gießen, trocknen Wäsche etc. am Balkon, das stört sie nicht so sehr, wenn man sie nicht direkt ansieht oder stört. Sie kommen trotzdem, auch wenn sie wachsam sind und sich manchmal erschrecken und abdrehen, wenn man unverhofft aufeinander trifft. Abends sind auch die LED-Lichter am Balkon an, damit haben sie auch kein Problem.
    Einfach nicht hinsehen, dem gewohnten Alltag nachgehen und wenn es sich ermöglichen läßt, Abstand halten, aber deswegen nicht unbedingt auf tägliche Verhaltensweisen verzichten. :)
     
  9. Brausina

    Brausina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die hilfreichen Antworten!
    Dann werden wir uns ganz "normal" verhalten, außer direkt daran fassen oder an den Rosen schneiden.
    Wie gut, dass ich die Rosen schon Anfang April geschnitten hab ;-))

    Und der Rasenmäher ist Gott sei Dank ein Spindelrasenmäher, macht also keinen großen Krach.
    Man muss beim Mähen halt nur sehr nah an den Nistkasten dran, und das war nur meine Sorge.

    Vielen Dank und noch ein schönes Wochenende!!

    Brausina.
     
Thema: Was darf ich im Garten noch machen - Kohlmeise brütet!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meisen brüten stören

    ,
  2. brütende vögel stören

    ,
  3. vogel beimbrueten gestoert

    ,
  4. meisen brüten im Garten,
  5. was stört vögel beim brüten,
  6. meise brütet im garten,
  7. rasen mähen wenn vögel brüten,
  8. amseln nisten im garten gestört durch rasenmähen,
  9. gras mähen vögel nisten ,
  10. amsel brütet rasen mähen,
  11. amsel brüten rasenmähen,
  12. Was ist zu tun wenn Kohlmeise auf dem Balkon nistet Kann man stören