Was für Eigenschaften hat ein Goffin Kakadu ???

Diskutiere Was für Eigenschaften hat ein Goffin Kakadu ??? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, ich wüßte nur zu gerne mehr über die Goffin Kakadus, denn leider gibt es auf den anderen Internet Seiten kaum was über diese tollen...

  1. #1 Sabine Schulz, 12. Juli 2001
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Hallöchen,

    ich wüßte nur zu gerne mehr über die Goffin Kakadus, denn leider gibt es auf den anderen Internet Seiten kaum was über diese tollen Vögel.
    Man ließt nur überall, dass sie zu den Killern gehören und einen extremen Nagetrieb haben, aber kaum mehr, leider !
    Ich werde mir wahrscheinlich ein Goffinweibchen anschaffen, dass schon 8 Jahre ist und abgegeben werden muß.
    Die jetzige Besitzerin schrieb, dass "Dana" nicht sehr viel nagt und ansonsten auch sehr lieb ist.
    Kann mir vielleicht jemand hier noch mehr Infos über die Goffins geben ???
    Ich bin gespannt auf die Antworten.

    Tschüß schreibt euch Sabine :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 12. Juli 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sabine
    Bei mir lebt ein Goffinmädchen.
    Ich kann Dir nur sagen, es ist ein besonders lieber Vogel. Immer zum Schmusen bereit. Sie ist, da leider ein Wildfang, unbekannten Alters. Habe sie von der Tierhilfe bekommen, sie war irgendwelchen Leuten zugeflogen. Den Wildfang habe ich daran erkannt, daß ihr einige Zehen fehlen. Die Vögel haben sich wohl beim Transport vor Angst gegenseitig verstümmelt :(
    Sie hat recht lange gebraucht, bis sie Vertrauen gefunden hatte. Heute würde ich sie um keinen Preis der Welt wieder hergeben.
    Ein großer Zerstörer ist sie nicht. Natürlich hat sie immer etwas zum zernagen. Das muß sein. Sie spielt viel und gerne. Leider auch mal an den Tapeten. Naja, wozu brauch ich auch so was? ;)

    Die Info, daß Goffins Killer sein sollen, ist etwas an den Haaren herbeigezogen. Probleme treten allerdings bei der Paarhaltung auf. Die Hähne sind nicht sehr zartfühlend. Deshalb brauchen sie sehr große Volieren, wenn ein Hahn dabei ist. Damit die Henne ausweichen kann. Aber das ist natürlich nur ein Problem, wenn sie bei uns legen. In der Freiheit ist Platz genug, wenns dem Herrn mal wieder nicht gut geht. Da kann die Henne ausweichen. Also mal wieder ein von den Menschen gemachtes Problem, welches eigentlich keins ist.

    Jedenfalls freue ich mich daß Du einem Goffinmädchen ein neues Zuhause geben willst.:)
    Du wirst es nicht bereuen.
    Für weitere Fragen poste bitte. Soweit ich es kann, werde ich Dir sehr gerne alle Fragen beantworten.
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Goffinis

    Hallo Sabine,

    ich habe zwei Goffinis und noch einen Graupapagei.Der Graue wird aber auch nicht alleine bleiben.

    Ich muß Alfred erstmal Recht geben daß sie recht lieb sind.
    Sie wollen nur spielen und hast Du keine Zeit gehen sie zum nächsten Familienmitglied usw.Meine sind richtige Akrobaten,Peppita springt mir an den Hals wirft sich auf den Rücken u. möchte am Bäuchlein gekrault werden.

    Allerdings sind diese kleinen Kakadus recht laut.Jedenfalls meine!
    Man sollte da nicht so empfindliche Nachbarn haben oder so wie ich gar keine.

    Du hast Recht,man findet im Netz nicht viel über Goffinis.Ich bin in die Bücherei gegangen und habe mir da erstmal Infomaterial geholt.

    @ Alfred....schön daß Dein Kakadu nicht nagt außer Tapeten...*lach*....übrigens Alfred...mein Grauer ist wunderbar futterfest!War wohl nur etwas faul anfangs und merkte meine Ängstlichkeit .

    Ich biete viel frische Äste das mindert das verholzen der Möbel*gg*.

    Gruß

    Nicole
     
  5. #4 Sabine Schulz, 3. August 2001
    Sabine Schulz

    Sabine Schulz Guest

    Goffin

    Hallöchen Ihr zwei,

    danke für die Antworten, ich konnte mich leider nicht früher melden, weil mein Computer den Geist aufgegeben hat.

    Bis jetzt habe ich die Goffin-Dame noch nicht, ich zögere Momentan auch sie zu nehmen.
    Ein Grund ist, dass ich erst einen Grauen haben wollte, ich aber ein Graupapagei Baby nicht aufnehmen könnte, weil meine Nachbarn dagegen sind. Sie sind fast explodiert als ich sie fragte, da das Haus ja so hellhörig ist. Ja da wäre Grund 2, die Lautstärke, ich hatte nach ein paar Tips aus dem Vogelforum bekommen nach einen älteren ruhigen Vogel zu suchen. Ich habe dann auch einen gefunden und das ist halt Dana das Goffin Weibchen. Die Frau die mir das Goffin-Weibchen geben will, meinte sie ist auch sehr ruhig, aber wenn sie ab und zu schreit, dann sehr laut. Mhh...nun weiß ich nicht so recht. Ich könnte sie zwar wieder zurückgeben, wenn ich Probleme mit den Nachbarn bekomme, aber das würde mich 400,- DM Fahrtkosten berappen, für hin-und rückbringen, weil wir so weit auseinander Wohnen.:~

    Nicole ich hätte da mal eine Frage an Dich, verstehen sich Deine Goffins mit dem Grauen ??? Denn ich habe später vor, in der neuen Wohnung (nächsten Sommer) mir den Traum zu erfüllen, einen Grauen zu besitzen und wenn ich Dana dann habe weiß ich nicht ob sich ein Grauer und ein Goffin vertragen. Das ist auch ein Grund warum ich überlege mir Dana nicht zu holen. Vielleicht sollte ich noch warten und mir später 2 Graue kaufen ?
    Aber wiederrum finde ich die Goffins auch wirklich voll putzig. Vor allem gefällt mir das sie verspielt sein sollen und verschmußt :) .
    Was die Knabberei angeht, soll Dana Tapeten verschonen, nur Bilder an der Wand holt sie runter und die Türen vernascht sie auch gerne, aber die "noch" Besitzerin meinte sie legt ein Handtuch drüber und schon hört sie auf zu Knabbern.
    Wenn ich sie nehmen würde, kaufe ich Ihre eine große Voliere und viel zum Knabbern, denn wir haben im Wohnzimmer so schöne neue helle Holzschränke, sie würden Ihr bestimmt auch gut schmecken.

    Jetzt noch mal eine andere Frage, wißt Ihr wie Goffins Hunden gegenüber sind ? Ich besitze nämlich einen Welpen. Vielleicht hat ja einer von euch auch einen vierbeiner.

    Und Nicole ich wüßte nur zu gerne, was Du für Goffin Bücher hast, gibt es da einzelne Bücher über die Kakadu Art ? Und wenn ja was denn genau für welche, ich bin schon ganz neugierig. :)

    Naja ich warte geduldig auf eure Antworten.


    Tschüßi schreibt Sabine
     
  6. #5 Alfred Klein, 3. August 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sabine
    Zu Deiner letzten Frage wegen Hunde. Sind für Goffins eigentlich kein Problem. Eher für den Hund. Meiner, leider im Januar gestorben, hatte Respekt vor dem weißen Vogel. Einmal ein Tiefflug mit kurzem Schnabelschlag und beide wußten, wo es lang geht. Dabei war mein Dackel, wie die eben so sind, nicht zimperlich. Eigentlich hätte der Kakadu sich fürchten müssen. Nachdem die Rangfolge geklärt war, haben die beiden sich gut verstanden.

    Dein Problem ist wohl hauptsächlich, daß die Wände bei Dir so dünn sind. Und damit die lieben Nachbarn, die große Ohren haben.
    Nun, kein Papagei ist immer leise. Selbst ein Sittich kann sehr schön laut werden. Wie ist das denn mit Deinem Hund? Der wird, wenn er erwachsen ist, auch mal bellen.
    Also denke ich, ist der Ärger jetzt schon vorprogrammiert.
    Darin kann Dir niemand helfen. Ob Du den Goffini nimmst oder nicht, kann Dir keiner raten. Das mußt Du entscheiden. Sei weise in Deinen Überlegungen.
    Obwohl ich den Goffini auf jeden Fall nehmen würde. Und die Nachbarn auf dem Flohmarkt verkaufen :D
     
  7. #6 Birgit L., 3. August 2001
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Sabine,
    Ich habe zwar keine Kakadus,plädiere aber immer dafür 2 Vögel von einer Art zu halten also zB. 2 Graue.
    Ich hatte mich aber auch schon für Kakadus interessiert habe selber 4 Graupapageien.
    Und damals wurde mir von einer Volierenhaltung gemainsam abgeraten, da die Gestiken und Sprachen unterschiedliche sind.
    Gerade bei den Drohgebären der beiden Arten kann es zu sehr vielen Mißverständnissen kommen.
    An Deiner Stelle würde ich warten bis Du in der neuen Wohnung bist, da hast Du dann hoffentlich keine Nachbarn die Dich hindern.
    Und dann kannst Du ja 2 von der Art die Du möchtest halten ... aber bitte immer 2 gleichrassige ... :)
    Jetzt wäre der Ärger schon vorprogrammiert, den wie Alfred schon schrieb, jeder Papagei hat seine lauten Phasen ... ;)
     
  8. #7 VogelFreund2002, 22. Februar 2005
    VogelFreund2002

    VogelFreund2002 Guest

    Hallo Leute!

    Ich bekomme so wie es ausschaut einen 16 1/2 Jähregen Goffinihahn!
    Irgentwie ist das nur komisch! Wenn man mal etwas über Goffinis findet, heißt es immer schreier und zerstöhrer! Aber wenn man mit Leuten spricht, die einen oder mehrere Goffinis halten, heißt es immer meier/meine Goffini/s schreien ganz selten und sind auch nicht zerstöhrerisch! Mal ne andere Frage!
    Können Goffinis eigentlich sprechen oder Gereusche nacharmen? Nicht, das mir das wichtig wäre, meiner kann es eh nicht! Aber interessieren würde es mich ja schon!

    Liebe Grüße
    Michael
     
  9. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    schreib mal die Bella an (hier in den Kakaduforen findest du sie schon),
    die hat zwei Goffin Kakadu.

    Bist du dir wirklich sicher, dass du den 16 jährigen als Anfänger nehmen willst?

    Du hattest eine Amazone mit 59 Jahren - wie lange habt ihr euer Leben geteilt?

    Kakadu haben im allgemeinen schnell raus wie gut Mensch sich auskennt.
    Wenn ein Kakadu Chef ist, macht das Leben keinen Spass mehr.
    Auch wenn die Goffin relativ klein sind, haben die doch ein Herz wie ein Löwe.
    Goffin Kakadu gehören auch im Umgang untereinander zu den brutalsten.
    Die lassen sich auch von einer größeren Art nicht einschüchtern.

    Wenn du nun einen geschlechtsreifen Vogel im besten Alter nimmst.
    Hast du entweder Glück und es ist ein ganz braver (was aber alle sagen wenn sie einen Vogel los haben wollen) oder du hast in kurzer Zeit einen Tyrannen an der Backe und das Gefühl ihm nicht gerecht zu werden.

    Dann geht die Partnersuche los und das ist mehr als schwierig.
    Dann geht die Verlobung los und das ist meist dann noch schwerer.

    Wobei ich schon der Meinung bin, dass Kakaduhähne in diesem Alter leichter zu verpaaren sind. Allerdings im Zusammenhang mit einem Halterwechsel.
    ABER er darf sich gar nicht erst an dich anschließen, die Frau muss zuerst her.

    Glaub mir so ein Kakadu wenn dich liebt, der verbietet jedem anderen Menschen deine Nähe und das tut fürchterlich weh.
     
  10. Rena1

    Rena1 Guest


    das ist so nicht richtig (oder sollten meine eine ausnahme sein ?)....keiner meiner kakadu´s verhält sich so.

    sie sind freundlich zu jedem menschen und lassen sich von jeden streicheln(schmusen) obwohl sie voll auf mich fixiert sind. :trost:

    da ist mein grauer(kuki) eher die ausnahme,der knurrt jeden an...auch mich wenn ihm was nicht passt 8o
     

    Anhänge:

  11. #10 VogelFreund2002, 23. Februar 2005
    VogelFreund2002

    VogelFreund2002 Guest

    Hallo Ursula!

    Ich denke nicht, das mir die Vorbesitzer nur sagen, das er ein lieber ist!
    Sie wollen ihn ja nicht loßwerden! Ganz im gegenteil! sie müßen! Ich habe ja schon mit ihn gesprochen! Es ist ein altes Ehepaar, wo die Frau sehr krank geworden ist! Sie hätte den Kleinen schon längst abgegeben haben können! Aber sie will sich 100%ig sicher sein, das es der kleine sehr gut im neuen Heim hat! Sie war fürchterlich am weinen! Aber das ist ja verständlich! Sie hatte den Kleinen ja auch über 16Jahre! Den Leuten ist es nicht egal wo er hinkomt! Sie kommen extra knapp 1000km gefahren, um sich anzuschauen, wo der Kleine dann leben soll! Ich glaube, das macht keiner, der sein Tier nur einfach loßwerden will!

    Was meinen August angeht, so hatte ich ihn 5Jahre!

    LG
    Michael
     
  12. bella

    bella Guest

    Hallo Michael!

    Wenn ich Dir einen Rat geben darf: NIMM IHN!
    Es schien ihm gut zu gehen bei seinen Vorbesitzern, und ehrlich gesagt, rührt mich die Geschichte schon sehr!

    Ich habe einen Hahn, der bereits weit über 20 Jahre alt ist und eine Henne im Alter von 3 Jahren, die gerade in der Pubertät ist.
    Meine beiden sind NICHT laut, Fibi schreit definitiv niemals, Louis nur, wenn ihm was nicht passt oder er sich mal erschreckt. Dieses Schreien ist allerdings vom Lärmpegel her zu ertragen und mit dem Gekreische eines großen Gelbhaubenkakadus oder WHK´S nicht zu vergleichen.

    ABER: sie sind wirklich die weit unterschätzten Kakadus. Sie kommen mit einer 2m-Voliere aus, sind jedoch sehr flink und wendig und haben einen sehr großen Nagetrieb. Auch in diesem Fall ist mein Hahn die Krönung der Schöpfung! Kein Möbelstück, Heizungsrohr und ähnliches ist vor seinem Schnabel sicher. Meinem großen Triton gegenüber verhält er sich wie ein Rowdy, ich würde niemandem empfehlen Goffinis mit anderen Arten zu vergesellschaften. Ich habe es sehr oft gehört und leider auch selbst schon miterlebt, wie diese kleinen garstigen Zwerge anderen Papageien übel mitspielen.

    Ansonsten sind es liebe und vorwitzige Wesen, ich würde mich niemals von meiner Fibi trennen, sie ist eine Naturbrut und ein lieber kleiner Schatz. Sie sucht Kontakt zu jedem, egal ob Mensch oder Tier, hat eine sehr liebe Art und ist sehr verschmust. Louis ist etwas eigen, ein Wildfang, Abgabevogel und läßt sich mittlerweile von mir durchs ganze Haus tragen und streicheln. Was bei seinem Einzug undenkbar gewesen wäre. Darauf bin ich schon sehr stolz.
    Mein Hahn hat seiner Henne noch niemals etwas getan, obwohl er zu meinem Tritonhahn sehr aggressiv ist. Erst vorhin saßen beide Goffinis auf dem Heizkörper und drückten sich gegenübersitzend die Bäuche aneinander. Für diese Augenblicke kann man als Kakadumama wirklich alles geben!

    Sprechen können meine zwei nicht, ich lege auch keinen Wert darauf. Mir ist auch kein Fall eines sprechenden Goffinis bekannt.

    Ich finde es wirklich rührend, daß diese Leute einen solch weiten Weg auf sich nehmen, um ihren Vogel abzugeben und die Wohnverhältnisse zu begutachten.
    Ich denke, Du bekommst ein sehr liebes Tier, welches Du auf Dauer allerdings vergesellschaften solltest. Eine Trennung wird sicher auch für den Vogel schwer, eine Henne für`s Herz wird den Schmerz lindern. Und bedenke auch, daß ein Mensch einem Vogel nicht 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr gerecht werden kann.
     

    Anhänge:

  13. bella

    bella Guest

    Hier nochmal meine beiden beim Schmusen! :trost:
     

    Anhänge:

  14. #13 VogelFreund2002, 23. Februar 2005
    VogelFreund2002

    VogelFreund2002 Guest

    Hallo Petra!

    Ich werde ihn auf jeden fall nehmen1 Allerdings hängt das jetzt von den Besitzern ab! Ich weiß schon, das der Kleine kein Knuddeltier ist! Es kommt schon mal vor, aber eher selten!Er soll auch kein großer zerstöhere sein! Und wenn! Was solls! Das ist ja schließlich bekannt! Leider wird der Kleine aber erstmal allein bleiben! Das muß ich nioch mit den Leuten absprechen! Leider gibt es im ganzen Netz nicht ein Video oder Ton dateien über Goffinis! Aber einige infos habe ich ja schon gefunden! Auf jedenfall bekommt er erstmal einen zweiten Freisitz von meinem Balkongfenster! Bei den Besitzern sitzt er am liebsten auf der Fensterban zum beobachten!

    LG
    Michael
     
  15. bella

    bella Guest

    Goffinis werden auch schon mal abgegeben, vielleicht findet sich auf diesem Weg eine Partnerin? Ansonsten sind sie im Vergleich zu den anderen Kakadus relativ erschwinglich!
    Vergiss bitte nicht, daß Goffinis besonders geschützte Tiere sind und Cites-Papiere benötigen. Und Du mußt den Kleinen dann bei Deiner zuständigen Behörde anmelden, zur Not auch per Fax.

    Bei weiteren Fragen kannst Du mich hemmungslos quälen! ;)
     
  16. #15 VogelFreund2002, 23. Februar 2005
    VogelFreund2002

    VogelFreund2002 Guest

    Hallo Petra!

    Das ist ja total lieb von dir!
    Citis ist vorhanden! Also bei der Anmeldung gibt es wohl keine Probleme!
    Aber das kenne ich ja schon alles! Mußte meine Amazone ja damals auch anmelden!

    LG
    Michael
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    es gibt Videos im Netz ..

    Hallo Michael,

    Schau mal hier, da findest Du Fotos und auf weiteren Seiten mehrere Filme von Claus, er hat Goffins.

    Bilder und Filme von Claus
     
  18. #17 VogelFreund2002, 25. Februar 2005
    VogelFreund2002

    VogelFreund2002 Guest

    Hallo Inge!

    Vielen vielen vlielen Dank, für diesen Link!
    Ich kann es garnicht oft genug sagen!
    Das sind ja echt goldige Kerlchen!
    Echt klasse!
    Darf ich diesen Link weiter geben?

    Liebe Grüße
    Michael :zustimm: :beifall: :zustimm:
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Bitte, gern geschehen Michael. :)

    Ich denke schon, denn was öffentlich ins Netz gestellt ist ist ja zum anschauen für alle, oder? ;)

    Kannst ja mit Claus selbst mal Kontakt auch wegen Verhalten usw. aufnehmen. Ich kenne ihn eigentlich nicht, weiss aber dass er wohl schon viele Jahre Goffins hat, m.W. auch immer "Abgabetiere" aufgenommen hat.

    Noch was, Hein hat auch Erfahrung mit Goffin, hier sein Profil. Schreib ihn doch auch mal an.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Inge,

    der Link verweist leider nicht aufs Profil :-).
    Zu dem vorher Gesagten kann ich nicht mehr viel hinzufügen: ziemlich verschmust und enorm agressiv (das scheint für Goffins kein Widerspruch zu sein), sehr starken Nagetrieb, eigentlich leise, aber wenn der Vogel loslegt, kann es durch Mark und Bein gehen. Ohne zeitliches Limit.

    Vom Charakter und der Dickköpfigkeit irgendwo zwischen Katze und Dackel, und das Ganze hoch 5. Ich mag Goffins :-).
     
  22. #20 VogelFreund2002, 25. Februar 2005
    VogelFreund2002

    VogelFreund2002 Guest

    Ich bin jedenfalls froh, wenn mein Kleiner entlich da ist! aber das dauert noch etwas!
     
Thema: Was für Eigenschaften hat ein Goffin Kakadu ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. goffin kakadu

    ,
  2. goffinkakadu

    ,
  3. goffini kakadu

    ,
  4. http:www.vogelforen.dekakadus6492-fuer-eigenschaften-hat-goffin-kakadu.html,
  5. Goffin-Kakadu,
  6. goffins kakadu,
  7. Kakadu goffin,
  8. goffin kakadu preis,
  9. goffin kakadu vogelbeere,
  10. gofginkakadu,
  11. goffin kakadu besonderheit,
  12. coffinkakadus,
  13. goffinkakadu tiereigenschaften,
  14. goffin kakadu sprechen,
  15. goffin kakadu haltung,
  16. pubertierende GoffiniPapageien,
  17. habe zwei kakadus die mit dem essen sehr verschwenderisch sind was kann ich noch für einen Vogel da zu geben,
  18. goffinkakadus,
  19. goffin kakadu eigenschaften,
  20. goffin vergesellschaftung,
  21. vergesellschaftung von Goffin,
  22. erfahrungen mit goffini kakadus,
  23. goffin kakadu gebraucht
Die Seite wird geladen...

Was für Eigenschaften hat ein Goffin Kakadu ??? - Ähnliche Themen

  1. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  2. Rosakakadu anschaffen?

    Rosakakadu anschaffen?: Hallo! Ich hätte mal eine Frage! Hab seit etwa 10 Jahren Nymphensittiche in einer Außenvoliere und seit etwa 2 Jahren auch Wellensittiche. Halte...
  3. goffini kakadu

    goffini kakadu: Wir suchen kontakt zu goffini- oder anderen klein-kakadu besitzern zwecks erfahrungsaustausch im Großraum Dortmund. Wir würden uns sehr freuen
  4. Kakadu-/Papagei-Model gesucht

    Kakadu-/Papagei-Model gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tier-Model, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...
  5. Kakadu Modell gesucht

    Kakadu Modell gesucht: Liebe Vogelbesitzer, Ich suche einen (oder zwei) betreuten weißen Kakadu/Papagei als Tiermodell, vorzugsweise einen Weisshauben-Kakadu (gegen...