Was für ein Nistkasten ist das?

Diskutiere Was für ein Nistkasten ist das? im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; hallo! ich habe heute im wald zwei dieser neu augehängten nistkästen entdeckt. erst habe ich auf steinkauz spekuliert weil in unmittelbarer...

  1. #1 buteo88, 02.04.2012
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz
    hallo!

    ich habe heute im wald zwei dieser neu augehängten nistkästen entdeckt. erst habe ich auf steinkauz spekuliert weil in unmittelbarer nähe der steinkauz wieder angesiedelt werden soll (gross angekündigt mit infotafeln ect), dann fiel mir aber ein dass ich schon oft steinkauz-nistkästen gesehen habe und die sehen völlig anderst aus. mann könnte sie eigentlich nitröhren nennen...
    also was für ein vogel soll hier zur brut motiviert werden?

    Den Anhang IMG_4356.jpg betrachten

    LG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Karin G., 02.04.2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.614
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo

    wie gross ist denn dieser Kasten und wie hoch hängt er? Man hat wenig Vergleichsmöglichkeiten.

    (klick)
     
  4. #3 buteo88, 02.04.2012
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz
    stimmt, danke für den hinweis... :)

    einer hängt in ca. 3m und einer in 4-5m höhe, beide nicht tief im wald, eher am waldrand. sie sind recht gross weshalb ich auf einen greifvogel spekuliere! ich würde sagen so 50x30x40cm, also schon sehr gross.

    LG
     
  5. #4 buteo88, 02.04.2012
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz
    wollte eigentlich eher eule sagen :D
     
  6. #5 Karin G., 02.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.614
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe nach Steinkauz-Nistkasten gesucht, der wäre länger: klick

    (bin beim suchen nach Nistkastenbildern auf dieses Foto gestossen: klick) :D
     
  7. #6 buteo88, 02.04.2012
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz

    ja wie gesagt, der typische steinkauz-nistkasten sieht anderst aus, das ist im normalfall eine etwas 2 meter lange röhre die waagerecht aufegehängt wird. ich weiss auch nicht genau wie ih auf steinkauz kam, vielleicht weil er von der körpergröße her perfekt im 'türrahmen' sitzen könnte :)
    so ein eichhörnchen habe ich selbst auch schon öfters gesehen! sie scheinen vor allem im winter einen holzkasten ihrem selbstgenauten nest (das viele für ein vogelnest halten...) vorzuziehen! wenn er nicht schon besetzt ist von einem siebenschläfer....
     
  8. eric

    eric Guest

    Waldkauzkasten Marke Eigenbau
     
  9. #8 buteo88, 03.04.2012
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz
    hammer..... danke, dann werde ich mich mal im gebüsch verschanzen :)
     
  10. #9 Karin G., 03.04.2012
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.614
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    danke Eric,
    nach Waldkauzkasten hatte ich auch im Net gesucht: klick
     
  11. #10 buteo88, 03.04.2012
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz
    ich kannte waldkauzkasten bisher auch nur mit rudem einstieg!
     
  12. #11 Serpens Alatus, 04.04.2012
    Serpens Alatus

    Serpens Alatus Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87719 Mindelheim
    Ich auch. Aber ich denke, denen is das egal... ;)
     
  13. Peri14

    Peri14 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    TH
    Hallo,

    ich finde es schade, dass man Waldkauzkästen scheinbar ohne Absprache in Gegenden bringt, wo Steinkäuze ausgewildert werden (sollen). Das gleiche betrifft Waldkauzkästen in Raufuß- und Sperlingskauzrevieren. Darauf sollte man in diesen Fällen verzichten.
    VG
     
  14. #13 strix aluco, 05.01.2013
    strix aluco

    strix aluco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee (CH)
    Der Waldkauz wurde ja bereits erwähnt als möglicher Bewohner des Nistkastens. Da dieser eher am Waldrand hängt, könnte es auch für Turmfalken sein. Bei genügend grosser Öffnung ziehen auch Waldohreulen ein!
    Der Waldkauz ist übrigens überhaupt nicht heikel und brütet so überall, wo es irgendwie passt. Egal ob im Schleiereulen-Nistkasten, im Futtertrog des Jägers, zwischen Baumwurzeln oder sogar in einem Amselnest!

    Gruss Dani
     
  15. Peri14

    Peri14 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    TH
    @ strix

    Ich wollte darauf hinaus, dass der Steinkauz und der Rauhfußkauz zur natürlichen Beute des Waldkauzes gehören! Deshalb finde ich es wenig verantwortungsvoll, wenn man Waldkäuze gezielt fördert, in Gegenden, wo man Steinkäuze aussetzen und ansiedeln will!

    Bist du dir sicher, dass Waldohreulen in Nistkästen gehen? Mir ist so etwas bisher nicht zu Ohren gekommen. Meines Wissens gehen sie in Krähen- und Greifvogelnester (-horste) und in Nistkörbe aber in geschlossene Nistkästen ...
    VG Peri14
     
  16. #15 strix aluco, 07.01.2013
    strix aluco

    strix aluco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee (CH)
    @ Peri14

    Ich stimme mit dir überein, dass eine Förderung des Waldkauzes nur in Gebieten ohne Rauhfusskauz und Steinkauz erfolgen sollten! In meinem Gebiet sind leider beide Arten ausgestorben! :-(

    In der Tschechei werden schon lange Waldohreulen mit Nistkästen gefördert. Oft brüten sogar Turmfalke und Waldohreule nebeneinander!!
    Hier brüteten Turmfalke neben Waldohreule:
    Den Anhang WOE_F_Krause.jpg betrachten
    Foto: Krause

    Moderner Nistkasten für Waldohreulen, welcher sicher auch von Turmfalken oder Waldkäuzen angenommen wird (Je nach Montageort)
    Den Anhang waldohreule_greg_lukasik.jpg betrachten
    Foto: Lukasik

    Selber habe ich diese Art noch nicht getestet. Werde aber wohl bald einmal einen Testlauf mit ein paar solcher Nistkasten machen.
    Ganz wichtig sind genügend viele Abflusslöcher. Die Eulen gehören ja nicht zu den Enten und würden sonst nach einem Regenschauer schnell mal im Nistkasten schwimmen!

    Gruss Dani
     
    Laperinni gefällt das.
  17. Peri14

    Peri14 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    TH
    Vielen Dank,

    hier trifft wieder das Sprichwort zu: Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu. Ein schöner Beitrag! :zustimm:
    Viele Grüße
     
    Laperinni gefällt das.
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 buteo88, 07.01.2013
    buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Basel Schweiz
    zu dem nistkasten den ich entdeckt hatte (welcher grund zur eröffnung dieses themas war) gibt es ein update. ich hatte zwar im frühsommer fünf waldkauzjunge im baum neben dem nistkasten gesehen, allerdings scheint es als seien diese nicht in diesem kasten geschüpft, im inneren sieht es nähmlich so aus:
    http://www.vogelschutz-riehen.ch/?a=1&t=91&y=3003&r=0&n=74&i=0&c=0&v=list.page&o=view-west-remove&s=
    möglicherweise hat sich die wasseramsel auch erst gemütlich gemacht als die käuze schon ausgeflogen waren.

    LG
     
    Laperinni gefällt das.
  20. #18 Laperinni, 19.03.2018
    Laperinni

    Laperinni Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ingolstadt
    Super!!! Danke Dir Dani und Besten Dank an Alle Beteiligten!
    Die Ungefähre Abmessungen würden mich jetzt interessieren. Soll ich die Außenmaße von dem Waldkauz Kasten + ca. 20-30% nehmen? Was denkt Ihr?

    Gruß
    Sasa
     
Thema: Was für ein Nistkasten ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eulen nistkasten

    ,
  2. waldohreule nistkasten

    ,
  3. Nistkasten fuer Waldohreulen

    ,
  4. waldkauzkasten,
  5. nistkasten waldohreule,
  6. nistkasten eule,
  7. turmfalke nistkasten nisthilfen,
  8. nisthilfen für was,
  9. turmfalken nistkasten,
  10. nistkasten für schleiereulen,
  11. nistkasten pirol,
  12. steinkauz kasten,
  13. nistkasten eulen
Die Seite wird geladen...

Was für ein Nistkasten ist das? - Ähnliche Themen

  1. Nest im Nistkasten

    Nest im Nistkasten: [ATTACH] [ATTACH]
  2. Nistkasten Selber füllen??

    Nistkasten Selber füllen??: Hallo zusammen ich besitzt 2 Nympfensitich und wollte fragen ob man das nistkasten selber füllen soll oder das die vögeln überlassen soll?? :)
  3. Nistkasten - Kamera?

    Nistkasten - Kamera?: Hallo liebe Profis, ich hab das letzte Wochenende damit verbracht einen schicken Schleiereulenkasten zu bauen. Die passende Location gibt es auch...
  4. Wann Nistkasten entfernen?

    Wann Nistkasten entfernen?: Hallo, meine Henne Bori hat nun ihr Gelege nach 4 Wochen aufgegeben und fliegt seit ein paar Tagen draussen munter rum (ich hatte die Eier gegen...
  5. Nymphensittichhahn jagt Henne nach Eier legen

    Nymphensittichhahn jagt Henne nach Eier legen: Hallo Zusammen! Ich bin neu hier .... mein Name ist Birgit und ich besitze praktisch mein ganzes Leben Vögel. Angefangen mit Wellis und seit 20...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden