Was für ein Vogel ist das?

Diskutiere Was für ein Vogel ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, weiß einer von Euch vielleicht, was für ein Piepmatz das ist? Mein Sohnemann hatte ihn vorhin draußen gefunden. Der Kleine kann nicht...

  1. #1 Tinkabell, 21. April 2006
    Tinkabell

    Tinkabell Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    weiß einer von Euch vielleicht, was für ein Piepmatz das ist?

    Mein Sohnemann hatte ihn vorhin draußen gefunden. Der Kleine kann nicht mehr fliegen :(

    LG Tinkabell
     

    Anhänge:

    • piep1.jpg
      Dateigröße:
      27,6 KB
      Aufrufe:
      117
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Tinkabell

    das ist vermutlich ein Bergfink-Männchen, klick

    Was heisst, er kann nicht mehr fliegen? Hat er eine Verletzung, lässt er die Flügel hängen, vielleicht ist er auch nur entkräftet. Hoffentlich hatte ihn keine Katze am Wickel.
     
  4. #3 Mario Finkel, 21. April 2006
    Mario Finkel

    Mario Finkel Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24983 Handewitt
    Hallo Tinkabell und Karin,

    das "vermutlich" könnt ihr ruhig streichen! :zustimm:

    Liebe Grüße,
    Mario 8)
     
  5. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Futter:

    Futter: Sonnenblumenkörner, Mehlwürmer.
    Nicht lange mit dem Futteranbieten warten! So kleine Vögel verhungern erstaunlich schnell:(
    Und Wasser nicht vergessen.
    Wenn er wieder fit ist kann man ihn wieder fliegen lassen. Brutvogel in Skandinavien und Russland, nicht in Deutschland.
     
  6. #5 Tinkabell, 21. April 2006
    Tinkabell

    Tinkabell Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ihr beiden :)

    lieben Dank für Eure schnelle Antworten.

    Hm.. eine Verletzung ist nicht zu sehen, allerdings läßt er den linken Flügel etwas hängen... Bis auf das er nicht fliegen kann, macht er einen "munteren" Eindruck. Frißt und trinkt auch. Momentan sitzt er in unserem Quarantäne-Käfig und morgen gehts dann gleich zum Tierdoc.

    Mein Sohn hatte ihn, nachdem er ihn gefunden hatte, zur Polizei gebracht. Diese haben beim Tierheim angerufen, aber das Tierheim nimmt keine Wildvögel auf... So kam denn mein Sohn mit dem Piepmatz nach Hause und wie gesagt, morgen gehts denn erstmal zum Tierdoc.

    LG Tinkabell
     
  7. #6 Tinkabell, 21. April 2006
    Tinkabell

    Tinkabell Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi Weissnix :)

    dir auch lieben Dank! Hab deinen Beitrag eben erst gesehen.

    An Futter hatte ich bisher Kanarienfutter, Wildvogelfutter & eingeweichte Haferflocken angeboten... er futtert allerdings nur die Kanarienfuttermischung. Wasser hat er selbstverständlich auch.
    Hm... Mehlwürmer hab ich nu nicht hier, aber Sonnenblumenkerne müßten im Meerisfutter sein *gleichmalnachschau*

    LG Tinkabell
     
  8. iskete

    iskete Guest

    Hallo Trinkabell!

    Du mußt keine Mehlwürmer füttern! Da sind die Bergfinken fast ein Vegetarier, also sie fast ausschließlich Sämereien fressen. Im Sommerhalbjahr fressen sie viele Insekten, vor allem als Aufzuchtfutter für Jungen. Gute Besserung für Deinen Bergfink! Wenn er behindert wird und keine Überlebenchance mehr für draußen hat, kannst Du ihn behalten und mußt auf jeden Fall an Naturschutzbehörde anmelden. Außerhalb Brutzeit ist er friedlich mit Kanarien etc. Während Brutzeit wird er sehr aggressiv und fremde Mitbewohner töten können!
     
  9. #8 Erdsänger, 22. April 2006
    Erdsänger

    Erdsänger Europäer und Cardueliden

    Dabei seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Bergfink

    Du kannst dem Bergfink sehr wohl ein paar Maehlwürmer anbieten. Wird ihm gut tun. Weiterhin ein handelsübliches Waldvogelfutter angereichert mit Sonnenblumenkernen.
    Danny: Ich habe schon so einige Erfahrungen bei der Haltung und Zucht von Bergfinken gemacht. Ich kann keinesfalls bestätigen, dass Bergfinken in Gemeinschaftshaltung zänkisch sind oder gar andere Mitbewohner töten.

    Thomas
     
  10. iskete

    iskete Guest

    Hallo Thomas!

    Ja, aber Du hast sehr große Aussenvoliere! Dagegen hält wer die Bergfinken in der kleine Zimmervoliere oder Käfig, daß sie sehr zänkisch sind und die Mitbewohner töten können. Ein Züchter hat mich erzählt, daß Bergfink schlimmer zänkisch als Buchfink ist. Er hat schon selber diese beide Finkenarten von Wildfänge gehalten!
     
  11. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Bergfinken brauchen keine Mehlwürmer und auch nicht unbedinngt Sommenblumenkörner (andere Körner tuns auch).
    Ich wusste nicht, dass der BF von einem vogelerfahrenem;) Menschen gefunden wurde und dachte besser Mehlwürmer (haben ja auch Terrarienbesitzer und manche Aquarianer) als gar nichts.
    Wenn der Vogel ja schon gefressen hat, ist ja alles erstmal gut.

    Ich habe schon ein paar Mal die Erfahrung machen müssen, dass Vögel "gerettet" wurden und erst ein Tag später Futter gekauft werden sollte: Kleinvögel in schlechter Konditution verhungern manchmal innerhalb weniger Stunden.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tinkabell

    Tinkabell Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Happy End :)

    Hallo Ihr lieben :)

    wollte doch noch berichten, wie es mit dem kleinen Bergfinken weitergegangen ist und mich natürlich für die weiteren Beiträge bedanken! Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell und nett einem hier im Forum geholfen wird! Merci dafür :)

    @weissnix
    Hm... vogelerfahren nur mittlerweile was meine Kanarien angeht *g* und selbst die geben mir immer wieder neue Rätsel auf, vor allem die Mädels ;) Bei Wildvögel bin ich aber absoluter Laie.

    Und nun zu dem kleinen Bergfinken: Er befindet sich seit heute wieder in Freiheit. :)
    Ihm ging es schon gestern viel besser, er konnte mittlerweile ganz normal von Ast zu Ast in seinem Quarantäne-Käfig flattern/hüpfen. Anfangs hatte er sich ja immer am Gitter hochgeangelt. Die TÄ, bei der wir gestern noch waren, tippt darauf, daß der kleine wohl irgendwo gegengeflogen war.

    Na ja, nach einem weiteren Tag Ruhe, also bis heute, und nachdem heute morgen ein "Flugtest" bei uns im Keller stattfand *g* wurde er dann wieder in die Freiheit entlassen. :)

    Der Abschied fiel aber doch etwas schwer...wie schnell man sich doch an seine kleinen Pfleglinge gewöhnt...

    Liebe Grüße
    Tinkabell
     
  14. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Tinkabell

    gratuliere :beifall:, hast du gut gemacht :zustimm:
     
Thema:

Was für ein Vogel ist das?

Die Seite wird geladen...

Was für ein Vogel ist das? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...