Was für ein Vogel ist das?

Diskutiere Was für ein Vogel ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey Leute, Ich ziehe seit 12 Tagen einen kleinen Vogel auf, habe ihn gefunden da hatte er fast noch keine Federn und ich habe gedacht das es eine...

  1. Ailme

    Ailme Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    Ich ziehe seit 12 Tagen einen kleinen Vogel auf, habe ihn gefunden da hatte er fast noch keine Federn und ich habe gedacht das es eine Amsel ist, doch leider weis ich es nicht genau, könnt ihr mir vllt. helfen ? weis jemand was es für ein Vogel sein könnte?


    Den Anhang EMIL.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Hallo,

    sieht mir eher wie ein Rotschwänzchen (Insektenfresser) aus, die die Experten werden sich bestimmt noch melden bzgl. genauer Bestimmung, solange lies Dich bitte mal hier ein, da steht alles über Bestimmung, Aufzucht, Haltung, Ernährung etc. der einzelenen Arten klick mich an
     
  4. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    Hausrotschwanz.
     
  5. Ailme

    Ailme Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich danke euch schon mal für eure Antworten (: wenn es wirklich ein Hausrotschwanz ist , habe ich ihn zum Glück bisher richtig gefüttert
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    keine Sorge, es IST einer
     
  7. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Was hast Du denn gefüttert? Die Federspulen am Schwänzchen des Rotschwänzchens sind zu lang. Das ist oft ein Zeichen von Mangelversorgung. Da drunter kann die Feder Bruchstellen bekommen, oder ausfrasen, so dass das er bald ein Stummelschwänzchen hat. Er braucht aber den langen Schwanz zum Steuern beim Fliegen in Freiheit. Schreib doch bitte mal Deine Futterliste, vielleicht können wir noch was ergänzen, dass alles gut verläuft und der Kleine bald in Freiheit kann. Dauert zwar noch ein bisschen, bis er selbstständig Insekten jagen gelernt hat, aber die Zeit vergeht schnell.
     
  8. Ailme

    Ailme Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich füttere ihn Fliegen, Heimchen (eingefroren dann aufgteaut beine und Kopf ab), Mehlwürmer die ich vorher töte, dann Pinkies und habe ihn auch mal Eifutter gegeben ._. Mangelernährung ohje..


    Ich beginne Früh viertel 6 mit der Fütterung, weil er dann hunger hat und auch richtig laut wird, dann möchte er ungefähr jede Stunde fressen , ich füttere bis ungefähr 22 Uhr auch mal bis 22:30 ist das Falsch??

    :traurig:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Alles bis auf das Eifutter hört sich gut an,Steppengrillen, Heuschrecken, Fliegen noch dazu und sonstiges gefügeltes Getier von draußen. Die Futtertiere aus dem Zooladen, sind nicht gut gefüttert und haben zuwenig Nährstoffe.
    Mehlwürmer und Heimchen bitte vor dem Einfrieren noch füttern mit Salat, Löwenzahn, Möhre, Haferfocken, Weizenkleie. Dann werden sie gehaltvoller.

    Wenn Eifutter gegeben wurde, dann lassen sich die Federspulen erklären. Aber das kriegt er ja nicht mehr. Besorge Dir vom TA noch ein kleines Beutelchen Korvimin, da sind Vitamine, Spurenelemente, Mineralien und Aminosäuren drin. Ein Futtertier drin wälzen am Morgen und so paniert füttern. Geht am besten mit abgekochten Drohnen (Larven aus dem Angelshop oder vom Imker) Allers andere machst Du gut.
     
  11. Ailme

    Ailme Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für diese tolle Antwort,

    ich wusste nicht das man kein Ei-Futter geben sollte, ich war extra im Zoogeschäft und habe mich erkundigt und da hat man mir dieses gelbe Eifutter in die Handgedrückt gehabt, weil da eben so viele Vitame etc drin sein sollen o_O
     
Thema: Was für ein Vogel ist das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was für ein vogelbaby ist das

Die Seite wird geladen...

Was für ein Vogel ist das? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...