Was für ein Vogel ist das?

Diskutiere Was für ein Vogel ist das? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin gerade diesem Vogelforum beigetreten, da wir, unsere Nachbarn und ich Probleme haben, 6 aufgezogene Küken zu bestimmen. Nun hoffe...

  1. #1 pastamaker, 18. Juli 2013
    pastamaker

    pastamaker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin gerade diesem Vogelforum beigetreten, da wir, unsere Nachbarn und ich Probleme haben, 6 aufgezogene Küken zu bestimmen. Nun hoffe ich, dass uns hier jemand helfen kann.

    am 25.06. haben wir auf unserer Hunderunde im Wald ein durch den Sturm heruntergefallenes Nest gefunden (Naja, eigentlich war es unser Hund). Darin waren 7 Küken, geschätztes Alter 4/5 Tage. Wir haben unseren Hundegang lang diskutiert, ob wir der Natur ihren Lauf lassen sollten, oder es versuchen sollten, sie aufzupäppeln. Wir haben leider keine Zeit dazu, da sie ja gerade Anfangs fast jede Stunde gefüttert werden müssen. Aus dem Wald haben wir unsere Nachbarn (Rentner mit Herz für Tiere und Interesse) angerufen, ob sie Lust und Zeit hätten, Küken aufzupäppeln. Sie hatten es und wir haben geguckt, ob das Nest noch da war. Es war da und die kleinen wurden "eingepackt". Sie waren spürbar ausgetrocknet und leicht unterkühlt. Zuhause haben wir festgestellt, dass es ein Küken nicht geschafft hat. Anschließend gab es eine Zwangsfütterung, da sie zu schwach zum Fressen waren. Kurz: Die sechs kleinen haben es alle geschafft! Dank dem Internet (und ein bisschen Unterstützung von uns) haben die Nachbarn es geschafft, sie groß zu bekommen.
    Laut Internet haben wir sie seinerzeit als Amseln eingestuft. Nun sind sie bereits 3,5 Wochen alt und uns stellt sich die Frage, ob es wirklich Amseln sind. Sie werden mit Heimchen, Beokugel, Mückenlarven, Spinnen, ab und an mal Früchte sowie Regenwürmern gefüttert. Aus einer ursprünglichen Salatschüssel und einem Tortenbehälter sind sie in eine Voliere umgezogen und verbringen darin einen Teil des Tages im Garten. Bis auf zwei fressen sie fast selbstständig und wir hoffen, dass sie in der kommenden Woche raus können.

    Gestern hat uns ein Nabu-Mitarbeiter am Telefon gesagt, dass es eher eine Wachholderdrossel sein. Nun sind die Kerlchen aber schon fast 4 Wochen und werden gefühlt nicht größer. Sie haben jetzt etwa fast Spatzengröße (nur filigraner) erreicht - und mehr passiert nicht.

    Ich habe jetzt mal mit einer Vogel-App und dem Internet den jetzigen Stand eingegeben und tendiere Richtung Grauschnäpper. Liege ich damit richtig?

    Dann die Frage, warum dürfen keine Regenwürmer verabreicht werden?

    Vielen Dank schon mal für die Unterstützung - Beste Grüße,

    Ulf
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pastamaker, 18. Juli 2013
    pastamaker

    pastamaker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  4. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hi
    ich habe zwar keinen größenvergleich aber die großen augen sagen mir das es e.v. junge rotkelchen sind!
    auch das nest liese darauf schliessen! die anzahl er jv schließt amsel und drossel aus!

    lg
     
  5. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Zwar noch gar nicht gefallen, für mich aber: Junge Rotkehlchen...

    Auf jeden Fall super, dass ihr sie so groß bekommen habt! Gefieder sieht auch nicht schlecht aus und die Horde macht einen fitten Eindruck. Hoffentlich sind sie nicht allzu stark auf Menschen geprägt worden, damit sie auch noch ihren Weg in die Natur zurück finden...

    Edit: Hätt ich weniger geschrieben, hätte ich zuerst gepostet ;) Aber immerhin sind wir da gleicher Meinung...
     
  6. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    da haben wohl sekunden entschieden!

    jetzt kann ich auch noch in ruhe zur gelungenen aufzucht gratulieren :beifall:

    lg
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Mit den r
    Rotkehlchen hattet Ihr Glueck, die sind ja des Gaertners Freund und picken aus frisch ausgehobene Erde ihr Gewuerm. Beim naechsten Mal koennt ihr ja eher Bilder einstelllen, vor einer Fuetterung ;)
     
  9. #7 pastamaker, 19. Juli 2013
    pastamaker

    pastamaker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Beste Grüße,

    Ulf
     
Thema:

Was für ein Vogel ist das?

Die Seite wird geladen...

Was für ein Vogel ist das? - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  3. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...
  4. wisst ihr welcher Vogel das ist ?

    wisst ihr welcher Vogel das ist ?: Hallo, meine Freundin War in Schweden und hat folgenden Vogel beobachtet : Kopf = gelblich mit orangefarbenen ,, strichen " Augen = schwarz Hals...
  5. Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?

    Auswildern von gezüchteten Waldvögeln?: Ist es möglich, in der Voliere nachgezüchtete Waldvögel auszuwildern? Ich geb mir große Mühe, unseren großen Garten vogelfreundlich zu gestalten...