Was für ein Vogelzüchter ist gut?

Diskutiere Was für ein Vogelzüchter ist gut? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; :DHallo erstmal, Ich möchte mir gerne einen Kakadu holen. Alles ist eigentlich kein großes Problem aber… Ich weiß noch welcher Züchter gut ist und...

  1. #1 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    :DHallo erstmal,
    Ich möchte mir gerne einen Kakadu holen.
    Alles ist eigentlich kein großes Problem aber…
    Ich weiß noch welcher Züchter gut ist und ich will nicht das der Kakadu irgendwelche Probleme hat. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps, welche Vogelzüchter an besten sind oder wo man Kakadus herbekommt. In Tier Läden gibt es halt
    :):+klugsche:0-
     
  2. #2 Sam & Zora, 12.11.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    6.722
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Hallo,
    du hast die gleiche Frage nun schon dreimal gepostet....einmal reicht völlig aus, man braucht schon etwas Geduld bis User antworten.
     
    Corella, TPG, SamantaJosefine und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 Karin G., 12.11.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.663
    Zustimmungen:
    5.104
    Ort:
    CH-Bodensee
    werde da wieder was rausnehmen und vom "Allgemeinen" zu Kakadus verschieben
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.593
    Zustimmungen:
    3.381
    Ort:
    Groß-Gerau
    Vor der Züchtersuche kommt die Fachkenntnis, die man sich aneignen muss.
    Gerade bei Kakadus, denn die Anschaffung und artgerechte Haltung eines Pärchens Löwen ist einfacher.
    Du weisst, dass Einzelhaltung verboten ist und tierquälerisch, die Verpaarung der weissen Kakadus andererseits nicht einfach (Stichwort Gattenmord) ? Du weisst, wie laut und zerstörerisch Kakadus sind, wieviel Dreck sie machen und weiviel Gefiederstaub sie haben (das ist für Laien wirklich oft unvorstellbar)?

    Ich zitiere mich der Einfachheit halber auch mal selber:

    - der Aufwand ist groß. Finanziell, Platz- und zeitmäßig. Kakadus heben sich hier auch von allen anderen Papageien - ausgenommen evtl Aras- ab.
    - Einzelhaltung geht gar nicht. GAR nicht (ist auch gesetztlich verboten).
    -Aber Vergesellschaftung ist auch nicht einfach. Die weissen Kakadus sind bekannt dafür, dass brutlustige Hähne die Hennen verletzen oder töten können.
    - Also vorsichtig vergesellschaften und baulich darauf achten dass die Weibchen nicht in Ecken gedrängt werden können.
    - KEINE Geschwisterhaltung, gegengeschlechtlich, ähnliches Alter, gleiche Art.
    - Haltung: 2 x 1 x 2 m Käfig als MINIMUM für die kleinen Arten, deutlich mehr für die größeren.
    - Ist ein Käfig stabil genug für einen Löwen, schafft es ein Kakadu eher nicht, ihn zu zerlegen. Sonst schon. Im Haus können sie im Freiflug in wenigen unkontrollierten Minuten drastische Schäden anrichten.
    - nicht jeder Kakadu wird zahm bzw ist im Umgang harmlos.
    - Kakadus brauchen viel Enrichment (Beschäftigung) und immer neues. Sonst sind Verhaltensstörungen wahrscheinlich.
    - Generell sind Kakadus bei suboptimaler Haltung sehr anfällig für Verhaltensstörungen und die können richtig unangenehm sein (Rupfen, Dauerschreien)
    - Kakadus kommunizieren im Freien über mehrere km hinweg, Das heisst sie können laut sein und sind das zumindest zeitweise. Richtig laut. Ein Düsenjet ist angenehm leise im Vergleich.
    - Der Gefiederstaub ist enorm und legt Innenräume täglich unter einen grauen Schleier. Für Neulinge kaum vorstellbar, wieviel das ist.
    - Du musst bereit sien, 40 und mehr Jahre für die Tiere da zu sein. Urlaubsbetreuung und fach (!!!!) tierärztliche Versorgung müssen in der ganzen Zeit gewährleistet sein.

    Soviel in Kürze. Gilt für alle Kakadus..nur beim Rosakakadu sind alle Aspekte schwächer ausgeprägt...noch mehr beim Nymphensittich.

    Nymphensittiche sind im übrigen echte Kakadus...aber in light, was die Probleme angeht. Ich rate daher, mal ernsthaft über ein Pärchen dieser Art als Alternative nachzudenken

    Wenn Dir nur manches davon neu ist, schau mal hier rein:

    ▷ Kakadu | Haltung - Ernährung - alle Infos
    Bömmel und die Schattenseiten
    Voraussetzungen für die richtige Haltung von Kakadus
    Kakadu -Infos über Kakadus
    Mutilator
     
    Alfred Klein, SamantaJosefine, Geiercaro und 4 anderen gefällt das.
  5. #5 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Ja, Ingo das habe ich alles nachgelesen. Mir warmes nur wichtig welcher Züchter gut ist
     
  6. #6 Charlette, 12.11.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    2.416
    Hallo. Ein Kakadu ist schon mal keine gute Idee. Sie sollen auf jeden Fall paarweise gehalten werden. Bitte vorher erstmal kundig machen. Kakadus brauchen Platz und zerstören die ganze Einrichtung.
     
  7. #7 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Ja, ich wollte auch zwei aber habe aus Versehen ein geschrieben. Trotzdem danke :jaaa:
     
  8. #8 Charlette, 12.11.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    2.416
    Wie schon gesagt Kakadus sind keine Anfänger Vögel. Da braucht man schon etwas Sachkenntnisse. Hattest du schon mal Vögel? Und wenn ,, ja " welche ?
     
  9. #9 Sam & Zora, 12.11.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    6.722
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Was ist mit dem bereits vorhandenen Kakadu, von dem du geschrieben hast....ist er noch bei dir?
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. #10 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Dieser Kakadu ist von Freunden. Deswegen habe ich das geschrieben
     
  11. Max78

    Max78 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.08.2022
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin Moin,
    Ich freue mich von Herzen dass hier sachlich und fachlich korrekt Auskunft gegeben und nicht Hinterm Berg gehalten wird. An den Fragesteller: Was hast DU im speziellen für Vorkenntnisse in der Vogelhaltung bzw. Krummschnabelhaltung??? Ist bei den Kneifzangen Grundvoraussetzung! Und ich hoffe du hast einen guten Staubsauger. Der wird täglich mehrmals im Einsatz sein.... Bitte auch an die Vermieter-/ Eigentümerseite denken, ( nicht jeder freut sich, wenn die Türzarge in 6 Minuten zerlegt würde....) sowie die gesetzlichen Bestimmungen ( Herkunftsnachweis, Artenschutzringe, Meldepflicht, Gehegeverordnung etc....
    Lg
     
    SamantaJosefine, Luzi und Sam & Zora gefällt das.
  12. #12 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Charlette ich hatte Wellensittiche
     
  13. #13 Charlette, 12.11.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    2.416
    Okay. Wie wäre es denn mit dem Vorschlag von Ingo es vielleicht erstmal mit Nymphensittichen zu versuchen? Die gibt es auch in weiß. :)
     
    Sam & Zora gefällt das.
  14. #14 Sam & Zora, 12.11.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.481
    Zustimmungen:
    6.722
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Das wird interessant.
    Darf ich fragen wie du von Wellensittichen auf Kakadus kommst....das ist eine völlig andere Hausnummer. Und wie schon erwähnt...die Haltung von Kakadus braucht ne Menge Erfahrung....hast du diese denn?
    Wie sieht das Platzangebot aus, wohnst du in Miete oder in eigenen vier Wänden....Fragen über Fragen. Nur mit deinen und vor allem ehrlichen Antworten können wir hier ins Detail gehen...da sollte die Frage nach einem guten Züchter erst mal ganz hinten anstehen.
     
  15. #15 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Ok, mal sehen :+keinplan:jaaa:
     
  16. #16 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Sam und Zora ich wohne in einen Haus ohne Miete und so. Ich habe eigentlich viel Platz und so und Erfahrung von Bekannten. Da hatte ich schon Probe Zeit und konnte das alles ausprobieren
     
  17. #17 1941heinrich, 12.11.2022
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    4.092
    Ort:
    Wagenfeld
    Wie Du ja schon mitbekommen hast werden Dir keine Namen genannt. Ich finde es keine gute Idee wenn Du Züchter oder Halter namentlich genannt haben willst .Ich finde Du solltest Dich erst einmal schlau lesen oder hinterfragen. Dann Züchter / Halter selber aufsuchen
     
    SamantaJosefine, Sam & Zora, Meinkakaduaiden und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #18 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Ok, danke für die Tipps
     
  19. #19 Meinkakaduaiden, 12.11.2022
    Meinkakaduaiden

    Meinkakaduaiden Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Gibt es denn ein Vogelart die gerne spielt aber nicht so verstreut?:)
     
  20. #20 taubeTaube321, 12.11.2022
    taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1.352
    @Meinkakaduaiden :
    Wenn das der einzige Grund ist, sich Vögel anzuschaffen, lass es bitte! Vögel sind in erster Linie Beobachtungs- und keine Kuscheltiere. Die Interaktion mit dem Tier ist das i-Tüpfelchen. Es kann genauso gut sein, das sie scheu oder sonstiges und nicht Zutraulich sind.
     
    SamantaJosefine, Nik und Charlette gefällt das.
Thema:

Was für ein Vogelzüchter ist gut?

Die Seite wird geladen...

Was für ein Vogelzüchter ist gut? - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Specht?

    Was für ein Specht?: Hallo zusammen! Diesen Specht hatte ich heute zum ersten Mal an meiner Futterstelle. Was meint Ihr, handelt es sich um ein Grün oder Grauspecht?...
  2. Was ist das für eine Taube?

    Was ist das für eine Taube?: Hallo zusammen, diese wunderschöne Taube habe ich mal eines Mittags auf einem Feld fotografiert. Kann mir jemand sagen, was das für eine Rasse...
  3. Was für ein Schecke ist das?

    Was für ein Schecke ist das?: Hallo, ich würde gerne wissen ob es sich bei der Henne um einen dominant oder rezessiv Schecke handelt und ob das Tier ein Zweifaktoriger Schecke...
  4. Was ist das für ein Vogel?

    Was ist das für ein Vogel?: Hallo zusammen, Ich hab in meinem Garten einen Vogel fotografiert von dem ich nicht weiss was das für einer ist. Hier ist das Bild: Liebe Grüße...
  5. Was für ein Vogelart ist das denn.

    Was für ein Vogelart ist das denn.: [IMG] [IMG] Hallo, was für ein Art ist diese Vogel. Die sind nicht scheu ich könnte nur in der nähe fotografieren können. Die holen so gar aus...