Was für Farben beim Silberschnäbelchen

Diskutiere Was für Farben beim Silberschnäbelchen im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, seit langen möchte ich mich wieder mal mit einer Frage melden. Ich habe nun auch Silberschnäblchen im Bestand und die "kopieren sich...

  1. #1 Jens H., 02.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2010
    Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Hallo, seit langen möchte ich mich wieder mal mit einer Frage melden. Ich habe nun auch Silberschnäblchen im Bestand und die "kopieren sich ständig", so das jetzt schon 15 sind (erst vier)
    Wie nennt man den die Farben genau ?
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 02.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das sind doch nicht deine!
    Die Fotos sind vom Hofmann.
    Stell doch mal deine eigenen rein!
    Fotos vom Hofman sind von fast Dunkelbraun bis leicht aufgehellt, wobei die Hellen auch nur schlechte Zuchtauswahl bedeuten können. Bekannt sind Dunkelbraun und Isabell, dazu die Zwischentöne bei Vermischung dieser beiden Mutationen. Reine Wildfarbe ist schon fast nicht vorhanden, da die ungezügelte Mutationszucht den Markt mit Spaltern überschwemmt hat.
    Dies Foto zeigt Wildfarbe in guter Zeichnung...ist wesentlich aparter als die Mutationen.

    Ivan
     
  3. #3 gerhardh, 03.08.2010
    gerhardh

    gerhardh Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moreton,UK
    Silberschnaeblchen variieren auch im Freiland betraechtlich. Wie bei fast allen Bewohnern arider Gebiete sind vor allem Abweichung Richtung helleres Gefieder zu beobachten. Einige der heutigen aufgehellten Mutationen (die dunkelbraune habe ich allerdings noch in keinem Museum als Wildvogel gesehen) finden sich auch in den Museen wieder. Der Vogel den Ivan verlinkt ist nicht unbedingt typisch die stark ausgepraegte Flankenzeichnung findet sich bei den meisten Wildvoegeln eher selten (Google einfach mal nach Euodice cantans und die findest jede Menge Aufnahmen aus dem Freiland hauefig sogar mit Ortsangaben.
    Wobei mich sehr interessieren wuerde wann (und im Falle von Hybridisierung wie –welche Art) die dunkelbraunen gefallen sind.

    Gruss Gerhard (Hofmann )
     
  4. #4 binsena, 03.08.2010
    binsena

    binsena Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    auf dem Foto ist ein Vogel abgebildet, aus der Verpaarung dunkelbraun x wildfarben( da sehen alle Jungvögel so aus - kontrastreicher und etwas dunkler als die wf).
     
  5. #5 IvanTheTerrible, 03.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Meine Ersten hatte ich 1960, die sahen auch recht kontrastreich aus. Damals gab es aber noch keine Mutationen! Allerdings kommt auch in der Natur ein breites Spektrum an Farbabweichungen vor. Nehmen wir mal unseren Haussperling, da gleich kein Vogel dam anderen...von dunklem Braun bis zum Graubraun/hellerem Braun sind alle Variationen vorhanden. Besonders bei den Hennen kann man es gut sehen.
    Ivan
     
  6. #6 Jens H., 04.08.2010
    Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Bilder

    So noch mal die Bilder ! Wenn mich jemand nach der Farbe fragt was soll ich dann schreiben?
    Vögel sind auf den Bildern ca 1 Woche ausgeflogen.
     

    Anhänge:

  7. #7 IvanTheTerrible, 04.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Mutation Braun und da es so viele sind, sollte man vermuten, das der Rest der WF Spalter sind.
    2 von den Fotos habe ich im Juli von Friedhelm...zur Kenntnisnahme per Mail bekommen.
    Also waren die Vögel die Friedhelm angeboten waren, von dir?
    Die Welt ist klein.
    Ivan
     
  8. #8 Jens H., 05.08.2010
    Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Wer hat die Bilder geschickt und wer ist Friedhelm?
     
  9. #9 IvanTheTerrible, 05.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nun, du wirst doch wissen, wem du Fotos geschickt hast!
    Soll ich hier Namen und Adressen veröffentlichen, das ist doch wohl etwas viel verlangt, oder?
    Ich habe 4 Fotos auf meinem Rechner liegen, gleicher Bildhintergrund, gleiche Sitzstangen, gleiche Vögel wie auf 2 der Fotos, die du hier eingestellt hast.
    Ivan
     
  10. #10 Jens H., 05.08.2010
    Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Ich wollte dir eine PN schicken aber geht nicht.:?
    Schick mir mal eine zum Sachverhalt. habe 1500 Mails durchgeschaut:D:D und niemanden mit dem Namen gefunden.
    Hilf mir auf die Sprünge;)
     
  11. #11 IvanTheTerrible, 05.08.2010
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Hier Datum der Aufnahme und wann geschickt bezw. erstellt.
    Bild-Orientierung: 1
    Datum der Aufnahme: 2010:07:25 18:15:44
    Hersteller der Kamera: Panasonic.
    Das sollte doch genügen.
    Ivan
     
  12. #12 1860Madrid, 04.09.2010
    1860Madrid

    1860Madrid Guest

    Ich will nicht vom Thema ablenken, aber wie machst du die Bilder so, dass es aussieht, als wär der Vogel in einer Savanne ?
     
  13. #13 Jens H., 05.09.2010
    Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Ich habe eine Fotobox gebaut mit diesem Hindergrund (wo ich die Tiere kurz rein setze).
     
Thema: Was für Farben beim Silberschnäbelchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. silberschnaebelchen mutationen

    ,
  2. silberschnäbelchen mutationen

    ,
  3. silberschnäbelchen farbschläge

    ,
  4. silberschnäbelchen,
  5. farbschlaege silberschnaebelchen,
  6. afrikanische silberschnäbelchen
Die Seite wird geladen...

Was für Farben beim Silberschnäbelchen - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich Zucht, was für Farben gibts daraus?

    Wellensittich Zucht, was für Farben gibts daraus?: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo Vogelfreunde, wer kann mir helfen? Mein Charly ist grün mit grünen Eltern. Die Henne ist ein gelbes...
  2. was für Bakina Farben habt ihr alle!! wer bakina tauben hält und worauf achten sie

    was für Bakina Farben habt ihr alle!! wer bakina tauben hält und worauf achten sie: hallo taubven freunde würde erne mal wissen was für bakina farben sie haltn und worauf sie besonderen wert nehmen bei euren tieren ??
  3. Was ist das für eine Ente?

    Was ist das für eine Ente?: Hallo Vogelforum, in diesem Frühjahr ist mir im Brentanopark (Frankfurt am Main) eine Ente aufgefallen die sich einem Paar Nilgänse angeschlossen...
  4. Was ist das für ein Vogel?

    Was ist das für ein Vogel?: Hallo zusammen, wir hatten letzte Woche Donnerstag leider einen toten Vogel auf der Terrasse liegen. Wahrscheinlich ist er gegen ein Fenster...
  5. Was für ein (Nacht-)Vogel ist das?

    Was für ein (Nacht-)Vogel ist das?: Hallo alle zusammen, ich habe mir hier spontan ein Konto erstellt, um euch um Hilfe zu bitten. Auch nach dem Durchforsten einiger Datenbanken...