Was für Pferde habt ihr?

Diskutiere Was für Pferde habt ihr? im Pferde Forum im Bereich Tierforen; einmal hab ich ihn noch

  1. Mary

    Mary Guest

    einmal hab ich ihn noch
     

    Anhänge:

  2. Mary

    Mary Guest

    hier das Gespann Schwarzwälder einer Freundin aus dem
    Dorf
     

    Anhänge:

  3. Mary

    Mary Guest

    Und weil alle sooo begeistert sind....
     

    Anhänge:

  4. Mary

    Mary Guest

    noch ein par Shire- Fotos.....
     

    Anhänge:

  5. #65 Mary, 27.05.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2002
    Mary

    Mary Guest

    mit meinem Männe und langsam kommen die beiden in Fahrt....
     

    Anhänge:

  6. Mary

    Mary Guest

    und beim aller (wirklich) allerletzten kommen sie tatsächlich
    in Wallung.
    Jetzt habt Ihr aber alles gesehen.Mehr hab ich leider nicht.
    Aber wenigstens kann ich jetzt Bilder ins Forum stellen:D :D .
     

    Anhänge:

  7. Mary

    Mary Guest

    Hallo,
    hoffe das jetzt nit das Forum zusammenkracht,bei der
    Bilderflut:~ .
    @Fritzifrau
    Stimmt bis 2 Meter Stockmaß.Unsere sind aber "nur"
    1.70 m und 1.75 m.Also schon noch handlich;) .

    @Steffen
    Ranchurlaub "boah",das war auch mein großer Traum.
    ganz neidisch sei:D .

    @Dani
    "City- Slicker" super passend:D :D .

    So für heute genug,muß nun doch mal das ganze "Gefiehz"
    versorgen und sättigen bevor die mich lynchen.

    Liebe Grüße
    Maria
     
  8. #68 Khendra, 27.05.2002
    Khendra

    Khendra Guest

    Wow die sind ja soooo schön! Besonders der schwarze Kerl mit der Wallemähne! Und am allerbesten gefallen mir die Fohlenbilder! :) :)
     
  9. #69 Fritzifrau, 27.05.2002
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Was hast Du denn da für ein Gebiss gekauft? Und auf welche Art wirkt es? Mit was hast Du ihn sonst vorher geritten?
    Als ich meinen Fritz bekam, konnte ihn nur eine Pony- Reitkandare bremsen. Doch mittlerweile geht er mit Gummitrense im Reiten und auch im Fahren. Er ist schon viel zu dick, um irgendwelche Gedanken an abhauen zu verschwenden...:D
     
  10. #70 Fritzifrau, 27.05.2002
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo Mary!

    Vielen Dank für die supertollen Bilder!!!!!! Sie sind wirklich wunderschön!!!!!!

    Gehe ich richtig in der Annahme, daß die beiden Schwarzen im Tandem (die mit der Wallemähne... ) Friesen sind? Diese Rasse mag ich auch total gern....

    Wie viele Hengste habt Ihr bei Euch im Stall?

    Wie benehmen sie sich im Allgemeinen? Werden sie auch fürs Decken genommen? Dürfen sie auch auf eine Koppel? Das ist halt ein Los vieler Hengste; daß sie oft nie auf eine Koppel kommen, weil die Zäune, etc.. nicht sicher genug für sie sind... :(
    Reitet Ihr Eure Tiere auch, oder spannt Ihr nur ein?
    So, das wärs mal wieder fürs Erste... :)
     
  11. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Karin,

    bei dem neuen Gebiss handelt es sich um ein Billy Allen Bit mit Shanks, das heißt auf deutsch: Gebiß mit Rolle und Anzügen, wie Kandare.
    Bisher habe ich ihn auf einem Snaffle Bit geritten, das ist vergleichbar mit einer Wassertrense, allerdings recht dünn. Da ja beim Westernreiten nur mit Impulsen geritten wird und nicht ständig die Verbindung zum Pferdemaul aufrecht erhalten wird, wird mit dünneren Gebissen geritten.
     
  12. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Maria,

    das war mal mein Lieblingsfilm: City Slickers, die Großstadthelden. Bei meinem letzten Flug nach USA haben wir den im Flieger gesehen. Dann weißt ja, wie lange das her ist. :D
     
  13. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Dani


     
  14. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Pine,

    da kann ich dich beruhigen.

    Beim Westernreiten ist es nicht so, daß wir Reiter ständig Kontakt mit dem Pferdemaul haben. Im Englischen würde ich auch niemals mit Kandare reiten.

    Beim Westernreiten hat man die Zügel ja immer durchhängend, also nie angespannt. Da reicht dann wirklich nur antippen mit dem kleinen Finger. Und sobald das Pferd das macht, was man will, läßt man wieder los.

    Ich bin ja auch jahrelang englisch geritten und hatte es immer als Plage empfunden, ständig dem Pferd im Maul zu zupfen. Bei den Westernpferden nimmt man die Zügel hauptsächlich, um dem Pferd die Balance zu erleichtern und die innere Schulter anzuheben. Selbstverständlich am durchhängenden Zügel.

    bei der Impulshilfengebung merke ich nun ganz deutlich, daß mein Buale nun besser mitmacht. Im Gegenteil, ich mußte vorher mit dem alten Gebiss schon mal anständig hinlangen, wenn er sich gegen das Gebiss wehren wollte und mal wieder den Hilfen entgehen wollte. Nun macht er viel zufriedener mit und es reicht wirklich, mit dem kleinen Finger zu reiten.
     
  15. Mary

    Mary Guest

    Hallo,
    @Fritzifrau
    ja,im Tandem sind 2 Friesen.Das Vorderpferd ist der
    gekörte Hengst Mauritz.Er steht in einem Nachbarort.
    Wir haben 2Hengste Vater 11 und Sohn 1Jahr alt (siehe
    Bilder.Und selbstverständlich kommen die auf die Koppel.
    Sogar zusammen,wobei der kleine mit dem "alten" alles machen
    kann,was sich die Wallache nicht erlauben dürfen.
    Im Umgang ist Skuggi (Vater) auch völlig unkompliziert.
    Ich kann ihn auch mit Stuten reiten ohne irgendwelche
    Atacken seinerseits.Womit die letzte Frage auh beantwortet wäre,ja wir reiten auch.
    Ach ja,gekört ist er nicht (nie probiert),gedeckt hat er nur unsere
    Stuten,weil unsere Nachbarin gerne ein Fohlen von diesen
    beiden Pferden wollte (weil sie so klar im Kopf sind).

    @Dani
    zum Thema Kandare muß ich aber doch noch was sagen(schreiben:D ).
    Eigentlich sollte keiner,egal welche Reitweise,dem Pferd im
    Maul hängen.Und mit Kandare schon gar nicht.Die ist ja nur
    dafür da um die Hilfen,wie Du auch schriebst (was für´n Wort:D )
    zu verfeinern.Eine Verbindung zum Pferdemaul heißt doch nicht
    das ich dran ziehen muß.
    Nur leider zeigt die Praxis leider immer wieder die negativen
    Seiten.Weil einfach keiner die Gedult hat,so lange auf Trense
    zu reiten bis er das nötige Fingerspitzengefühl für die
    Kandare hat8( .
    Liebe Grüße
    Maria
     
  16. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30.04.2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Eben deswegen. Dabei macht man hierbei mehr kaputt als gut, wenn man mit Trense dauernt im Maul reißt. Und in dem Englischstall war das leider gang und gäbe. Folgte das Pferd nicht, hieß es: Nimm die Zügel an, laß nicht locker. *grrr*
     
  17. Mary

    Mary Guest

    Hallo Dani,
    da kann ich Dir nur bepflichten grrrrr.
    Wenn ich das bei meinem Warmblüter oder dem Isi-Hengst
    machen würde,wäre ich wohl vermehrt auf zwei Beinen
    unterwegs.
    Aber wir haben auch noch einen Isi-Wallach (der Liebling meines Mannes) der ist ja sooooo büffelig.......(als Fohlen schon).
    Also es gibt große Unterschiede,obwohl ich alle 3 selbst
    angeritten und ausgebildet habe.
    Viele Grüße
    Maria
     
  18. #78 Fritzifrau, 31.05.2002
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.09.2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hi Mary,

    Ja, da hast Du Recht. Jedes Pferd/Pony ist total eigen in seiner Art. Bei unsren Ponies, die alle ausschließlich gefahren werden, ist keiner wie der andere... Den einen könnte ich sozusagen mit Halfter und Strick fahren, aber den anderen, da geht ohne Kandare nichts... Da gibt es einfach keine sichere Bremse mehr ohne diesem guten Stück. Ich fahre mit ihm jetzt seit 12 Jahren und hab schon alles mögliche an Gebissen probiert. Aber wenn er ein gebrochenes Gebiß reinbekommt, wehrt er sich so sehr dagegen, da reißt er das Maul auf und verzieht es in alle Richtungen, man kann das gar nicht mit ansehen. Aber mit seiner starren ungebrochenen Liverpoolkandare (aber oben eingeschnallt, sowie mit Kinnriemen aus Leder anstatt einer Kette) geht es tadellos. Und wirkt zufriedener als mit allem anderen.. Auch gegen Gummi- oder Ledertrense wehrt er sich... Also soll er halt seine "Klopapierrollenhalterung" (wie ein Bekannter von mir verächtlich sagt) haben... :s

    Die anderen Ponies gehen auch zum größten Teil mit normaler Doppelringtrense. Manche machen mit der Kandare keinen Schritt vorwärts. Und anderen ist es wieder völlig egal was man ihnen ins Maul hängen würde.. Sie setzen trotzdem ihnen Sturkopf durch... Halt typisch Pony... :D
     
  19. Mary

    Mary Guest

    Hallo Fritzifrau,
    solche Erfahrungen habe ich auch schon oft gemacht.
    Wir fahren die Shires nur mit Postkandare,natürlich auch oben
    Verschnallt.Geritten werden sie nur mit normaler Wassertrense.
    Funktioniert prima.
    Am Anfang wollte ich unserer ersten Shire- Stute auch gut
    und habe eine gebrochene Postkandare benutzt,war nicht so toll.
    Ich hätte einfach mal das Hirn benutzen sollen8( ,weil gebrochen
    und Hebel kommt nicht so gut für´s Pferdemaul.
    Wenigstens hab ich´s gleich gemerkt.

    Liebe Grüße
    Maria
     
  20. lasse

    lasse Guest

    unsere pferde

    hallo

    und das sind unsere pferde, 2 irish cops. sehr bequem und zuverlaessig.
    sie werden aus kalt-und vollblut gezuechtet. sie sind in irland sehr verbreitet, leider in deutschland nicht.

    viele gruesse
     
Thema:

Was für Pferde habt ihr?

Die Seite wird geladen...

Was für Pferde habt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei

    Zugeflogener Nymphensittich fliegt frei: Hallo liebe Vogelfreunde, mit ist ein Nymphensittich zugeflogen. Ich bitte euch, mir eure Experten-Meinung über meinen Vogel zu schreiben, danke...
  2. Wieviele futterstellen habt ihr im Garten

    Wieviele futterstellen habt ihr im Garten: Hallo, ich lese schon einige Zeit mal still mit.... Nun habe ich mal eine, vielleicht komische Frage, was die Anzahl Eurer Futterstellen draußen...
  3. Habt ihr euch schonmal überlegt was nach eurem Tod mit den Vögeln passiert?

    Habt ihr euch schonmal überlegt was nach eurem Tod mit den Vögeln passiert?: Ich meine wenn alles gut geht, sollte es so laufen das bis zu meinem Tod meine Vögel nicht mehr leben. Aber man kann ja immer mal einen Unfall...
  4. Wo holt Ihr Grünzeug, wenn Ihr keinen Garten habt? Frevelmäßig aus dem Wald?

    Wo holt Ihr Grünzeug, wenn Ihr keinen Garten habt? Frevelmäßig aus dem Wald?: Guten Morgen, immer wieder stellt sich für mich das Problem, Grünzeug und Äste für meine Kanarienvögel zu besorgen, jetzt im Sommer bietet sich...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden