Was für Pflanzen für die Voliere ?

Diskutiere Was für Pflanzen für die Voliere ? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi,würde mir gerne meine Zimmervoli mit etwas frischem Grün in Töpfen oder so verschönern,was gäbe da Sinn und wie kommen die Kanaris die...

  1. #1 Wolfgang2902, 7. Mai 2005
    Wolfgang2902

    Wolfgang2902 Guest

    Hi,würde mir gerne meine Zimmervoli mit etwas frischem Grün in Töpfen oder so verschönern,was gäbe da Sinn und wie kommen die Kanaris die Orangenbäckechen und die Mövchen mit der Erde in den Töpfen klar?Hab einige Pflanzen im www gefunden ua. Bananenpflanzen,Hibiscus,Fuchsie,Eukalyptus,Bambus und Palmen,außen würde ich mir gerne an einer Seite eine Kletterpflanze setzen die ich an den Stäben zur Hälfte hochwachsen lassen könnte,gibt es sowas was nicht schädlich für die Vögel ist,bin leider Gärtner und hab keinen Schimmer was für die Vögel nicht so gut wäre.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blaufuß, 7. Mai 2005
    Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
    Ich war bei einem Züchter, der bietet Tradeskantia an und ich biete Vogelmire.
    Ist nicht viel, aber trotzdem :D

    LG
    Blaufuß :trost:
     
  4. #3 Blaufuß, 7. Mai 2005
    Blaufuß

    Blaufuß Blaue Tomaten :]

    Dabei seit:
    2. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in ALfter...
  5. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    als erstes hätte ich bei Eukalyptus so meine Bedenken. Kanis knabbern einfach alles an. Und da wären wir schon beim Allgemeinen. Kanarienvögel knabbern einfach an allen Pflanzen und bearbeiten die mit der Zeit unter Umständen bis zur vollständigen Zerstörung. Ich stelle regelmäßig Äste von Schwarzkiefern und Tannen in die Voli. Nadeln werden abgerupft und zerschredderd bis die Schnäbel grün sind.
    Das Problem mit der Erde hast du ja selbst schon erkannt. Normale Pflanzenerde ist stark gedüngt. Bliebe Aufzuchterde die kaum oder bestenfalls gar nicht gedüngt ist. Dann kommt ein weiteres Problem. Die Pflanzen müssen gegossen werden. Je nach Klima fängt die Erde über kurz oder lang an zu schimmeln.
    Grünplanzen stelle ich nur für ganz kurze Zeit in die Voli (meistens sind sie dann auch hin), wenn nicht landen sie trotzdem im Müll. Die Erde decke ich mit einer dicken Schicht Vogelsand ab.


    liebe Grüße
    Lamaja
     
  6. #5 Wolfgang2902, 7. Mai 2005
    Wolfgang2902

    Wolfgang2902 Guest

    ...erstmal DANKE :zustimm: bin natürlich kein Gärtner,das einzige Grüne was ich kenne ist Spinat und den mag ich so gern :D
    @Blaufuß : Danke die Seite hat mich doch schon ganz schön vorwärts gebracht :freude:
    @Lamaja : Der Eukalyptus kam mir auch sehr verdächtig vor..das mit dem Vogelsand auf die Erde hört sich gut an,und wenn ich mir Äste reinstelle und nur ein paar Grüne Pflanzen dazwischen könnte es schon reichen,kann man bestimmt schon was draus machen.
    Könnte man von außen Wein od.sowas hochwachsen lassen??wenn man außen an der Voli so dinger dranmacht die man an Balkonen immer sieht und das dann mit Wein oder soeiner Schlingpflanze bepflanzt ??
     
  7. #6 Zugeflogen, 7. Mai 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    also eine dauerhafte volierenbepflanzung gibt es an sich nicht.neben den oben schon genannten aspekten sind die pflanzen die schnell wachsen und robust sind, fast immer giftig, die nichtgiftigen wachsen zu langsam.
    selbst wenn du eine pflanze hättest, so müsstest du diese regelmäßig rausholen damit sie sich regenerieren kann und um sie ein wenig u säubern.

    dazu kommt das problem, dass die blumenerde meist stark gedüngt ist, wie lamaja das schon angedeutet hat.
    am besten du nimmst erde vom heimischen komposthaufen wenn der nicht mit dünger versetzt ist.


    ich denke am besten fährst du wenn du regelmäßig frisches gründ inform von ästen, miere usw. reinstellst und sie bei zeiten erneuerst.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 azhunde, 7. Mai 2005
    azhunde

    azhunde Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58762 Altena
    Hallo,
    es wurde eigentlich schon alles wichtige und richtige hier aufgezählt. Halte dich wirklich lieber an Vogelfutterpflanzen.
    Fast alle in Gärtnereien, Baumschulen usw. erhältlichen Zimmer u. Freilandpflanzen sind mit systemischen Insektiziden und Düngern behandelt.
    Das heißt mit Insektenvernichtungsmitteln die von der Pflanze und der Erde aufgenommen und über Monate gepeichert werden.
    Also lieber Hände weg von diesen Pflanzen. Zur Deko kannst du auch künstliche nehmen.

    Gruß Ralf
     
  10. #8 Wolfgang2902, 8. Mai 2005
    Wolfgang2902

    Wolfgang2902 Guest

    Hi,Danke für die schnelle Hilfe,werde mir für das Grün etwas sicheres einfallen lassen,gute Tipps bekam ich ja :freude: Also nochmal Thanks @ all
     
Thema: Was für Pflanzen für die Voliere ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eukalyptus in vogelvoliere

Die Seite wird geladen...

Was für Pflanzen für die Voliere ? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...