Was für Sittiche passen noch zu meinen Nymphensittichen???

Diskutiere Was für Sittiche passen noch zu meinen Nymphensittichen??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo!Vor etwas über einem Jahr habe ich mich in ein Nymphensittichpaar verliebt :) - es sind Zimtschecken, die ich mir dann natürlich sofort...

  1. Gill

    Gill Guest

    Hallo!Vor etwas über einem Jahr habe ich mich in ein Nymphensittichpaar verliebt :) - es sind Zimtschecken, die ich mir dann natürlich sofort kaufen musste:) .Vorerst sind die Beiden dann in meine Zimmervoliere eingezogen, doch im Frühling hab ich dann zu meinem Schatzi gesagt:" Schluss jetzt, es ist sooo schön draussen, die Vögel müssen raus!!!" Gesagt, getan, wir begannen also unser ursprüngliches "Gerätehäuschen" mit 40mm dickem Styropur und 20mm dicken Spanplatten zu isolieren, alees schön zu verspachteln, mit weißer Lackfarbe zu streichen, eine "schleuse" einzubauen und den Außenvolierenbereich "einzuzäunen".:s
    Fertig!!! Nun konnten endlich (oh, ich vergaß den Einbau der Stangen...) die Nymphies einziehen!:) Aber leider waren zwei ein wenig zu wenig! Von einem Bekannten bekam ich noch ein graues Paar Nymphies und dann habe ich mir letzte Woche noch 6 Wellis dazugeholt. So, nun meine Frage (endlich...): der Wellizüchter hat noch ein Prachtrosellapärchen, was er mir angeboten hat- und ich finde Penanntsittiche voll klasse....
    Hat jemand Erfahrung damit??? Passt das???:? :?
    In nächste Zeit wollen wir noch eine größere Außenvoliere anbauen (3m x 5m) und dann will ich ein paar Königssittiche reinsetzen ( das das passt weiß ich von einem Bekannten, der auch noch Wellis und Nymphis hat) aber zu den anderen Sitichen konnte er mir nichts sagen! Wisst Ihr weiter???:? Oder habt Ihr tips, was ich da sonst noch alles reinsetzen kann? Die Innenvoliere wird im Winter auf 15° geheizt!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 8. August 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also ich würde die Rosellas und die Königssittiche nicht nehmen. Rosellas und auch Pennantsittiche sind sehr aggressiv, wenn sie erwachsen sind, speziell die Männchen jagen alles und jeden durch die Voliere:(
    Königssittiche, hm, die sind seeeehr flugfreudig, die sollten eine Riesenvoliere für sich alleine haben, damit sie sich austoben können.
    Findest Du den derzeitigen Besatz noch zu eintönig, oder? Wie wärs mit Ziegensittichen? Außerhalb der Brutzeit sind sie verträglich, Du müsstest halt zur Not eine Möglichkeit haben, Streithähne zu trennen, bis sie sich wieder gefangen haben und die Hormone nicht mehr verrückt spielen;)
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Hallo Stefan!

    Danke für Deine Info! Ähnliches habe ich mir auch schon fast gedacht! Wegen Penannt und Prachtrosella nicht unbedingt schlimm, aber Königssittiche.....- in die habe ich mich unheimlich verguckt... (schluchtz...0l )! Aber ok, wenn Du sagst, das das nicht so gut geht, dann besser nicht! Ziegensittiche?? Kenne ich bisher leider noch nicht, werde mich aber mal schlau machen!
    Kennst Du vielleicht jemanden in Walsrode und näherer Umgebung oder Bremen und näherer Umgebung der Ziegensittiche hat? Außerdem suche ich noch ein Paar weiße Nymphen und ein Paar gescheckte (auch aus der Umgebung).

    Gruß

    Vanessa
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hallo!!!

    Ich habe in meiner Voliere 5 Nymphis, 4 Wellis, 4 Zerafinken und 4 Ziegensittiche! Die verstehen sich alle bestens!!!:D
    Hast Du denn schon etwas über Ziegensittiche gefunden? Musst mal im Forum Laufsittiche gucken. Da gibts evtl. auch sehr hilfsreiche Tipps für Dich!

    Bye
    Svenja
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Hallo und vielen Dank!
    Habe mal bei den Laufsittichen reingeschaut und tatsächlich nette Bilder gefunden! Ja, die könnten mir wohl auch gefallen!
    Werde jetzt mal bei den Laufsittichleuten nachfragen, wo ich denn ein Paar herbekomme! Hoffentlich ist das nicht auch so kompliziert da ranzukommen.
    Ach sö- und noch ne Fraaaage: wat haltet Ihr denn evtl. von Pflaumenkopfsittichen??? Dat wäre wohl auch mein Ding! Oder ist das evtl. gar nicht gut so viele Sittiche zu mixen??
    Ihr merkt, ich habe (noch) totaaal wenig Ahnung und freue mich über jeden Ratschlag und Hilfe.:D


    Vanessa
     
  7. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Vanessa!!!

    Hast Du schon mal unter www.vogelzuechter.de nach einem Ziegensittichzüchter geschaut?!? Normalerweise findet ma dort oft die gesuchten Züchter in der eigenen Nähe!
    Zu Pflaumenkopfsittichen kann ich Dir nicht viel sagen, aber ich habe mal gelesen, dass sie außerhalb der Brutzeit auch mit anderen friedlichen Sittichen und auch Finken zusammengehalten werden können. Tipp: Guck mal bei www.sittich-info.de !!!
    Auf jedenFall sind es absolut schöne Tiere!!!
    Ich denke mal, so lange sich die Sittiche untereinander vertragen, kannst Du so viele verschiedene Sitticharten zusammenhalten. Nur wird es oft in der Brutzeit kritisch, denn manche Sittiche (fast alle) sind in der Brutzeit recht aggresiv gegenüber anderen!!!

    Bye
    Svenja
     
  8. #7 downey, 11. August 2003
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2003
    downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Man kann auch Rosellas nehmen...

    ... sofern man nicht die angesprochenen Arten nimmt. Stanleys sind eher gutmütig in der Richtung und bei weitem nicht so aggressiv wie andere Rosellas.
    Bei mir leben auch alle Sittiche zusammen. Dabei sind 9 Wellis, 5 Nymphen, 2 Ziegen und ein Stanley. (NOCH nur einer) Der Stanley versteht sich sehr gut mit allen, es gibt auch mal Streitigkeiten, aber fast immer haben die Nymphen dann angefangen. 0l
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Stanleys sind wohl die einzige Plattschweifsittichart, die verträglich ist, das stimmt.
    Pflaumenkopfsittiche sind auch geeignet, sogar in der Brutzeit kann man versuchen, sie in großen Volieren mit anderen zu halten. Nur brüten sie dann nicht, dafür müsstest Du sie einzeln setzen.

    Frag doch mal im Vogelpark Walsrode nach Adressen, die stehen bestimmt in Kontakt mit Züchtern und Tierärzten, die weiterhelfen können.

    Ansonsten schau mal hier:

    www.vogelzuechter.de

    http://www.sittiche.de/zuechter.htm
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Juhuuuuu.....

    ....dank Euren tollen Tips habe ich Züchter in meinen gewünschten Umgebungen gefunden, die pflaumenkopfsittiche, Ziegensittiche und und und ... züchten!:) DANKE für Eure Hilfe!
    @ Stefan, auf die Idee mit dem Vogelpark bin ich auch schon gekommen, die verkaufen teilweise auch selbst, nur die wollen mehr Euros dafür haben als "normale" Züchter und deshalb wollte ich erstmal versuchen Züchter zu finden!
    Hätte ich aber keine Ahnung wie weit fahren müssen, hätte ich mir doch eher einen aus dem Vogelpark geholt.
    @ Downey, Sooooooolch einen Nymphy wie Du auf dem Bild hast- dddden will ich aaaauch hhhaaaben!!!!:( ... aber dank der Züchteradressen und so finde ich bestimmt auch noch solch ein Paar!!!

    Also nochmal DANKE für Eure Ratschläge, Tips, Hilfe,.... Ihr seit suuuuper!!!
    - ich bleibe dem Forum treu!!!

    Gruß

    Vanessa
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Büdde, büdde, nichts zu danken!!!
    Ich hoffe Du präsentierst uns dann mal Deine neuen Geier?!?:D

    Bye
    Svenja
     
  13. Gill

    Gill Guest

    @ svenny:0- , klar, werde mal versuchen meinen " Bestand" vor die Kamera zu bekommen. Wir wollen versuchen, sobald es etwas kühler draussen ist, meine Voliere um einen "Außenflugplatz" mit der Größe 3 x 5m an einer anderen Seite des Vogelhauses zu erweitern. Und wenn die dann fertig ist..... dann gibt`s richtig viele Bilder! VERSPROCHEN!!!;) :D
     
Thema:

Was für Sittiche passen noch zu meinen Nymphensittichen???