was für verschiedene Vögel in einer Voliere?

Diskutiere was für verschiedene Vögel in einer Voliere? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo ich hätte eine Frage was für verschiedene Kominationen von Vögeln kann man in einer voliere hallte??

  1. kok

    kok Guest

    hallo ich hätte eine Frage was für verschiedene Kominationen von Vögeln kann man in einer voliere hallte??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Für die Antwort benötigt man ein paar Infos. Wie groß ist die Voliere und leben dort schon Vögel, wenn ja welche ?
     
  4. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kok,...

    es kommt immer auf die Größe an und auch auf die ART die du halten willst,... wie nicole ja schon erfragte.....

    es geht z.B. Kanarien + Finken + Diamanttäubchen gut (in den meisten fällen!!)

    oder Wellis + Nymphen (da viell. auch noch Katharinasittiche, Bourkesittiche)
     
  5. Iffets75

    Iffets75 Guest

    also ich hab in meinem gehege kanarien wellis nymhen und wachteln zusammen...
    viele sagen das man krumschnäbel und spitzschnäbel nicht zusammen halten soll...aber die verstehen sich alle super...vielleicht hatte ich einfach glück :D
     
  6. #5 Zugeflogen, 7. Oktober 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    also die kombination ara und kanarien ist nicht so günstig.

    ich habe kanarien und wellis in einer voliere. klappt ganz gut, allerdings sind es nur 2 wellis, die bis vor einem jahr nur die käfighaltung kannten ;)
    es kommt dabei sehr auf den charakter der wellis an.

    was hast du denn vor zu kombinieren?
     
  7. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    wellis und nymphen?
    ohne das die wellis die nymphis ärgern?

    verschiedene amazonen klappt bei mir gut.
     
  8. Iffets75

    Iffets75 Guest

    also bei mir gabs noch nie probleme mit wellis und nymphen...
    die verstehen sich sehr gut...ist ein großes gehege da hocken sie auch net so aufeinander :trost:
     
  9. Kai

    Kai Guest

    Hallo,

    muß mich nun auch mal zu Wort melden, nachdem ich bislang nur stiller Beobachter in diesem Forum war. Wobei, meine Frau bereits mehrfach hier aktiv war. Also, wir halten diverse Vögel in einer großen Freiflugvoliere zusammen (ca. 16m²). Es hat bislang noch nie irgendwelche Probleme gegeben und unsere Erfahrung sind sehr positiv. Unserer Meinung funktionieren solche Mischvolieren allerdings nur bei ausreichend Platz, jede Art muß für sich sein eigenes 'Gebiet' beanspruchen können und hier einen Rückzug finden. Es darf auf gar keinem Fall beengt sein. Kurz vielleicht noch zu unserer besetztung. Zur Zeit haben wir ein Rosellasittich Pärchen, 2 Nymphenpärchen, 4 Wellis, 2 Beos, 5 Schwarzköpfchen, 2 Rosenköpchen, ein Springsittich verpaart mit einer Ziegensittichdame, (noch bis Sonntag) einen Schildsittich (am Sonntag kommt der langersehnte Partner), ein gefundener Halsbandsittich, dem die Flügel und der Schwanz abgeschnitten wurden (zum Glück nur die Federn, unser Tierarzt hat die abgeschnittenen gezogen damit sie schneller nachwachsen, er wird also in wenigen Wochen wieder fliegen können), eine (noch) Flugunfähige Nebelkrähe und eine gerade Flugfähig gewordene (sind beide von uns großgezogen worden und kommen im nächsten Frühjahr wieder in die Freiheit), 2 verweiste auch von uns grßgezogene Stadttaubenbabies (welche allerdings in ein oder zwei Wochen, dann sind sie groß genug, freigelassen werden) und zu guter letzt noch unser Bodenpersonal: 2 Degus (sind chilenische Pflanzenfressende Nager) welche ständig dabei sind den Volierenboden aufzuräumen und alles was die Pieper runterwerfen sofort in ihre Höhle (eine zugenagelte Palette) zu schleppen.
     

    Anhänge:

  10. Kai

    Kai Guest

    Noch ein paar Bilder

    lieben Gruß von uns allen !
     

    Anhänge:

  11. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    wow kai das sieht ja stark aus :prima:
    so ne riesenvoli wollte ich auch wohl haben, aber ich bin mit unserer auch ganz gut zufrieden!
    also bei uns leben zwei graupapageien, zwei reisfinken, vier kanarien und zwei zwergwachteln! die vertragen sich alle ganz prima, aber ich möchte es trotzdem nicht unbedingt weiterempfehlen, da es auch immer auf den einzelnen vogel ankommt, und unsere grauen beachten die kleinen so gut wie gr nicht, ich denke das ist schon ein großer vorteil!
     
  12. Kai

    Kai Guest

    @Kiwily
    ja, das denke ich auch. Zu empfehlen ist es sicherlich nur bedingt und bei wirklich ausreichend Platz. Bei uns ist es auch so, das die größeren die kleineren gar nicht beachten. Die Argaponieden sind manchmal ein wenig kratzbürstig aber zu 99% halten sich alle immer nur in der eigenen Gruppe auf bzw mit ihrem Partner. Wir haben einmal den Fehler gemacht Schlafhöhlen einzuhängen, da ist dann gleich überall Brutstimmung ausgebrochen und es mußte ein Kasten nach dem anderen angebracht werden um dien 'Krieg' wieder zu beenden. Das resultat sind 2 Nymphenküken, die nun mittlerweile 8 Monate alt sind. Einer lebt noch bei uns, den anderen haben wir zu einem einsamen Nymphen vermittelt. Nächstes Jahr ist nun die große Gartenvoliere mit Schutzhaus geplant. In Planung stehen ca. 60m². Mal sehen, wie es dann letztendlich wirklich wird, ich kenn uns, vermutlich wird sie doppelt so groß ;)
    Wir hatten sogar mal überlegt, das ganze Grundstück, das sind ca. 600m² mit einem speziellen Netz zu überspannen, aber haben das dann wieder verwofen, das ist uns dann doch zu aufwendig und zu teuer. Obwohl, eine coole Sache wäre es schon, so inmitten der Vogelschar im Sommer draußen im Garten zu relaxen :D
     
  13. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    wow das möchte ich auch können!
    so ein riesen netz ist mit sicherheit was tolles, vor allem für die vögel :prima:
    naja ich bin ja erst 15, hab da ja noch ein bisschen zeit irgentwelche träume zu verwirklichen!
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    erzähle doch erst einmal wie groß die Voliere sein soll.
    Alle posten doch lustig los, wobei keiner die Größe kennt.
    Erst dann kann man Aussagen zum Besatz machen.
    Aber hier gehts umgekehrt!
    Gruß
    Siggi
     
  16. Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi siggi,

    jepp, größe und gewünschte arten sind wichtig, dann können wir genaueres sagen ;)
     
Thema:

was für verschiedene Vögel in einer Voliere?

Die Seite wird geladen...

was für verschiedene Vögel in einer Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)