Was fürn Schecke ist es nun?

Diskutiere Was fürn Schecke ist es nun? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr! :0- Hab hier mal Bilder von meiner Maya, weil damals, als ich nach dem Farbschlag gefragt hab, war mal RS, mal Halsbandschecke....

  1. #1 Carina*, 18.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Hallo ihr! :0-

    Hab hier mal Bilder von meiner Maya, weil damals, als ich nach dem Farbschlag gefragt hab, war mal RS, mal Halsbandschecke.
    Hab aber gelesen, dass bei beiden die Nasenhaut bei Hennen normal gefärbt sein soll. Bei Maya ist sie aber rosa mit beige/gelben Ringen. Sie hat auch nicht alle Kehltupfen und hat violette Wangenflecken. Die Wellenzeichnung ist nur teilweise, aber deutlich an Flügeln und Kopf vorhanden. Sie hat zwar Irisringe, aber nicht so deutliche.
    Und... was ist es? ;)
     

    Anhänge:

    • maya.jpg
      maya.jpg
      Dateigröße:
      16,3 KB
      Aufrufe:
      236
    • maya2.jpg
      maya2.jpg
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      227
    • maya3.jpg
      maya3.jpg
      Dateigröße:
      8 KB
      Aufrufe:
      217
    • maya4.jpg
      maya4.jpg
      Dateigröße:
      14,5 KB
      Aufrufe:
      235
    • maya5.jpg
      maya5.jpg
      Dateigröße:
      19,1 KB
      Aufrufe:
      225
  2. #2 Carina*, 18.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    So, ich glaub jetzt hab ich sie von allen Seiten :D
     

    Anhänge:

  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    ich würd sagen ein Australischer Schecke, weil wegen Nackenfleck.
     
  4. Va.

    Va. Guest

    Ich sage RS hellblau. :)
     
  5. #5 VZ-Kaiser, 18.08.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    ich sag auch RS Hellblau
     
  6. #6 Baumbart, 18.08.2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Und ich sag wunderschön bunt! :blume:
     
  7. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    hmmmmm, mich macht die Farbe der Wachshaut etwas stutzig. Jugendmauser scheint schon vorbei zu sein und die Farbe der Wachshaut wäre typsich für einen Hahn "ihres" Farbschlags.
    Es ist übrigens ein HBS, kein reiner RS, da diese bekanntliche keine Irisringe haben.

    Ciao, Homer
     
  8. #8 Carina*, 18.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Danke für eure Tipps!

    Hallo Homer,

    meinst du dann "sie" ist ein er? Alle haben immer gesagt (und auch ich meinte), dass es eine sie ist aufgrund der hellen Ringe um die Nasenlöcher?! :?

    PS: Ja JM ist schon vorbei
     
  9. Semesh

    Semesh Guest

    Ich sage auch, das ist ein Hahn.
    Auch Hähne können helle Ringe um die Nasenlöcher bekommen.
    Bei Hennen wären diese Ringe eher weisslich bis beige und die Wachshaut würd sich nach einiger Zeit mit einer braun/beigen Schicht überziehen.
     
  10. #10 Basstom, 19.08.2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.605
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das sehe ich auch so. RS konnte nicht sein, ich habe auf mindestens einem der Bilder einen Irisring erkannt.
    Mein Lumpi ist auch so einer, nur in gelb.
     
  11. #11 Carina*, 19.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Ok, dann haben wir das ja geklärt, dass es ein HBS ist. Schon mal was :D
    Aber seid ihr wirklich sicher, dass es ein Hahn ist????
    Daswürd ich doch jetzt gern wissen wollen :?
     
  12. #12 VZ-Kaiser, 19.08.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    ups *brilleputz* Augenringe hab ich net gesehn. Ansonsten denke ich schon dass er ein Hahn ist :)
     
  13. coraDe

    coraDe Guest

    hm ich sag mal auch , ein wunderschönes süßes vögelchen.
    mit farbschlägen kenn ich mich gar nicht aus leider und ob es ein hahn oder henne ist, ist auf den bildern schlecht zu erkennen...
     
  14. #14 Carina*, 19.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Nochmal Wachshautbilder

    ...für euch. Das erste ist von damals. Da hatte ich sie schon einige Zeit.
    Das andere ist von jetzt. Hab noch gar nicht gehört, dass Hähne auch Ringe haben können :?
     

    Anhänge:

  15. #15 VZ-Kaiser, 19.08.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    auf alle Fälle ein Hahn
     
  16. #16 Carina*, 19.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Oh je, jetzt hab ich mich seit 7 Monaten daran gewöhnt, dass es ein Weibchen ist und nun? :s
    Die Wellis... ein ewiges Rätsel. Ein gutes hat die Sache... nun hab ich Geschlechterausgleich :afro:
    Ich hab Wellis, die auf ihren Namen hören und welche, die es nicht tun. Maya hört auf alles, was man ruft, also möchte ich gern einen anderen Namen für ihn. Jemand einen Vorschlag ;)

    PS: Hab mich schon gewundert, warum sie alles und jeden den ganzen Tag anbalzt. Ich dacht mir so, ja Weibchen können ja auch balzen, aber er macht es wirklich den ganzen Tag ununterbrochen und das ist bei Weibchen ja eher selten. :p
     
  17. #17 hjb(52), 19.08.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Fangen wir mal so an,

    wenn es ein australischer Schecke wäre, hätten wir das Problem mit der Nasenhaut nicht. Gelllll
    Somit grenzen wir den rezessieven Schecken mal näher ein. Bei diesen ist es schwer zu sehen ob es Hahn oder Henne ist. Die Hähne haben meist dk.blaue flecken in der Fleischfarbenen Nasenhaut. Fotos verfälschen hier leider oft etwas. Ist der Rest der Nasenhaut nun wirklich rötlich und nicht braun, dann ist es warscheinlich ein Hahn. Ist es ein braun/beige Farbton dann eine Henne.
    Bei rez. Scheckenhähnen habe ich aber solche Kränze noch nicht gesehen.

    Ich weiß, das bei den Normalfarben Hähnen, Kränze um die Nasenlöcher oft nichts gutes bedeuten ( meist sind es die Nieren).

    Ein AS-Schecke müßte ein Brustband haben und hat so gut wie immer alle Kehltupfen. Rez. Schecken haben diesen weißen oder gelben Farbüberzug, daher fehlen hier oft die Kehltupfen. :gott: Wieder so viel Text, Finger aua.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  18. #18 Carina*, 19.08.2004
    Carina*

    Carina* Guest

    Öhm... jetzt kapier ich gar nichts mehr...
    Was nun? RS, AS, HBS? Männlein oder Weiblein?
    Ich tappe völlig im Dunkeln :?
     
  19. #19 VZ-Kaiser, 19.08.2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Guest

    HBS Hahn, brauchste nicht verwirrt sein ...
     
  20. Va.

    Va. Guest

    Hallo,

    ich kenne mich zwar ein bisschen mit Farbschlägen aus, bin mir aber mit dem HBS nicht sicher. Steinigt mich nicht, aber 1. ich sehe auf keinem Bild einen Irisring und 2. Die Wachshaut wirkt auf meinem Monitor eher bräunlich oder liegt das an meiner Monitoreinstellung? :?
     
Thema: Was fürn Schecke ist es nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandschecke

Die Seite wird geladen...

Was fürn Schecke ist es nun? - Ähnliche Themen

  1. Was tun nach dem Antibiotikum

    Was tun nach dem Antibiotikum: Hallo zusammen. Seit gestern bekommen meine Vögel ein Antibiotikum. Da ich noch recht unerfahren und eher durch einen Zufall 'Vogelmama' geworden...
  2. Kanarienvogel trinkt Anti-Luftsackmilben - Was tun?

    Kanarienvogel trinkt Anti-Luftsackmilben - Was tun?: Hallo, Wie im Titel steht hat mein Kanari aus Versehen das Mittel gegen Luftsackmilben getrunken (Inhaltsstoffe: Dodecansäure, Marbosa, Aloe Vera...
  3. Laufentenstall Kondenwasser

    Laufentenstall Kondenwasser: Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit Kondenswasser in meinem Laufentenstall. Im Frühjahr/Sommer des Jahres habe ich mir einen Stall...
  4. Was für ein Vogelzüchter ist gut?

    Was für ein Vogelzüchter ist gut?: :DHallo erstmal, Ich möchte mir gerne einen Kakadu holen. Alles ist eigentlich kein großes Problem aber… Ich weiß noch welcher Züchter gut ist und...
  5. Verletzte Wachtel, was tun?

    Verletzte Wachtel, was tun?: Hallo, Ich habe gerade beim Füttern eine Wachtel gefunden, die eine relativ große Wunde hat. Wie sollte ich vorgehen? Hier noch ein Bild: