Was futtern Eure Kakadus?

Diskutiere Was futtern Eure Kakadus? im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Kakaduhalter, seit einigen Tagen fressen meine Kakadus (alle 5 !) extrem wenig. Sogar beliebte, sonst eher selten gereichte Dinge wie...

  1. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Kakaduhalter,

    seit einigen Tagen fressen meine Kakadus (alle 5 !) extrem wenig. Sogar beliebte, sonst eher selten gereichte Dinge wie Mais und rote Bohnen werden verschmäht. Bananen wurden immer sehr gerne gefressen, jetzt werf ich sie unangerührt weg, ebenso Äpfel. Egal was an Obst, Gemüse und Grünes oder Kochfutter angeboten wird, auf nichts scheint so richtig Appetit vorhanden zu sein. :?

    Auch das Körnerfutter wird kaum angeschaut, ein bissl drin rumgestochert. Bevorzugt werden SBK :s , sogar Haselnüsse werden aus dem Topf geworfen.

    Liegt es am Wetter? Bei uns war sehr heiss und schwül die letzten Wochen.

    Was gebt ihr Euren Kakadus für Körnermischungen? Eigenkreationen oder Fertigmischungen? Meine bekamen eine relativ fettarme eigene Mischung mit mehlhaltigen (nicht ölhaltigen) Saaten aus

    Kardi
    Dari (weiss)
    Milo (rot)
    Buchweizen
    Paddyreis
    Haferkerne (geschälter Hafer)
    Rote Mohair Hirse
    Kanariensaat

    durchgewaschen, ab und zu gequellt, wurde gut angenommen. SBKs gabs als extra Zusatz im Wechsel mit Haselnüssen, Mandeln, Erdnüssen, Walnüssen (Lebensmittelqualität ohne Schalen).

    Werde heute mal zum Futterhändler fahren und wohl 2, 3 Sorten diverse Saatenmischungen kaufen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    das ist bei meinen auch immer so phasenweise, dass sie sehr schlecht fressen.

    ich geb dann immer ganz wenig bis der Appetit wieder da ist.

    Meine bekommen als Grundnahrung SB weisse und gestreifte im Wechsel.
    Die Sonnenblumenkerne werden dann gewechselt mit einer Kardimischung.

    Zur Abwechslung gibts:

    Nektarinen
    Kirschen (sind ja leider jetzt aus)

    frischen Mais

    gekochte Kartoffel, Karotten, Nudeln und eine Tiefkühlgemüsemischung
    das gibts dann auch mal Reis und Hülsenfrüchte dazu
     
  4. #3 Junglebabe, 6. August 2004
    Junglebabe

    Junglebabe Guest

    Hallo Inge
    Ich denke schon das es am Wetter liegt. Hier ist es auch unerträglich heiss. Meine Kakas fressen auch viel weniger als sonst. Aber ich kann eigentlich auch kaum noch was essen.*schwitz* Ich füttere eigentlich eine Fertigmischung von Zookauf, da sind kaum SBK und überhaupt keine Nüsse drin. Besteht eigentlich zum grössten Teil aus Samen, sind aber auch getrocknete Früchte und Gemüse drin. Normalerweise essen alle Obst und Gemüse auch so (ausser Tilly) Aber im Moment bleiben auch bei mir Bananen, Paprika, Mais und sogar die Gurken stehen. Dafür stehen Äpfel hoch im Kurs.
     
  5. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Inge,

    meine beiden fressen momentan auch weniger und lustloser. Das meiste Futter nehmen sie zur Zeit abends, wenn es kühler ist, zu sich.

    Und wenn wir schon mal beim Thema Futter sind: darf ich Dich/Euch mal was fragen?
    Vielleicht habt Ihr mir einen Tipp, immerhin scheinen sich Eure Geier ja sehr ausgewogen zu ernähren. War das von Anfang an so oder mußtet ihr sie dazu erst überreden?

    Leider ist Bömmel, was Körnerfutter betrifft, extrem heikel bzw. zu nichts anderem zu überreden als zu weißen SBK und Kolbenhirse :( . Kardisaat fißt er auch, bekomme ich aber hier nirgends zu kaufen. Selbst das Papageien-Futter der bird-box, welches m. M. nach wirklich lecker aussieht, wird peinlichst genau nach SBK und Kardi sortiert. Den Rest kann ich wegwerfen oder mich ohrenbetäubendem Geschrei aussetzen sobald Hunger einsetzt. 0l Die Schüssel mit Quellfutter wird sofort umgeworfen. Obst ist nur interessant wenn es Kerne hat, diese fißt er gierig, das Fruchtfleisch wird dabei aber sorgfältig entfernt. Gemüse frisst er nur gekocht, bei Salat wird nur Eisbergsalat rausgefischt – außer es ist etwas Salatsoße dran! :hintavotz

    Dafür liebt er alles frische von der Wiese, alle Gräser, frischen Mais, grüne Tannenzapfen etc. Im Sommer ist das ja noch o.k., wenn auch etwas aufwändig wenn man in der Stadt wohnt, aber im Winter wird’s da echt schwierig.
    Aber für Nudeln, Reis, Hühnchenknochen und sonstige „Menschen-Nahrung“ ist er sofort zu haben. :(

    Es ist echt manchmal zum Verzweifeln! Ich hab das Gefühl er würde eher verhungern als was anderes zu fressen! :+keinplan

    Sorry wenn ich Deinen Thread nun für eine eigene Frage benützt hab! :gott:

    Gruß, Petra
     
  6. #5 Madame Momo, 6. August 2004
    Madame Momo

    Madame Momo Guest

    Hallo Inge,

    wir haben im Moment, bei dieser plötzlichen Wärme, auch alle keinen rechten Appetit.

    Da fischen wir uns halt ein paar Tage die leckeren SBK heraus, knabbern pflichtschuldig ein bisschen am Obst/Gemüse und warten auf kühlere Tage.

    Liebe Grüße aus Essen

    von Madame Momo und ihrer Kakadu-WEG
     
  7. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    @Petra - also ich find den Speiseplan o.k., manche ernähren die Kakadu hauptsächlich mit gekochtem (Kartoffel, Nudeln, Reis und Gemüse).

    Vielleicht nimmt er die SB auch gequollen, dann hast du einen wirklich abwechslungsreichen Speiseplan.
     
  8. kleines

    kleines Guest

    Hallöchen,
    bei uns ist es ähnlich mit dem fressen .
    nur unser Jockel der haut für 3 Kakadus das Futter weg ( schon seit er hier ist ) da kommt man gar nicht nach mit füttern.

    ich füttere das Graupapageien spezial ( Ricos-Futterkiste ) nur als Quell und Keimfutter.
    Tomaten , Apfel, Gurke täglich.

    Joghurt und Quark, Kartoffel ,Nudel ,Reis, gekochte Eier , Fleisch , Nüsse alles einmal die Woche.
    ja und dann was wir so von unseren Spaziergängen mit bringen ( Vogelbeeren usw...)

    bei der Wärme mögen sie gern Joghurt und Karottensaft

    na ja und dann was sie halt so manchmal von unserem Teller klauen :~
     
  9. #8 Inge, 6. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Kakaduler ;)

    bin ganz weg - *freu* - in so kurzer Zeit so viel Antworten. Dank Euch herzlichst und knuddel mal ne Runde durch. :)

    Also scheinen meine zur Zeit nicht die einzigen zu sein welche "Super-Diät" einlegen. ;)
    Und wie bei Madame Momo - jaja, einige SBK, die kann man ja gnädigst annehmen, wenn man sich sonst schon nichts gönnt. :~

    Ich verteil jetzt gleich mal ne runde Palmnüsse und neues Körnerfutter, mal sehen was die Bande dazu meint.

    Meine haben eigentlich alle immer sehr viel Obst (fast alle Sorten) und Gemüse (Gurke, Gelberübe, Staudensellerie,etc.) gefuttert, Jahreszeiten-bedingt auch gerne Naturfutter (Ebereschen, Sanddorn, Gräser, usw.), 1 -2 mal wöchentlich gabs zusätzlich Gekochtes, Kartoffeln, Nudeln, Hülsenfrüchte, div. Gemüse. Körner machten ca. 30 % der Grundnahrung aus.

    @Petra
    Dein "sorry" ist absolut nicht notwendig, Deine Frage passt doch prima hierher. :)

    Ich muss mich da Ursl anschliessen, Dein Bömmel ist ein richtig typischer "Kakadu-Esser" :D
    Für Gekochtes geht Kakadu meist durchs Feuer. Ich finde auch Kartoffeln, Reis, Nudeln, diverse Gemüse als Mix (ohne Salz), hin und wieder ein Knöchelchen, was ist daran schlecht? "Aufpeppen" kannst Du das z.B. mit kleingehackten frischen oder getrockneten Kräutern (z.b. die Salatkräutermischung im Glas von Aldi ;)).

    Lies mal hier Kakadu-Food - damit Dein Gewissen ruhiger wird. :jaaa:

    Und mit den ganzen Sachen aus der Natur liegt Bömmel doch total gut. Um Dich etwas zu entlasten könntest Du z.B. für Deine Wohnung (oder Balkon im Sommer?) Samen kaufen, die Auswahl an Gräsermischungen ist gross, in grosse Blumenschalen aussähen und wachsen lassen, so kann er direkt futtern. :)

    Und sein geliebtes Kardi könntest Du ja auch auch mal bei einem Futterhandel via Internet (gibt ja einige) als Einzelsaat bestellen, so 2 bis 3 kg z.B. reichen ja ne Zeit.

    Also ich finde es ist ok, viel besser so, d.h. besser fast keine Körner als er würde das andere was Du aufgezählt hast alles verschmähen :)
     
  10. Alexara

    Alexara Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch Frieda frißt im Moment wenig. Die Hitze!!!
    Im Angebot hat sie immer: Weiße Sonnenblumenkerne, Ricos Graupapageien spezial, frische Zweige und ich koche immer das Gemüse aus Inges Link. Obst gibts natürlich auch.
    Liebe Grüße, Alex :0-
     
  11. #10 katrin schwark, 6. August 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallöchen zusammen

    Also vom Körnerfutter fressen meine im moment auch weniger.Aber an Obst und Gemüse wird alles genommen.
     
  12. Hein

    Hein Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bei uns wird zur Zeit ca. 50% weniger gefressen, als sonst.
     
  13. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Hallo Ursula, hallo Inge,

    jetzt bin ich ja beruhigt. Irgendwie dachte ich immer Bömmel müßte mehr verschiedene Körner fressen, zumal im gekochten Gemüse ja nicht mehr viel Vitamine drin sind, oder? Naja, in den Körner wahrscheinlich auch nicht! So hab ich im Winter immer Vit.-Tropfen zusätzlich gefüttert weil die frischen Sachen in dieser Zeit ja nicht mehr zur Verfügung stehen. Wie macht Ihr das im Winter? Oder sind Vit.-Tropfen (Vitacombex) gar nicht nötig?

    Danke noch für den Rezept-Link. :gott: Werde morgen gleich einkaufen gehen und Bömmel so 'ne leckere Gemüse-Pfanne zubereiten. Ich hoffe er ist ebenso begeistert davon wie ich! Denn ehrlich gesagt bin ich noch nie auf die Idee gekommen gefrorenes Gemüse zu nehmen, es ohne Salz zuzubereiten und dann wieder portionsweise einzufrieren. Ist ja viel einfacher so. :D Bisher hab ich Bömmel und Chicco immer nur Mini-Mengen von meinem Gemüse abgegeben - eben wegen den Gewürzen! :s

    Liebe Grüße, Petra
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Petra

    tja, du siehst, die "einfachsten" Dinge sind oft die besten. :jaaa:
    Betr. Vitaminen in Gemüsen, sicher kommt es auf die Zubereitungsart an. Ich nehme aber nicht an dass Du das Gemüse total verkochst, sicher servierst Du es bissfest. Wenn Du dieses weiterhin statt z.B. im Wasser schwimmend mit nur ganz wenig (Topfboden-deckend) Wasser in einem Gemüsekorb dünstest, werden die Vitamine nicht so ausgeschwemmt. Und - das bissl Kochgemüsewasser kannste dann als Trinkwasser für Bömmel verwenden, oder misch es unter "trockene" gekochte Nudeln vom Vortag, denn in dem Kochwasser ist ja auch noch was drin. ;)

    Meine bekommen keine Vitaminzusätze. Bei uns gibt es z.b. frisch gepressten Karotten- bzw. Gemüsesaft, Orangensaft usw., denn Karotten/Gelberüben gibt es ja eigentlich immer. Oder auch Multivitaminsaft (ohne Zucker, ohne Konservierungsstoffe), da gibt es ja mittlerweile gute Produkte welche auch bezahlbar sind (z.B. Aldi ;)).

    Unter solche Gemüsemischungen kannst Du noch diverses mischen, z.b. Vollkornreis, Ebly, Nudeln, Kartoffeln, Hirse, Quinoa usw. usf.

    Guten Appetit wünsch ich Deinem Bömmel, bitte berichte uns dann wie es ihm gemundet hat. :)
     
  15. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Bei uns gibt es auch keine Vitamine zusätzlich.
    Allerdings Freivoliere mit Sonne - Wind - Regen, da wird das Gefieder richtig schön glänzend.
     
  16. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    So, jetzt war ich wirklich in JEDEM Geschäft - aber keinen gefrorenen Mais bekommen! Kann man in dem Fall auch den aus der Dose nehmen? Hab sicherheitshalber mal nur 1 mitgenommen weil da ja auch Salz mit drin ist. Und bei der Menge Gemüse dachte ich fällt das sicher nicht so ins Gewicht. Aber ist halt jetzt vom Mais kaum was drin.

    Und wie ist das mit dem Mulitvitamin- bzw. Karottensaft? Bietet Ihr den zusätzlich zum Wasser an oder anstatt? Bin schon schwer gespannt was die beiden tun wenn zu zum 1. x in ihr Tinkschüsselchen linsen.... :D

    Hab jetzt gleich mal ein kleines Schüsselchen frisch gekochtes, noch lauwarmes Gemüse serviert! :) Als ich das Zimmer dann verließ um die Küche aufzuräumen ging das typische Bettelgeschrei los. Ich in der Küche - und Bömmel sofort felsenfest davon überzeugt daß ich da heimlich was Besseres esse! :hintavotz Also hab ich ein kleines Tellerchen für mich gefüllt, bin ins Zimmer zu Bömmel gegangen und hab's vor ihm gegessen, sofort ist er zufrieden zu seinem Schüsselchen geganen. Die beiden sortierten jedoch nur die Erbsen raus. :s Aber ich denke sie waren auch noch nicht richtig hungrig. Essenzeit bei den beiden ist eigentlich erst gegen abend.
     

    Anhänge:

  17. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Also gut, das mit dem Karottensaft - liebevoll gepresst von mir :D - scheint nicht Bömmels Ding zu sein! Er marschierte zu seinem Wassernapf, dann - ein ungläubiger Blick! Vorsichtig tunkte er seine Zunge mal rein :k . Seit 15 min. schaufelt er nun mit seinem Unterschnabel dieses eklige Zeugs vom Napf auf den Boden! :hintavotz
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    der eine mag Wein, der andere Bier

    :D :D :D

    najaaaa, Petra, ich hab ja nicht gesagt dass es alle mögen. :s

    Bin mir aber sicher dass du für Bömmel durch diverse Anregungen sicher auch noch seinen "Drink" und sein "Menue" entdeckst. :jaaa:
     
  19. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Inge
    Ich habe zwar "nur" Graue aber auch die wollen bei dieser Hitze nicht recht futtern. Alles ausser Lychees wird mit grossem Bogen aus der Futterschale geworfen. Ich fülle in dieser warmen Zeit darum etwas mehr von den Lychees. Ich glaube, das schmeckt einfach zu gut, ist saftig und kühl. Teigwaren stehen trotz Hitze hoch im Kurs und die Körner werden immer gerne genommen.

    Christine
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Christine
    das "nur" lass mal bitte weg :~ - und ausserdem dachte ich grad als ich CZehnder bei den Kakadus sehe, sie wird doch nicht ??? ;)
     
  22. czehnder

    czehnder Ori, das Blumenmädchen

    Dabei seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Nein, nein Inge - sie wird NICHT!!!! Oder ich sags mal so. Es ist nichts in Aussicht!!!!

    Tschüss
     
Thema: Was futtern Eure Kakadus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu frißt bohnen

Die Seite wird geladen...

Was futtern Eure Kakadus? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...
  5. Insekten in Futter entdeckt

    Insekten in Futter entdeckt: Hilfe, grade habe ich in beiden Futterdosen Insekten entdeckt. Futter hab ich gleich entsorgt. Was ist das?