was ganz gemeines...

Diskutiere was ganz gemeines... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallole, nachdem Ihr meist schon nach Minuten die richtige Lösung gefunden habt, bekommt Ihr dieses Mal ein stark verändertes Bild von mir....

  1. #1 Munia maja, 18.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    nachdem Ihr meist schon nach Minuten die richtige Lösung gefunden habt, bekommt Ihr dieses Mal ein stark verändertes Bild von mir.
    Einziger Hinweis: die sind heute abend so gegen 20.00 Uhr über mich weggeflogen, als ich versucht habe, Schwalben im Flug bildlich zu erwischen (Mann, sind das Raketen...!).
     

    Anhänge:

  2. #2 Grinsofant, 18.04.2007
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich sag mal Stockentenerpel


    Gruß Bernd
     
  3. #3 Nordherr, 18.04.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    ich sag mal, das ist kein lebendiger vogel--tippe auf eine skulptur
     
  4. #4 NetBird, 18.04.2007
    NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    und ich tippe : Kormoran



    lg - Rando
     
  5. #5 Munia maja, 18.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bayern
    Ha, endlich mal nicht nach einigen Minuten schon gelöst... :dance:

    Seit wann fliegen Skulpturen über mich hinweg? (Ich hatte auch keinerlei "häusliche Probleme", wie man so schön sagt - da könnte ich mir evtl. fliegende Skulpturen vorstellen: Wobei ich dafür lieber ein paar unzerbrechliche Töpfe nehmen würde ... ;) :D )
     
  6. #6 Geierhirte, 18.04.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Tjaaa...was kann es sein mit so einer Sillouette ??? Und dann auch noch eine "Rakete"...kann mich nur Rando anschliessen und sage auch Kormoran.

    @Nordherr: Auch wenn du es nicht glaubst...bisher wurden hier IMMER reale Vögel gepostet...und nicht irgendwelche Skulpturen :zwinker:

    LG, Olli

    PS: Streich den Kormoran...Steffi sagt nein...dann hab ich (im Moment) keine weitere Idee...
     
  7. #7 Munia maja, 18.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bayern
    Noch ein kleiner Hinweis - sie sind in meiner Gegend eigentlich nicht heimisch...
     
  8. #8 Munia maja, 18.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bayern
    Wahrscheinlich wird´s jetzt für Euch wieder ganz einfach, aber Ihr lagt so daneben, dass ich noch ein weiteres Bild "spendiere".
    Ich meinte mit den Raketen die Schwalben. Die anderen Vögel waren allerdings auch recht schnell...
     

    Anhänge:

  9. #9 Geierhirte, 19.04.2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20.04.2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nun sieht es doch sehr nach Gans aus...denke, es ist eine Graugans, obwohl mir eine nähere Bestimmung fast nicht möglich ist...aber ich bin da auch kein Profi.

    LG, Olli
     
  10. #10 Alcedo atthis, 19.04.2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Nilgans???
     
  11. #11 Nordherr, 19.04.2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    kiel
    kanadagänse
     
  12. Eva53

    Eva53 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Könnte eine Eiderente sein. Die kommen im Binnenland allerdings selten vor. Vielleicht ein Zooflüchtling?
    Oder einfach nur ein Scherenschnitt……

    Gruß Eva
     
  13. #13 Munia maja, 19.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bayern
    Noch immer kein Treffer.
    Wenn bis heute Abend noch keiner die richtige Antwort hat, lege ich noch ein Bild nach (bin gerade am "falschen PC")...

    Hallo Eva,

    könnte ein wunderschöner Scherenschnitt sein, nicht wahr ;) ?
     
  14. #14 NetBird, 19.04.2007
    NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi,

    bleibt ja nicht mehr viel ;-)

    Kanadagans wurde schon genannt .. ebenso Nilgans.
    Da der Hinweis auf eine nicht heimische Vogelart war und ich weiss, dass es in
    München u.A. auch Weißwangengänse gibt - tippe ich auf : Weißwangengans !


    Gruß - Rando
     
  15. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bayern - München
    wie wärs mit:

    Vogel inkognito bei Nacht :D :D
     
  16. #16 Alcedo atthis, 19.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Weisswangengans wäre evtl. möglich, Kanadagans hatte ich aufgrund des vergleichsweise kurzen Halses ausgeschlossen. proportionen erscheinen mir aber generell nicht soo gänseartig...

    Allmählich frage ich mich ob das nicht vielleicht sowieso eine Pfeifente (Chilepfeifente?) ist ?

    gruss, Jörn
     
  17. #17 Eisvogel, 19.04.2007
    Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe das Bild mal etwas aufgehellt.
    Man kann zwar nicht viel sehen, es ist aber auf jeden Fall etwas mit einem
    grünlichen Kopf.


    Kommt ja eigentlich nicht mehr sehr viel in Frage, wenn es auch keine Stockenten ist

    ... Löffelente würde noch übrigbleiben Schnable passt aber nicht.
    Auch obwohl eine Nordamerikanische Pfeifente auch an der Stelle etwas grün ist
    würde ich die trotzdem ausschließen.
    Letztendlich ist da noch die Krickente, dafür kommt sie mir aber ein bischen lang vor.

    ... so jetzt dürften wir so langsam alle möglichen Vögel durch haben. 8)

    [​IMG]
     
  18. #18 Alcedo atthis, 19.04.2007
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0
    Also das stärkt meine Vermutung Chilepfeifente, da ist soviel hell am Vorderkopf...
     
  19. #19 NetBird, 19.04.2007
    NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi all,

    nein .. eine Pfeifente (auch keine chilenische) ist es meiner Meinung nach definitiv nicht. Die Figur, Schnabel etc .. alles passt nicht.

    Danke für die Aufhellung - mit dieser kam bei mir die Erhellung (Erleuchtung *g*) - ich bin mir nun recht sicher, dass es eine Rostgans ist :idee:



    Gruß - Rando
     
  20. #20 Eisvogel, 19.04.2007
    Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0

    Daran hab ich noch gar nicht gedacht, aber jetzt, wo du es sagst.
    Paat eigentlich alles: Die Handschwingen und der Schnabel kommt auch hin.

    Das ist wohl wirklich eine.
     
Thema:

was ganz gemeines...

Die Seite wird geladen...

was ganz gemeines... - Ähnliche Themen

  1. Gartenvogel Bayern (Zilpzalp? Haussperling? oder ganz was anderes?)

    Gartenvogel Bayern (Zilpzalp? Haussperling? oder ganz was anderes?): Weiß zufällig jemand um was für einen Gartenvogel es sich hierbei handelt? Danke
  2. Fitis oder Zilpzalp oder etwas ganz anderes?

    Fitis oder Zilpzalp oder etwas ganz anderes?: Hallo, vor ein paar Tagen im Aachener Umland fotografiert am Rand eines kleinen Gehölzes. Weiss jemand was das für ein Vogel ist? Grüße, h8cru...
  3. Weihe? Milan? Oder ganz was anderes?

    Weihe? Milan? Oder ganz was anderes?: Hallo, und gleich eine zweite Bestimmungsfrage eines Greifvogels hinterher. Gesichtet am 10. November 2018 gegen 15§0 nordöstlich von Raisting,...
  4. Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?

    Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?: hallo vogelfreunde, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte um verlinkung ins richtige forum. zu meinem problem: es geht um...
  5. Ganzjahresvogelfütterung: Was füttern?

    Ganzjahresvogelfütterung: Was füttern?: Hey, seit einigen Monaten betreiben wir nun im Garten eine Vogelfutterstation und es kommen größtenteils Kleinvogelarten (Hauptsächlich der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden