Was gebt ihr euren Wellis so zu essen?

Diskutiere Was gebt ihr euren Wellis so zu essen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hänge Montags 2 Gurken und 1/8 Apfel rein, Dienstags 2/8 Äpfel und manchmal Kiwi, Mittwochs ist Bananaday^^, Donnerstags nur Gurken, Freitags...

  1. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Dir ist schob bewusst, dass Wellis Körnerfresser sind, oder?
    Andersherum wird ein Schuh draus! Gerade die harten Sachen wie z.B. Karotten sind beliebt, weil man das auch so schön schreddern kann. Bananen würde ich auf gar keinen Fall geben. Die schmieren nur rum und enthalten zu viel Zucker. Es hat wohl auch schon Fälle gegeben, wo sich die Wellis mit dem Zeug die Nasenlöcher zugeschmiert haben. Muss ja nicht sein.
    Wenn du Maxe mal eine Freude machen willst, gib ihm mal Paar Löwenzahnblätter. Der wächst ja jetzt wieder und meistens bekommen man Wellis am ehesten über sowas an Frischfutter. Auch Rispen von wilden Gräsern sind der Renner. Tabu sind z.B. Avocado und Bohnen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leonard

    Leonard Guest

    richtig... die sollen am besten Schmecken, wenn der Löwenzahn noch nicht geblüht hat :-)
     
  4. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Ahso
    ok mit frischgemüse bin ich eben etwas überfragt .. also karotten gehen gut ja mit Banane war ich mir auch unschlüssig aber ich denke mal Gurke, Apfel und Karotte werden bei mir bald auf der speisekarte stehen genauso wie Löwenzahn und vogelmiere die bei uns schon das Meerschwein bekommt :D das ist dann mit der pflückerei einfacher denn bei uns im garten wächst das massig

    Noch eine Frage (ohje hoffentlich nerv ich nicht langsam): Gibt es auch beim Körnerfutter irgendein futter was zucker/bäckereierzeugnisse enthält oder gibt es ein gutes (ich habe immo eines was mir empfohlen worden ist) aber ich werde wahrscheinlich wieder futter vom züchter bekommen genauso wie: Moor und irgendwas Vitaminhaltiges für das wasser .. wenn sie das ihren tieren noch gibt :D und sonst steht eben das grünzeug auf dem speiseplan
     
  5. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Irgendwie höre ich hier immer was von Golliwoog ist das sowas ähnliches wie Vogemliere und wo bekommt man das denn her? :)
    oder langt es einfach wenn ich vogelmiere füttere? :?

    Lg
    die fragende Sarah
     
  6. Leonard

    Leonard Guest

  7. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Achso ok ,
    naja wie gesagt ich warte jetzt erstmal bis Dienstag mal schauen was der züchterin ihre wellis so essen .. vorher bringts das ja noch nicht so denn maxe rührt nichts anderes an
    hoffe nur drauf das maxe dann auch den salat mitfrisst den ich dann dem neuen vogel auch gebe

    Lg
    Sarah
     
  8. #27 Stephanie, 9. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Meine stehen und standen (die Verstorbenen) total auf Möhrengrün.
    Fressen, darin baden, daran hängen - egal.:p
     

    Anhänge:

  9. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Echt süß :) die finden das ja wirklich richtig 'heiss'
    da fällt mir noch was ein:
    habe vorhin in so einem Viedeo gesehen das man Wellis auch Eierschalen geben kann? ist das wirklich gut also natürlich nicht das ganze ei nur ein bisschen
    ich weiss ja das man das den hühnern gibt aber Wellis? :?

    Lg
    Sarah
     
  10. #29 Stephanie, 9. April 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    "Golliwoog "(ist wohl eigentlich der Markenname); Basilikum geht aber auch (einige Vögel "parfümieren" sich damit sogar ein).
    Andere Wellensittiche lieben Thymian oder Oregano (im Topf).
     

    Anhänge:

  11. #30 Stephanie, 9. April 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    MIt Eierschalen wäre ich vorsichtig.
    Da kann auch vogel sich eventuell schnell Salmonellen holen.

    Habe gerade eine Anleitung gelesen, wie man in leeren Eierschalen für Menschen Speisen servieren soll; da stand als Warnung dabei, nur nachdem das Ei gewaschen und zusätzlich bei 75°C ich weiß nicht mehr wie lange im Backofen oder bei äquivalenter Temperatur in der Mikrowelle war.

    Kalk gibt es für Vögel in Form von Sepiaschalen und Kalksteinen.
     
  12. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Gut zu wissen Salmonellen braucht mein Maxe nicht
    aber ich denke mal fürs erste wird es die Vogelmiere auch tun vorallem so wie es vor 5 jahren noch war füttert die züchterin viiiel frisches gemüse und obst + kräuter etc. was ich wirklich gaanz klasse und wichtig finde !!

    denn nur ein gesunder vogel ist ein glücklicher vogel :!

    Lg
    Sarah
     
  13. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ab und zu (einen Tag in der Woche) kein Futter in den Futternapf, sondern den leer machen. Dann 1-2 Kolbenhirse so platzieren, dass die Tiere nicht einfach fressen können, sondern arbeiten müssen.
    Ich z.B. hänge Hirse dann oben so an den großen Käfig, dass die Vögel von keiner STange aus drn kommen:

    http://youtu.be/cx6YhQQsb1k

    Diese Hirse im Video hing jetzt sehr gemein, aber meistens hängen sie nach unten zeigend. Das sieht super aus und macht den Vögeln Spaß, wenn sie alle zusammen irgendwie dadran hängen und knabbern.
     
  14. Sina96

    Sina96 Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Das mache ich auch immer ist echt klasse :)
    bei mir wird immoment nur eingeführt auserhalb vom käfig zu fressen habe mir ja eine extra Kletterwiese gebaut
    Maxe soll sich (der neue welli wird es ja dann nur so kennen) das draussen die musik spielt und der käfig nur als schlafplatz dient
    aber auch an der kletterwiese werden heute noch umbauarbeiten stattfinden auch bilder wird es dann wieder geben ..
    bis jetzt ist maxe noch etwas verwirrt gefressen wurde nur kurz an der Hirse die kletterwiese ist meinem Pieper noch nicht so ganz geheuer :D

    Lg
    Sarah
     
  15. Leonard

    Leonard Guest

    Immer mit der Ruhe :-D Als ich die Wellensittiche übernommen habe, war ich auch dahinter, den Piepsern das Maximum an Abwechslung im Speißeplan zu bescheren.
    Bei Wald und Wiesen alles zusammengesammelt was diese fressen durften. Nun hab ich chronisch Kranke Piepser wo man nicht ausschließen kann, dass ich das vielelicht von drausen mit rein geschleppt habe. Manchmal ist weniger = mehr.
     
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wo ist das Problem? Einfach die Schale vom Frühstücksein nehmen und gut ist. :~ Für zwei Wellis braucht man ja nicht Unmengen davon.
    Leider enthalten die meisten Futtersorten, die man so abgepackt im Laden kaufen kann, irgendwelchen Blödsinn. Die meisten guten Mischungen kommen überwiegend aus dem Versandhandel.
    Das kannst du auch weg lassen. Vitamine im Trinkwasser halten sich nicht lange, sobald Licht dran kommt, zersetzen sie sich. Außerdem wird das Wasser bzw. der Napf dadurch sehr schnell schmierig.
    Normalerweise brauchen Wellis sowas auch gar nicht.
     
  17. #36 Jojo und Siggi, 9. April 2011
    Jojo und Siggi

    Jojo und Siggi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    @ Lemon:

    Ja mir ist dies bewusst! Ich biete das Obst/Gemüse als Zusatzessen an. Natürlich ist der Topf mit dem Körnerfutter immer voll!

    @ Sina:

    Ich stelle mir mein Futter oft selber zusammen. Ich variire dabei immer ein bisschen. Es kann z.B. für ein Kilo so aussehen:

    300 Gramm Glanz- bzw. Spitzsaat

    250 Gramm Silberhirse

    200 Gramm Plata- bzw. Senegalhirse

    150 Gramm Nackthafer bzw. Bluthirse

    100 Gramm Neger- bzw. Leinsaat



    Aber es kann natürlich variiren. Ich habe manchmal mehr Saaten im Futter undmanchmal weniger, je nach dem, was und wieviel der Bauer da hat!

    Lg CHris
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Davon gehe ich aus. ;-)
    Trotzdem ist es schon ziemlich viel, was du da anbietest. Der Welli-Organismus ist eigentlich auf fast pure Körnerernährung eingestellt. Sicherlich ist ein bisschen Frischfutter ganz sinnvoll, aber eben in Maßen.
     
  19. #38 Miss Daisy, 9. April 2011
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Wow, da sind abe viele Ölsaaten drin! 8o
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    @ jojo und sigi

    die Zusammensetzung sollte sich nicht danach richten, "wieviel der Bauer da hat" .... sondern nach dem Gewichts-/Ernährungszustand des/der Vögel !!

    zb. bei wenigergewichtigen eventl. mehr Ölsaaten reinmischen bwz. bei übergewichtigen keine Ölsaaten beimischen

    geht natürlich nur, wenn man alle! Körner/Saaten extra kauft und je nach Gegebenheiten selber mischt.

    Ich mische oft jede Woche eine andere Körnermischung, da ich meine beiden täglich (2x) wiege und wenn ich merke: Gewicht geht rauf (runter - nach Mauser), steuere ich mit den passenden Körnern das Gewicht

    lg, Lutinos
    [/I]

    lg, Lutinos
     
  22. aikota

    aikota Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35039 Marburg
    Ich halte übrigens nichts mehr davon, dass der Futternapf immer voll ist - im Gegenteil: es gibt bei mir eine Morgen - und eine Abendration. Erst wenn die erste aufgepickt ist - fast jedes Körnchen muss weg sein - gibt es neues Futter. Nur wenn ich den ganzen Tag oder mal ein WE weg bin, wird mehr angeboten. Auf diese Weise kann ich sicher sein, dass die Vögel auch die Körner fressen, die sie sonst nicht so gerne mögen. Ich habe jetzt 2 neue Wellis, die immer nur mit den Packungen aus Supermärkten gefüttert wurden. Entsprechend dick sind sie geworden (und krank). Hier muss ich sogar nach dieser Methode vorgehen, sonst pickt mir der Hahn nur die Haferkörner aus dem Futter und lässt alles andere stehen und liegen.
    Außerdem biete ich das Futter nur in flachen Tonschalen an, nicht in tiefen Formen. So können die Wellis wenigstens alles finden. Leider konnte ich bei 2 Tieren nichts mischen. Ich habe aber jetzt Körnermischungen online bestellt, die m.E. besser abgestimmt sind.
    Allerdings habe ich auch Welli-Diät-Futter, das ich am liebsten verfüttern würde, aber da ist sehr viel Knaulgrassamen zur Streckung drin. Meine neue Henne mag diese natürlich, aber da ich sie nicht in Brutstimmung versetzen will, bin ich etwas vorsichtig damit geworden. Also meine Frage: wie viel Knaulgrassamen ist unbedenklich für Wellis (um keine Brutstimmung zu erzeugen)?
     
Thema:

Was gebt ihr euren Wellis so zu essen?

Die Seite wird geladen...

Was gebt ihr euren Wellis so zu essen? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...