Was gehört in eine Voliere für Wachteln hinein??

Diskutiere Was gehört in eine Voliere für Wachteln hinein?? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Eigentlich Schwachsinn Es gibt was namens Lienienzucht, macht man bei Hasen. Ist wie folgend Mama + Papa > Tochter + Papa (z.B. oder Sohn +...

  1. #21 einervonvielen, 9. April 2013
    einervonvielen

    einervonvielen Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ja wenn du so verpaarst bist du ja in der zweiten Generation also papa+Tochter dies ist ohne probleme möglich man solte nun aber keine Kind aus dieser verpaarung wieder mir dem vater verpaaren dann kann inzucht auftreten muss aber nicht.(alle angaben sind ohne gewähr)


    MfG Einer von vielen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sittichfreund, 9. April 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Irgendwie hat Vogelfreund99 das mit der Linienzucht ja ganz gut beschrieben. Wenn es aber nur um die Vermehrung geht und man nicht irgendwelche Zuchtziele verfolgt, dann frage ich mich warum. Außerdem weiß man ja nicht, über wie viele Generation der "Züchter" schon "Linienzucht" betrieben hat. Linienzucht wird nicht nur bei Hasen betrieben.

    Ich habe die Legewachteln immer nur wegen der Eierproduktion gehalten - ursprünglich waren sie ja nur als Resteverwerter gedacht - und sie dann nach drei Jahren geschlachtet. Die schmecken ganz lecker! Den Hahn nach drei Jahren zu tauschen ist einerseits zu spät, bringt aber andererseits nichts mehr, denn die werden eh nicht viel älter und die Legeleistung geht dann auch schon gewaltig nach unten. Habe dann neue gekauft.

    Es sind übrigens japanische und nicht europäische Legewachteln. Sie sind zwar sehr eng verwandt mit den Europäern, aber sie kommen ursprünglich aus Japan.

    Wenn die Haltungsbedingungen stimmen, dann werden auch Legewachteln brüten. Das mit der Ammenbrut ist ja, wie schon geschrieben, auch nicht so einfach. Bei Legewachteln liegt das beste Geschlechterverhältnis übrigens bei 1:5 im Gegensatz zu Zwergwachteln, wo es 1:1 sein muß.
     
  4. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    :bier:

    Tja, hättest aber besser Chincillasand genommen, der ist feiner, weil der Quarzsand das Gefieder schädigt....blablablub!


    Natürlich brüten auch Legewachteln (sowie Zwergwachteln), auch wenn sie aus Kunstbrut stammen, selbst schon gehabt!

    Hier ein Video (nicht von mir)[video=youtube;-0IQdpLo_qE]http://www.youtube.com/watch?v=-0IQdpLo_qE[/video]

    Stimmt nicht! Wenn die Hühnerglücke im Brut- und Führtrieb ist, ist es ihr pubsegal was sie für Küken führt, allerdings gibt es weitaus bessere "Ammenglucken" als Bantam


    Für einen 14jährigen wohl wahr, allerdings der Rest des "Blubberblasebblubb" weißt ziemliche Defizite auf.




    Wenn Du wirklich noch reine Japanwachteln haben solltest, laß es mich bitte wissen! (ist wirlklich ernst gemeint :bier:)

    An die Modis könnte man das Theama bitte ins entsprechende UF schieben? Danke!
     
  5. #24 Sittichfreund, 10. April 2013
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Ich verwenden den hervorragenden Innsand, der ist als Volierenuntergrund hervorragend geeignet.

    Oh, ich dachte sie wäre 99 Jahre alt.

    Sicher weiß man das ja nie, was ich bei diesen Nutzvögeln tolerieren kann. Auf jeden Fall ist sicher mehr "Japan" als "Europa" drin, auch wenn vermutlich seit Jahrzehnten keine mehr importiert wurden. Oder sehe ich das falsch? Momentan habe ich aber gerade keine Wachteln.
     
  6. #25 Nelje, 10. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2013
    Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Sittichfreund: Du hast keine Wachteln, hast ihnen aber Sand reingetan? Wie geht das den?

    Dolcedo: Wunderschön das deine Legewachteln Küken geführt haben. Auch bei den Zwergwachteln giebt es das Gerücht Tiere aus dem Brüter würden nicht mehr selber brüten, ich hatte in den vielen Jahren meiner Zucht nie eiee Henne die nicht selbst gebrütet hat und ich habe viele aus Brutmaschienen aufgekauft. Die Haltung ist immer das wesentliche.

    Generell, die Legewachtel ist nun wirklich nicht so selten das man sie Inzüchten müsste, zur Not lässt man sich Tiere zuschicken oder fährt mal auf einen Bauern oder Kleintiermarkt, da kosten sie 4€ das Stück !

    Lg
    Nelje
     
  7. #26 Vogelfreund99, 10. April 2013
    Vogelfreund99

    Vogelfreund99 Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dermbach
    Tja also... SIE? du willst mich veralbern oder?
    1. Vogelfreund nicht Vogelfreundin :D
    2. Sakasmus ;)
     
  8. #27 €v@sophie, 10. April 2013
    €v@sophie

    €v@sophie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. April 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok ...Gut
    Fazit : Ich hab das schon verstanden mit der inzucht was gemeint war ...
    Sand gehört aufjedenfall dazu
    Und warum möchtest du wissen ob ich REINE Japan Wachteln habe ?? ;) Ich kann dir ja dann die Adresse geben "meines" züchters
    Lg €v@sophie
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP

    Genauso war es bei mir, egal ob Lege- Zwerg- oder Schopfwachteln...:zustimm:



    Genauso und nichts anderes!

    Hatte die ganze Zeit gewartet, daß sich noch jemand vom W******forum einklinkt! :D
     
  11. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Ja, mir standen schon die Haare zu Berge ;)
     
Thema: Was gehört in eine Voliere für Wachteln hinein??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachteln einrichtung

    ,
  2. einrichten des wachtelkäfigs

    ,
  3. pflegeleichte wachteln in der voliere

Die Seite wird geladen...

Was gehört in eine Voliere für Wachteln hinein?? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...