Was geht zusammen?

Diskutiere Was geht zusammen? im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo erst einmal. Ich bin neu hier im Forum, bin normalerweise im Kanarienvorum. Ich hätte aber mal eine Frage und zwar möchte ich noch eine...

  1. Miko

    Miko Guest

    Hallo erst einmal. Ich bin neu hier im Forum, bin normalerweise im Kanarienvorum. Ich hätte aber mal eine Frage und zwar möchte ich noch eine Voliere besetzen und ich habe da 4 Arten die mir sehr gefallen, von denen ich aber nicht weiß ob sie sich untereinander verstehen oder eher nicht? Es währen die Orangebäckchen, Spitzschwanzamadiene, Goldamadienen und Zebrafinken. Welche könnte mann davon zusammen halten? ohne Blutvergießen. Und wenn ich schonmal dabeibin, ich komme aus Reutlingen bei Stuttgart, kennt einer von euch da vielleicht einen oder einige Züchter dieser Arten?:)
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo Miko!

    Wie groß ist Deine Voliere?

    Wenn Deine Voliere genug groß ist, dann können Orangebäckchen, Spitzschwanz- und Gouldamadinen vergesellschaftigt werden. Auf keinen Fall Zebrafinken, da sie sehr aggressiv sind.
     
  3. #3 Evi1950, 21.01.2007
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Zebras sind doch garnicht so aggressiv

    Nur mal so... Ich halte seit langem auf 1,40 m Volilänge voll verträgliche Zebras, Gouldamadinen, Bandfinken, Silberschnäbelchen. Wobei die Zebras die Kobolde sind, machen viel Unsinn, sind aber noch nie aggressiv gegen die anderen vorgegangen. Allerdings hatte ich EINMAL EINEN aggressiven Bandfink, den ich zum Züchter zurück brachte. Also, man kann nicht von EINEM auf ALLE schließen.

    Lieben Gruß, Evi
     
  4. Miko

    Miko Guest

    Meine Voliere ist 120 cm lang (oder breit?) 50cm tief und 120 cm hoch, nicht besonder groß also. Ich möchte aber auch nicht Züchten so je 1 Pärchen von den drei Arten, währe das ok?:)
     
  5. #5 Evi1950, 21.01.2007
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Na ja, könnte etwas eng werden

    Hi Miko,
    bei 1,20 m würden wohl die meisten Halter sagen, dass derPlatz für 3 Paare viel zu eng ist. Hm, also ich denke, wenn Du strikt darauf achtest, dass keine Eier ausgebrütet werden (Nester nein!), dann sollte es so eben reichen. Voraussetzung ist aber, dass sich die Tiere wirklich vertragen! Wenn auch nur ein Streithammel darunter ist, gibt es Stress, da sich die Tiere bei 1,20 m kaum verstecken können. Auch bei den Goulds gibt es mal dominantere Exemplare (einer meiner Goulds macht gern mal den "dicken Max").

    Wünsch Dir aber viel Freude. Bei mir ist es ja auch gut gegangen. Es ist auch immer etwas Glücksache, ob alles gut geht. Such Dir einen Züchter, der notfalls mal ein Tier austauscht, falls es Stress gibt. Zoohandlungen tauschen nicht, dann hat man ein Problem!!!!

    Lieben Gruß, Evi
     
  6. Miko

    Miko Guest

    Dann werde ich mir lieber überlegen ob ich in die Voliere nur 2 paare setze. Könnte ich 2 paare von den 3 arten zusammensetzen, würde das gut gehen? Und kennst du oder kennt einer zufällig einen Züchter in Baden Württemberg ( Stuttgart währe noch besser)?:)
     
  7. Miko

    Miko Guest

    Dann werde ich mir lieber überlegen ob ich in die Voliere nur 2 paare setze. Könnte ich 2 gleiche paare von den 3 arten zusammensetzen, würde das gut gehen? Und kennst du oder kennt einer zufällig einen Züchter in Baden Württemberg ( Stuttgart währe noch besser)?:)
     
  8. sigg

    sigg Guest

    2 gleiche Paare von drei Arten wären bei mir 6Paare!
     
  9. Miko

    Miko Guest

    Nein ich meinte zB: 2:2 Gouldamadienen oder 2:2 Orangenbäckchen oder 2:2 Spitzschwanzamadienen, würde das gehen? Ich meine 1 von den 3en:D
     
  10. sigg

    sigg Guest

    Ja, außer bei den Spitzschwänzen, da wäre ich vorsichtiger!
    Wobei der Erwerb von Orangebäckchen auch auf Schwierigkeiten stoßen sollte!
     
  11. Miko

    Miko Guest

    was meinste mit Schwierigkeiten? sind die nicht zugelassen oder was meinst du damit?:?
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Keine da!
    Schon vom Importstop gelesen?
     
  13. Miko

    Miko Guest

    Ja schon, aber vor ein paar monaten habe ich welche beim Dehner in Pfullingen gesehen und die waren Beringt, desshalb bin ich davon ausgegangen das sie hierzulande Gezüchtet werden und somit auch zu beckommen sind. Aber wenn nicht, dann solls eben nicht sein:traurig: Dann schaue ich eben nach den Gouldamadienen, die gibts ja zum glück auch hierzulande. Kennst du zufällig einen züchter in BaWü?:)
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Da mußt du dir den Ring schon genau anschauen.
    Das kann ein ganz normaler Kennzeichnungsring sein, die nichts über Nachzucht aussagt.
    Sie werden/wurden fast garnicht nachgezogen.
    Sie hatten einen Preis von 7-10 Euro das Stück, nun nicht mehr.
    Es kommen noch einige über dubiose Kanäle, obwohl die Sperre schon über ein Jahr besteht.
    Vielfach werden sie von einigen Zoogeschäften als Nachzuchten angeboten, wohl wissend, das es keine sind!
     
  15. Miko

    Miko Guest

    Aha, na da muß ich ja mal ein Auge drauf lassen8o , und schauen ob sie wieder mal welche haben. Sollte ich die Zoohandlung Anzeigen oder lieber nicht:? , ich meine wenn sie Illegal hierher gebrachtwurden? was sollte ich da machen?:traurig:
     
  16. #16 Munia maja, 22.01.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.072
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Bayern
    Hallo Miko,

    eine Anzeige wird sicher nichts bringen, weil Du nicht weißt, ob die Vögel wirklich illegal ins Land gebracht wurden. Die Vögel können ja theoretisch seit längerer Zeit "einsitzen" oder evtl. doch Nachzuchten sein (wobei ich es nicht verstehen würde, dass ein Züchter seine doch relativ seltenen Nachzuchten in den Zoohandel abgibt).

    MfG,
    Steffi
     
  17. Miko

    Miko Guest

    Stimmt:? .Das ist wahrscheinlich wahr, oder es ist so jemand wie ich, der keine Ahnung davon hatte das diese Vögel in Deutschland so selten sind und eigentlich unter Artenschutz laufen. Würde ich mich Strafbar machen wenn ich noch welche beckommen würde und sie Kaufe? Und wenn ich noch welche beckomme, was müßte ich tun wenn ich sie Züchten wollte, ich meine wo müßte ich eine Zulassung oder Genehmigung einholen ? Ich glaube zwar das ich jetzt wo ich sie gerne hätte noch beckommen werde, aber für die 0,1% Chance fals doch...?
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Es ist keine Zuchtgenehmigung für Prachtfinken erforderlich.
     
  19. Miko

    Miko Guest

    Das Bedeutet das jeder Züchten darf, also sind Prachtfinken nicht meldepflichtig so wie Papageien. Wie sieht es da mit der Beringung aus, wo würde ich sowas herbeckommen nur für den fall? Und welche Ringgröße brauchen Goulds? Ach ja Danke an alle die mir bisher geschrieben haben, Ihr habt mir sehr geholfen Danke:)
     
  20. #20 greta444, 24.01.2007
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hi!

    wenn du eien guten züchter in stuttgart gefunden hast könntest du mir dann eine nacricht schicken? wäre super!!!danke
     
Thema: Was geht zusammen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was geht zusammen

Die Seite wird geladen...

Was geht zusammen? - Ähnliche Themen

  1. Wachtel Hahn integrieren? Hennen Picken Hahn

    Wachtel Hahn integrieren? Hennen Picken Hahn: Hallo, Ich habe seit ungefähr 4 Wochen 9 Wachteln, es heißt sie sind nun 12 Wochen. Angeblich sind es alles Weibchen, nun habe ich mir einen Hahn...
  2. Hahn geht Henne an

    Hahn geht Henne an: Ich habe es heute zum zweiten mal gesehen, während sich die Henne nach vorne beugt und sich anbietet kommt der Hahn ihr immer näher und fängt dann...
  3. Kanarienvogel mit Wellensittich

    Kanarienvogel mit Wellensittich: Moin Freunde, mir ist die Tage ein Wellensittich zu geflogen. Ich habe ja wie ihr wisst zwei Kanarienvögel. Momentan hat jede Vogelart ein Käfig...
  4. Aras zusammen halten?

    Aras zusammen halten?: Hallo, Ich habe einen Gelbbrustara abgekauft und möchte ihm nun einen Partner dazu holen damit das alles auch artgerecht ist - er hat ein eigenes...
  5. Kanarienvogel geht nicht mehr auf das Nest?

    Kanarienvogel geht nicht mehr auf das Nest?: Hallo zusammen. Heute Nacht habe ich bemerkt dass meine Henne nicht auf das Nest schläft was sie vorher tat. In dem Nest sitzen 3 Küken und sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden