Was haben euere Grauen drauf?

Diskutiere Was haben euere Grauen drauf? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr Papaeltern, ich habe in verschiedenen threads nach Sprechbegabung der Grauen gesucht, bin aber leider nicht sehr fündig geworden....

  1. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo ihr Papaeltern,


    ich habe in verschiedenen threads nach Sprechbegabung der Grauen gesucht, bin aber leider nicht sehr fündig geworden.

    Deshalb habe ich mir überlegt, ein solches Thema zu eröffnen.
    Mich würde brennend interessieren, was euere grauen Freunde so drauf haben.
    Ich hoffe, dass ihr euch rege beteiligt.

    Lasst uns loslegen:


    1. Näheres über euere Grauen.
    2. Wann haben sie mit dem Sprechen begonnen?
    3. Wie lernen sie am schnellsten( Erfahrungen)?
    4. Für welche Wörter/Sätze sind sie am ehesten zu haben?
    5. Was haben sie so drauf?


    Meine Erfahrungen zu Beginn:

    1.
    Furby, der Graupapa, und Ballu, die Blaustirnamazone, leben gemeinsam in einer Voliere (1,80, 0,80; 2,00) im Wohnzimmer; sind beide Handaufzuchten vom selben Züchter; kamen vor 2,5 Jahren als Babys zu mir; haben täglich abends ca. 2h Freiflug.
    Geschlecht nicht bekannt.

    2.
    Zunächst dachte ich, Furby würde das Sprechen nie lernen.
    Er ahmte verschiedene Geräusche nach und liebte das Pfeifen.
    Nach ca. 1 Jahr gab er roboterähnliche Geräusche von sich, die sich dann später als Sprache entpuppten.
    Er kann zwar noch nicht meine Stimme exakt, aber dafür die täuschend echte Intonation!

    3.
    Habe festgestellt, dass er Sachen, die ich rufe, am schnellsten intus hat (habe das bemerkt, als ich verschiedene Familienmitglieder rief oder laut schimpfte).
    Wörter/ Sätze, die er lernen soll, hat er nach ca. 1 Woche drauf, wobei ich sie beim Freiflug mehrmals wiederhole/rufe.

    4.
    Ich hatte ja keine Ahnung und dachte, dass mein Grauer nie sprechen würde.
    Also habe ich mich auch nicht so in Acht genommen.
    Musste dann aber feststellen, dass er die Sachen, die er nicht lernen sollte (peinlich), am schnellsten drauf hatte.

    5.
    - Pfeifen verschiedener Lieder: z.B. Anton aus Tirol; Vogelfänger; Happy birthday; Unterberg; Mädel ruck an meine grüne Seite;.....
    - Nachahmen anderer Vögel, z.B. Wellis, Meisen, Amseln....
    - 3 verschiedene Telefonklingeln (und dann) Nachname, Hallo, ja, ha.....
    - sämtliche Namen der menschl. und tier. Hausbewohner
    - Bellen und Jaulen des Hundes
    - Räuspern
    - Husten; Niesen (und dann) Gesundheit
    - Rülpsen (und dann ) Prost_____megapeinlich!
    - Guten Morgen.....(Namen) ( wenn das Rollo morgens geöffnet wird)
    - Gute Nacht (wenn es dunkel wird)
    - Hallo.....(Namen)
    - (Name)....komm her!
    - (Name)....na komm!
    - Was ist los, he?8)
    - Kuckuck, Kuckuck- ruft Wald.
    - (Zählen) 2,3,4,5 (und) 1,2,3 (von 1-5 in Folge habe ich es bis jetzt noch nicht gehört)
    - s´ist kalt/warm
    - Heute ist schönes Wetter.
    - Aber Freund!
    - Warte.
    - alte Sau; altes Schwein (wenn er mal wieder sein Geschäft auf dem Teppich macht)______peinlich!
    - Arschgeige______peinlich!
    - Kandy, aus! (ist der Pudel)
    - Hmm- schmeckt gut!
    - Schmeckts gut?
    - Hmm, lecker, lecker.
    - Ein Guter. (und verschiedene Variationen mit dem Wort: gut)
    - u.v.m. sowie verschiedenste Variationen mit den gelernten Wörtern, wobei alles immer irgendwie zusammenpasst.


    Soviel erst einmal von meinem Furby.
    Ich glaube, er hat so ca. 50 Wörter im Gebrauch.
    Natürlich pfeift und spricht auch Ballu, aber bei weitem nicht so viel.

    Jetzt bin ich megagespannt auf die Sprechkünste euerer Geier!
    Ich danke schon im Voraus für euere Antworten und hoffe, dass ihr euch rege beteiligt.


    Viele liebe Grüße
    Sybille K und die Geier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tika

    Tika Guest

    Keine Lust

    Hallo Sybille
    Also nachdem ich diese Antwort nun schon das zweite mal eingebe weil mal wieder irgenwas net so geklappt hat hoffe ich das diese nun ankommt.Ich habe zwei Graue .Florian (Mädsche )
    lebt nun 1,5 Jahre bei uns.Sie ist allerdings schon 12 Jahre .Da ich am Anfang schon wild drauf war ihr das sprechen bei zu bringen
    war ich natürlich schon etwas entäuscht das sie gerade dazu wohl überhaupt keine Lust hatte.Außer das was sie schon konnte
    Sie ruft Hallo ihren Namen und komm mal her tat sich garnix.Als wir dann vor 6 Monaten Fred (auch 11 Jahre)dazu bekamen der auch nicht sprechen kann dachte ich es hat sich damit erledigt .Aber es geschehen doch noch Wunder denn seit ci 3 Wochen kommt ein deutliches Menno über ihren Schnabel wenn ich sie von einem Ort entfernen möchte wo sie meiner Meinung nach nix verloren hat.Ich mußte natürlich erst mal herzlich lachen denn unbewußt sag ich immer zu ihr: ach menno geh doch mal da weg.Fred pfeifft uns schon einen Ton hinterher .Florian ist zahm ,Fred ist gerade dabei zahm zu werden.Für uns ist es erstaunlich das sie jetzt anfängt zu sprechen .Allerdings ist es uns jetzt auch nicht mehr so wichtig denn es ist schon ein Schauspiel sie allein nur zu beobachten und das Wissen das sich zwei gefunden haben die sich gut verstehen steht bei uns nun im Vordergrund.Klar freuen wir uns auch wenn sie spricht aber so richtig wichtig ist es nicht mehr für uns.
    Liebe Grüsse Tika
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Schlauer als wir denken

    Hallo Sybille,

    ich habe nun 4 Graue (hatte noch einen mehr, ist aber gestorben, zähle ihn aber mit auf) :

    CARMEN (9 Jahre – Handaufzucht- als Baby zu mir gekommen)

    Charakter:
    Sehr zutraulich, verschmust, lässt aber andere Papa`s
    nicht direkt an sich heran, d. h. sie spielt zwar mit den Anderen,
    aber kraulen – neee.

    Begabung:
    Sie kann (oder will) nicht viel sprechen, einige wenige Worte,
    wie Kuckuck, Hallo, meine Liebe, oh oh, NEIN, jaja......

    CARUSO (9 Jahre – Handaufzucht – als Baby zu mir gekommen) gestorben am 19. Dez. 2000

    Charakter:
    Super anhänglich – sehr auf Menschen bezogen, habe ihn damals mit ca. 7 Monaten
    bekommen, da der Züchter mich reingelegt hatte
    (bin ins Ruhrgebiet um ihn abzuholen, sollte 12 Wochen und Futterfest sein,
    fand aber ein Häufchen kreischenden Flaum der mich um Brei anbettelte.
    Wenn ich ihn nicht genommen hätte – wäre er in eine Zoohandlung gekommen)
    Ich habe ihn dann (war unerfahren mit Baby-aufzucht) lange mit Brei
    hochgepäppelt.
    Der Kleine ist mir wie ein Hund hinterhergelaufen und geflogen,
    wurde Krank, musste sehr viel zum TA und hat auch immer
    Spezial-Diäten bekommen.

    Begabung:
    Er konnte recht gut sprechen, hatte fast alle Worte drauf, die Du oben
    schon aufgezählt hattest, allerdings war er sehr leise und man konnte ihn
    nur verstehen wenn man gaaanz genau hingehört hat.

    JACKOMO (9 Jahre – Handaufzucht - erst im Januar zu uns gekommen, wurde
    von einem Mann allein gehalten.)

    Charakter:
    hat Probleme mit anderen Grauen und mit Frauen
    (ich muß ihn ständig im Auge haben, da er sonst angreift)
    Er liebt allerdings Männer, meinen Mann liebt er abgöttisch und
    die Beiden knuddeln stundenlang. :D (eifersucht –grins)

    Begabung:
    Er ist am sprechbegabtesten, vielleicht daher, da er sonst die ganzen Jahre nichts
    Anderes zu tun hatte. :(
    Er lehrnt super schnell- ich habe ihm in nur einer Woche das Bellen und Knurren
    eines Hundes und danach das Miauen einer Katze beigebracht.
    Nun übt er gerade den Esel nachzumachen <grins>
    Er kann mindestens Alles was Du oben aufgezählt hast, inkl. Pupsen,
    Rülpsen und ausgiebig Husten – dass einige Freunde schon
    gefragt hatten : ist Dein Vogel krank ?

    CARLO ( 1 Jahr und 4 Monate – Handaufzucht aus Holland –
    ist im Juni zu uns gekommen, hatte schon mehrere Vorbesitzer)

    Charakter:
    Er ist sehr scheu, aber auch Liebebedürftig, der Kleine versucht schon
    ewig die Carmen zu erobern, die aber will ihn nicht.
    Wir Menschen dürfen ihn nicht anfassen, wenn er denn mal wieder ne
    Bruchlandung hinlegt, können wir ihn aufnehmen und er beißt nicht!
    (Ihm wurden die Flügel gestutz und sind noch nicht wieder nachgewachsen,
    daher kann er immer noch nicht wieder fliegen)
    Aber dass er freiwillig zu uns kommt – Ausgeschlossen.
    Wir lassen ihn aber auch, denn es ist ja nicht nötig, wenn er es nicht will.

    Begabung:
    Sehr hoch, er hat in den 4 Monaten in denen er nun hier ist schon
    so einiges gelernt.
    Er konnte nichts sprechen, mittlerweile macht er die Microwelle, das Telefon,
    Hallo, Jacko, Carmen, Nein, das Knurren eines Hundes nach.
    Ich denke, er wird auch eine super Sprechmaschine :D

    CIRA ( gerade mal 13 Wochen alt – Handaufzucht- seit 10.10.01 bei uns)

    Charakter:
    verspielt und Liebesbedürftig – mehr kann man noch nicht sagen

    Begabung:
    Mal sehen

    Es ist allerdings zu beobachten, dass Carlo einige Wörter und Töne nicht
    von uns Menschen gelernt hat, denn er hat Dinge drauf, die haben wir
    ihm nicht beigebracht.
    Die hat er sich von Jacko abgehört und plappert die nach.

    Fest steht auch, dass die Biester manche Geräusche so anbringen,
    dass sie zu den jeweiligen Situationen passen und nicht einfach so
    in den Raum schmeißen.

    Ein Beispiel:
    Wenn jemand den Raum verlässt sagt er nichts, aber zieht Jemand
    sich eine Jacke oder die Schuhe an, nehme ich meine Handtasche,
    dann sagt er : TSCHÜß
    Er kombiniert also ganz genau, dass wir dann auch wirklich gehen.

    Anderes Beispiel:
    Ich schalte die Mikrowelle an und stelle sie auf 5 min., dann
    macht er das Klingeln nach ca. 3 min. und ich renne los,
    da die Mikrowelle in einem Schrank steht und ich sie von Außen nicht sehen kann.
    Ein Höllenspaß, wenn ich dann mit ihm „schimpfe“ Du gemeiner Kerl !

    Noch Eines:
    Wenn ich in der Küche bin und wieder mal einen Gemüsetopf koche,
    dann schreit er schon – HHMMMMMMMMMMMM- lecker.

    Und noch ein Letztes:
    Wenn er ganz aufgeregt ist, weil er sich erschrocken hat oder
    er mal wieder versucht hat nach mir zu schnappen, dann sagt er:
    Ist ja guuuuuuuuuuuuut

    Bin echt gespannt auf andere Berichte.
     
  5. Bina

    Bina Guest

    Hallo,
    ich habe 2 Graue und einen Beo-
    der Beo ist 6 Jahre und spricht laut und deutlich, hat aber keinen großen Wortschatz.
    Der große Graue ist auch 6 und "unterhält" sich mit dem Beo. Er spricht sehr deutlich, aber leiser und ruft alle im Haushalt lebenden Personen, einschließlich des Hundes. Er hat einen umfangreichen Wortschatz und reagiert aktiv auf bestimmte Situationen. Vom Charakter ist er sehr verschmust, aber ängstlich und schüchtern. Geräusche macht er keine nach.
    Der andere Graue ist gerade 12 Wochen und spricht natürlich noch nicht- grins-
    aber er übt pfeifen und ist vom Charakter das Gegenteil des Großen, keine Angst, entdeckungsfreudig, übermütig.
    Liebe Grüße
    Bina
     
  6. Paula

    Paula Guest

    Hallo zusammen,

    unsere beiden Grauen (knapp drei Jahre) haben mit etwa einem dreiviertel Jahr angefangen zu sprechen und mittlerweile sind sie echte Sprachkünstler und beste Geräusch-Imitatoren. Wobei Paula die begabtere Sprecherin ist und Gustaf lieber Geräusche nachmacht. Das trifft sich vor allem beim ,,Telefonieren" sehr gut, denn Gustaf macht immer die Klingelgeräusche nach und Paula meldet sich dann mit Nachnamen und führt ein kurzes Gespräch, etwa ,,Ja - ja, hm, okay, ja, alles klar, Tschüss!"

    Teilweise setzt Paula die Worte auch sinnbezogen ein, wie auch der eine Graue von Piwi: Wenn man sich die Jacke anzieht und zur Haustür geht, sagt sie ,,Tschüss"; wenn das Obst aufgefressen ist, ruft sie nach ,,Banane" und ,,Karotte"; wenn ich die Dose mit dem Futter in die Hand nehme, fordert sie ,,Frrrühstück!" und wenn man die Sprühflasche holt, ruft sie ,,Baden!"


    Außerdem rufen sie immer den Hund und sagen ,,Mach Sitz - so ist´s fein" (allerdings hört der Hund leider nicht auf die Vögel, aber warum auch - er hört ja noch nicht mal auf uns... ;) )

    Insgesamt haben sie so ca. 50 Begriffe und Sätze drauf´ sowie natürlich die üblichen Geräusche wie Telefone, Türenquietschen, Schlucken, Lachen (Gustaf kriegt regelrechte Lachanfälle) usw. Am faszinierendsten finde ich aber immer, wie perfekt sie jeweils meine und die Stimme meines Mannes nachmachen und sich dann unterhalten; und wie sehr sie im Tonfall variieren können: Paula kann äusserst schmachtend ,,süüße, kleine Paula" sagen, mit mitleidserrgender Stimme ,,Guuustaf" und ,,Paula Papagei" rufen oder sehr energisch ,,Komm´ mal her" kommandieren. Sie hat auch eigene Wortschöpfungen wie das ,,Paula Papagei", ,,Papagäus-chen" (von Papagei und Mäuschen) oder ,,Mäustaf" (von Mäuschen und Gustaf). Diese Wortschöpfungen benutzen wir natürlich jetzt auch, womit sich mal wieder die Frage stellt, wer hier eigentlich wen nachmacht ;)

    Viele Grüße,
    Gudrun.
     
  7. Wasp

    Wasp Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    Paule ist erst sieben Monate alt und hat noch nichts mit sprechen am Hut. Aber...

    Mein Freund ist Musiker und hat eine große Leidenschaft: Synthesizer. Wenn er also mal wieder die gräuslichsten, schäuslichsten Töne aus seinen "Dingern" zaubert 8o , sitzt Paul bei ihm auf der Schulter und kreischt in den schönsten Tönen mit. Je höher und schriller, desto besser findet er das. Die beiden machen sich schon richtig Kunkurrenz ;) !!! Mein Freund entwickelt einen Ton und Paule macht ihn sofort nach. Und natürlich umgekehrt.

    Abends übt Paule immer alleine die neusten elektronischen Töne. Bis sie wirklich perfekt sind und kein Unterschied mehr zu hören ist. Dann sucht er sich ein neues aus. Graue müssen ein umheimlich gutes Gedächtnis haben.

    Ich versuche mal, euch die Geräusche zu beschreiben: Gestern hat er eine "fallende Bombe" nachgemacht. Ihr kennt das sicherlich von diversen Computerspielen. Davor war es ein blubbernder Hexenkessel und davor ein landendes Raumschiff. Ich hoffe, ihr könnt es euch ein bisschen vorstellen.

    Meine beiden Musiker sind echt spitze!!!

    Liebe Grüße,
    Bee
     
  8. Paula

    Paula Guest

    Hallo Bee,

    interessante Geräuschkulisse bei Dir zu Haus!
    :D :D :D
    Haben die Nachbarn schon Fragen gestellt?? ;)

    Gruß,
    Gudrun.
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Lach tod ....herrlich ich könnte das stundenlang lesen :-))


    PS: Piwis geräusch kulisse habe ich ja schon am telefon etwas mitbekommen HERRLICH!! vorallem das Hallo in verschiedenen variationen ...ihre Grauen sind jetzt nur noch die HALLOS :-))

    liebe grüsse lanzelot :-)=
     
  10. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Halloa
    Dann will ich mal meine Racker vorstellen
    Nicky WF 10 Jahre alt
    Charakter
    sehr ruhig und ausgeglichen etwas fresch
    Begabung sehr gut
    Nicky singt Lieder wie alle meine Entchen
    kommt ein Grauer geflogen
    oh Tannebaum und er tanzt dazu.
    Er hustet niest und lacht sich tod
    Er spricht ganze Sätze wie
    Papa komm kraulen oh bist Du doof he laß das
    Er macht Polizei Sirennen nach und MGS
    Er telefoniert sehr kerne und am liebsten beißt er andere
    in die Hand sagt danach Aua und fänft bitterlich an zu weinen
    Lori Handaufzucht 7Monate alt
    Charakter
    Fresch dominant bis ätzend;)
    Begabung super
    Lori hat mit 6 Monaten angefangen zu sprechen
    Sie Plabbert wirklich alles nach was sie aufschnappt und das
    in sehr kurzer Zeit
    Merlin H.A.Z. 5 Monate
    Charakter
    zart beseitet schmusig einfach lieb
    Begabung noch offen
    Merlin gibt zur Zeit undivinierbare Geräuche von sich
    spielt gerne und fährt total auf Alete Gemüse Gläser ab
    Gruß Rosita:S :D
     
  11. G.Braun

    G.Braun Guest

    Was haben eure Grauen drauf

    Hallo
    Und Ich dachte schon,nur meine Geier blamieren einen ständig.
    Der Manni ist wirklich ein Unikat und Ich wette ,den gibt es nicht noch ein 2Mal.Alleine schon seine Körperform,wie ein Boxbeutel,wenn er Dick und plusterig ist,oder einfach nur Pulle,wenn er sich lang macht.Dann seine Füße ,auf der einen Seite ist der Mittelzeh viel länger.Er ist krumm und schief,und pöbelt nur herum.Ich denke er hatte eine sehr schlechte Kinderstube und dann hinterher als Wandervogel,schlechte Ernährung und kleinen Käfig usw..Auf alle Fälle hat er Heute eine ganz andere Körperhaltung und ist nicht mehr unterernährt.Aber pöbeln ,rülpsen und pfeifen in allen schiefen Tonlagen und die Worte ,,Du alter Schweinekopf" wenn die Beiden sich mal streiten.Kiki dagegen ,perfekt in Form und Gefieder und viel leiser ,denn wenn Manni etwas sagt ,fällt das sehr laut aus.Auch wenn die beiden mal tanzen,wirkt das bei Manni recht ungelenk und er wippt auf und ab(wie Männer halt so tanzen)Kiki zeigt vollen Körpereinsatz,mit Flügel rauf und runter und Rithmus.Wenn Kiki etwas sagt,kürzt sie die Worte oft ab ,oder sie setzt neue Wörter zusammen ,,aus einkaufen wird dann einkau und aus kleine Ente wird dann,, kleine En. aus Cowboy und Räuber macht sie,, kleiner Cowräuber".Wenn sie etwas fallenläßt sagt sie ,, Kiki,Schwein".
    Fortsetzung folgt,denn Ich muß jetzt Vogelfutter verdienen gehen.
    Gruß Gabi
     
  12. Paula

    Paula Guest

    Hi Ga,

    au ein lusti Geschich!!
    GruGudrun.
     
  13. sabine

    sabine Guest

    das ist ja hier wieder was für mich. ich liebe solchen unfug und quasseleien ;)
    ich glaube ich muß mal piwi anrufen damit ich endlich mal in die verlegenheit gerate einen grauen sprechen zu hören 8)
     
  14. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Tonaufnahmen von Grauen

    Hallo!

    Ich selbst besitze keine Grauen, kenne aber eine tolle Seite, wo man sich Tonaufnahmen anhören kann.

    http://jsedellke.bei.t-online.de/Tonaufnahmen/tonaufnahmen.html

    Leider sind die Aufnahmen ziemlich leise aufgenommen, also dreht eure Lautsprecher auf!
    Der Song "Hey Baby" ist einfach Spitze!!!!

    Liebe Grüße aus Hannover

    Conny
     
  15. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    geile seite * lach tod* der ist wirklich begabt :-)))
     
  16. sabine

    sabine Guest

    ich hab mich köstlich amüsiert :D
    vor allem über hey baby und dem hahn :D . super.
     
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    PRUUUUUUUUUUST !!!!!!!!!

    Die Seite mit den Tonaunahmen ist ja wohl so was von ge..l !!

    Hey, heyeee Baby.... hat mir auch am besten gefallen...
    Und bei dem Husten möchte ich unseren Jacko mal dazusetzen,
    ich glaube dann holen wir einen Arzt !!!


    Cool, die Seite!!
     
  18. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Oh oh 8o

    Mein Mann wird langsam verrückt :D
    ich habe vor einer 3/4 Std die Tonaufnahmen abgehört,
    da geht mir doch : hey, heyeee Baby nicht aus dem Kopf
    und ich singe es nun am laufenden Band :D

    Der bringt mich gleich um......,
    ....nun stellt Euch mal vor, ich bringe so etwas unseren Geiern bei 8o

    La lalalala, oh ha.........
     
  19. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    HiHi.....Moinsen ..ich sehe schon die schlagzeilen ..

    4 graue plus ehe frau zu verschenken ..nennen sich die Parrot street Boys..

    muhahahahahaahahahahaahahaha......

    lachender lanzi :-)=

    Ps um schonmal vorzubeugen das lachen vergeht mir NICH :-)))
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dicker, 18. Oktober 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Oktober 2001
    Dicker

    Dicker Guest

    Hallo Ihr alle,

    bin das erstemal im Forum. Aber ich finde es klasse, das Conny Euch an unseren Dicken verwiesen hat. Schön, das Euch die Seite gefällt.
    Das Beste ist beim Dicken, das er immer noch versucht mich auf den Arm zu nehmen. Auf unserer Seite habe ich ja schon vom Telefonklingeln gesprochen, aber er macht auch das gejaule von unserem Hund nach und ich denke dann immer, der hängt irgendwo fest und quält sich. Die Reaktion von ihm ist dann die gleiche, wie beim Telefonklingeln. Wenn ich nachschauen will, ob mit unserer Gina( Hündin) alles in Ordnung ist, lacht er mich aus.

    Aber ich bin nicht die Einzige bei uns die unter dem komischen Humor eines Graupapageien zu leiden hat. Mein Mann ist ein ausgesprochen Fan vom BVB (Dortmund)- sein Arbeitskollege ein Fan von Schalke(!!!). Immer, wenn der Arbeitskollege kommt (ein oder zweimal im Monat) pfeifft er dem Dicken das Schalkelied vor. Als dann letztes Jahr Dortmund gegen Schalke spielte und das Spiel im Fernsehen übertragen wurde, pfiff unser Dicker während des ganzen Spiels alle Dortmundlieder die er kannte. Beim Abpfiff allerdings (Dortmund hatte verloren!!!) pfiff er aus tiefster Kehle das Schalkelied.

    So, das noch eine kleine Geschichte zu unserem Dicken

    Bis denn Bine
     
  22. sabine

    sabine Guest

    hallo bine

    da habt ihr ja wirklich eine super seite hin gezaubert ;)

    ich selbst habe ja keine grauen aber mein größter wunsch war es diese biester :) mal sprechen zu hören.

    ich freue mich schon auf die nächsten wörter.
    und natürlich auch auf eure storys.



    p.s. das hey baby geht mir garnicht mehr aus dem kopf. piwi wenn deine das auch gelernt haben dann gib bitte unbedingt bescheid :D
     
Thema:

Was haben euere Grauen drauf?

Die Seite wird geladen...

Was haben euere Grauen drauf? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...