Was habt Ihr eigentlich?

Diskutiere Was habt Ihr eigentlich? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Nachdem hier mal wieder die Emotionen hochkochen,wollte ich mal fragen,was und warum habt Ihr für Graupis? Ich habe 2 HZ,weil...wir Rosi (13 J.)...

?

Welche Aufzuchtsform haben Eure Geier?

  1. Handaufzucht

    29 Stimme(n)
    58,0%
  2. Teilhandaufzucht

    20 Stimme(n)
    40,0%
  3. Naturbrut

    15 Stimme(n)
    30,0%
  4. Wildfang

    16 Stimme(n)
    32,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Nachdem hier mal wieder die Emotionen hochkochen,wollte ich mal fragen,was und warum habt Ihr für Graupis?
    Ich habe 2 HZ,weil...wir Rosi (13 J.) als Notaufnahme bekommen haben.Und Willi dazu genommen haben,weil er das passende Alter hatte (9 J.).
    Bei Abgabe-Tieren kann man sich die Aufzuchtsform(leider) nicht aussuchen.

    LG Klonni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Klonni,

    ich habe jetzt nur für meine vorhandenen abgestimmt. Also HZ, THZ und NB.

    Angefangen habe ich aber mit 2 Handaufzuchten, weil ich mir damals überhaupt keine Gedanken über die Aufzuchtsarten gemacht habe. Ich habe bei einem Bekannten einen Graupapagei gesehen, habe ihn als niedlich und frech empfunden und wollte dann auch einen haben. Ich suchte, habe Abstand wegen dem Preis genommen und meine Wunsch verschoben. Ich kam zu Geld, war im Koelle, sah eine wunderschöne Amazone, war aber schon verkauft und ich kramte nach der alten Anzeige von Coco und Coco war noch zu haben, nur zwei Monate älter als in der Anzeige.

    Ich kaufte Coco und der damalige Partnervogel, welcher ein Sonnensittich war (keine HZ) verstarb und ein Partnervogel musste her. So habe ich erneut in den Anzeigen geschaut, Lisas Anzeige entdeckt und gekauft.

    Und wenn mich nicht alles täuscht, waren zum damaligen Zeitpunkt wirklich nur Handaufzuchten in den Tageszeitungen gestanden und Internet hatte ich noch keines.

    Damals wusste ich es einfach nicht besser, aber ich selbst habe auch nie schlechte Erfahrungen gemacht.

    Als Lisa tot war, war es mir auch wirklích egal, ob HZ, THZ, NB oder WF - mir ging es um Coco, nicht um die Aufzuchtsart und es kam eine THZ, wo ich lange davon ausgegangen war, dass Pauli eine NB ist, weil er einfach vor Händen Angst hatte. Im Nachhinein habe ich herausgefunden, dass er eine THZ ist.

    Heute vertrete ich die Meinung, dass man keine HZs mehr kaufen sollte, da Papageien Tiere sind und keine Kuscheltiere. Die einzigsten Ausnahmen sind wirklich die Notfall-Handaufzuchten oder eben die Abgabetiere, auch wenn ich selbst einmal damit angefangen habe.

    Und eine weitere Ausnahme ist dann noch, wenn man einen Einzelvogel hält und man ihn eben jung vergesellschaften möchte und man partout keine NB findet, dann befürworte ich es auch bevor der Papagei eine Ewigkeit alleine gehalten wird. Je eher eine Vergesellschaftung vonstatten geht, desto einfach kann diese sein und desto eher lernen sie noch das soziale Verhalten kennen.
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wir haben 2 Handaufzuchten ab der 9. Woche mit völlig unterschiedlichem Sozialverhalten.
    Den Hahn hatten wir zuerst und er war unglaublich stark auf Menschen fixiert. Er war knapp 3 Monate allein und wir haben dringend nach einer Naturbrut für ihn gesucht. Leider hat das aber nicht geklappt, weil einfach keine zur Verfügung stand.
    Wir merkten aber, dass er sich immer mehr auf uns fixierte und dachten dann auch nicht mehr warten zu können und gingen dann auch bei den Handaufzuchten auf die Suche.
    Dabei fanden wir dann Lilly, die auch eine Handaufzucht ab der 9. Woche ist, aber trotzdem immer noch täglich mit den Eltern und Geschwistervögeln für einige Stunden zusammen war. Das merkt man unglaublich an ihren Verhaltensweisen. Unser Hahn hat sehr viel von ihr gelernt und die arme Kleine hat es wirklich nicht leicht mit ihm gehabt.
    Sozialverhalten? Das war ein absolutes Fremdwort für unseren Hahn.
    Teilweise ist es das immer noch, aber was wäre wohl aus ihm geworden ohne Lilly?
    Liebe Grüße
    Kati
     
  5. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    ich freue mich, dass Klonni das Thema "was habt ihr eigendlich" eröffnet hat.
    GRATULIERE!
    Ich habe zwei THZen bei mir. Ich lasse sie Vögel sein und bis auf wenig Krauleinheit begnügen sie sich zusammen.
    Ich meine die Frage ist nicht HZ, THZ, NB oder WF. Die Frage lautet, was macht der Besitzer. Wenn man zwei hat, die sich verstehen, Ist auch eine HZ gerechtfertigt. Bei falscher Haltung, können sowohl NB oder WF falsch, bzw. fehlgeprägt sein.
    Ich denke das Allerwichtigste ist, ausgenommen artgerechter Haltung, die Vögel, Vögel sein lassen. Ich mische mich nicht ein, wenn die zwei Mal Zoff haben, weil ich ja gar nicht weiss, warum sie Zoff haben.
    Ich bin ihre Futtergeber, manchmal etwas Zuwendung, jedoch NUR wenn sie das wollen (inzwischen eher selten).
    Verteufelt HZ nicht, auch wenn man sie im Paar hat, entwickeln sie sich zu ganz natürlichen Papageien.
    Meine sinds.

    LG

    Terry mit Kikolino und Bonny
     
  6. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klonni,

    bei mir sind ein WF und zwei THZ.
    WF unwissend gekauft.
    THZ ab der 6. Wo. weil die Brut regelmäßig vom Zuchtpaar getötet wurde.
    THZ ab der 4. oder 5. Wo., dies aber mit Absicht damit er super zahm wird.
    Letzteren habe ich von privat erst vor kurzem gekauft und dann mit der Züchterin gesprochen. Kiko war mal super zahm, ist es aber nicht mehr so, weil er von Menschenhand missbraucht wurde. Er lernt gerade was er ist, nähmlich ein Vogel mit eigenem Willen.

    Der WF ist nicht zahm und die 6er THZ wenn sie es will. Lea kam mit 11 Wochen von ihren Geschwistern zum WF und hat viel von ihm gelernt. Umgedreht hat der Große auch viel von ihr übernommen.
    Meine kommen bis aufs Futter natürlich, auch ganz gut ohne mich klar.
    Nächstes Jahr soll für Kiko noch ein Mädel kommen. Was das sein wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Auf jeden Fall keine HZ ab Ei.
     
  7. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Meine beiden haben die klassische Karriere einer HZ.Rosi hat mich als Partner auserkoren und klebt förmlich an mir,wenn ich sie nicht dauernd wegsetzen würde,wäre ein normaler Tagesablauf nicht möglich.
    Bei Willi ist es das Gegenteil,er hat keinen Respekt vor der Hand - er beisst nicht...er skelettiert!Er kommt auch nicht zum Menschen,nur wenn Leckerchen angeboten werden.Er hält auch durch die Gitter den Kopf zum kraulen hin,beisst dann aber blitzschnell zu.
    Ein Paar sind die beiden nicht,aber sie akzeptieren sich und sind nicht alleine.

    LG Klonni
     
  8. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    wir haben auch 2 Handaufzuchten. Bei uns verhält es sich wie bei Klonni. Zuerst hatten wir die Henne und dazu haben wir dann noch einen Partner geholt.

    Ein Paar sind unsere beiden auch nicht es sei denn es geht um gemeinsam Blödsinn zu machen. Hätte gerne eine NB dazu gehabt. Aber es sollte das Geschlecht und das Alter stimmen. Hat es auch. Vielleicht liegt es daran das einer von beiden ein Hybrid ist.
     
  9. Klonni

    Klonni Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Das Ergebnis ,bis jetzt, finde ich interessant.

    Vielen Dank für die bisherige Teilnahme.
    LG Klonni
     
  10. #9 Katrin Timneh, 12. Oktober 2008
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Ich habe einen Wildfang-aber nicht aus Überzeugung-abgekauft,da der ehemalige Besitzer sehr,sehr krank war.Eigentlich wollte ich nur mit Otto reden,doch dann steckte er sein Füßchen raus und hielt während unseres ,,Gesprächs" die ganze Zeit meinen Finger fest.Da war es auch schon um mich geschehen...
    Naja,allein bleiben sollte er nun auch nicht.Dann zog Annie aus einen Auffangstation ein-ihrem Benehmen nach könnte sie eine Handaufzucht sein.
    So habe ich jedenfalls mal abgestimmt-bin mir aber nicht ganz sicher.
     
  11. -Palli-

    -Palli- Guest

    Ich habe eine Ab Ei Handaufzucht, da ich ihn mit nun 7 Jahren von Privat gekauft habe.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich hab hier eigentlich alles.
    Paul und Cougar totale Handaufzucht und dementsprechend auch verhaltensgestört.
    Coco ist eine Teilaufzucht aber auch er hat seine Macken. Seine Frau Paula ist eine Naturbrut.
    Diese Vögel sind einfach am besten sozialisiert.
    Timmy, Wildfang
    Beau und Kaspar sind auch Handaufzuchten.
    Auch diese beiden haben so ihre Auffälligkeiten.
    Woody und Charly sind Wildfänge.
    Sie kommen nur schwer mit ihrem Schicksal zurecht.

    So das waren die Grauen.
    Dann haben wir noch zwei Amazonen.
    Pepito und Luca.
    Pepito ist ein Wildfang und kommt aus Argentinien.
    Luca ist eine Teilhandaufzucht.
    Beide sind ein festes Paar und daraus entstand Küki.
    Er ist eine reine Naturbrut und ich hab ihn das erst mal gesehen, als er aus der Höhle kam.

    Dann leben hier noch 2 Mopas.
    Auch die Beiden sind Handaufzuchten.
    Lora ist die tatal zahme und verschmuste und Charly ist ein bisschen bockiger.
    Er zwickt ganz gerne mal und fängt auch schon mal den einen oder anderen Streit an.
     
  14. #12 Kolbenfresser, 14. Oktober 2008
    Kolbenfresser

    Kolbenfresser Unvergessenes Grüntier

    Dabei seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :trost:

    Also Hugo & Lilli sind beides Handaufzuchten.

    Sind aber "Gebraucht-Papa's" :D weil ich sie von Freunden von mir abgekauft habe. Ich habe die beiden im Alter von 6 & 7 Jahren bekommen.
     
Thema:

Was habt Ihr eigentlich?

Die Seite wird geladen...

Was habt Ihr eigentlich? - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal

    Suche Papagei sehr gerne 2 die Art ist eigentlich egal: Hallo da unser Gelbhauben Kakadu vor 6 Wochen im alter von 68 Jahren verstorben ist ! Nun haben wir uns entschlossen uns doch wieder ein oder sehr...
  3. Was habt Ihr für Erfahrungen mit Nistkasten Kameras, u. welche Technik.

    Was habt Ihr für Erfahrungen mit Nistkasten Kameras, u. welche Technik.: Hallo, ich hab einen Beo u. zwei Graupapageien. Bin aber dabei mir einen zweiten Beo anzuschaffen (bin gerade auf der Suche nach einer Mittel...
  4. Habt ihr Tipps zur Vergesellschaftung?

    Habt ihr Tipps zur Vergesellschaftung?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich hab seit kurzem drei Voliere. 1. 4x3x3meter mit 1.1 Singdrossel und 1.2 dreifarbenglanzstar 2. 3x3x2,5metwr...
  5. wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?

    wie klingt eigentlich eine junge GA wenn die noch nicht komplett singen kann?: Hallo, wie klingen eigentlich junge Männchen von Gouldamadinen die das Singen erst noch lernen. Habe das noch nie gehört.