Was habt Ihr für Beleuchtung?

Diskutiere Was habt Ihr für Beleuchtung? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo alle zusammen, ich habe im allgemeinen Forum total unterschiedliche Aussagen zur optimalen Beleuchtung von Volieren gefunden. Da dachte...

  1. poma

    poma Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich habe im allgemeinen Forum total unterschiedliche Aussagen zur optimalen Beleuchtung von Volieren gefunden. Da dachte ich, ich frage euch mal was ihr so über euren Volieren hängen habt, um mir ein umfassenderes Bild machen zu können.

    Also ich denke gerade über eine Arcadia Bird Lamp mit einer normalen Fassung nach.


    Auf eure Beiträge hoffend
    Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Mandy,

    ich benutze schon seit Jahren die OSRAM BIOLUX Lampe!

    Werde aber in der nächsten Zeit auch auf Arcadia Birdlamp umstellen. Da diese gegenüber der Osram 10,-Euro billiger ist und noch dazu besser vom Lichtspektrum.

    Du solltest aber einen Reflektor mit benutzen, der hat die Eigenschaft das Licht direkt nach unten zu reflektieren. Damit hat erziehlt man einer bessere wirkung der Lampe.
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Mandy!

    Was meinst Du mit einer normalen Fassung?
    Gleichgültig, für welche Lampe Du Dich entscheidest: auf alle Fälle solltest Du ein elektronisches Vorschaltgerät benutzen.
     
  5. #4 Gandlf, 19. Juli 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2002
    Gandlf

    Gandlf Guest

    Beleuchtung?

    Hallo allerseits,
    ich habe eine Zimmervoliere 155x85x55 im Wohnzimmer stehen, oben auf der Voliere habe ich noch einen Landeplatz und weitere Klettermöglichkeiten geschaffen. Ich nutze, wenn ich glaube das es zu Dunkel ist, eine „herkömmliche“ Lampe mit Dimmer die aber in einer anderen Ecke steht. Nun stell ich mir die Frage, reicht dieses Licht und ab wann ist eine direkte Volieren-Beleuchtung erforderlich? :?
    Wie kann diese, trotz Landeplatz auf der Voliere angebracht werden? :S
     
  6. poma

    poma Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich habe mich die letzten Tage versucht schlau zu machen und weiß mittlerweile, dass auf eine Voliere/Käfig auf alle Fälle eine ordentliche Lampe gehört. Dies ist wohl nötig da Vögel in einem anderen Frequenzbereich sehen als Menschen und weil sie UV-Strahlen für die Vitamin D Synthese brauchen. (Ordentlich viel Grünzeug hilft für letzteres wohl auch.)

    Es gibt von Arcadia eine Birne, wo ein EVG schon drin ist mit einer E27 Fassung - sieht also aus wie ne normale Energiesparlampe. Da brauche ich wohl nur einen normalen Strahler wie man auch an die Stubendecke hängt über die Voliere schrauben und die Birnen reindrehen.
    Als ganz wichtig war noch angegeben, dass man die Lampen so nah wie möglich an die Vögel ran bringt, da sonst die UV Strahlen verloren gehen - über 60 cm weit weg war als sinnlos angegeben.

    Wenn mich keiner eines besseren belehrt (bin offen für jeden besseren/billigeren Tip), würde ich mir so eine Birne (oder auch zwei) mit nem (Doppel-)Strahler über die Voliere hängen.

    Bei www.teleca.de kostet eine Birne 39,- € (mit Versand 48,35 €)
    Die muss man einmal im Jahr austauschen - wegen der UV-Strahlen.
    Ist so ein Preis für Bird Lamps normal?!

    Mandy
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Mandy,

    die Birdlamp mit eingebauten EVG und der E27 Fassung würde ich nicht empfehlen!

    Da du das EVG beim einem defekt oder tausch der Lampe mit weg wirfst. Nehme lieber die Leichtstoffröhren-Version der Birdlamp von Arcadia dazu eine Lichtleist mit EVG und dann haste schon alles. Bei einem eventuellen defekt oder tausch benötigst Du dann nur die Leuchtsoffröhre.

    Zwar lieget der erste Anschaffungspreis komplett ( Leutsoffröhre, Lichtleiste und EVG ) etwa bei 72,- Euro und später die Lampe alleine bei 12,99 Euro! Gibts alles bei FutterKonzept
     
  8. #7 zora-cora, 20. Juli 2002
    zora-cora

    zora-cora Guest

    arcadia bird lamp compact

    hab ich mir auch zugelegt und werd sie nächstens installiern.

    was ich darüber gelesen habe ist, dass sie zwar teurer sind als die leuchtstoffröhren, aber dass man sie nahezu doppelt solange benutzen kann!
    leider habe ich keine ahnung mehr, wo ich das (im i-net) gelesen habe.

    @poma:
    ich habe die birdlamp..compact bei ebay für 35 € ersteigert, da kommt dann halt noch porto dazu (falls du sie auch für diesen preis bekommst) aber das war immernoch billiger als 39 + 8
    und: wenn du dir nen strahler besorgst für die arcadia birdlamp compact, dann solltest du drauf achten, dass er 100 Watt-tauglich ist. und das ist gar nicht soooooo leicht da was zu finden (die allermeisten haben plastik-fassungen, die bis max. 60 W aushalten)
    ich hab beim "obi" nix gefunden.
    hab dann so eine keramikfassung gekauft, und dazu ein kabel mit installiertem dimmer.. nur so als tip.
    und einen lampenschirm find ich auch noch ;)
    oder du versuchst die keramik-fassung in einen strahler einzubaun.
    und noch eine frage, poma:
    das mit den 60 cm wegen abstand... bist du dir sicher, dass das auch für eben diese neue birdlamp compact gilt?
    darüber konnte ich leider noch nichts genaues finden.
     
  9. poma

    poma Guest

    Abstand

    Hallöchen,

    Das mit dem Abstand trifft auf alle Lampen jeglicher Art zu, da mit zunehmender Weite die Strahlungsintensität abnimmt. Oder hast du schon mal im Sonnenstudio jemanden gesehen der 1 Meter von der Sonnenbank sich gebräunt hat? Da liegst du auch gleich auf den Röhren drauf um den höchstmöglichen Effekt zu bringen. Und die tauschen die Röhren noch viel öfter im Jahr um.

    Röhre vs. Birne:

    Da ist es wohl doch besser eine Röhre zu kaufen. Da werde ich über die Jahre nicht sooo viel Geld los. Danke für den Rat!

    Wie groß (lang) sollte die denn für eine Voliere von 120 x 60 x 180 sein? Und wie macht man so eine Röhre schwebend über der Voliere fest? Hat da schon jemand Erfahrungen?

    Bis denn
    Mandy
     
  10. Gimpel_de

    Gimpel_de Grünzügel-Fan

    Dabei seit:
    25. Juni 2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52076 Aachen
    Arcadia Bird Lamp Compact dimmbar

    Hi,
    das Thema mit der Beleuchtung ist wohl nie erschöpfend beantwortet, zumal da auch hier im Vogelforum unterschiedliche Meinungen existieren.

    Meine Zimmervoliere ist 150x180x67. Die Papageien sind Grünzügel, stammen also aus dem Urwald im Amazonas-Gebiet, wenn ich richtig infomiert bin. Ist eine Neonröhre (z.B. Arcadia inkl. EGV) mit 120cm = 36W ok, zu viel oder zu wenig?

    Ich weiß inzwischen, dass man die Lampen wegen dem UV-Anteil direkt über der Voliere aufhängen soll. Ist das Licht bei so geringer Entfernung nicht zu grell für die Augen der Tiere?

    Gibt es Halterungen für die Neonröhren, mit denen man sie leicht auf die Voliere stellen kann? Ich möchte sie nicht festschrauben, damit ich sie zum Saubermachen der Voliere leicht abnehmen kann und Wand- bzw. Deckenbefestigung fallen auch aus.

    Rein optisch tendiere ich immer noch zur Arcadia Compact Sparlampe (die mit der "normalen" Fassung ). Reicht diese von Lichtausbeute auch aus? Muss man sie auch jedes Jahr wechseln? Allerdings hätte ich für diese Lampen auch weiter Verwendung in meiner Wohnung, was bei den Leuchtstoffröhren nicht der Fall wäre - die müsste ich dann immer entsorgen.

    Jetzt höre ich besser auf, sonst fallen mir noch mehr Fragen ein. Und das, nachdem ich mich nun schon durch alle Beiträge zum Thema Beleuchtung hier im Forum gekämpft habe. :o

    Danke für Eure Tipps,
    Thomas
     
  11. Tic-Tac

    Tic-Tac Guest

    Beleuchtung

    Hallo zusammen,
    ich habe mich nun durch die vorstehenden Beiträge gelesen und hätte dazu noch folgende Frage:
    Unsere neue Voliere ( 200x100x200 ) soll in einem offenen Nebenzimmer ca. 4 x 4 Meter stehen. Der Anschluss für die Deckenleuchte befindet sich dann direkt über der Voliere und wir haben uns nun auch für eine Leuchtstoffröhre mit EVG entschieden.
    Wie stark muss nun die Leuchtstoffröhre sein, um unsere Penannten ordentlich zu beleuchten8) . Da die Voliere auf Füssen mit Rollen steht, beträgt der Abstand zur Decke 25 cm.
    Vielen Dank für eine rasche Antwort von Tine mit Püppi + Tic-Tac
     
  12. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Tine,

    die Stärke der Birdlamp sollte man meiner Meinung nach so wählen das es eine optimale ausleuchtung der Voliere garantiert!


    Auch ist es davon abhänig, wieviel natürliches Licht in den Raum eindringen kann.

    z.B. Ich habe meine Zimmervolier direkt neben dem Fenster stehen und benutze eine 18 W Röhre. Diese 18 W sind für meinen Fall ausreichend da die Voliere auch nicht all zu Groß ist und durch die Fenster genügen Licht eindringen kann. Die Lampe brennt bei mir ca. 13 Std. am Tag und wird mitels Zeitschaltuhr Ein und Aus geschaltet.


    Wie Du ja erwähnt hast liegt der Anschluß für deine Lampe direkt über der Voliere. Da hast du die Möglichkeit eine Doppellichtleiste anzubringen mit 2 x 18 W oder 2 x 36 W oder 1 x 36 W je nach dem wie Hell der Raum ist. Eine 1 x 18 W Lichtleiste würde ich bei dieser Zimmergröße nicht empfehlen.

    Auch solltest Du einen Reflektor benutzen, denn nur mit diesem Reflektor kannst du sicher sein, das das komplette Licht auf die Voliere gelenkt wird und nicht auf die Decke usw.. Damit hast du auch eine bessere Licht ausbeute.
     
  13. Tic-Tac

    Tic-Tac Guest

    Reflektor für Beleuchtung

    Hallo Walter,
    zu dem Reflektor hätte ich dann doch noch eine Frage:

    Brauche ich ein solches Teil tatsächlich bei Leuchtstoffröhren:? oder bei einzel-Birnen-Beleuchtung ???

    Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie sowas bei Röhren funktionieren soll - daher erbitte ich Aufklärung.

    Liebe Grüsse von Tine mit Püppi und Tic-Tac
     
  14. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Tine,

    den Reflektor für die Röhren wird mit 2 Kunstoffklipps direkt auf die Röhre gesteckt. So kannst Du den Reflektor in die gewünschte Stellung bringen, oder Du kannst diesen auch direkt an der Lichtleiste festschrauben. Dazu muß die Lichtleiste aber angebohrt werden.

    Die Kunstoffklipps sind im Lieferumfang drin.

    Bei FutterKonzept kannst Du diese Reflektoren beziehen.

    Habe bis jetzt festgestellt das die direkte ausleuchtung der Voliere mit Reflektor besser ist als ohne. Da das Licht nicht zur Zimmerdecke ausstrahlen kann, sondern nur in die Voliere.
     
  15. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Tine,

    hab mal meine Tageslichtlampe mit Reflektor fotografiert!
     

    Anhänge:

    • lampe.jpg
      Dateigröße:
      15,2 KB
      Aufrufe:
      121
  16. Tic-Tac

    Tic-Tac Guest

    Reflektor und Bild

    Hallo Walter,
    vielen herzlichen Dank für Deine rasche Antwort und das angehängte Bild:) .
    Jetzt habe ich endlich eine konkrekte Vorstellung;) ;) ;) , kann am Wochenende die Röhre samt Zubehör kaufen bzw. bestellen, mache im Fachgeschäft hoffentlich einen informierten Eindruck:D und werde somit nicht als dummes Blondchen abgestempelt:s

    Liebe Grüsse von Tine mit Püppi und Tic-Tac - denen bald ein tolles Licht aufgeht...........
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Tine,

    hab es doch gerne gemacht!

    Solltest Du doch bedenken haben, das Die im Zoofachhandel nicht wissen was gemeint ist! Kopier das Foto und halte es ihnen unter die Nase!:p


    Bei FutterKonzept wissen Sie es 100%ig.
     
  19. Tubs

    Tubs Guest

    Hallo Leute
    Jetzt möchte ich auch noch gerne mein Wissen zum Thema Leuchten beisteuern. Wir haben vor einem Jahr das EVG und die Acardia Bird-Lamp bei Futterkonzept gekauft. Die Lampenfassung nimmt man am besten aus dem Baumarkt. Hier lohnt sich Vergleichen, weil es starke Unterschiede im Preis gibt. Oft findet man (wie ich) eine billige Lichtleiste mit Röhre für 5-10 Euro. Man darf natürlich keine Lichtleiste mit Abdeckung vor der Röhre nehmen, weil das Plexiglas das UV-Licht gleich wieder rausfiltern würde.
    Inzwischen würde ich jedem empfehlen, das EVG bei Ebay zu ersteigern. Oft gibt es sie für 10 Euro Sofort-Kauf. Da kann kein Laden mithalten. Man muss natürlich die richtige Watt-Stärke wählen. Der Einbau ist recht einfach.
    Wir verwenden eine 18W Röhre über einer Voliere, die in einer Zimmerecke direkt neben dem Fenster steht. (105*60*180cm) Mit der Röhre wird nur die "dunkle Ecke" der Voliere ausgeleuchtet.
    Vielleicht bauen wir demnächst auf 2*18W dimmbar um und lassen die Röhren Nachts auf der kleinsten Stufe (3%) als "Mondlicht" weiterbrennen. (Wenn das den Röhren nicht schadet.)
    Die Vögel finden das Licht toll und sehen nebenbei in dem Bird-Lamp-Licht wegen dem UV-Anteil noch viel bunter aus.
    Viele Grüße
    Annika und Ulf
     
Thema:

Was habt Ihr für Beleuchtung?

Die Seite wird geladen...

Was habt Ihr für Beleuchtung? - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung - meine Einkaufsliste

    Beleuchtung - meine Einkaufsliste: nachdem ich nun als Laie so vieles erfragt habe, hier nun meine Ergebnisse: Es geht hier rein um eine Aufstellung von mir und deshalb verzichte...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  4. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  5. Beleuchtung sinnvoll verbessern

    Beleuchtung sinnvoll verbessern: Ich würde gerne meine Beleuchtung sinnvoll verbessern und dabei möglichst viel von meiner Vorhandenen Beleuchtung weiter benutzen. Ich habe eine...