Was halten die Geier aus?

Diskutiere Was halten die Geier aus? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo @ all, habe mal eine Frage! Meine Geier sind schon seit Tagen drauße (tagsüber) Nun ist es ja gestern so heiß gewesen, und mir ist...

  1. #1 RieJac01, 2. Mai 2005
    RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hallo @ all,

    habe mal eine Frage! Meine Geier sind schon seit Tagen drauße (tagsüber) Nun ist es ja gestern so heiß gewesen, und mir ist aufgefallen, dass sie mit abstehenden Flügeln rumsitzen und "hächeln"! Sie haben Bademöglichkeiten und Sitzen im Schatten. Das Problem ist dieses: Wir haben den 30 m² Balkon umgebaut und es Vogelgerecht eingegittert und mit diversen Bäumen verziert! Über dem Balkon befindet sich so naja wie soll man sagen, so´ne Art Plexiglas. Rechts (plus die Seite wo man rauskommt) die Hauswand und links wie Art Wintergarten mit Fensterfront zu!
    Nun ist nur vorne offen und die hälft der rechten Seite (Hauswand)! Kurz gesagt: Es staut sich die Hitze ganz schön! Die Geier lassen sie nicht wirklich bespritzen das artet eher in Hetzerei aus, aber das brauchen sie mit Sicherheit nicht noch! Die angebotenen Bademöglichkeiten nutzen sie auch (noch) nicht! Wie viel Grad halten´s die Geier aus? Wie gesagt, nicht pralle Sonne? Habe schon so meine Bedenken wie sie gestern so rumsaßen mit ihren abstehenden Flügeln...
    Danke für euren Rat!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Doreen,

    ja, unsere 5 schnaufen auch ganz schön, wenn es so heiß auf dem Grundstück ist. Sie haben auch Schattenplätze und Badestellen, aber merkwürdigerweise wird mehr gebadet, wenn es kalt draußen ist. :?

    Was bei uns immer hilft ist ein kleiner Trick. Auf unserer Außenvoli ist eine Art Sisalteppich getackert, der zum einen als Sonne- aber auch als Regenschutz dient. Wenn es nun gar zu heiß ist und keiner duschen oder baden will, dann sprüh ich einfach in Abständen diesen Teppich nass - wenn der dann langsam trocknet und die Geier drunterhocken, dann kühlt das auch ein bißchen. :)

    Ich weiß ja nicht, ob deine Voli ein Dach hat, wo Du also ein Tuch o.ä. nass draufpacken könntest. Wenn es kein Dach aus Gitter gibt, dann kannnst Du vielleicht eine nasse Decke auch um eine Ecke der Voli spannen. :idee:
    Liebe Grüße aus dem hitzigen LE

    Azrael
     
  4. #3 RieJac01, 2. Mai 2005
    RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hi Azrael,

    iwe gesagt das dach ist aus naja so ne Art Plexiglas auf Balken! Aber das wäre vielleicht eine Maßnahme, dass ich eine Decke oder so dran tackere, die ich nass machen kann! Ich besprühe immer schon das Blätterdach, was wir dann immer erneuern! Sitzen deine auch so auf der stange mit abstehenden Flügeln?
    Ist bestimmt auch normal, wenn es so heiß ist wie heute..., oder?!
     
  5. laura

    laura Guest

    ich denke auch dass nasse tücher gut sind auch wegen der luftfeuchtigkeit!!
    ich spritze meine nass wenns draussen zu warm ist!!aber die geniesen das!!

    aber was machen die wenns richtig heiss wird?? :traurig:
     
  6. #5 hansklein, 3. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Was machen sie in Afrika???

    Hallo,

    was machen die Geier wohl in Afrika, wenn 12 Stunden die Sonne scheint und 12 Stunden die Dunkelheit vorherrscht??? (Äquator!?). Ist natürlich eine viel höhere Luftfeuchtigkeit, deshalb erhöh ich die bei mir auf dem Dachgeschoss künstlich auf ca. 60%. Dann geht's so.

    Natürlich draußen kann mann's mit Pflanzen nachbilden, die auch für ein natürlicheres Klima sorgen, so dass sie sich wohlfühlen....

    Ne Dusche ab und an Bei Temperaturen jenseits des guten schadt da bestimmt nichts. Das kommt im Regenwald ja nun mal so vor...

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  7. #6 RieJac01, 4. Mai 2005
    RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hallo,

    danke für eure Antworten! Wir habe gestern beschlossen eine "Beregnungsanlage" zu bauen. Da kommt dann auf Knopfdruck Wasser-ganz fein gesprüht! Hoffe das sie dann mal sitzen bleiben und es genießen!
     
  8. #7 Stefan.S, 4. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Hans,

    > was machen die Geier wohl in Afrika, wenn 12 Stunden die Sonne scheint und 12 Stunden die Dunkelheit vorherrscht??? (Äquator!?).

    Ganz viel Siesta :-) Aber die sind ja auch vom Ei auf daran gewöhnt, insofern IMHO mit hiesigen Nachzuchten kaum zu vergleichen.

    > Ist natürlich eine viel höhere Luftfeuchtigkeit, deshalb erhöh ich die bei mir auf dem Dachgeschoss künstlich auf ca. 60%. Dann geht's so.

    Kommt drauf an. Feuchtwarm ist für Menschen belastender als trockenwarm, und für Geier mit Herz-/Kreislaufproblemen ebenso. Unserer streikt nicht bei Hitze, sondern bei Schwüle - dann muss ich hier die Klimaanlage anwerfen (die nicht nur kühlt, sondern auch die Luft entfeuchtet).

    > Natürlich draußen kann mann's mit Pflanzen nachbilden, die auch für ein natürlicheres Klima sorgen, so dass sie sich wohlfühlen....

    'Natürliches' Klima in den Tropen ist die Hölle :-/ Wer da als Nichteinheimischer leben und arbeiten muss, der liegt entweder viel auf der faulen Haut (was wir Mitteleuropäer gerne als 'faul' bezeichnen, bis wir zum ersten mal selbst versuchen, da 10 Stunden am Stück zu arbeiten...) - oder er flüchtet sich von air condition zu air condition...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  9. #8 hansklein, 5. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Nee Stefan... geb ich dir net recht...

    Hi,

    Hab Asthma und fühl mich bei höherer Luftfeuchte echt Besser.. Zu den Geiern...
    Ein WF eine NB... Der WF kennt's so. Da Kein Problem und meine NB ebenso net... Naja, mann kann die Geier auch sehr anpassen, wenn Ha. Die kennens wohl net anders. Und in Köln funzt die Population ja trotzdem... Trotz Deutscher Verhälnisse... Ist vielleicht auch eine Frage der Gewöhnung.

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  10. #9 Stefan.S, 5. Mai 2005
    Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Hans,

    > Und in Köln funzt die Population ja trotzdem... Trotz Deutscher Verhälnisse... Ist vielleicht auch eine Frage der Gewöhnung.

    Wobei ich mich zu erinnern meine, dass diese Population von (Alexander? Halsband?) Sittichen nur überlebt, weil sie im Winter von Parkbesuchern gefüttert wird. So verhungern sie nicht, sondern es frieren nur ein paar Zehen ab. Trotzdem soll der Bestand wohl jeden Winter ordentlich dezimiert werden.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 sabberschnute, 30. Mai 2005
    sabberschnute

    sabberschnute mit Ramses und Luigi

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Stefan,

    was für eine Klimaanlage hast du? Danke für die Auskunft!

    Gruß
    Kathrin
     
  13. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Kathrin,

    So ein noname-Teil (steht 'eurotools' drauf) in split-Bauweise. Also 2 Geräte, das Lüftungsteil im zu kühlenden Zimmer, das andere gehört eigentlich aussen an die Hauswand, und beide werden mit Kupferrohren verbunden. Da wir aber aussen an der Fassade nichts montieren dürfen, steht das Aussengerät in der Küche. In die Wand dazwischen muss man ein etwa 10 cm Loch bohren.

    Eigentlich gehört das Aussengerät wirklich dringend nach aussen an die Hauswand. Das produziert nämlich jede Menge Krach und Hitze :-/ Und man sollte so ein Teil am besten vom Fachmann installieren lassen. Ich habe das selbst gemacht, hat auch anfangs funktioniert. Aber über Winter hat sich scheinbar das Kühlmittel verflüchtigt (offenbar waren die Leitungen nicht 100% dicht), und jetzt kühlt das Ding nicht mehr, sondern lüftet nur noch - bis der Techniker kommt und das behebt.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
Thema:

Was halten die Geier aus?

Die Seite wird geladen...

Was halten die Geier aus? - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten

    Kann man Zitronensittiche mit Burkesittichen halten: Ich bin neu hier und habe erst seit kurzer Zeit wieder einen gefiederten Freund.Ein Zitronensittich aus 2017. Leider nur einen Hahn der Züchter...
  3. Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein

    Kann man türkentaube zuhause halten wie groß muss die voliere sein: Hallo ich habe 2türkentauben jung vögel. Die eine hat ein gebrochenes Bein und wurde von einer Katze angegriffen sie würde behandelt und alles...
  4. Welche Schildkröte hält sich dort auf

    Welche Schildkröte hält sich dort auf: Am Teich sah ich diese Schildkröte. Kann mir bitte jemand sagen, um welche Schildkröte es sich dabei handelt und was sie zu fressen bekommen...
  5. Mit welchen Rassen kann man Sebright zusammen halten?

    Mit welchen Rassen kann man Sebright zusammen halten?: Hallo ich habe die Hühnerrasse Sebright und wollte fragen mit welchen anderen Rassen man diese zusammenhalten kann weil ich weiß das sie sehr...