Was haltet ihr davon?

Diskutiere Was haltet ihr davon? im Aras Forum im Bereich Papageien; Interessanntes Thema. Vorab: Zum Kukuck, mal drei Links, bitte selber nach weiteren Info's schauen: Hier geht es, um die Frage, ob sie...

  1. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Interessanntes Thema.

    Vorab:

    Zum Kukuck, mal drei Links, bitte selber nach weiteren Info's schauen:

    Hier geht es, um die Frage, ob sie ihre Jungen auch selber fuettern?

    http://elibrary.unm.edu/sora/JFO/v069n03/p0364-p0375.pdf

    Hier geht es, unter anderem, wie von Ingo erwaehnt, ob sie auf die "Zieh Eltern", "gepraegt" werden, oder es dafuer evtl. eine andere Erklaerung gibt?

    http://behav.zoology.unibe.ch/sysui...df_online/taborskym/Teuschl_AnimBehav1998.pdf

    Und hier, geht es darum, ob es nicht wie oben, eher an der jeweiligen Umwelt liegt, wie sich beide "Hahn" und "Henne" "finden". Auch hier findet lernen statt.

    http://rspb.royalsocietypublishing.org/content/274/1622/2093.full.pdf

    Zum weiteren Thema hier........, ist es erlaubt, hier einen Link einzufuegen, der oeffentlich ueber das Internet ersichtlich ist?
    Falls ja, dann waere dies evtl. eine Basis worueber man sachlich diskutieren kann. Da dort, einige "Fakten" oeffentlich einsehbar sind.

    Zur Ammenaufzucht allgemein, sicherlich kann die moeglich sein, nur Frage ich mich ernsthaft, auch das ist allgemein gemeint!
    Wer "hier" mit welchem Leben "spielt"?

    Mir ist durchaus bewusst, das ich hier "anecke", mit HZ, die hier und anderswo, so "verteufelt werden".
    HZ bedeutet weder "Fehlpraegung" noch wie in einigen Studien angegeben "Fehl Verhalten aufgrund der HZ"!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #102 charly18blue, 20. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Marcus,

    Normalerweise kann alles was den Forenregeln entspricht als verdeckter Link hier eingefügt werden.
     
  4. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Sorry.................

    @ Charly18blue

    ich habe weder die Zeit noch die Lust, mich nun mit "verdeckten Links"", auseinander zu setzen. Ist nicht "boese" gemeint!

    schalte mich nun hier aus.

    LG. M.
     
  5. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Na es sind ja nun viele sehr gute Gesichtspunkte hier genannt worden....wobei noch immer mehr Fragen im Raum stehen wie konkrete Aussagen.
    Daher meine ich das man solche Konstellationen aus ethischen Gründen unterlassen sollten,denn es nützt keinem wenn man weiss das afrikanische Papageien von südamerikanischen aufziehen lassen kann oder nicht was dann einem Jungtier das leben kostet.Denn jeweils innerhalb der gleichen Gattungen gibt es genügend andere Ausweichmöglichkeiten für die Ammenaufzucht.
    Ich und andere halten/züchten schon seid Jahren(andere teilweise schon seid Jahrzenten) und würden uns an so einem Thema auch nicht ran trauen,wieso das nun Leute wagen die noch nie Gb´s gezogen haben und meines wissens nach noch nicht mal allzulange welche besitzen,wird mir ein Rätsel bleiben....nur da sollen ja Fachleute beratend zur Seite gestanden haben die diese Fragen ja alle nun beantworten könnten.
     
  6. #105 charly18blue, 20. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
  7. nanuk

    nanuk Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Danke Charly18blue,

    Ich uebe dann mal auf meinem Forum.:zwinker:
     
  8. #107 Tanygnathus, 21. Juni 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Wie ihr bestimmt bemerkt habt,habe ich die letzten Beiträge gelöscht.
    Sorry,aber es triftet wieder ab vom Thema.

    Wenn ihr über dauerlegende Aras schreiben möchtet,macht ein extra Thema auf.
    Hier geht es um Ammenaufzucht.

    Und bitte,keine privaten Anschuldigen reinbringen,ich lösche das sofort.
    Danke
     
  9. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Was haben denn nun die ganzen Fachleute ,die im Hintergrund gefragt werden sollten bzw wurden,nun dazu gesagt???
     
  10. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Welche Fachleute?
    Außer Dr. Reinschmidt wurde doch gar keiner befragt.
    Und von Dr. Reinschmidt erwartest Du doch wohl nicht, dass er sofort antwortet.
     
  11. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ah das weisst du nun auch wieder das nur Dr.Reinschmidt gefragt wurde,wow du musst eine gute Glaskugel haben.....und natürlich antwortet er nicht sofort,reicht ja wenn du dies tust während du hier die Stellung hälst:zwinker:


    @Vanellus.....unabhängig davon welche Person sich wegen jeden Pipifatz nun auf den Schlips getreten fühlt ,fand ich deine Ansatz mit den Haltungsbedingungen(allgemein) im Kontext zu dem Dauerlegen interessant und ich finds auch schade das darauf nun nicht näher eingegangen werden kann.
     
  12. #111 charly18blue, 21. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Dullkopp meinte wahrscheinlich das #84
     
  13. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Könnte das bitte mal aufhören?
    Es war doch schon alles klar genug...wir reden vom Thema, nicht über spezielle User und nennen keine Namen oder deuten Dinge an, die nicht nachzuvollziehen sind. So schwer kann das nicht sein?
     
  14. #113 charly18blue, 21. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Danke Diana, wollte eben auch grad dazu schreiben. Entweder es geht zum Thema oder es wird erstmal dicht gemacht. So hats auf jeden Fall keinen Zweck.
     
  15. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte jetzt darauf nicht näher eingehen, weil es mir um wirklich fundiertes Wissen geht. Deshalb bat ich Herr Reinschmidt, ob er sich über dieses Thema hier äußern könnte.

    Ich bitte darum, diesen Thread nicht zu schließen und diesem Mann einfach etwas Zeit zu lassen, diese ist bei ihm doch recht begrenzt. Ich hoffe sehr, daß er sich melden wird, dazu sollte man ihm jetzt nicht die Gelegenheit nehmen. Ich denke, so ziemlich alle sind an seinen Aussagen interessiert.
     
  16. #115 charly18blue, 21. Juni 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ina,

    wir wollen den Threat nicht schließen, wir wollen nur dass es friedlich weitergeht. Diana hats auf den Punkt gebracht. Schaun wir mal ob sich Dr. Rheinschmidt äußert, das wäre wirklich sehr interessant.
     
  17. #116 Tanygnathus, 22. Juni 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Da schließe ich mich meiner Kollegin Susanne an.
    Und für die wo mich gestern Abend vermisst hatten,hier gabs ein starkes Unwetter mit Stromausfall.
     
  18. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Na trotzdem wäre die Meinung der anderen auch interessant....Dr.Reinschmidt´s Meinung ist zwar am interessantesten,aber unabhängig davon würd ich gerne auch wissen ob solche Sachen "nicht-fachliche" Züchter machen sollten/würden?
    Denn ich sehe die Gefahr das wenn Dr.Reinschmidt nun auch nur eine kleine Chance sieht da nun mehrere dabei gehen und solche Experimente machen,weil Dr.Reinschmidt hat dann evt gesagt das sowas geht......sieht man ja hier ganz oft das sich an einer einzigen Aussage festgehalten wird.....
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Dullkopp,
    es geht aber nicht um Meinungen, es geht um fundiertes Wissen. Und wir sind hier schon auf Seite 12 und wir sind eigentlich noch gar nicht viel weiter.
    Und gerade weil du schreibst: vieles wird hier an einer einzigen Aussage festgehalten, dann sollte man sich auf die stützen und auch konzentrieren.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Finde auch verschiedene Meinungen zu dem Thema wichtig,zb welche Gründe ausserhalb des fachlichen Bereich dafür bzw dagegen sprechen.
     
  22. #120 Schackeline, 23. Juni 2012
    Schackeline

    Schackeline Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir alles sehr genau durchgelesen... (was teilweise schwierig ist, da immer wieder Anfeindungen.....)

    Ein befreundeter Züchter legt die Eier seiner Grauen auch anderen Arten unter. Soweit ich weis zerlegen die beiden Timnehs die Jungen nach dem Schlupf....
    Die Ammeneltern, in diesem Fall je ein paar Blaustirnamazonen und ein paar Gelbwangenkakadus, brüten aus und füttern die Jungen die ersten Wochen. (Ich glaube zwei Wochen...)
    Danach muss er sie auch zur HZ entnehmen da es für die Jungen brenzlig werden könnte. Beobachtungen dazu waren gerade bei den Kakadus häufig zu machen. Ab einem gewissen Alter der Jungtiere stellen die Kakadus eine Gefahr für sie dar. Warum kann ich aber nicht sagen. Er vermutet dass die Bettellaute anders werden wenn die Jungen älter werden und die Kakadus den "Schwindel" dadurch bemerken.

    Bei den Amazonen klappt das wohl über einen Zeitraum von etwa drei Wochen, dann füttern sie nicht mehr. Das ist aber bei den eigenen Jungtieren dieses Paares nicht anders.

    Die Gelbwangenkakauds haben bisher noch nicht selbst eigenen Nachwuchs gehabt.

    Soviel Infos von meiner Seite.

    Ich weis jetzt auch nicht ob es sehr gewagt ist einen Grauen einem Ara unterzulegen. Aber ich denke dass es bis zu einem gewissen Zeitpunkt durchaus möglich ist.
    Wenn man bedenkt wieviel Futterbrei der Araeltern durch den wuchtigen Schnabel beim Füttern der eigenen, doch sehr kleinen Jungtiere, daneben geht.... Und trotzdem verletzen sie keines der Kücken... Also ich kann aus Beobachtung sagen dass sie trotz riesen Schnabel seeeehhhhrrrr vorsichtig damit umgehen können....
     
Thema: Was haltet ihr davon?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. befruchtestes araei