Was hat mein Graupapagei ?

Diskutiere Was hat mein Graupapagei ? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moinsen seit ca 2wochen fällt mir auf das mein graupapagei sich vermehrt das gefieder an den Beinen auszupft ... Ich mache mir solangsam nen...

  1. #1 123ghost456, 23. Januar 2006
    123ghost456

    123ghost456 Guest

    Moinsen
    seit ca 2wochen fällt mir auf das mein graupapagei sich vermehrt das gefieder an den Beinen auszupft ... Ich mache mir solangsam nen bissel sorgen weil um die beine schon fast alles sehr kaarl geworden ist deswegn frage ich hier mal nach ob jemand weiss was das ist ? also an vitaminen etc bekommt er eigentlich genug wie Äpfel oder bananen .... oder is das normal um diese jahreszeit ? Oo

    Würde mich freuen wenn mir jemand schnell helfen kann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Als erstes solltest du mit deinem Vogel zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen,dann nur er kann die sagen,ob organisch alles in Ordnung ist.
    Wenn es keine organischen Ursachen hat oder Parasiten,dann bleibt noch die psychische Ursache.
    Ich habe mal grad in deinen anderen Beiträgen nachgesehen.........dein Grauer ist 5 Jahre alt und somit jetzt Geschlechtsreif.Da du ihn alleine hälst,kann er seinen Trieb nicht ausleben.Es wäre somit eine Möglichkeit,dass er/sie aus Frust die Federn ausrupft.
    Aber Federnrupfen kann viele Ursachen haben,von daher wäre es schön,wenn du ein bischen mehr schreibst.
    Hat sich was verändert?Hast du weniger Zeit?In der Familie jemand weg/dazu gekommen?Umzug?.............
    In welcher Situation rupft der Vogel?Gibt es irgendeinen Zusammenhang den du erkennen kannst?
    Bitte erzähl doch einfach ein wenig mehr.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. #3 123ghost456, 23. Januar 2006
    123ghost456

    123ghost456 Guest

    ne ist eigentlich alles gleichgeblieben ... Er hat seine Voliere im Wohnzimmer ... es ist den ganzen Tag jemand da sei es mein Vater oder meine mutter oder halt meine geschwister ... die reden schon mit ihm geben ihm was zu essen oder halt ich wenn ich abends nachhause komme von der arbeit oder wenn es mal ganz schlecht ist dann macht meine mutter das Radio an oder halt den Fernseher wenn ueberhaupt keiner dort ist ... das ging eigentlich immer ganz gut ... Fressen tut er normal alles ... Obst bekommt er auch genug und das Federnrupfen also das ziehen ist mir erst vorhin aufgefallen wie er bei mir im Zimmer saß auf seiner holzstange aber sonst habe ich das leider noch nicht genau mitbekommen wiegesagt ich arbeite halt sehr viel und wennich da bin kommt er meistens auch raus und in mein zimmer
     
  5. #4 Alfred Klein, 23. Januar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Ich kann Bea nur zustimmen.
    Eigenlich sollte zunächst abgeklärt werden ob was organisches vorliegt.
    Ist dem nicht so ist das Rupfen nur noch psychisch erklärbar, bei einem Graupapagei in Einzelhaltung wahrhaftig nichts seltenes.
    Nach dem was ich nach langen Jahren im Außendienst gesehen habe scheint die überwiegende Mehrzahl der Grauen in Einzelhaltung zu rupfen.
    Das soll keine Kritik sein, lediglich eine von mir in etlichen Haushalten gemachte Beobachtung.
     
  6. #5 123ghost456, 23. Januar 2006
    123ghost456

    123ghost456 Guest

    Wenn nichts organisches ist ... was koennte ich dagegen tun das er sich nicht komplett rupft ? oder macht er das nur an den beinen dann ? bzw wieso hat er es dann die Jahre davor nicht gemacht ? aber werde morgen erstmal zum Tierarzt gehen
     
  7. Molukke

    Molukke Guest

    Federrupfen

    Hallo,

    ich habe dir eine PN geschickt!

    Liebe Grüße und gute Besserung

    Chris

    PS: Bei dem Grauen von meiner Schwiegermutter hilft viel Ablenkung, d. h. ein dickes Telefonbuch zum Schreddern.......
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Schade, dass immer öfters per PN kommuniziert wird. Es wäre doch sicher auch für andere Betroffene eine Hilfe, wenn sie in diesem Thema mal lesen....

    Ghost:
    Wenn organische Ursachen wirklich ausgeschlossen sind:
    Ich denke, wenn ein Papagei rupft, weil er evtl. jetzt geschlechtsreif ist/wird, oder er aber einfach als Einzelvogel einsam ist... was könnte dann helfen? Eigentlich liegt die Antwort auf der Hand ;)
    Natürlich ist ein Partnervogel nicht immer das Allheilmittel. Oft - vor allem wenn der Vogel schon länger rupft - dann ist es schon in Fleisch und Blut übergegangen, und auch bei veränderten Haltungsbedingungen lassen dann einige das Rupfen nicht mehr sein. Was aber nicht heissen sollte, dass man es ja dann sowieso gleich lassen könnte irgendetwas zu ändern.... :~

    Was ich dir noch raten würde: Geh mit deinem Grauen ausschliesslich zu einem vogelkundigen Tierarzt.
    Tierärzte die sich nicht so gut auskennen, die verodnen da oft die kuriosesten Dinge beim Rupfen: Sprays, die bitter schmecken und den Vogel somit vom Rupfen abhalten sollen...
    Halskrause, damit der Vogel nicht mehr an seine Federn kommt 8o
    ...etc. ...
    Eine Liste von vogelkundigen Tierärzten findest du oben übers Menu. Schau dir aber bitte auch die Kommentare jeweils an.
    Oder du schreibst hier mal rein, woher du kommst. Dann bekommst du sicher auch ein paar Tips. Es kommt ja nun nicht auf einen Tag mehr oder weniger an, bis du einen Termin bekommst.

    Viel Glück
    Alpha
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 123ghost456, 24. Januar 2006
    123ghost456

    123ghost456 Guest

    hi
    So ich melde mich nochmal :) also ich war eben beim Tierarzt habe ihm das erklärt wie es momentan bei ihm ausschaut bzw ihm bilder gezeigt von meinem Dino :) und er meinte halt da er im Wohnzimmer ist und meine Eltern leider rauchen und es draussen kälter geworden ist also die Heizung stärker läuft das die haut trockener ist bzw sich das wieder gibt ... Was meint ihr dazu ? bzw mit einem 2ten Vogel naja ich war auch schon am ueberlegen aber die Züchterin wo ich ihn geholt habe meint das man dann ein etwas älteres Tier nehmen sollte damit es nicht von meinem Dino unterdrückt wird bzw verhauen wird . Ich komme aus kiel falls noch jemand dort einen guten Vogel Tierarzt weisst ... immer her damit :)

    So meine frage ... kann das nun auch sein mit der sehr trockenen luft das er dadurch halt sich die federn zupft ... ist ja nur an den beinen ...
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Oh jeeeeeeee
    Badet der Vogel?Wißt ihr,dass ein Graupapagei 60-70% Luftfeuchtigkeit braucht,damit die Haut nicht austrocknet?Und was ganz besonders schlimm ist :NIKOTIN
    Das Nikotin setzt sich auf die Federn und der Vogel versucht es durch Putzen,wenn das nicht klappt, durch Entfernen der Federn los zu werden.
    Sei bitte nicht böse,wenn ich es ganz deutlich sage,aber ihr müßt den Vogel an einen Platz stellen,wo er nicht mit Rauch in Berührung kommt.
    Dein Vogel sollte vermehrt baden---hast du ihn schon einmal mit einer Blumenspritze angespritzt?
    Und vor allem.........bitte such einen vogelkundigen Tierarzt auf.Diagnosen auf Grund von Bildern sind Mist!

    http://www.vogeldoktor.de/eintrag.php3?plz=24

    schau mal hier bitte.Wie ist eigentlich der Kot?Vielleicht hat er auch Würmer?
    Liebe Grüße,BEA
     
Thema: Was hat mein Graupapagei ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei rupfen geschlechtsreif

Die Seite wird geladen...

Was hat mein Graupapagei ? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...