Was hat mein Kanarienvogel

Diskutiere Was hat mein Kanarienvogel im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit 1 Woche einen Neuzugang. Meine 2 Wellensittiche haben einen kleinen gelben Kanarienvogel als neuen...

  1. #1 SaskiaJA, 20.08.2019
    SaskiaJA

    SaskiaJA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe seit 1 Woche einen Neuzugang. Meine 2 Wellensittiche haben einen kleinen gelben Kanarienvogel als neuen Freund. Der kleine ist mir zugeflogen und ich war direkt beim Tierarzt da oberhalb des Schnabels ein paar Federn fehlten und es wie eine Wunde aussah, so auch von der Tierärztin bestätigt. Nun eine Woche später sind oben am Schnabel 2 kleine „Beulen“ könnte auch Kruste sein? Wie lange dauert normalerweise die Heilung? Kann es auch etwas anderes sein? Ich weiß leider auch nicht wie lange er schon draußen war, da ihn niemand vermisst. Ansonsten frisst er gut und hat 24 Stunden Freiflug mit den Wellensittichen.
     
  2. #2 Karin G., 20.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.953
    Zustimmungen:
    1.469
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Beulen? Hast du ein Foto?
     
  3. #3 Nils Holgersson, 20.08.2019
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    wenn es vorher wie eine Wunde aussah, könnte es sich jetzt vielleicht entzündet haben und sollte unbedingt noch einmal vom Tierarzt abgeklärt werden. Ein Photo deines neuen kleinen Freundes wäre toll, worauf man die 2 Beulen sehen kann!
     
  4. #4 SaskiaJA, 20.08.2019
    SaskiaJA

    SaskiaJA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4

    Anhänge:

  5. #5 Nils Holgersson, 20.08.2019
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Ja, da sind tatsächlich 2 kleine Beulen, vielleicht sind das 2 kleine "Federcysten", die können sich überall bilden am Vogelkörper, wo Federn sind, auch über dem Schnabelansatz! Das könnte eventuell den Juckreiz auch erkären, warum dein kleiner gelber Freund sich da alle Federn weggekratzt hat. Federcysten können schnell größer werden und sich entzünden, aber es kann auch was anderes sein, das müsstest du beim Tierarzt abklären lassen. Ein Vogel hatte bei mir auch mal an der Stelle Federn weg und schuppige Haut, da hatte der TA den Verdacht Räudemilben, obwohl es wohl doch eher eine NW durch ein Hormonpräparat war, was die Kanariendame damals bekam!

    Auf jeden Fall, sind die 2 Beulen nicht normal, ich habe grade eine chronische uralte Sinusitispatientin, auch ein Kanarie, die hat da auch Federn weg an der Stelle, die hat zwar Schwellungen um den Sinus und die Bindehaut (sie wird wieder behandelt und ich hoffe sie schafft es nochmal); aber diese 2besagten Beulen hat sie nicht
     
  6. #6 SamantaJosefine, 20.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.476
    Zustimmungen:
    4.423
    Ort:
    Langenhagen
    Ich würde jetzt auf Grabmilben tippen, die verursachen solche Schäden am Schnabelansatz.
    Müsste der TA aber erkannt haben.
    Habe noch eine Frage. Der Kanarienvogel sitzt doch nicht mit den Wellis zusammen?
    Kanarienvögel sollten nicht mit Wellis zusammen gehalten werden.
    Sie benötigen eine völlig andere Ernährung zum ersten und es kann immer mal zu Zwischenfällen kommen. Hacken o.ä, wobei der Kanarienvogel den kürzeren ziehen würde.

    LG
    SJ
     
    Sam & Zora und 1941heinrich gefällt das.
  7. #7 Nils Holgersson, 20.08.2019
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    es könnte auch sein, je länger ich es mir ansehe, das zwischen den 2 Beulen, eigentlich ein bisschen Haut oder Schnabelhorn fehlt, je nach dem was das Vögelchen für eine Verletztung da hatte, aber ich denke das kriegt ihr schon wieder hin, "ganz so schlimm sieht es jetzt nicht aus".... du glaubst gar nicht was ich schon gesehen habe... einen Kanarienvogel mit ausgebissenem Auge und abgerissenem Fuss! Aber kontaktiere lieber noch mal den Tierarzt, damit es auch nicht schlimmer wird!
     
  8. #8 SaskiaJA, 20.08.2019
    SaskiaJA

    SaskiaJA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Danke für eure Antworten :) dann lasse ich das nochmal abklären.

    Und doch die drei sitzen zusammen und fliegen gemeinsam den ganzen Tag umher und schlafen abends auf einer Schaukel. Die Wellis gehen an ihr Futter und der kleine an Seins. Auf Dauer wird noch ein zweiter Kanarienvogel hinzukommen oder ich suche für ihn ein neues zu Hause?!
     
    Nils Holgersson gefällt das.
  9. #9 1941heinrich, 20.08.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    3.079
    Ort:
    Wagenfeld
    Auf keinen Fall mit Wellensittichen zusammen halten ( wie Samantha schon schrieb ) Die WS beissen auch mal zur Seite und verursachen Verletzungen. Ausserdem ist die Ernährung verschieden. Ich rate dringend zum TA. Solche Beulen können alles mögliche als Ursache haben. Da der Kanarie ja von draußen kommt können es (hoffentlich nicht ) auch kanarienpocken sein. Frage den TA danach
     
    Mozartea, finchNoa@Barbie, Sam & Zora und 3 anderen gefällt das.
  10. #10 Nils Holgersson, 20.08.2019
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Wenn du ihn behälst, dann hole auf jeden Fall einen 2! Beim mir ist die Mindestanzahl sogar 4, 2 sind oft von Reizarmut gepackt:D Aber finde heraus welches Geschlecht der Kanarie hat!!! 2 Männer ist eine schlechte Wahl, ich habe dir von einem Kanarienhahn mit ausgebissenem Auge erzählt, das ist Eddie, dem Kerlchen wurde im Zooladen von einem anderen Kanarienmännchen ein Auge ausgebissen! 2 Männer vertragen sich nicht, vor allem nicht in kleinen Käfigen, und wenn mehrere Männchen, dann mindestens genauso viele Weibchen oder viel besser sogar mehr Weibchen als Männchen und viel Platz! 2 Weibchen vertragen sich sehr gut und fangen sogar oft eine Beziehung an, vorrausgesetzt sie mögen sich (hab schon so einige lesbische Kanaries gehabt)

    Übrigens, falls du es noch nicht weist, das Geschlecht der Kanaries siehst du am sichersten an der Kloake! Beim Männchen wirkt die Kloake "aufgesetzt" Sie hebt sich (für jemanden erfahrenen) deutlich vom restlichen Körper ab, beim Weibchen liegt sie Kloake mit dem Körper auf einer Linie, wenn du dir nicht sicher bist frag lieber den Tierarzt!
    und auch Kanarienweibchen singen, aber oft leiser und schwätzender und zarter als die Männchen und eher so aus Zeitvertreib heraus und meist nur phasenweise.
     
  11. #11 Nils Holgersson, 20.08.2019
    Nils Holgersson

    Nils Holgersson Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2016
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    5
    Also, was die Gemeinsame Haltung mit Wellis angeht, da muss ich Heinrich recht geben, wenn du sie immer freifliegen lässt, dann wäre es eventuell mit viel Platz unter Beobachtung abzuwägen, vielleicht auch möglich, kommt drauf an wie friedfertig deine Wellis sind, da gibt es solche und solche... ich halte 4 Kanarien mit 4 Reisfinken zusammen, das kann ich auch nur machen weil wir einen großen Freiflugraum haben und die Vögel dort auch immer draussen schlafen dürfen! Im Käfig/ auch Voliere könnte man Reisfinken und Kanaries niemals zusammen lassen!!!
     
    Mozartea und SaskiaJA gefällt das.
  12. #12 SaskiaJA, 20.08.2019
    SaskiaJA

    SaskiaJA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Danke für eure Einschätzung. Ich möchte hier auch nicht noch ein anderes Thema aufmachen. Die Wellis gehen nur ein paar Minuten am Tag in Käfig um zu fressen und sind sonst 24h draußen und haben ein 30m2 Wohnzimmer zum Ausflug. Der Kanarienvogel ist mittlerweile auch bereits viel draußen und das Wohnzimmer ist voll mit Ästen. Werde euren Rat aber im Hinterkopf behalten und zeitnah zum TA.
     
  13. #13 Friedhelm, 20.08.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    378
    Ich habe keine Ahnung was der Vogel hat, aber auf keinen Fall sind das Grabmilben, dann würde der Schnabel anders aussehen. Das Kanarienfutter ist für die Wellensittiche durch die ölhaltigen Saaten nicht geeignet, das Wellensittichfutter hingegeben richtet bei den Kanarien keinen Schaden an.Friedhelm
     
    Maikel gefällt das.
  14. #14 SamantaJosefine, 21.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.476
    Zustimmungen:
    4.423
    Ort:
    Langenhagen
    Kanarien dürfen wohl mal Wellensittichfutter fressen, jedoch auf Dauer kommt es definitiv zur Mangelernährung.
    Ich weiß nicht, aus welchem Grunde hier solche Ratschläge gegeben werden.
    Auf gar keinen Fall sollten diese beiden Vogelrassen vergesellschaftet werden, aus eben bekannten und erwähnten Gründen, denn die WS gehen automatisch auch an das für sie total falsche Futter.
     
    Sam & Zora und 1941heinrich gefällt das.
  15. #15 Friedhelm, 21.08.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    378
    Hallo SamantaJosefine,
    bei Kanarienfutter gibt es verschiedene Meinungen, aber ich habe natürlich nicht geschrieben das Kanarien ausschließlich nur mit Wellensittichfutter ernährt werden können sondern das es nicht schadet wenn die Vögel von dem Wellensittichfutter fressen, umgekehrt kommt es bei Kanarienfutter bei Wellensittichen zu einem Leberschaden durch die ölhaltigen Saaten. In der Mauser bekommen Kanarien ja auch Hirse(ist in Wellensittichfutter reichlich enthalten), das Thema hatten wir ja erst kürzlich.
    Friedhelm
     
  16. #16 Gast 20000, 21.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    867
    Hast schon recht, Friedhelm. (Post13) Ich habe das 10 Jahre mit Gelb-Intensiven gemacht, eben weil Kanarienzüchter sagten, das geht nicht.
    Ich war aber überzeugt davon. Nach einigen Jahren habe ich auch 2X auf der Landesschau Niederrhein-Grenzland (AZ) ausgestellt.
    Bei einer Klasse von 30 Vögeln standen 2 von meinen unter den ersten 7 (Schiebesystem).
    Einer der gesagt hatte, "das geht nicht", hat es nicht glauben wollen.
    Fütterung Brut... Silber-Platahirse und 50% Glanz, nahmen auch Insekten(Getreideschimmel-und Mehlkäferlarven..dito Fliegenmaden), Eifutter ..(eigene Mischung) und viele Gurken und Vogelmiere. Keimfutter (Hirse und Glanz)Ruhezeit..Hirse..wenig Glanz....Gurken..ganz geringe Gabe von Eifutter..alle 2-3Wochen mal einen Teelöffel auf 10 Vögel gerechnet.
    By the way....man sollte sich mal mit den italienischen Mischungen beschäftigen, die über 80% Kohlehydrathe (Hirse, Glanz) beinhalten, also sehr wenig Hanf, Negersaat, Rübsen, Leinsaat, Perilla und was sonst noch so an Ölsaaten in Frage kommt. Ergo ist man doch schon viel weiter, was die Fütterung angeht!
    https://www.birdsandmore.de/shop/pdf/kanarien.pdf Seite 38 Italia
    Gruß
    Viele Wege führen nach Rom
     
    Friedhelm und Maikel gefällt das.
  17. #17 SamantaJosefine, 25.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.476
    Zustimmungen:
    4.423
    Ort:
    Langenhagen
    Hallo Saskia,
    nun sind ja einige Tage vergangen und es wäre lieb von dir wenn du mal erzählen könntest was der TA bei dem Vogel festgestellt hatte, nachdem ich mit meinem Verdacht ja allem Anschein nach daneben lag.
    Für uns alle wäre es sehr hilfreich, falls bei einem unserer Vögel ähnliche Symptome auftreten würden.
    Danke im voraus für deine Mühe.

    Grüße von SamJo
     
    Sam & Zora und Maikel gefällt das.
  18. #18 SaskiaJA, 25.08.2019
    SaskiaJA

    SaskiaJA Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Ihr sollt natürlich eine Rückmeldung bekommen :) Laut TA ist es tatsächlich „nur“ eine Wunde wo die Federn jetzt langsam nach und nach nachwachsenden bis zu 2 Wochen dauern kann und dem Kleinen geht es sehr gut. Die Wellensittiche oder er wird aber bald wegkommen, auch wenn die drei sich aktuell sehr gut verstehen
     
    Mozartea, andreadc und SamantaJosefine gefällt das.
  19. #19 SamantaJosefine, 25.08.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    7.476
    Zustimmungen:
    4.423
    Ort:
    Langenhagen
    Danke für dein feedback, :) wie gut, dass es sich als eine relativ harmlose Verletzung handelt welche jetzt auf dem Wege der Heilung ist.
    Dass du die Vögel trennst ist sicher eine sehr gute Entscheidung, wobei natürlich die richtige getroffen werden muss.
    Ich wünsche dir dabei viel Glück.

    Grüße von SamJo
     
    andreadc gefällt das.
  20. #20 Friedhelm, 25.08.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    378
    Das ist nett von dir daß du uns ein Feedback gegeben hast und gut, daß du nicht gegen Grabmilben behandelt hast, der richtige Weg ist doch immer noch der Tierarzt. Friedhelm
     
    andreadc gefällt das.
Thema:

Was hat mein Kanarienvogel

Die Seite wird geladen...

Was hat mein Kanarienvogel - Ähnliche Themen

  1. Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert

    Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert: Mein nymphensittich hat von der wasserflasche das plastik angeknabbert aber ihn geht es sehr gut er fliegt und trinkt und isst ganz normal ist es...
  2. was hat mein zebrafink??

    was hat mein zebrafink??: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo Mein Weibchen hat das auch. Ich war schon bei einem Spezialisten, gab auch 7 Tage lang Antibiotikum....
  3. Was hat mein Huhn?

    Was hat mein Huhn?: Hallo ihr lieben! Ich hab mal wieder eine Frage und hoffe ihr könnt mir helfen! Also meine 3-4 Jahre alte australorp Henne steht nur noch rum,...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. was hat meine tauben getötet

    was hat meine tauben getötet: Hallo ihr lieben.. wirklich sehr traurig und herzzerbrochen musste ich heute morgen feststellen dass 2 meiner Tauben tot waren. Um ihr Taubenhaus...