was hat mein Vogel?

Diskutiere was hat mein Vogel? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, wir haben vor einem knappen Jahr einen weiteren Nymphensittich aufgenommen, der hat sich schon immer von unseren anderen...

  1. #1 Fröschchen, 15. Januar 2007
    Fröschchen

    Fröschchen Guest

    Hallo zusammen,

    wir haben vor einem knappen Jahr einen weiteren Nymphensittich aufgenommen, der hat sich schon immer von unseren anderen unterschieden, weil er einfach sehr viel ruhiger ist. Das Alter wissen wir nicht ganz genau, er sollte jetzt so um die 5 oder 6 Jahre alt sein und hat schon bei seinem vorbesitzer jeden Tag draußen verbracht, bei uns muss er nichma mehr zum Schlafen in den Käfig.
    Das Problem was nun häufiger, aber nicht regelmäßig, auftritt ist, dass er einfach ohne Grund abstürzt und dann für ca. 10 bis 15 Minuten wie weggetreten da sitzt. Man kann ihn dann ohne Protest in die Hand nehmen und kraulen und so weiter, er scheint das gar nicht zu bemerken (sonst lässt er sich nicht anfassen und ist eher sehr scheu). Irgendwann kommt er dann wieder zu sich und is wie immer. Nun is mir heute aufgefallen dass er im Gegensatz zu den anderen Nyphis auch während er schläft, ob nun mit Kopf nach hinten oder auch nur beim leichten Dösen, immer wackelt, so von links nach rechts schunkelt. Ansonsten gehts ihm eigentlich sehr gut, er frißt und trinkt normal und äußerlich is sonst auch nichts festzustellen.
    Hat jemand vielleicht eine Vermutung was mit dem Vogel los is? isser krank und wäre ein Tierarztbesuch ratsam?

    Es grüßt das Fröschchen :afro:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Fröschchen,
    Ursache für solche Koordinationsstörungen und Ausfälle könnten u.a. Nervenstörungen durch Vit. B Mangel sein. Da wäre es hilfreich, ein Vit.B Komplex-Präparat zu geben. Da man aber auf die Ferne keine Diagnose stellen kann und auch andere Ursachen in Frage kommen können, wäre es besser mit ihm zu einem vogelkundigen TA zu gehen. Eine Liste findest Du hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=13040, wenn vorhanden auch die Bewertungskommentare lesen.
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo,

    also ich würde mit dem Nymphie zu einem vogelkundigen (!!!) Tierarzt gehen. Bitte nicht zu irgendeinem TA, sondern zu einem wirklich vogelkundigen! Ich habe auch 2 Nyphies. Das Weibchen fällt leider auch öfter nachts vom Ast und ist dann so desorientiert, dass sie gegen Wände und Lampen fliegt, wenn man sie aus dem Käfig läßt. In die Hand nehmen läßt sie sich zwar immer, aber nach so einem Absturz ist sie auch immer so 5 min total weggetreten.

    Unsere Tierärztin tippte sofort auf einen Leberschaden. Da wird den Vögeln schwindlig und sie können vom Ast fallen. (Bei Tag können sie es wohl etwas besser kontrollieren als bei Nacht...). Eine Blutabnahme bestätigte erhöhte Leberwerte und so bekommt meine Kleine nun Medikamente dagegen. Die Leberwerte haben sich verbessert, aber runterfallen tut sie immer noch. Wenn es sich nicht bessert, könnte auch ein Tumor schuld sein (ich wünsche mir nichts mehr, als dass dies nicht der Fall ist).

    In Frage kommen generell auch Milben (könnten den Vogel nachts zwicken, allerdings unwahrscheinlich, wenn er auch tagsüber 'wippt').

    Solange Dein Vogel nachts runterfällt, kannst Du z.B. ein Geschirrtuch bereit legen und ihn bei Bedarf damit einfangen (ist einfacher als ihn mit der Hand zu halten, falls er zappelt). Du solltest unbedingt aufpassen, dass er sich bei so einem Sturz nicht verletzt. Also spitze Gegenstände unterm Schlafplatz entfernen, evtl. polstern. Meine Kleine fiel einmal nachts runter ohne dass ich es gehört hätte. Sie hat sich dabei den Flügel blutig geschlagen und hatte eine Schockmauser. Sie wäre wohl fast verblutet... Seither "überwache" ich sie mit einem Babyphone, damit so ein Sturz wenigstens keine weiteren Verletzungen nach sich zieht.

    Alles Gute für Deinen Nymphie

    Kiki
     
  5. #4 Fröschchen, 16. Januar 2007
    Fröschchen

    Fröschchen Guest

    Hallo ihr beiden,

    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hab mir schon einen TA aus der Liste ausgeguckt der gleich um die Ecke is, mal sehen was der dann sagt.

    Nochma danke und eine schöne Woche wünsche ich
     
  6. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Gleichfalls :) und schreibe mal, was der TA gesagt hat.
     
Thema:

was hat mein Vogel?

Die Seite wird geladen...

was hat mein Vogel? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...