Was ist besser für den Anfänger geeignet Ara oder Kakadu

Diskutiere Was ist besser für den Anfänger geeignet Ara oder Kakadu im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Vodelfreunde, Ich bin am überlegen ob ich mir lieber Kakadus hole oder Aras...welche Erfahrungen habt ihr mit z.b Molukkenkakadu...

  1. #1 BodyMarki, 13. Juli 2005
    BodyMarki

    BodyMarki Guest

    Hallo liebe Vodelfreunde,

    Ich bin am überlegen ob ich mir lieber Kakadus hole oder Aras...welche Erfahrungen habt ihr mit z.b Molukkenkakadu oder Gelbbrust- oder Dunkelrote Aras gemacht.
    Unterkunft ist kein Problem(12m x4m x2m...L/B/H) inkl. Schutzhaus(aklimatisiert)
    Zuzeit habe ich da noch ein paar Graue und Amazonen drinne....die dann wohl den Platz räumen müßten oder geht das gut???
    Bitte um hilfreiche Tipps, Meinungen und Erfahrungen in bezug auf Aras und Kakadus.

    Mfg :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. luma

    luma Guest

    Zitat:
    Zuzeit habe ich da noch ein paar Graue und Amazonen drinne....die dann wohl den Platz räumen müßten oder geht das gut???



    Hai,

    möchte nicht stänkern, aber da fällt mir GAR NICHTS mehr ein!! Vonwegen, VOGELFREUND! :+klugsche

    Oder habe ich das alles nur falsch verstanden vielleicht? Müssen die Amas und Grauen "nur" eine andere Voliere bei Dir beziehen, oder richtig "den Platz räumen", wie Du ja selbst geschrieben hast? :traurig:

    Grüße,
    M
     
  4. #3 BodyMarki, 13. Juli 2005
    BodyMarki

    BodyMarki Guest

    Nein da hab ich mich wohl ein wenig kark ausgedrückt...
    Das Pärchen Graupapageien und das Pärchen Blaustirnamazonen beziehen jeweils eine eigene Voliere die etwas kleiner sind (4m/2m/2m), aber ich denke die dürfte auch ausreichen oder?!
    Also verkaufen tue ich die auf keinen fall ;)
     
  5. #4 Handaufzucht, 13. Juli 2005
    Handaufzucht

    Handaufzucht Guest

    Hallo BodyMarki

    Bin ein Arafrek. Daher rate ich dir zu einem Ara.

    Begründung
    Die Mollukenkakadus stehen auf Anhang A und sie sind nachts sehr Laut. >Aras dagegen nicht.
    DAnn haben Kakadus ein anderes Beisverhalten als die Aras. Das sollte auch bedacht sein.
    Denn Ferderstaub der Kakadus nicht zu vergessen.
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Dann rate doch zu ZWEI :zwinker:

    @BodyMarki ... wir sind hier immer scharf auf Bilder, gönnst Du uns welche von Deiner Anlage? :)
     
  7. #6 BodyMarki, 13. Juli 2005
    BodyMarki

    BodyMarki Guest

    Ich werde mir demnächst mal ne digi cam ausborgen und nen paar pics machen!!!
     
  8. AxelW

    AxelW Guest

    Hallo,
    für mich war damals einzig und allein das Gefühl entscheidend. Eigentlich wollte ich große Aras und habe mich dann bei einer Vogelausstellung in dem Aragehege in Graupapageien verliebt.
    Aras wollte ich trotzdem noch....also kamen die ein Jahr später. Ich hatte keine Erfahrung über Verhaltensweisen oder Unterschiede. Einzig mein Gefühl hat darüber entschieden. Es war auch nie die Frage ob rot oder blau.....für mich kam nur blau in Frage. Ich wollte die Tiere....Krach, Staub oder sonstiges war mir egal. Ich habe die Tiere gekauft und sie damit akzeptiert so wie sie sind......

    Was sagt denn Dein Bauch zu den Neuanschaffungen?

    Gruß
    Axel
     
  9. #8 BodyMarki, 13. Juli 2005
    BodyMarki

    BodyMarki Guest

    Also ich tendiere vom bauch her zu nem pärchen dunkelrote Aras....hat einer erfahrungen damit....Preis...Eingewöhnung etc.???
     
  10. #9 Handaufzucht, 13. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juli 2005
    Handaufzucht

    Handaufzucht Guest

    Hallo BodyMarki

    Schau mal !!!!

    du da, das ist oeffentliche werbung und verboten, haste vergessen das es pns gibt ???
     
  11. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hallo BodyMarki,
    also meiner Meinung nach kann man keinen Vogel über einen "Kamm scheren", aber mein Mann hatte gaaanz früher als er noch klein war.... einen Kakadu, sehr zahm und verschmust... leider nur bei ihm. Er schrie sowie mein Mann aus dem Haus ging und kam erst wieder zur Ruhe, wenn er wieder kam. Er hörte ihn 2 km weit schreien ( er musste zum Sportplatz ). Auch das stauben der federn war enorm, zum glück badete der Kakadu gern. Leider musste er ihn abgeben wegen der Nachbarn. Seit ein paar Wochen haben wir einen jungen dunkelroten Ara. Er schreit nur sehr selten ( nur wenn der Staubsauger surrt oder wenn die Kinder schreien. Ich dachte er ist lauter, habe schon viel von Aras gehört und bin angenehm überrascht, dass er sehr lieb ( bis jetzt ) ist. Aber wie gesagt man kann nicht alle über einen Kamm scheren, meine Freundin hat Nymphis die viel lauter sind als unser Ara.. ??? Wir wussten allerdings im Vorfeld schon, dass Aras sehr laut werden können, können dies aber bis jetzt nicht bestätigen an unserem Einzelfall, unser Charlie "miaut" eher friedlich vor sich hin.
     
  12. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hallo BodyMarki

    von der sache her ist es egal, der vogel muss dir gefallen und nicht mal nur so angeschaft werden. die platzverhältnisse währen schon ok. ich habe selber nur aras und eine amma, möchte aber sehr gerne noch zwei graue ( bekomme ich in kürze ). es gibt eine seite kakadu lese sie dir gut durch und entscheide dann selbst.
    ich selbst habe aras und werde nicht davon lassen. wie Nicole schon schreibt man kann sie nicht über einen kamm scheren. ich habe nun 4 aras 2 gb und 2 dunkelrote meine 2 gb lassen sich " leichter " händeln es wird aber mit sicherheit genauso viele geben die dir das gegenteil erzählen. also sind wir wieder am anfang :? tu dich ausreichend informieren und dann entscheide, es wird dann schon richtig für dich sein.
     
  13. luma

    luma Guest

    Hai BodyMarki,

    erstmal natürlich..... ENTSCHULDIGUNG!! War gestern wohl ein wenig schnell mit meinem Beitrag, gell?

    Aber bei vielen geht es leider so, deswegen meine Reaktion. #sorry. Der Anruf gestern morgen von Leuten die Nymphen wegtun, weil es jetzt Grauen sein müssen, hat doch nicht gut getan..... 0l

    So wie ich das jetzt lese, sieht es natürlich ganz anders aus. Mann, hast Du viel Platz!! :zustimm: Tja, ich denke beim Platzangebot dann doch an Aras.....

    Bin mal gespannt, was dabei rauskommt!!

    Grüße,
    M
     
  14. #13 sternchen2904, 14. Juli 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hallo,

    ja alle Vögel sind verschieden. Ich habe mit 2 Gelben angefangen und dann kamen 2 Dunkelrote und 2 Rotrückens dazu.

    Die Gelben sind zickiger und lauter. Die Roten hingegen sind sehr ausgleichend und "freundlicher". Leider stehen die Dunkelroten auch bei allen möglichen Erkrankungen an erster Front.

    Die Maracanas sind Sonnenscheinchen, unheimlich clever und gewand, nur ihnen kann man wenigstens annähernd Platz und Bewegungsfreihet bieten. Müßte ich heute noch einmal entscheiden, dann wären es die "Zwerge" mit dem großen Charakter.

    LG
    Gabi
     
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Habe ich etwas verpaßt? Gehören Molukken zu den nachtaktiven Tieren? :D
    Also meine Molukken schlafen nachts......wie die anderen Vögel auch.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 sternchen2904, 15. Juli 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    nöööö die sind doch mit den gemeinen nachtaktiven Bartagamen verwand...oder??

    LG

    Gabi
     
  18. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    also ich würde Sternchen Recht geben.
    So groß der Reiz an großen Papageien ist, aber bei einer solchen Voliere können kleinere Arten richtig rumdüsen.

    Kakadu sind halt immer wie ein Pulverfass.
    Ein Pärchen kann noch so harmonisch wirken, auf einmal kommt man heim und findet ein Blutbad vor.

    Soweit ich weis, sind Ara da anders.
    Nicht dass sich alle Aras vertragen, aber ich glaube die zeigen es vorher schon an.

    Also vielleicht doch Zwergara oder eine Amazonegruppe bzw. Grauengruppe?
     
Thema:

Was ist besser für den Anfänger geeignet Ara oder Kakadu

Die Seite wird geladen...

Was ist besser für den Anfänger geeignet Ara oder Kakadu - Ähnliche Themen

  1. Welcher Krebs geeignet

    Welcher Krebs geeignet: Guten morgen zusammen. Meine Jüngste Tochter wünscht sich zur Einschulung ein Aquarium, nicht mit Fischen das findet sie nicht so schön ist ihr...
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  5. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...