Was ist das bloß???

Diskutiere Was ist das bloß??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben u.a. ein Gelbwangenweibchen, jetz ca. 5 Jahre alt. Als wir Sie gekauft haben waren alles Krankheits-Test i.o. Im November 2008...

  1. OSI123

    OSI123 Guest

    Hallo, wir haben u.a. ein Gelbwangenweibchen, jetz ca. 5 Jahre alt.
    Als wir Sie gekauft haben waren alles Krankheits-Test i.o.
    Im November 2008 wuchsen ihr plötzlich verstümmelte Ferdern, die
    dann auch quer abstanden und in relativ kurzer Zeit wieder ausfielen.
    Zwischenzeitlich installierten wir auf Anraten UV-Lichtleisten, und
    die Ferdern waren nach kurzer Zeit nicht mehr so verstümmelt (es sind nicht
    viel, aber trotzdem...). Jetzt ist uns aufgefallen, das die Federn, die neu
    kommen teilweise gelb- u. orangefarben sind???!!! Können das Mangel-
    erscheinungen sein?
    Ansonsten macht sie einen sehr guten Eindruck, fliegt herum, spielt und
    frißt auch völlig normal.
    Was kann das wohl sein, oder hängt das mit der Mauser zusammen?
    Danke für Info
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    an Deiner Stelle würde ich meinen Vogel schnellstmöglich einpacken und zum Tierarzt fahren.
    Das Mindeste, was er feststellen wird, sind irgendwelche Mangelerscheinungen, denn gelb- und orangefarbene Federn sind nicht normal, ausser im Gesicht.
    Ach verstümmelte Federn können auf eine Mangelerscheinung hinweisen.
    Um einen gründlichen Check kommst Du wohl nicht herum.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  4. OSI123

    OSI123 Guest

    Hi, danke erst einmal für die Antwort. Wir wären ja auch schon längst
    beim TA gewesen, aber hier in der weiteren Umgebung gibt es keinen
    fähigen Spezialisten für Papageien.
    Aber nützt ja nichts, einpacken und nach Hamburg fahren.
     
  5. #4 Gruenergrisu, 25. Januar 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    kannst Du beschreiben, wo genau die Federverfärbungen auftreten (Brust, Bauch, Nacken oder oder??).
    Gut wäre auch ein Foto, was die Veränderungen zeigt.
    Grüße
     
  6. #5 Gruenergrisu, 25. Januar 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    In Oldenburg gibt es eine Vogelspezialistin, Frau Dr. Sander; schau Dir mal in der Ärzteliste die Bewertungen an. Bremen-Oldenburg ist gut fahrbar.
    Grüße
     
  7. OSI123

    OSI123 Guest

    Hallo...

    momentan sind es zwei Schwungfedern rechts und eine links
     
  8. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo...

    ich kann dir auch nur raten mit deiner amazone zum TA zu fahren !!!!

    dr sander ist echt super...ist auch meine TÄ.

    aus welcher ecke kommst du denn ?
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo OSI123,

    herzlich willkommen hier unter den Grünenfans! :zwinker:
    Auch ich rate dir, einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen, um abklären zu lassen, was der Grund der Veränderungen in Farbe und Federkleid ist. Wir haben hier eine Liste von TA. Bitte lies dir aber entsprechende Kommentare durch, falls welche vorhanden sind. Leider ist nicht jeder dort aufgeführte TA auch wirklich bedingungslos zu empfehlen.
    Wenn du uns schreibst, wo du wohnst, können wir dir eventuell einen guten TA in deiner Nähe empfehlen.
    Das glaube ich definitiv nicht...

    Was für Papageien habt ihr noch? :zwinker:
     
  10. #9 Gruenergrisu, 25. Januar 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Verfärbungen von Schwungfedern sind sehr ungewöhnlich. Ich würde gerne mal ein Foto von den Veränderungen und dem gesamten Vogel und seinem Partnervogel sehen.
    Grüße
     
  11. OSI123

    OSI123 Guest

    Hallo...
    dks für die zahlreichen Reaktionen!

    zu gruenergrisu: fotos versuche ich gleich mal einzustellen!
    zu malli: wir kommen aus Wildeshausen, also ganz aus der nähe.
    zu sybille: danke für die TA-Liste, wir haben zu unserer "Patientin"
    noch ein Gelbwangenhahn dazu, allerdings 2 Jahre jünger

    Bis später...
     
  12. OSI123

    OSI123 Guest

    hier habe ich ein paar Fotos, das letzte ist ihr Partner "Hajo".
    Leider kann man die angesprochenen Schwungfedern nicht erkennen.
    Die sind so ähnlich wie die Schwanzfeder.
    Ich versuche auf jeden Fall noch ein besseres Foto zu schiessen!
     

    Anhänge:

  13. #12 charly18blue, 26. Januar 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wenn ich mir den Schnabel so ansehe, kommt der mir auch ein wenig zu lang vor, vor allem auf Bild 4 und 5. Laß auf jeden Fall die Leberwerte kontrollieren, Leberstörungen bzw. -erkrankungen äußern sich u. a. durch Federverfärbungen und übermässiges Schnabel- und meist auch Krallenwachstum.

    Liebe Grüße Susanne
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.356
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    ist der vogel fur PBFD getestet worden?
    Man kann die verfarbung nicht sehen.
    Hast du ein foto von den ruckenfedern?
     
  15. #14 Gruenergrisu, 26. Januar 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    auf den Fotos sehe ich nur völlig normales Gefieder einer Gelbwangen.
    Waren die Schwanzfedern abgebrochen?
    Dazu muß man sagen, dass die Schwanzfedern gefährdeter sind, was das Abbrechen anbelangt. Auch benötigt die Feder zum Wachstum eine "Leitfeder". Wenn z.B. auch die Nachbarfeder fehlt, bricht die Feder viel leichter ab.
    Die Amazone hat übrigens 12 Schwanzfedern.
    Zum Schnabel: Der Schnabel einer Gelbwangen erscheint oft länger als bei dem hornfarbenen Schnabeltyp.
    Ich habe hier den Vergleich verschiedener Amazonenarten. Die Gelbwange hat den längsten (optisch).
    Versuch doch nochmals, die verfärbten Schwungfedern zu fotografieren.
    Im übrigen rate ich in der Mauserzeit zu Vitaminzusätzen. Ob es Korvimin ZVT oder Prime oder Quiko forte ist, eigentlich egal. Aber das Produkt sollte die Inhaltsstoffe in dieser Dosierung aufweisen.
    Grüße
     
  16. OSI123

    OSI123 Guest

    Ich versuche morgen noch ein paar neue Fotos zu machen,
    sonst wird das heute für die beiden "Irren" zu stressig.
    dks
     
  17. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    die länge vom schnabel finde ich nicht übermäßig lang.....aber was mich etwas wundert ist die farbe vom schnabel.
    auf den bildern sieht es aus als ob er helle flecken hat ?????
    grade auf dem 3 bild....
    das kenne ich von dem schnabel meiner gelbwange nicht.
     
  18. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Die Farbe des Schnabels ist ganz normal für eine autumnalis.
    Liebe Grüsse
    Sonja
     
  19. OSI123

    OSI123 Guest

    Hallo...

    ich habe jetzt einen Termin bei Dr.Sander in OL arrangiert. Hoffen wir,
    das die Diagnose nicht zu erschütternd wird.

    Grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    bei dr. sander ist deine gelbwange in guten händen......und mach dich vorher bloß nicht verrückt.
     
  22. OSI123

    OSI123 Guest

    Hallo...

    ich habe jetzt mal ein paar ältere ausgefallene Federn eingestellt.
    Die jetzigen F. sind genau so, jedoch farbig. Ich habe jetzt gehört,
    das könnten Federspulmilben sein...

    Schöne Grüße
     

    Anhänge:

Thema:

Was ist das bloß???