Was ist das Ekeliges?

Diskutiere Was ist das Ekeliges? im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich entdeckte heute früh an meiner Schlafzimmerwand etwas Seltsames. Das "Tier" bestand quasi aus zwei Teilen, einer "festen" Hülle und einer...

  1. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ich entdeckte heute früh an meiner Schlafzimmerwand etwas Seltsames.
    Das "Tier" bestand quasi aus zwei Teilen, einer "festen" Hülle und einer innenliegenden Raupe. Die Raupe hatte einen dunkelen Kopf und konnte beideseitig(!) aus dieser Hülle raus (oder sie hatte zwei Köpfe). Sie kam dann immer ein Stückchen raus und zog dann die Hülle hinter sich her. Oder sie ging ganz in ihre Hülle und "wendete" dort, kam mit dem Kopf an der anderen Seite raus und zog sich dann in die Richtung weiter.
    Was in Gottes Namen war das??? 8o:?
    Die Hülle ließ sich nicht gut zerdrücken (sie wurde nur etwas platter).
    Den Anhang IMG_2190.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_2191.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_2192.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_2195.jpg betrachten
    Den Anhang IMG_2197.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Green Joker,

    das sieht aus wie eine Raupe/Puppe einer Motte, würde ich sagen. Eventuell findest du noch mehr davon...
    Hier mal ein Vergleichsfoto von einer Pelzmotte.
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Böse green Joker....

    Du hast die Raupe in ihrer Puppenruhe gestört, jetzt sucht/suchte sie... (Du hast sie doch nicht etwas getötet 8o ) verzweifelt nach einem neuen Versteck. Das unbewegliche Teil, die Hülle, ist ihr Kokon. Wenn er schon älter ist, knistert er etwas beim zusammendrücken, ähnlich wie dünnes Papier.

    Manchmal verirren sich Raupen von draußen in die Wohnung um sich dann irgendwo zu verpuppen.
    Ich hab mal ganz ekelige schwarze dicke Dinger gefunden, das waren popelige Erdraupen, die krochen bei mir über den Fußboden.
    Wahrscheinlich vom Balkon oder aus der Erde eines meiner Töpfe?

    Da deine einfach nur an der Tapete hing, nicht im Stoff, nicht in der Nahrung, denke ich das es ein Irrläufer war :idee:
    Don't Panik :trost:

    Solltest Du allerdings noch mehr finden, müssen "wir" uns Gedanken machen :D
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Weder eklig noch gefährlich noch eine gestörte Puppenruhe.....
    Du hast vielmehr die Raupe einer Sackträgerart (Familie Psychidae) gefunden. Ich halte das Tier (ohne Gewähr) für Dahlica sichenella.
    Die schleppen zum Schutz und zur Tarnung während ihres Raupendaseins so ein Gehäuse mit sich herum. Daher der Name Sackträger.
    Die zugehörigen Schmetterlinge sind klein und unscheinbar.
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Was es alles gibt :achja:
    Ist mal gut das green Joker die hier nicht gefunden hat :D
     
  7. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Iih (ich krieg Brechreiz), genau so sah das aus! Die Hülle war auch so "flauschig".

    @Tiffi: Doch, leider lebt sie nicht mehr. Ich war dann doch zu angeekelt, zumal ich ja nicht wusste, was das für ein Viech war.

    Motten habe ich hier noch keine gesehen.

    @Ingo: Was genau ist Dahlica sichenella? Wie heißen die deutsch? Die Schmetterlinge sind aber keine Schädlinge, oder doch? Wie kann sie in mein Haus gekommen sein?(alle fenster sind vernetzt)

    Ja das ist eindeutig gut so! Ich denke da würde dann nur noch ausziehen helfen :k
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ic h glaubem, Sybille hat recht. jetzt auf dem großen Monitor sehe ich das besser,
     
  9. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Das heißt dann aber, wenn ich keine Motten finde, bin "ich" nicht in Gefahr, oder? Könnte die aus dem Teppich kommen, der unter meinem Laminat liegt?
     
  10. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
  11. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Tja, dumm gelaufen die sieht wirklich aus wie die hier Pelzmotte :k
    Jetzt fehlt Georg :D
    Hast Du noch eine Leiche im Keller :D Weil sie sozusagen ein "Nischenbewohner" sind, von unbewegten Teilen tierischen Ursprungs.
    Wolle, Felle, Häute...
    Ist dein Teppich unter dem Laminat "echt"?
    Lagerst Du alte Pelzjacken, Westen etc. Oder echte Wollpullis? Oder Teile aus echter Wolle? Z.B. in Kartons oben auf dem Schrank? Oder in einer Zimmerecke aufgestapelt?
    Hängt bei dir evtl. ein echtes Tierfell an der Wand? Oder ein Präparat?
    Hast Du vor kurzem etwas gekauft, ob neu oder alt ist egal? Und dir damit vielleicht ein paar Räupchen eingeschleppt?
    Hattest du einen tierischen Gast samt seinem Körbchen oder Bettchen, der das vielleicht mit reingeschleppt hat?
    Mach dich mal nicht gleich verrückt :trost:
    Überlege in Ruhe!
    Hast Du evtl. eine Tapete aus oder mit Tierhaar? Auch Lampenschirme aus Haut/Leder/Fell kämen in Frage.
    In Ruhe alles überlegen und durchgehen. Die Räupchen hassen Störungen, sie mögen es gerne ruhig. Hast du in letzter Zeit auf- oder umgeräumt? Wenn ja was und wo?

    2 Raupen machen noch keine Invasion, zeigen aber das man mal nachschauen sollte :zustimm:
    Nimm dir mal ne Lupe und schau dir das Material genauer an, aus dem sie den Sack zusammengebastelt hat, vielleicht kommst Du dann auch auf den Ursprungsort.
     
  12. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Also Leiche kann ich ausschließen ;)
    Keine Ahnung aus was der Teppich ist, er war (glaub ich) blau und kurzflorig, also wahrscheinlich Kunstzeugs. Ich sah ihn nur kurz bei der Wohnungsbesichtigung, danach wurde Laminat darüber verlegt.
    Pelzjacken... 8o im Leben nicht. Echte Wollpullis habe ich auch nicht, alle Wolldecken vor etwa einem Monat ins Tierheim gegeben (sie lagen vorher gewaschen unten im Schrank).
    Echtes Tierfell oder Präparat... igitt, sowas tierquälerisches kommt mir nicht ins Haus. Was zugekauft, was sie beinhaltet haben könnte habe ich auch nicht.
    Tierische Gäste kommen wegen der Ansteckungsgefahr nicht nach hier.
    Tapete ist aus Papier, Lampenschirme auch nicht aus tierischem Material.

    Also was sein könnte: sie waren wirklich in den Decken, die waren zwar gewaschen aber ziemlich alt. Und sie lagen lange im Schrank, bis vor Kurzem eben.
    Und: ich habe noch einen Umzugskarton alte Kleidung, die in einem Spacebag in den Keller wandern sollte. Ich denke, das werde ich Morgen mal in Angriff nehmen (stört mich sowieso schon die ganze Zeit das Zeugs).
    Und was natürlich sein kann: dass sie hinter Schränken in angesammelten Federn-Katzenhaar-Staub-Wollmäusen sitzen. Das wäre natürlich ungünstig...
     
  13. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Aha, also doch eine Leiche im Keller....*duck und wech....*
    Kommst Du da nicht mit so einem Staubsaugerdegen hinter?
    Ist ne geile Sache kann ich nur empfehlen für schmale Spalten und Ritzen unterm/hinterm Schrank, Sofa etc........
    Passt sogar auf meinen Industriesauger :zustimm:
     
  14. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Huhuu- JOKER-

    ...auch Motten gehören der Gattung "Schmetterlinge" an-

    es gibt auch richtig Hübsche darunter!

    Aber auch ich frag mich ernsthaft, weshalb man Laminat auf Teppich verlegt- zur Schall-und Wärmedämmung gibt es geeignetere Materialien-hm?

    Lieber Gruß barbara
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wenn der Teppich z.B. dem Hauseigentümer gehört, also Wohnungsausstattung ist.
    Oder wenn er verklebt ist.
     
  17. Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Jaja, meine Wollmausleichen :~:k
    Das Teil kannte ich noch nicht, das wäre doch definitiv mal ne Anschaffung wert! Danke für den Tipp!

    Kann ich dir nicht sagen, ich denke mal als Schalldämmung, da er schon lag und somit nicht nochmal verlegt werden musste, ist einfach ne Preisfrage. War nur froh, dass ich nicht das fiese Teppich-gezeugs im Schlafzimmer behalten musste. (bei ner durchfallkranken Katze hätte der mittlerweile auch eindeutig schon an "Glanz" verloren :k ich denke noch mit "Freuden" an mein altes Haus zurück, gelber Teppich im Katzen- und Wäschezimmer, dazu eine akut darmkranke Katze, die teilweise zehn Durchfallflatschen am Tag überall im Haus verteilte, gerne auch in die Fugen des alten Holzdielenbodens, man machte das "Spaß"... Wieviel Zeit ich doch damals beim Teppichschrubben verbracht habe, all die schöne verschwendete Zeit...0l
    Seit ich umgezogen bin hatte sie nur einmal ne Phase, da machte sie mir ständig hinter die Eingangstür - gerade mal kurz Wäsche im Keller aufhängen, ich komm wieder in die Wohnung - schmiiieeeer - das war auch nett. Momentan, seit etwa anderthalb Monaten, hat sie die Stelle "unter dem Bett" für sich auserkoren, dort steht zwar schon ein arthrosegerechtes Klo, aber das verfehlt sie doch allzu gerne, daher darf ich momentan mehrmals täglich unterm Bett putzen, vor allem nett, wenn sie so um drei/vier Uhr nachts nen Haufen dorthin legt und man dann von dem beißenden, nasenblutenerregenden Gestank wach wird und dann im verschlafenen Kopf mit akutem Brechreiz unterm Bett putzen darf, weil man sonst nicht weiter schlafen kann, aaaaber: mit Teppich wäre es eindeutig ätzender gewesen, daher bin ich schon ganz froh ums Laminat. Ach ja, ich liebe meine Katze.)
     
Thema: Was ist das Ekeliges?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mottenlarven

    ,
  2. mottenlarve

    ,
  3. sackträger larve

    ,
  4. motten kokon,
  5. larven an der wand,
  6. kokons an der wand,
  7. staubmotten,
  8. staub cocon,
  9. mottenlarven an der wand,
  10. raupen im schlafzimmer,
  11. puppe von motten wand,
  12. raupen an der wand in der wohnung,
  13. pelzmotte larve,
  14. motten larven,
  15. Staubraupe,
  16. raupe in staub,
  17. staubmotte,
  18. mottenlarve kokon,
  19. pelzmotte kokon,
  20. kleidermotten kokon,
  21. erdraupe im kokons,
  22. Verpuppte kleidermotte,
  23. mottenkarven an wand,
  24. mottenlarven bilder,
  25. staubmotten larve