Was ist das???? (Fotos)

Diskutiere Was ist das???? (Fotos) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wie einige ja mitbekommen haben, habe ich den kleinen Happy von Peppie zu mir genommen. Der Kleine macht sich eigentlich ganz Prima. Nun...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo,

    wie einige ja mitbekommen haben, habe ich den kleinen Happy von Peppie zu mir genommen. Der Kleine macht sich eigentlich ganz Prima. Nun ist mir etwas aufgefallen. Sein Gefieder glättet sich langsam. Ich musste ihn gestern Abend in die Hand nehmen, damit ich ihm seine Füsschen eincremen konnte. Natürlich bin ich bei halten immer ganz vorsichtig. Nach dem eincremen setzte ich ihn wieder zurück und da lag etwas in meiner Hand. Ich schaute Happy an, ob er OK ist. Das war er. Ich begutachtet das kleine Federteil (weiß ja nicht was es ist) was da vor mit auf dem Tisch lag und wusste nix damit anzufangen. Doch ich habe es nicht das erste Mal gesehen. Als ich letzte Woche Donnerstag bei meiner TÄ war und sie ihn nach der Untersuchung wieder in die Transportbox zurücksetzte war da auch dieses Ding. Ich sagte nur nix, weil ich merkte das die TÄ nicht viel Zeit hatte. Nun frage ich euch.

    Was ist das?????
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      31,6 KB
      Aufrufe:
      303
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      33,1 KB
      Aufrufe:
      264
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      29,8 KB
      Aufrufe:
      255
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      252
    • 5.jpg
      Dateigröße:
      29,2 KB
      Aufrufe:
      264
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hier ist Happy heute: Dieses Feder ding, hing an der Rot markierten Stelle...
     

    Anhänge:

  4. Giboso

    Giboso Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. April 2003
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lichtenau
    Hi !!!

    Das ist eine abgefallene Federzyste, sogenannter Lumps.

    Gruss
    Giboso
     
  5. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ah, Danke. Federzyste? Ich dachte die gehe nicht von alleine ab bzw. weg!? Ist das gut, das sie abgefallen ist? Oder was hat das zu bedeuten?
     
  6. akka

    akka Guest

    HI, ich habe auch die Geschichte von Happy verfolgt! Aber was das sein soll, hab ich auch noch nie zuvor gesehen und von einer Federzyste hab ich auch noch nie etwas gehört!
    Dann müssten ja schon 2 davon abgefallen sein, oder? Aber wenn sie von alleine abfallen ist es doch gut, oder?
    Ich weiss, Du bist ja eigentlich die, die die Fragen stellte, hihi! :bier:
    Dabei sieht der kleine irgendwie niedlich aus, auch wenn er so gerupft aussieht und er scheint sich ja auch wohl zufühlen!
    Naja, ich wollte nur mal mein Mitgefühl zeigen!
    Viel Glück weiterhin! :0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. pc-bella

    pc-bella Futtersponsor

    Dabei seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Da ja eine Zyste mit Flüßigkeit gefüllt ist, könnte ich mir denken, dass das nur der ausgetretene Inhalt einer Zyste ist, der mit Federn verklebt ist. Die eigentliche Zyste ist wahrscheinlich noch am Flügel. Mal so ganz leihenhaft vermutet.
     
  9. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo Amizzu,

    der Kanarienvogel schaut ja wirklich nicht gut aus. Ich weiß nicht, ob das Federstück die Ursache einer aufgegangen Federzyste tatsächlich ist. Obwohl Federzysten beim Kanarienvogel ja schon häufiger auftreten. Wenn, dürfte die Entzündung im Federfollikel noch bestehen, bzw, kann sich jetzt erst recht böse entzünden, weil ja in die verletzte Haut jetzt noch Bakterien eindringen können und das Ganze könnte anfangen zu eitern. Ich würde den Kanarienvogel lieber noch mal ärztlich untersuchen lassen, vielleicht ist es keine Zyste, aber irgend ein anderes Haut-Federproblem.

    Übrigens, Federzysten können theoretisch überall auftreten, eine Federzyste tritt auf, wenn eine wachsende Feder nicht imstande ist, durch die Haut aufzubrechen und kräuselt sich innerhalb des Follikels. Während die Feder fortfährt zu wachsen, vergrößert sich die Masse und so ein käsiges bis flüssiges Material, das aus Keratin besteht, sammelt sich an, meist sieht man dann einen mehr oder weniger großen Knubbel auf der Haut, der sicher sehr schmerzlich für den Vogel ist.
     
Thema: Was ist das???? (Fotos)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Federzyste