Was ist das für ein Farbschlag bei den Pflaumen

Diskutiere Was ist das für ein Farbschlag bei den Pflaumen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo,wasmeint Ihr was für ein Farbschlag das ist. Die Pflaumen sind jetzt ca. 1 Jahr alt. Sind sie vlelleicht wildf.? Vielleicht sind ja...

  1. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,wasmeint Ihr was für ein Farbschlag das ist.
    Die Pflaumen sind jetzt ca. 1 Jahr alt.
    Sind sie vlelleicht wildf.?
    Vielleicht sind ja spezialisten online.

    Gruß winni
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    leider sind die Fotos nicht die besten, aber ich würde auf Wildfarbe oder Zimt tippen.

    madas
     
  4. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,ich habe mir das fast gedacht.Ich werde morgen versuchen,bessere Bilder zu machen.

    Winni
     
  5. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,es hat leider etwas gedauert.
    Hier sind die neuen Bilder.
    Ich hoffe das man jetzt besser was sehen kann.

    winni
     

    Anhänge:

  6. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,kann mir keiner von den Spezialisten sagen,welche Farbe das bei den Pflaumen ist?

    Gruß Winni
     
  7. #6 Cyano - 1987, 1. Dezember 2013
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Ich habe bisher nur wildfarbige Pflaumen gehabt und würde sagen, dass diese Vögel nicht rein wildfarben sind. Ich könnte mir vorstellen, dass ein Großelter zimtfarben ist.
    Vllt ist das besser zu sehen, wenn die Vögel ihr Erwachsenengefieder haben.
     
  8. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Ok,danke für deine Antwort.
    Dann werde ich wohl warten,bis das Erwachsen Gefieder da ist.
    Oder hat sonst noch jemand eine Idee?

    Winni
     
  9. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo,

    der eine ist wildfarbig und der andere wohl Zimt. Schau dir mal die Schwanzfedern an die sind bei Zimtfarbenen heller und bräunlich.
     
  10. winni

    winni Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtrup
    Hallo,daran kann man es erkennen?
    Die Eltern sind beide wildf.
    Gibt es sonst noch Merkmale woran man die Farbe erkennt?

    Gruß Frank
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo,

    an aufgehellten ist momentan ja nur Zimt, "Pastell" und Isabell bekannt. Pastell ist wesentlich heller und hat nicht diesen "bräunlichen" Überzug. Isabell.....naja ganz ehrlich: ich habe zwischen meinen Zimtern und sogenannten Isabell PF keine wirklichen Unterschiede feststellen können. Sprich: Sollte es noch reine Isabell geben sind diese recht selten und ihnen fehlt ebenfalls der bräunliche Überzug.
    Zimt sind von der Grundfarbe wesentlich heller/gelblicher als wildfarbige. Der Schwanz hat helleres blau und zum schafft hin ist er bräunlich, Schwungfedern ebenfalls bräunlich. Der Kopf ist hellgrau, Füße und Krallen hell. Vererbung geschlechtsgebunden, heißt: Dein Hahn ist spalterbig in Zimt und der Jungvogel eine Henne.

    Der andere ist normal wildfarben. M.e. ein Hahn.
     
  13. m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Hier mal ein Foto (von Gerrit) mit einem Graugrünen, Wildfarbigen und einem Zimter:

    [​IMG]

    Meiner Meinung nach ist Zimt und Isabell das Gleiche. Bei den Halsis war die alte Bezeichnung für Zimt auch Isabell.
     
Thema: Was ist das für ein Farbschlag bei den Pflaumen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflaumen vogelforen