Was ist das für ein keiner putziger Kerl?

Diskutiere Was ist das für ein keiner putziger Kerl? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Forumsgemeinde. Kurze Vorgeschichte: Als ich heute nach Hause kam habe ich mich wie gewohnt vor meinen PC gesetzt. Mir ist die...

  1. broez

    broez Guest

    Hallo liebe Forumsgemeinde.

    Kurze Vorgeschichte:
    Als ich heute nach Hause kam habe ich mich wie gewohnt vor meinen PC gesetzt.
    Mir ist die ganze Zeit ein komisches scharben und kratzen aus einer der Zimmerecken aufgefallen welche zzt. vollgestellt ist.
    ich dachte das es evt. der Hund vom Nachbarn ist der unter uns an der Mauer kratzt.
    Nunja, das ging so 1 1/2 Std so. und plötzlich flog ein Vogel über meinem Kopf quer durchs zimmer und hat sich auf die kommode gesetzt.
    Ich bin vor Schreck fast vom Stuhl gefallen.
    Der gute ist noch sehr klein gewesen und ich habe ihn vorsichtig rausgetragen. Ich habe zwar gehört das man Tiere nicht unbedingt anfassen sollte weil sie sonst nicht mehr von ihren Artgenossen akzeptiert werden, aber ich wusste nicht wie ich das sonst hätte anstellen sollen. Er hat sich zum Glück auch nicht grossartig gewehrt.
    Ich habe ihn in ein verlassenes Nest auf unseren Balkone gesetzt wo er auch erstmal ne ganze Zeit sich ausgeruht hat nach dem ganzen Stress.
    Anschliessend ist er aufs Dach geflogen und hat sich seinen Platz in der Regenrinne gesucht!:D
    Ich frage mich bis jetzt wie er es geschafft hat durch das fenster zu gelangen das auf kipp gestellt war.

    Nun meine Frage was war das für ein puziger kleiner Kerl.

    Hier mal ein Foto. (konnte es nicht direkt hochladen da trotz verkleinerung es immernoch zu gross war)
    http://www.planetweber.de/01.jpg

    Danke euch schonmal.

    Gruss
    broez
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hier findest Du des Rätels Lösung.
     
  4. broez

    broez Guest

    Ich danke dir Moni,
    höre den Namen bis jetzt auch das erste mal.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Schön, dass er wieder draußen ist :)

    Es ist ein Ammenmärchen, dass sich Artgenossen oder Vogeleltern daran stören, wenn ein Vogel oder Küken vom Menschen angefaßt wurde. Es interessiert sie nicht.
    (Soll nicht heißen, dass man halbflügge Jungvögel ruhig anfassen kann, weil sie so niedlich sind)
     
  6. #5 Weissnix, 2. Juni 2006
    Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut

    Baumläufer klettern gerne in Spalten an Bäumen herum um dort Nahrung (Insekten) zu finden. Es wird ihm deshalb nicht schwer gefallen sein in deine Wohnung einzudringen;)

    Im übrigen hast du alles richtig gemacht:beifall: ihn wieder zügig nach draußen zu bringen und wie Raven richtig gesagt hat kümmert es andere Vögel nicht, ob der Artgenosse nach Mensch "riecht"


    Hast du vielleicht noch ander Fotos (von der Seite) vielleicht lässt sich bestimmen ob es ein Wald- oder Gartenbaumläufer ist.
     
  7. broez

    broez Guest

    na dann bin ich ja beruhigt das es ein irrglaube ist mit dem anfassen von tieren.
    Naja, bin auch keiner der alles anfassen muss nur weils niedlich ist.

    Habe sonst nur noch dieses Bild, aber das ist eigentlich nur von weiter weg aufgenommen.

    www.planetweber.de/02.jpg

    gruss
    broez
     
  8. #7 Weissnix, 2. Juni 2006
    Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    DAs trifft nur auf Vögel zu! Manche Säuger sind da sehr empfindlich!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    der Grund ist, daß Vögel im Gegensatz zu z. B. Rehen keinen ausgeprägten Geruchssinn haben.
    Gruss Hoki
     
  11. #9 Königsfasan, 2. Juni 2006
    Königsfasan

    Königsfasan Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wanzleben
    Sieht das nur so aus, oder sind kleine Baumläufer wirklich so proportional ungewöhnlich?? Kann natürlich auch an der Perpektive liegen. Auf jeden fall ein putziges Kerlchen oder Kerlchine :)
     
Thema:

Was ist das für ein keiner putziger Kerl?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein keiner putziger Kerl? - Ähnliche Themen

  1. Kleiner unbekannter Kerl

    Kleiner unbekannter Kerl: Hallo ihr lieben, Dieser kleine hübsche vogel saß in dieser Kiste auf meinem Balkon. War eigentlich für Abfälle nach dem Blumen pflanzen...
  2. Urlaubsbetreuung Verzogener Süsser Kerl Goldbug der leider viel Liebe Braucht ..

    Urlaubsbetreuung Verzogener Süsser Kerl Goldbug der leider viel Liebe Braucht ..: Hallo Ihr , Ich wollte mal fragen , ob es jemanden gibt, der meinen Guten Freund einen 11 Jährigen Handzahmen ... Mayerspapagei für so 8-10...
  3. Ich hab hier einen eingebildeten Kerl!!!

    Ich hab hier einen eingebildeten Kerl!!!: Hallo, ihr Lieben, hab ja ein Weilchen nichts über meine Grauen berichtet. Hier nun mal wieder was zum SCHMUNZELN!!! Unser Pedro ist mit...
  4. Der Arme Kerl

    Der Arme Kerl: Hallo Leutchen, ich hatte mal wieder nachlanger Zeit bei eBay Kleinanzeigen ein bischen nach Vogelzubehör gestöbert, doch dann traf ich auch ein...
  5. Hilfe! Kanarien-Kerl kann nicht lesen.

    Hilfe! Kanarien-Kerl kann nicht lesen.: Hi! Unser Kanarien-Kerl ist des Lesens nicht mächtig wie mir scheint. Im Kanarien-Buch "Kanarien" von H. Bielfeld aus dem Ulmer Verlag steht ganz...