Was ist das für ein Züchter!!!

Diskutiere Was ist das für ein Züchter!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Das muss jetzt unbedingt nochmal hier loswerden! Also, ich hab doch in einem Beitrag hier davon erzählt dass bei meinem Kasper der Ring beim...

  1. #1 Tina&Kasper, 19. Juli 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Das muss jetzt unbedingt nochmal hier loswerden!

    Also, ich hab doch in einem Beitrag hier davon erzählt dass bei meinem Kasper der Ring beim Kauf abgemacht wurde,angeblich weil es bei ausgewachsenen Tieren oft zu Verwachsungen kommt. Ich hab den Ring auch nicht mitbekommen und der Verkäufer (der auch selber Wellizüchter ist) hat sich noch nicht mal meine adresse geben lassen. Da ihr mir hier alle gesagt habt dass das total unüblich wäre, sind wir da heute nochmal hingefahren und ich hab ihn mal drauf angesprochen.Jetzt kommt es 8( :

    Er meinte es wäre nicht schlimm den Ring abzumachen, er züchte schon seit 50 Jahren und kenne sich daher aus! Dann hab ich ihm erzählt das ich überlege mir ein ZG zu besorgen um für mich selbst EINMAL züchten zu lassen. Darauf hin er: Wenn jeder der zu Hause für sich selber züchtet ne ZG beantragen würde, gäbe es tausende ZG mehr. Mit anderen Worten ich soll ohne Zg züchten.Außerdem meinte er,man brauch auch KEINE ZG wenn man die Tiere behält.
    Das ist ja wohl ein Witz und bei so einem hab ich mein Tier gekauft???

    Naja, er hat mir jetzt einen Ring mitgegeben, damit ich nicht ohne Ring da stehe, aber ich bin trotzdem stinke sauer.

    AUßerdem meinte er,zahme Wellis dürfte man nicht züchten lassen, die würden sich nicht gut um ihre Eier kümmern, weil sie lieber ihren Freiflug genießen wollen.



    Was haltet ihr davon?


    lg tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    der Ring bei den Krummschnäbeln ist, so gesehen ihr Personalausweis.
    Das Verhalten des Züchter ist schon etwas eigenartig. Wenn er eine ZG hat, dann vermute ich das bei ihm die Ringe knapp sind, durch gutes Nachziehen oder Geiz bedingt.
    Habe dieses Jahr auch bei den HB meine alte Ringe aus 03 aufgebraucht, der Käufer sah ja das sie noch kein und jung waren, ganz richtig ist das nicht, aber auch nicht verboten. Da bei geschlossenen Ringen eine Jahreszahl darauf steht. Aber die Verbandsringe sind teuer geworden, da kommt man schon mal ins grübeln, ob man sie vernichtet.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Das verstehe ich nun nicht??

    Seltsamer Züchter.......
     
  5. #4 Tina&Kasper, 19. Juli 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    Er hat gesagt, ich hätte ja nicht nach dem Ring gefragt, sonst hätte er ihn mir mitgegeben. Und wie gesagt, er hat sich noch nicht mal meine Adresse geben lassen. Nja, ich versteh es auch nicht.


    lg tina
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Wenn es bei mir mal eien Kontrolle gibt aus welchem Grund auch immer udn es ist nicht vollständig oder falsch, gibt es Ärger es kann sogar zum Entziehen der ZG kommen!!!
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Liora und....

    ja ich kenne von früher her noch einige Züchter so 70 Jahre aufwärts, die haben es oftmals auch nicht so genau genommen. Wenn wir dann damals unsere Ortsschau hatten, da wurden dann unsere Bücher vom Kreis Vet. nach gesehen und abgezeichnet., dann hatten die eine Woche vorher keine Zeit mehr, die mußten Ihr Buch in Ordung bringen.
    Ich habe zur Zeit auch einige Zettel im Buch liegen, die ich dringend eintragen muß.
    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  8. #7 Tina&Kasper, 19. Juli 2004
    Tina&Kasper

    Tina&Kasper Guest

    tja vielleicht nimmt er es ja deswegen nicht so genau,weil das früher anders war.aber ich find es trotzdem nicht ok und mir dann quasi noch zu empfehlen ohne zg nachwuchs zu züchten.er hat gesagt,also wenn ich züchten wolle,könnte er mir 2wellis verkaufen die dafür geeignet wären (alter/farbe usw)
    hat er denn recht mit dem was sagt,von wegen zahme wellis wären zum züchten ungeeignet,weil sie nicht vernümftig ihre eier brüten?


    lg tina
     
  9. #8 ute_die_gute, 19. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Na ja, zum Züchter an sich sage ich nur sehr sehr merkwürdig. Auch wenn man den Tieren die Ringe nicht "anzieht" ist man verpflichtet diese mitzugeben. Und was das Züchten mit zahmen Wellis angeht, das ist totaler Schwachsinn was er da gesagt hat.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Mann muss sie aber anziehen!! Was sollen die sonst ohne??

    Ich habe auch die letzen 3 noch nicht eingetragen, aber ohen Ringe gebe ich keine weg udn die Adresse habe ich auch..
     
  11. #10 ute_die_gute, 19. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Meine Wellis haben alle 6 keinen Ring an den Füssen, die liegen in kleinen Tütchen mit Name versehen in einer Schublade. Ist ganz klar eine Gefahr falls sie mal wegfliegen, aber die Gefahr das sie in der Gardine hängen bleiben ist meiner persönlichen Meinung nach größer.
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Ich weiss gar nicht was ihr alle für ein Probelm habt , meien sidn noch nei an der Gardine hängengeblieben??

    Und bei 30 Vögeln die Ringe in Tütchen aufzubewahren nicht sher sinnvoll, oder?

    Ausserdem welcehm Grünen Vogel gehört jetzt welche Nummer war es die 12345 oder die 345567..

    Nee, nee, die Ringe gehören an die Füsse und nirgendwo anders hin......

    Ud Züchter die ihre Vögel ohne Ringe abgeben, machen sich strafbar Punkt......
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 ute_die_gute, 19. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Nachdem ich meinen Morris abends nach der Uni aus der Gardine befreien mußte, habe ich meine Meinung was das angeht geändert :~ . Vorher habe ich genauso gedacht.
    Bei meinen 6 Wellis ist das zuordnen der Ringe noch machbar ;) , eine Freundin hat 11 und schafft es auch noch.

    Und das die Abgabe ohne Ring strafbar ist, darüber sind wir uns einig. Nur wie der Ring übergeben wird anscheinend nicht ;) .
     
  15. #13 ChicaBaby, 19. Juli 2004
    ChicaBaby

    ChicaBaby Guest

    Wollt ihr euch jetzt schlagen?
    also, es ist na klar so, welli ohne Ring abgeben, ist absolut verboten..... darüber sind wir uns alle einig!!!
    Hmh, nur, ich muss zugeben, das die Sache mit den Ringen eine reine ansichtssache ist. Die einen finden eben das da was passieren kann und die anderen eben nicht.
    Meine Wellis nagen auch die ganze Zeit an ihren Ringen rum, einer hat sich dabei sogar die Zunge aufgeschnitten (frag mich wie er das geschafft hat), also habe ich ihm kurzerhand den Ring abgemacht und in ein tütchen gepackt wo sein Name drauf steht. Ist doch nur halb so wild.
    Bei mir im Geschäft kommt es auch mal vor, das wir den Verkaufstieren die Ringe entfernen müssen, aber dann geben wir den Käufern den Ring natürlich mit und alles weitere was sie dazu wünschen. (Es gab schonmal eine, die wollte einen schrieb haben, auf den mein Chef unterschreiben sollte, wo drauf stand, das er den Ring des Vogels entfernt, aber dem Käufer mitgegeben hat.)
    Ich verstehe na klar auch, das wenn man eben wirklich viele Wellis hat und die dann auch nicht alle Namen haben, das es schwer ist, das ganze auseinander zu halten, aber solange die Wellianzahl noch in einem Rahmen ist, indem man immer weiß welcher welli wer ist, ist es doch in ordnung.

    Oder?
     
Thema:

Was ist das für ein Züchter!!!

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Züchter!!! - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...