Was ist das schon wieder?

Diskutiere Was ist das schon wieder? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe meinen Racker seit drei Wochen, neuerdings wenn er auf meiner Schulter sitzt und ich so ein ganz bestimmtes geräusch mache ( so...

  1. Susane

    Susane Guest

    Hallo,
    ich habe meinen Racker seit drei Wochen, neuerdings wenn er auf meiner Schulter sitzt und ich so ein ganz bestimmtes geräusch mache ( so eine art schnalzen) presst er seinen Kopf gegen meine Wange und schließt ab und zu die Augen, als würde er kuscheln. Was bedeutet das? Im vorraus danke für eure Hilfe, das ist nämlich mein erster Nymphensittich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Susane,

    er sucht einen Partner und da er keinen gleichartigen hat, kuschelt er aus Verzweiflung mit dir! Liebe Susane, da es dein erster ist, weißt du warscheinlich noch nicht, daß man Nymphensittiche auf keinen Fall alleine halten darf, wenn man will, daß sie glücklich sind.
    Nymphensittiche leben in ihrer Heimat Australien mit vielen, vielen Artgenossen in einem großen Schwarm zusammen. Nur das Zusammensein mit ihren Artgenossen gefällt ihnen wirklich. Der Mensch kann so einen Partner auf keinen Fall ersetzen, auch wenn er noch so viel Zeit für den Vogel hat und sich den ganzen Tag um ihn kümmert. Du mußt unbedingt einen Partner oder eine Partnerin für deinen Nymphensittich besorgen, man darf sie auf gar keinen Fall alleine halten, das wäre große Tierquälerei. Er spricht ja nicht die Menschensprache und kann dich also gar nicht verstehen. Er braucht einen zweiten Nymphensittich, mit dem er sich unterhalten kann, mit dem er kuscheln kann und von dem er manchmal auch gekrault wird. Es ist sehr schön, wenn man das Verhalten von zwei glücklichen Nymphensittichen beobachten kann, viel schöner als wenn man nur einem zuschaut. Und findest du nicht auch, daß es schöner ist, wenn dir zwei wirklich glückliche Nymphensittiche auf der Schulter sitzen?

    Bitte, bitte besorge deinem kleinen schnell einen Nymphen- Partner, damit er glücklich werden kann!!

    P.s.: Ich sehe gerade in deinem Profil, daß du auch einen Wellensittich hast. Auch ein Wellensittich ersetzt nicht den gleichartigen Partner. Sie sprechen eine grundverschiedene Sprache und verstehen sich nicht. Auch dein Welli sollte einen Welli- Partner bekommen, um wirklich glücklich zu sein. Sittich brauchen immer mindestens einen gleichartigen Partner! Sei mir nicht böse, aber in deinem Fall wäre es garantiert besser gewesen, einen zweiten Welli statt eines Nymphen zu kaufen. Bitte, bitte besorge deinen gefiederten Freunden gleichartige Partner, du willst doch auch, daß sie glücklich sind, oder?
     
  4. Bonnie

    Bonnie Guest

    2 Nymphensittiche

    Hi Susanne,

    also da hat der Rainer schon recht. Ich habe 2 junge Nymphensittiche (wahrscheinlich männchen und weibchen) und die schmusen auch immer miteinander.
    Da sitzen sie dann beide auf der Gardinenstange nebeneinander und erst putzt jeder sich und meist knabbert Coco dann an ihren Krallen und sie stupst ihn und dann schnäbeln sie und putzen sich auch gegenseitig.
    Das ist echt total schön zu beobachten, da braucht man gar Fernseher mehr :D
    und die beiden sind auch trotzdem noch zutraulich. Chanell ging von anfang an auf den Finger und dann kann man sie auch auf die Schulter setzen und ihr gefällt es richtig wenn man sich mit ihr unterhält.
    Coco dagegen ist eher an meiner Brille interessiert und fliegt wenn auf den Kopf und "sortiert" meine Haare :~

    Also überleg es dir nochmal und übrigens 2 machen auch nicht mehr Arbeit wie einer....

    Gruß Bonnie
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hi Bonnie,

    du bist aber heute aktiv ;) ! Freut mich!:p ! Aber nicht so spät ins Bett, damit du morgen wieder fit bist !! ;) :D !
     
  6. Bonnie

    Bonnie Guest

    Hi Rainer,
    jo hab heut schon gaaaanz viel geschrieben :D gut gelle?

    wird schon langsam ;)

    bis dann

    Bonnie & Coco & Chanell (& Felix)
     
  7. #6 Susane, 13. August 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2001
    Susane

    Susane Guest

    Danke für die Antwort!

    Hallo,
    Ich habe es vergessen zu schreiben, ich habe doch 2 Wellis und 2 Nymphies, die verstehen sich alle richtig gut.:s Ich werde das gleich mal ändern. Jedenfalls da ich das vergessen habe, fehlt mir leider immer noch eine Erklärung für das Verhalten.8)
    Ich weiß das es nicht gut ist die Racker alleine zu halten, die habe ich mir beide zusammen ( die Nymphies) vom Züchter geholt, das war Liebe auf den ersten Blick!:D
     
  8. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Na so was

    Hallo Susanne,
    also wenn das so ist, liebe Susanne, würde ich sagen, der mag dich einfach und es gefällt ihm, auch mit dir zu kuscheln :D !
    Aber im Ernst: Wenn es ein junges Tier ist, würde ich wirklich sagen, ein Zeichen von Vertrauen, nachdem du ihn erst seit drei Wochen hast.
    Ist es ein älteres Tier, dass du von jemandem übernommen hast, könnte es sein, dass er schon sehr menschengeprägt war.
    Aber das sind alles nur Spekulationen, da ich nichts über das Tier weiß.
    Wie verhält er/sie sich denn seinem Artgenossen gegenüber ? Drei Wochen sind ja noch nicht lange für die Vögel, um sich aneinanderzugewöhnen und kennenzulernen ?
    Wenn du Lust hast, erzähl uns doch ein bisschen mehr über deine Vögel, dann hat vielleicht auch der eine oder andere eine Idee zu diesem Verhalten, das ich persönlich einfach als Vertrauensbeweis dir gegenüber ansehe. Eventuell gefällt ihm auch einfach das Geräusch, das du machst :) und er fühlt sich wohl dabei, glaube, darüber brauchst du dir keine Gedanken zu machen.
     
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Unser Jack war ja auch recht lange alleine und sine begattungsversuche auf der Hand meiner Frau *Eifersüchtig sei *(Scherz) waren nicht mehr mit anzusehen . er machte ansich einen recht glücklichen Eindruck . aber es gab so Zeichen die zrigtem einen doch wie es wirklich um ihn stand
    Da wurde aus ner Cornflakesschachtel ein "Nest" gebaut.
    Da saß Jack wenn meine Frau nicht da war in seiner Schlafecke am Hellichten Tag und Rief bei jeden Auto das zu höhren war nach ihr. da fing er an mit Maisen und Spatzen zu Balzen usw.
    Nun hat er ne Gafärtin (Nora ) 3 "kleine" Nymphenkinder und nimmt seine Vaterrolle überaus ernst.
    Ich glaub nu issa Glücklich ! nu braucht er noch ne ordentliche Freiflugvoliere (das Thema läßt mich überhaupt nicht mehr los )
    denn seine Madam ist ne fliegende Kneifzange, läßt sich unter keinen Umständen anfassen ( bin schon ganz unglücklich *schluchz*) und bis ins Haus sind es rund 7 m freie Natur was soll man da machen? Freiflug ist nun erstmal gegen Partnerin und Familie eingetauscht , denn in ihrer derzeitigen Außenvoliere von 2,0b x 2,20h x1,0m t ist nicht viel mit fliegen *wein*
    Upps nu bin ich ja wieder ins Plaudern gekommen.


    Huch vorhin hat mich der Server nicht gemocht nun hab ich den Beitrag einfach drangefügt und schon ist alles ganz anders.
    Na ich lass es trotzdem stehen.
     
  10. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Susane,

    wenn das so ist, dann trifft alles was ich geschrieben habe ja auf dich gar nicht zu ;) . Warscheinlich ist es so, daß dein klöeiner bevor du ihn hattest, entweder per Hand aufgezogen wurde (und auf den Menschen geprägt ist), oder das er bei evtl. Vorbesitzern alleine gehalten wurde und so auf den Menschen fehlgeprägt ist.

    Wenn er bei dir jetzt einen Partner hat und sich gut mit ihm versteht (wirklich gut, mit kraulen und allem drum und dran ;) ), dann würde ich mir keine großen Gedanken machen und es einfach genießen, wenn er mit dir schmust :) !

    Versteht er sich allerdings (noch) nicht so richtig mit seinem Partner, dann warte einfach noch ein bisschen, sind ja noch nicht lange zusammen. Da kann es aber dann schon sein, daß er sich einstweilen an dich hällt, und desshalb mit dir kuschelt.
     
  11. Antje

    Antje Guest

    Hallo Susane,

    ist das nun Dein 1. Nymphensittich wie zuerst geschrieben oder hast Du doch 2? :~

    Falls Du nur einen hast, kannst Du das doch ruhig zugeben. Niemand reißt Dir deswegen den Kopf ab. Es wäre halt eine Erklärung für sein Verhalten. Er sieht Dich als Ersatzpartner.

    WEnn Du nur einen hast, solltest Du ihm einen Partner besorgen, genauso wie Deinem Welli. Das macht auch nicht mehr ARbeit und kostet nur ein bißchen mehr Futter.

    FAlls Du schon 2 von jeder Sorte hast, dann siehe meinen Beitrag einfach als erledigt an. ;)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Susane

    Susane Guest

    Hallo,
    ich habe 2 Nymphies!;) Ich sage nur der erste, weil ich ihn einen Tag früher als den anderen geholt habe. Wellensittiche habe ich auch zwei, beide 7 Jahre alt. Ich schrieb das doch nur, weil der andere sowas nicht macht! Um auf die Frage zu antworten wie sie sich verstehen, "Das muss Liebe sein". Ich hoffe ich habe endlich die Missverständnisse aus dem Weg geräumt.:? Was ich noch fragen wollte, bei mir in der Nachbarschaft gibt es einen Nymphie-Züchter, der verlangt doch tatsächlich 120,- DM, das ist doch übertrieben!? Meine beiden haben je 30,- DM gekostet!:S
     
  14. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Puhhhhh, 120,- DM für 5 Stck ? ;) Das ist echt Wucher, muß ein Halsabschneider sein!
     
Thema:

Was ist das schon wieder?

Die Seite wird geladen...

Was ist das schon wieder? - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...