Was ist Das?

Diskutiere Was ist Das? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich hab heute bei Conchita eine kahle Stelle an der Schnabelwurzel entdeckt,-welche gestern noch nicht da war!(oder nicht so ersichtlich war?)...

  1. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich hab heute bei Conchita eine kahle Stelle an der Schnabelwurzel entdeckt,-welche gestern noch nicht da war!(oder nicht so ersichtlich war?)

    Hat einer eine Ahnung was es sein könnte?
    Ich hab zwar eine Vermutung aber ich möchte niemanden vorgreifen.

    Sie scheint keine Beeiträchtigung damit zu haben,-und ist auch sonnst nicht sonderlich auffällig......

    Ach ja,-Tierärzte haben ja wie immer am Wochenende geschlossen!!!

    Ich hab mal 2 Bilder eingestellt,-wo man die Veränderung sehen kann.(bild 1)

    __________________
    Liebe Grüsse

    Susanne mit Carlos +Conchito (die Gefiederten)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruenergrisu, 25. Oktober 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,
    ich würde es Mauser nennen. Jedenfalls fehlen dort einige Federn. Vielleicht hat er sich gekratzt und angestoßen. In einer Woche sollten die ersten neuen Spelzen dort sprießen.
    Grüße
     
  4. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    @ Gruenergrisu....sorry ich weiss wie die Mauser aussieht,-und die hat der kleine Kerl grad hinter sich.
    Ich dachte eher an Milben,-oder Ähnliches....
     
  5. #4 Gruenergrisu, 25. Oktober 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich sehe nur eine unbefiederte Stelle, sonst nichts.
    Die Mauser ist bei Amazonen nie zu Ende. Sie variiert nur in der Intensität.
    Warum immer an Milben gedacht wird, werde ich nie verstehen. Milben und Großpapageien haben sich eigentlich nicht gern.
    Grüße
     
  6. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ich hoffe echt,-es ist nur die Mauser.

    ...das Amazonen und Milben sich nicht mögen wusste ich gar nicht.(Frau lernt nie aus)
    ...also ich werde die Stelle beobachten...hab ich eigentlich den ganzen Tag schon:D
    ...kann es denn eventuell ein Pilz (aufgrund seiner Aspegillose sein??)
     
  7. #6 Gruenergrisu, 25. Oktober 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das arme Tier- wird den ganzen Tag angestarrt. Hoffentlich glaubt er nicht an den bösen Blick.
    Ne, Scherz beiseite- Aspergillus ist kein Hautpilz.
    Warte mal einige Tage ab, der Matz ist ja wie immer.
    Grüße
     
  8. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    :D ne ich hoffe doch nicht,-wenns dem Kleinen Kerl schlecht geht ,aufgrund seiner Aspergilloseanfälle,sitzt er am liebsten bei mir(und lässt sogar die wärmende Rotlichtlampe links liegen :trost:)
     
  9. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hast Du beobachtet, ob er häufiger seine Nase schubbert??
    Sieht ein bischen nach einem mechanisch verursachtem Problem aus.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Nach dem Fressen wird der Schnabel an der Mineralsitzstange gerieben,-aber das macht er schon seit er bei mir ist (5 Jahre).

    Ich beobachte Ihn (nene nicht mit dem Bösen Blick8))schon den ganzen Tag,-vielleicht ist es wirklich nur die Mauser,-oder wie ein User in einem anderen Forum meinte,-dass Carlos ihn gerupft hat(wehe ich erwische Ihn dabei!!!)
     
  12. #10 Gruenergrisu, 26. Oktober 2008
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,
    wenn ich meine "beobachte", sitzen die kerzengerade auf der Stange. Entweder ist es das tägliche "Ichguckemalobihrauchfitseid" oder es gibt eine Standpauke wegen schlechten Betragens. OK, dann laß mal Deinen "lieben" Blick schweifen, bis die Spelzen wieder sprießen.
    Grüße
     
Thema:

Was ist Das?