was ist das?

Diskutiere was ist das? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, einer meiner zwei Nymphis (Mascha) hat seitlich vom Schnabel bzw. unter dem Auge seit einigen Tagen eine kahle Stelle. Eigentlich dachte...

  1. Anita2

    Anita2 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Biberach
    Hallo, einer meiner zwei Nymphis (Mascha) hat seitlich vom Schnabel bzw. unter dem Auge seit einigen Tagen eine kahle Stelle. Eigentlich dachte ich, Nico hätte ihr wieder die Federn ausgerupft. Heute aber war die Stelle noch etwas größer geworden. Jetzt frag ich mich echt, ob das a) eine Krankheit ist b) Nico sie gerupft hat oder c) es die Mauser ist. Mascha selber ist eignetlich fit, sieht auch nicht krankaus, eine Schwanzfeder ist ein wenig zerzaust.
    Keine Ahnung ob ich mit ihr zum TA soll. Da sie und Nico sich öfters mal streiten, denke ich halt, es könnte auch davon kommen. Könnt Ihr mir helfen? Was würdet Ihr machen?
    Abwarten?

    Grüße von Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karo

    Karo Guest

    Sofort zum TA!


    Bei meinen war etwas ähnliches einmal
    a. eine Bindehautentzündung und das zweitemal
    b. MIlbenbefall

    Beides besser anschauen lassen!!!
     
  4. #3 Alfred Klein, 14. Februar 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Würde auch sagen ab zum Tierarzt.

    So etwas kann durch alles mögliche hervorgerufen werden.
    Beschäftige mich gerade mit diversen Infektionen, viele zeigen sich durch solche unauffälligen Dinge.
    Es ist schon besser wenn der TA mal nachschaut, der untersucht auch weitere Dinge an die man gar nicht so denkt.
     
  5. Frank M

    Frank M Guest

    re kahle Stelle am Auge

    Hallo Anita,

    ich schließe mich den anderen an. Gehe möglichst schnell zu einem vogelkundigem Tierarzt.
    Wenn du g a n z sicher gehen willst sammel Kotproben und auch Federn von allen anderen Vögeln.Auch wenn es aufwendig ist. So weißt du welches Tier gesund ist und welches nicht . Das du dabei darauf achten mußt das die einzelnen Proben nicht ver-
    tauscht werden weißt du sicher selber. Ich weiß natürlich nicht wie
    viele du hast. Aber sicher ist sicher.


    Viele Grüße, Frank:0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

was ist das?