Was Ist Das??!!

Diskutiere Was Ist Das??!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Meine Gloster-Dame verliert in letzter Zeit viele Federn. Jetzt habe ich auf ihrer Haube Federn entdeckt, die nur an der Spitze fedrig...

  1. #1 Ladyinred, 11. Mai 2004
    Ladyinred

    Ladyinred Guest

    Hallo!

    Meine Gloster-Dame verliert in letzter Zeit viele Federn. Jetzt habe ich auf ihrer Haube Federn entdeckt, die nur an der Spitze fedrig sind. Der untere Teil ist wie ein langer weißer Stiel. Ist das normal? Ist sie in der Mauser? Wachsen so neue Federn? Oder ist das eine Krankheit?

    Ganz genaue Bilder seht Ihr auf


    http://www.el-paso.de/marion/Haube1.jpg

    http://www.el-paso.de/marion/Haube2.jpg

    http://www.el-paso.de/marion/Haube3.jpg

    Das gleiche hat auch ein zweiter Kanarienvogel auf dem Kopf. Er hat keine Haube, aber am Kopf wachsen auch so komische Federstiele raus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallihallo!

    Da sprießen neue Federchen. :)
    Ich tippe darauf, dass Deine Henne mausert.
    Bei unseren Kanaries sieht man noch nix, aber die Sperlingspapageien die ich seit einer Woche zu Besuch habe, die haben auch so "Federhülsen" auf dem Kopf. :0-
     
  4. Seb

    Seb Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ladyinred,

    deine Gloster sind in der Mauser.
    Sie sind etwas früh dran, aber du brauchst dir keine sorgen zu machen.
    Durch die Haube und dem Langen Gefieder die deine Vögel haben entstehen die Spelzen an den neunen Federn. Das geht aber wieder weg.
    Du solltest darauf achten das deine Vögel Zugluft und starken Temperatur Schwankungen nicht ausgesetzt werden, dann Mausern sie auch nicht so früh.
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Ladyinred,

    das sind schlicht und einfach die Federkiele. Die haben alle anderen Federn auch, aber am Kopf sieht man sie am besten, gerade bei Vögeln mit langem Gefieder.

    Viele Grüße
    Moni
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    auch hallo

    Um sicher zu gehen ist ein Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt am besten.



    Grüße, Frank :0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Thomas/Simone, 13. Mai 2004
    Thomas/Simone

    Thomas/Simone Guest

    Hallo
    Können wir 100%.ig bestätigen, bei unseren Bekannten sahen die Wellis auch schon vor ca 3 Wochen so aus, waren auch erst erschrocken, aber ist eine normale Mauser besonders bei kleineren Arten, von Vögeln, es ist zwar nicht gerade sehr angenehm für die Vögel, meistens werden die Federkiele von Artgenossen aufgeschnabelt, wenn man läßt, ansonsten Mauserbeigabe zum Futter.
     
  9. charlot

    charlot Guest

    Sag mal Ladyinred: wieso ist die Stange Deiner Haube so verdreckt? Hast Du da keine Angst, daß sie krank werden könnte. Ich dachte immer, Sauberkeit ist das A+O bei der Haltung von Tieren im Allgemeinen?!!! Ich bin zwar Laie, aber die Stangen im + außerhalb des Käfigs werden von mir täglich gereinigt bzw. auch schon mal zwischendurch. Das mußte ich Dir mal sagen, denn wir Menschen sind für die Reinigung verantwortlich + damit auch für unserer Tiere!!!!
     
Thema:

Was Ist Das??!!