Was ist das???

Diskutiere Was ist das??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hab mal wieder ne Frage, und zwar hat mein Henry in den Federn, über der Wachshaut, so was schwarzes, ist das normal, kommt das vielleicht einfach...

  1. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Hab mal wieder ne Frage, und zwar hat mein Henry in den Federn, über der Wachshaut, so was schwarzes, ist das normal, kommt das vielleicht einfach nur von der Mauser??? :idee:
    Hab mal versucht Fotos zu machen, vielleicht kann man es ja ein bisschen erkennen und ich hoffe das jemand mir evtl. erzählen kann, was das sein könnte. Hab das noch nie gesehen, ach ja er ist jetzt 8 Monate alt. :zwinker:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ja, das ist von der Mauser. Das ist eine wachsende Feder, die noch im Schaft steckt.;)
     
  4. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Sind die dann immer schwarz, denn er hat da doch eigentlich nur weiße Federn :idee: deshalb fand ich das etwas komisch.
    LG
     
  5. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Nina,

    diese "Stoppeln" sind bei meinen auch schwarz. Hab auch gleich an Milben oder so was gedacht, als ichs das erste Mal gesehen hab. Das Schwarze geht weg, sobald die Federn länger werden.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    ................Oder waschen:D
     
  7. LindSay

    LindSay Guest

    Wie schon beschrieben, warte die Mauser ab, dann wird das auch verschwunden sein.
     
  8. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Na dann bin ich ja beruhigt :zustimm:
    obwohl mit dem waschen wäre wohl auch ne Möglichkeit :D da meine 2 kleine Schweinchen sind :zwinker:
    Danke für Eure Hilfe :freude:
     
  9. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Hallöchen,
    da ich noch mal eine Frage zur Mauser hab, und dazu ja schon mal diesen Thread aufgemacht habe, stelle ich sie hier dann noch mal:idee: , denn mir ist grad aufgefallen, das meine Nelli nicht mehr normal fliegt, sie hat absolut keine Höhe bekommen :nene: und ist dann auf ner Blume gelandet, die auf dem Boden steht, ich hab sie dann genommen und in den Käfig gesetzt, mir ist aber nichts aufgefallen, auch benimmt sie sich ansonsten ganz normal, sie hat aber, wie ich finde ziemlich gleichzeitig viele Schwungfedern verloren, kann das damit zusammen hängen. Kann ich sie trotzdem noch rauslassen, oder "gewöhnt" sie sich daran???
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
    LG
     
  10. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hi Nina!

    Ja klar kommt das davon! Ohne Schwungfedern kann ein Vogel gar nich fliegen, wenn sie jetz mehrere verloren hat, fliegt sie logischerweise auch schlechter. Mach dir mal keine Sorgen!
    Klar kannst du sie rauslassen! Nach der Mauser fliegt sie wieder normal!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Hab mir das ja schon gedacht, wollte nur noch mal die Bestätigung haben, von jemanden der ein bisschen mehr Ahnung hat, denn eigentlich verlieren die ja auch nicht soviele Federn auf einmal, das sie nicht mehr so gut fliegen können, hab ich gedacht :idee:
    Na ja, sie wird damit schon klar kommen, bis die anderen wieder nachgewachsen sind!
     
  13. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    Hi Nina,

    jede Mauser ist anders. Ausserdem gibts zweimal im Jahr so ne Art "Hauptmauser" da verlieren sie extremst Federn und da können dann auch schon mal Schwungfedern dabei sein.

    Vor längerem hatte mein Earl Grey so ne starke Mauser, dass er aussah als hätte ich ihn gerupft, sogar mein TA war erstaunt über die Heftigkeit.

    Kannst ja grad jetzt etwas mehr Obst und Gemüse füttern oder Vitaminpräparate unters Futter mischen, dann wird der Vogel vielleicht etwas schneller mit der Mauser fertig.

    Grüßle
    Patti
     
Thema:

Was ist das???