was ist denn daraus geworden: Gerichtsverhandlung?!?!

Diskutiere was ist denn daraus geworden: Gerichtsverhandlung?!?! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo was ist denn aus der gerichtsverhandlung von einem forum mitglied gegen einen zoohändler geworden.finde den thread nicht mehr.

  1. #1 tonitx, 4. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. April 2006
    tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    was ist denn aus der gerichtsverhandlung von einem forum mitglied gegen einen zoohändler geworden.finde den thread nicht mehr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    tja, da wird er im Mülleimer sein, weil der Zoohändler offensichtlich ein grosses Gewicht und einen langen Hebelarm hat.

    Kann der Forenbetreiber zur Risikoabwehr nix viel anderes machen als... Mülleimer.

    Und da das Forummitglied sich auch nicht mehr gemeldet hat, gabs sicher kein Jubel, und das war vermutlich schon die Geschichte...
     
  4. snaky

    snaky Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Zeven
    schade eigentlich hätte mich mal interessiert....falls jemand infos hat kann er mir diese ja gerne auch per pn senden......:-)

    lg

    michael
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    Und es wurde wieder ein "Wunsch" an den Forumsbetreiber "herangetragen"....
    Stimmt also, was Grauadler vermutet.

    Dazu weiß ich nichts, sehe das aber leider auch so.
    Eventuell wurde ihm ja auch irgendeine Auflage erteilt, die eine Infosperre beinhaltet. Und wenn er sich nicht daran hält, dann... --- Ist aber nur eine reine Vermutung von mir.:zwinker:


    Und über kurz oder lang muss bestimmt auch dieser Thread wieder auf "Wunsch" entfernt werden, obwohl weder ORT noch NAMEN benannt werden...
     
  6. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Gibt es dafür denn überhaupt rechtliche Grundlagen?
    Ich meine, kann man das überhaupt "fordern"? Wie du ja auch schreibst, es wurden zuletzt weder Namen noch sonstwas "genaues" geschrieben... das geht doch nicht an, dass man nichts mehr öffentlich schreiben darf :?

    Ich finds auch schade, dass man das Ergebnis der Verhandlung nun nicht erfährt. Aber wohin sollte Patrick das auch schreiben? Ist ja kein Thread mehr vorhanden...

    LG
    Alpha
     
  7. #6 sprotte7458, 5. April 2006
    sprotte7458

    sprotte7458 Guest

    Hallo,

    nachdem auch ich den Thread vergeblich gesucht habe, habe ich Patrick ne PN geschrieben. Er meinte, dass das Urteil am 18.04. bekannt gegeben wird.

    Warum der Thread gelöscht wurde, ist aber irgendwie unklar.

    LG,
    Dana
     
  8. #7 Headroom42, 5. April 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh auch nicht ganz, warum der Thread in dem weder Name, noch Ort noch sonstwas genannt wurde gelöscht ist. Da gibt es keine rechtliche Grundlage, da keine Name etc. genannt wurden. Selbst wenn nur A. aus A. genannt wird, reicht diese Anonymisierung schon. Hier habe ich das Gefühl, dass man zu sehr dem Weg des geringsten Wiederstandes gehen will und sich von irgendwelchen Anwälten einschüchtern lässt.
    Gerade in diese Fällen von miesen Züchtern und Händlern sollte man das im Rahmen des rechtlich möglichen publik machen und nicht immer klein begeben! Sowas gibt nämlich den Leuten die ihre miesen Praktiken abziehen nur recht und sie machen erst recht weiter!

    Just my 0.02€

    Kai
     
  9. #8 VEBsurfer, 5. April 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    na ja, was auch immer an den betreiber des forums herangetragen wird und er wohl oder übel machen muß - der schreckliche herr aus dieser einen stadt wird leider niemals verbieten können, dass man sich hier so über ihn und das verfahren austauscht wie wir es gerade tun. unsere erinnerungen kann er uns nicht verbieten.

    und jeder neue user kann ja einen von uns per pn fragen.

    ich bin ehrlich gesagt richtig erleichtert, dass das urteil noch nicht gesprochen wurde! da ist ja noch nicht alle hoffnung verloren.

    also weiter daumendrücken! und den einen herrn aus der einen stadt weiter ärgern, wenn er oder seine verwandtschhaft sich hier mit ihrem dummen sprüchen melden... wenn die eu weiterhin ihren einfuhrstopp für wildfänge aufrecht erhält, wird er ohnehin bald kein geld mehr für einen guten rechtsanwalt haben...
     
  10. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo veb.,
    echt die haben sich hier schon gemeldet?
    unter welchem nicknamen denn?schickts mir eine pn,wenn das nicht offen posten darfst?
    vielleicht kann man ja dann zurückärgen?
    lg beate
     
  11. #10 Reginsche, 8. April 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Beate, was soll denn das bringen.
    Dierser Herr wird auch nach dem Gerichtsurteil sein Unheil treiben.
    Egal was für ein Urteil fällt.

    Leider gibt es noch viel zu wenig Menschen die sich vorher Gedanken um ihren Geier machen.
    Viele sehen halt den günstigen Preis und denken nicht darüber nach was mit diesen Tieren vor ihrem Kauf passiert ist.

    Ich würde es mir so sehr wünschen wenn sich alle Besitzer oder zukünftigen Besitzer erst mal die Mühe machen und sich in so ein Forum begeben um sich alles durchzulesen, was sie zur Haltung wissen müssen.

    Aber leider tun dies die wenigsten.:traurig:
    Zum Leidtragen unserer armen Geierchens.:traurig:
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Als ich letzte Woche in der NOP war, hab ich mir gedacht, JEDER, der sich Papageien anschaffen möchte, müsste zwangsverpflichtet werden, sich vorher dort die seelischen Krüppel anzusehen.

    Ich verstehe ja noch, wenn jemand aus Unwissenheit Tiere falsch hält. Aber wie man wissentlich daraus Profit schlagen kann, geht mir nicht in den Kopf. Ich könnte nicht eine Nacht mehr ruhig schlafen.

    Aber das Thema hatten wir ja schon öfter.

    Ich hoffe jedenfalls sehr, dass dieser Herr und sein Gefolge irgendwann die Strafe bekommen, die sie verdienen.
     
  13. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo reginsche,
    natürlich will ich nicht ärgern,aber zumindest wollte ich wissen,unter welchem nick sich dieser herr hier bei uns rumtreibt.

    aber,dass ihm unsere/eure postings ,doch missfallen,zeigt er doch,indem er es durschsetzt ,diese ihm betreffenden threads entfernen zu lassen.
    ich denke ,steter tropfen höhlt den stein.

    ich gebe dir recht,dass sich viele unwissend ein tier zulegen.
    mir ist es vor 21 jahren mit meiner jacko damals nicht anders gegangen.sicher ich habe mir noch ein buch über graupapageien gekauft,aber da stand nicht drin,was die tiere als wf erdulden mußten.
    jacko wurde gott sei dank gut gehalten,sie war von anfang an zutraulich zu uns menschen und hat sofort den kontakt zu uns gesucht.nach vier wochen war sie schon handzahm.da haben vielleicht auch meine nymphis zu beigetragen,die ihr gezeigt hatten,dass sie keine angst haben mußte.

    ich gebe dir recht,man sollte viel mehr potentielle tierhalter erreichen können.
    lg beate
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hy.
    Was ist denn passiert?
    War schon länger nicht mehr hier im Forum.
    Ich sag mal. Ich hatte mich bei eim Arbeitskollegen von meinem Dad über Graue informiert ( er hat Kakadus, Graue und viele verschiedene Arten von Vögeln).
    Hatte mir dann auch noch ein Buch gekauft. ( kann man in manchen Sachen abhaken)

    Liebe Grüße Pati
    und Coco Geier
     
  16. #14 sprotte7458, 20. April 2006
    sprotte7458

    sprotte7458 Guest

    Hallo,

    da ja heute schon der 20. ist um am 18. das Urteil gesprochen werden sollte, wollte ich mal nachfragen, ob jemand was gehört hat und vielleicht das Urteil dieser öffentlichen Verhandlung bekannt geben mag.

    LG,
    Dana
     
Thema:

was ist denn daraus geworden: Gerichtsverhandlung?!?!

Die Seite wird geladen...

was ist denn daraus geworden: Gerichtsverhandlung?!?! - Ähnliche Themen

  1. Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?)

    Wie alt sind denn eure Kanarienvögel ? (Geworden ?): Hallo, Kanarienfreunde und -liebhaber. Wer wird denn nun älter, die Einzelvögel oder die Vermählten. Wovon hängt es ab? Werden Hähne im...
  2. Wie alt sind eure Hunde ( geworden )

    Wie alt sind eure Hunde ( geworden ): ...mich würde es mal interessieren. Mein Dackelmix Benny wird dieses Weihnachten stolze 17 Jahre. Er ist fast blind und hört auch nicht mehr gut,...
  3. Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt

    Angebrütete Eier über Nacht ausgekühlt: Hallo, ich habe eine dringende Frage: unsere Glucke brütet seit 18 Tagen auf 10 Eiern. Aber die Henne ist zwischen 17 und 21 Uhr abens...
  4. .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...

    .... hier ist es ganz schön ruhig geworden ...: ...daher mal ein kleines Bild
  5. Kanarienvogel ist still und zurückhaltend geworden

    Kanarienvogel ist still und zurückhaltend geworden: Hallo ich habe mir vor ziehmlich genau 2 jahren EIENEN Kanarienvogel gekauft. Ich weiß man soll immer mindestens 2 haben, dennnoch hatte ich das...