Was ist denn das?

Diskutiere Was ist denn das? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe ja eine Tierauffangstation. Und meinem Kollegen ist heute ein VOgel gegen die Scheibe geknallt. Natürlich habe ich mich sofort...

  1. Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Hallo,

    ich habe ja eine Tierauffangstation. Und meinem Kollegen ist heute ein VOgel gegen die Scheibe geknallt.

    Natürlich habe ich mich sofort bereiterklärt, den Vogel aufzunehmen. Er sieht aus wie ein Grünfinkweibchen.

    Was soll jetzt daran seltsam sein? Eigentlich nichts. Aber der Vogel trägt einen Ring. Wer steckt denn einem Grünfink einen Ring an und wie kann ich den Besitzer ausfindig machen?

    Und wenn mein Tablett PC wieder I-Net-Empfang hat, stelle ich Bilder ein.

    Mfg. Irina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drachen-Fee, 23. März 2012
    Drachen-Fee

    Drachen-Fee Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK München
    Na dann ist der vielleicht entflogen. Die werden ja auch privat gehalten.
    Über den Ring findest du den Verband und mit der Nummer kannste du dann beim Verband den Züchter erfragen...
     
  4. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    was ist denn an einem beringten Grünfink so besonderes dran. Er wird schon in ziemlich großen Mengen gezüchtet. Womöglich ist er wem entkommen. Normalerweise sollte er, in Deutschland, dann mit einem Artenschutzring beringt sein.

    Es kann natürlich auch sein, daß er von einer öffentlichen Beringungsstation gekennzeichnet worden ist. Dann kann es nur ein offener Ring sein. Ist er es nicht, kommt diese Möglichkeit nicht in betracht.
     
  5. Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Grünfinken kann man zuhause halten????? Cool, das wusste ich noch gar nicht.

    Na, dann mal nach Hause mit dem Kleinen. Es ist nämlich ein geschlossener Ring. Aber zuerst muss sich der Vogel noch erholen.

    Mfg. Irina
     
  6. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    off Topic: was für eine Tierauffangstation betreibst Du? Nur Vögel oder auch andere gestrandete Wesen?
     
  7. #6 Echslein, 24. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. März 2012
    Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Alle gestrandeten Wesen die es gibt. Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Igel,
    ich weiss nicht ob ich darf, aber schau mal hier:

    xxxxxx

    all diese Tiere habe ich von irgendwoher aufgegabelt. Naja, den Nacktkater nicht, das war meiner, den hab ich mir gekauft.

    Mfg. Irina
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.203
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Irina

    deine Homepage kannst du im Profil unterbringen, es gibt dafür eine Rubrik
     
  9. LukasJ

    LukasJ Meerschweinchen Freund

    Dabei seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münsterland
    Ich meine es werden doch immer wieder Vögel gefangen und beringt, um ihre Wanderruten und ähnliches nach vollziehen zu können.
    Es kommt ganz auf den Ring an.
    Lg Lukas
    :0-
     
  10. Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Nun ja, das mit dem Ring hat sich jetzt geklärt. Ist gar kein Grünfink, sondern allem Anschein nach ein Kanarienvogel.

    Hmpf, ich kenn die nur in Gelb, oder mit Farbe.

    Mfg. Irina
     
  11. Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Mal ne blöde Frage, kann man auch Distelfinken zu Hause halten???? Die find ich nämlich so cool.

    Mfg. Irina
     
  12. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Irina,
    gib bitte den Vogel (was auch immer es sein mag) in fachkundige Hände.
    Gruß
    Dermichi
     
  13. #12 Echslein, 25. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. März 2012
    Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Ich bin die offizielle Auffangstation hier.:+schimpf

    Such mir im Umkreis von 100km mal fachkundige Hände. Ich geb dem Vogel täglich seine Medizin und kümmer mich drum, dass kann ich genauso gut wie jeder andere.

    Mfg. Irina
     
  14. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Eine Auffangstation ohne Impressum ? Sehr merkwürdig....
     
  15. #14 Echslein, 25. März 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. März 2012
    Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Das meine private Seite.

    Oder siehst Du auf meiner Privatseite meinen FUchs, meinen Iltis, oder was ich sonst so habe?
     
  16. #15 Dermichi, 25. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2012
    Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Irina,
    weißt Du, was Du hast?
    Keine Ahnung von Vögeln.
    Das arme Tier.
    Gruß
    Dermichi
    P.S. Bezeichne hier einfach alle als Klugsch..., wir helfen Dir gerne.
     
  17. Joerg

    Joerg Guest

    Aber fach- und sachkundig Tierauffangstationen betreiben ....

    Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich ....

    Jörg
     
  18. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Na das zeugt von Größe, die User zu beleidigen, die dir Tipps geben wollen... :~
    Ist doch nicht schlimm, zuzugeben, dass man von dieser oder jener Tierart keine Ahnung hat.
     
  19. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du die "offizielle " Auffangstation bist , ist es OHNE Impressum umso schlimmer, immer wieder diese selbsternannten Möchtegerntierauffangstationsbetreiber.....:baetsch:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Echslein

    Echslein Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89335 Hochwang
    Hab ja auch keine Ahnung, meine Tierärztin ist doch gerade am Rumtelefonieren, wem der VOgel gehört. Damit kriegen wir dann auch raus, was das ist.

    Er hat bei mir 3 Sorten Futter, Keimfutter und Lebendfutter. Er hat Exotenfutter, Kanarienfutter bisschen Großsittichfutter und Buffulos. Und das Päppelfutter hat er ja auch noch. Sollte ich notfalls mit Wasser anrühren und dem Vogel geben, da er aber selbstständig frisst, stell ich es ihm nur rein.

    Und dann braucht er eben noch seine Medizin gegen den Durchfall.

    Soweit hat er es nicht schlecht und wenn ich ihm nichts geben muss, hat er auch seine Ruhe vor mir. Im übrigen kriegt er noch Vogelkohle in sein Futter.

    Und ich bin eben die Auffangstation. Und mir gehen eben 90% meiner Fundvögel ein (wo ich eh nie viele habe). Aber es gibt niemand anderen.

    Er sitzt im Moment in einem sehr kleinen Käfig (Terrarium mit Gitter vorne dran), damit ich ihn beim Fangen nicht so stresse. Ich muss ihn ja fangen.

    Und andere könnten für den Vogel auch nicht mehr machen.

    Mfg. Irina
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Was um alles in der Welt soll ein Kanarienvogel mit Exotenfutter und Lebendfutter und Großsittichfutter und Buffalos anfangen? Sorry, aber damit liegst Du total falsch. Bitte nur Kanarienfutter und meinetwegen die Kohle weiterhin.

    Doch, ihn artgerecht ernähren!
     
Thema: Was ist denn das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bastard vogelaufzuchtstation