Was ist die besste Verpaarung ???

Diskutiere Was ist die besste Verpaarung ??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mich interessiert mal was für mich als "Anfänger" die beste Verpaarung ist... 2 Naturbruten, oder 1 Handaufzucht und 1 Naturbrut ??? Ich bin...

  1. Manjana

    Manjana Guest

    Mich interessiert mal was für mich als "Anfänger" die beste Verpaarung ist...

    2 Naturbruten, oder 1 Handaufzucht und 1 Naturbrut ???
    Ich bin zwar ein sehr geduldiger Mensch und hätte auch keine Probleme damit etwas länger zu warten, bis die Grauen sich auf eine Hand trauen !!!
    Doch was eignet sich besser für nen "Anfänger" ???
    Denn ich denke mal, das mit dem zähmen wird nicht so einfach sein und so könnte sich die NB von der HAZ abschauen ,das man keine Angst vom Menschen haben muss....

    Aber dann noch ne Frage zur HAZ ...
    Stimmt das ,das Handaufzuchten aggressiver sein können, wenn sie Erwachsen werden ??? :+keinplan

    Vielen Dank im vorraus..... :gott:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Manja,

    vom Handling her ist eine HA und eine NB sicherlich nicht schlecht- wenn die HA in einer Gruppe mit anderen Geiern aufgezogen wurde und nicht zu früh aus der Höhle genommen wurde.
    Es stimmt, dass sich die NB sehr viel im Umgang mit den Zweibeinern von der zutraulichen HA abschaut.
    Das zähmen von 2 NB ist auch nicht schwer, sofern man sich dabei Zeit lässt und nicht ungeduldig wird. Die Grauen sind ja äußerst intelligent und wissen sehr schnell, dass ihnen keine Gefahr droht .
    Ja, das stimmt, da die HA keine natürliche Angst vor Händen haben und so schneller mal kräftig zubeißen - nicht erst im Erwachsenenalter:D
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Manja!
    Was das beste für eine Verpaarung ist , denke ich kann man so ganz pauschal nicht sagen, bekanntlich sind Papageien sehr wählerisch was ihre Partner betrieft und 2 Naturbruten werden sich genauso wenig verparren wenn sie sich nicht sympatisch sind wie HZ.
    Da sproblem bei HZ ist nur, werden sie isoliert aufgezogen oder länger einzeln gehalten, entwickeln sie oft penetrante enge Beziehung zum Menschen, was umweigerlich zu Problemen führen kann und vergtesselschaftungsversuche enorm erschweren, weil der fixierte Papagei den Menschen als vermeindlichen Partner ansieht und Neuankömmlinge oft als Eindringlinge oder Revierrivalen ansieht.
    Darum wäre es auch so wichtig von Anfang an 2 Graue anzuschafen weil man eben vergesselschaftungsprobleme vorbeugt.
    Leide runternehemn auch viele erst dann einen Vergesselschaftungsversuch, wenn ihr Grauer bereits Probleme macht ode rzu rupfen begonnen hat und erhoffen sich mit einen Partner dan Wunder, die zu bitteren Entäuschung führen kann.
    Ich denke das es auch keine großartigen Probleme bei HZ giebt wenn sie sofort zu Artgenossen kommen und nicht etwa ein Jahr lang alleine gehalten werden.
    Natürlich wird es einiges mehr an geduld baruechen ein Pärchen NB zu zähmen, doch nichts ist unmöglich.
    Und das HZ allgemein aggressiver reagieren als NB ist auch richtig, da sie von ASnfang an keine natürliche Scheu vor den Menschen besitzen greifen sie ihn dadurch auch schneller an als NB.
     
  5. Manjana

    Manjana Guest

    Mhm, ok danke.
    Also zwei sind natürlich von anfang an beschlossene Sache gewesen, weil wenn man dann wieder arbeiten ist, kann man doch keinen alleine lassen und außerdem hat er dann auch einen Partner der die selbe Sprache spricht !!!
    Und falls man mal doch nicht so viel Zeit für seine Grauen hat, können sie sich auch untereinander beschäftigen und schreien nicht die ganze Zeit nach einem !!!
    Also Einzelhaltung kann ich mal überhaupt nicht verstehen und nachvollziehen, denn auch zwei können sehr zahm und anhänglich werden...
    Man kann ja hier auch genug lesen über die Probleme der Einzelhaltung !!!
    Und jeder sollte sich eines besseren belehren lassen !!! :jaaa:

    Also jeder sollte sich vorher ganz genau über seine Schützlinge informieren, damit man ihnen eine Artgerechte Haltung überbringen kann !!!

    Naja da ich schon Respekt vor dem Schnabel habe ,möchte ich dann glaube ich zwei NB !!!
    Ich habe ja dann Zeit und geduldig bin ich ja auch, mit ganz viel Beschäftigung und ganz viel Liebe ,bin ich davon überzeugt, das auch diese zahm werden !!!

    Danke für eure Antworten und ihr habt mir wiedermal bei einer Entscheidung geholfen !!!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was ist die besste Verpaarung ???