Was ist mit meinem Papagei los? ( Graupapagei )

Diskutiere Was ist mit meinem Papagei los? ( Graupapagei ) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also der Jakub ist männlich ist ja auch logisch , da dieser Name männlich ist . Außerdem sind seine Flügel nicht so beschnitten das er niewieder...

  1. #41 Moni Erithacus, 1. März 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hat Jakub ein DNA-Geschlechtnachweis oder Endoskopienachweis?
    Hat ein vogelkundiger Tierarzt sich seine Feder angeschaut?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Hyperaemaniac, 1. März 2016
    Hyperaemaniac

    Hyperaemaniac Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ihr stellt Fragen. Glaubt ihr wirklich, dass der Vogel, bei der bisherigen Haltung, irgendwelche Dinge "spendiert" bekommen hat, die extra Umstände machen. Und wenn, dann glaube ich nicht, das Jakub uns da sichere Auskünfte geben kann - der Ärmste (meine ich ernst, nicht das hier wer Ironie rausliest) ist schon so überfordert mit der grundlegenden Situation.
    Ich finde es toll, dass er sich hier um Hilfe bemüht, aber das ist einfach eine vertrackte Situation. Und man sieht immer wieder - dann leidet das Tier am meisten. Das kann man aber auch gut auf Kinder übertragen.

    Ich würde sagen, der gute Jakub sollte sich einfach Zeit nehmen, dem Vogel viel Aufmerksamkeit schenken und damit schon mal das mindeste was geht abfangen. Und dann sollte er mit viel Geduld versuchen seinem Vater den Vogel abzuschwatzen und ihn mitnehmen wenn er auszieht.
    Schnelle Lösungen wird es hier keine geben. Den Vater anzeigen ist keine ethisch sinnvolle Lösung für ihn, da ihn das in soziale Probleme führen kann. Da ist Geduld angesagt und evtl. ist Jakup ja so lieb und hält uns hier auf dem Laufenden. Ich drücke ihm auf jeden Fall die Daumen - evtl. erreicht er ja im Laufe der Zeit etwas.
     
  4. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich würde empfehlen, wonach ich mit meinem letzten Papagei selbst gehandelt habe: Partnervogel dazuholen oder, wenn das nicht geht, den Vogel zu einem anderen Partner/Gruppe abgeben.

    Jakub, denk bitte daran: Der Vogel hat nur euch. Ihr, du und deine Eltern, seid dafür verantwortlich, dass es ihm gut geht. Wenn ihr ihm nicht mehr Platz und einen zweiten Graupapagei bieten könnt, dann gebt ihn bitte an ein neues Zuhause ab, das diese Dinge geben kann. Den Vogel stattdessen zu behalten ist egoistisch und rücksichtlos. Die aktuelle Haltung ist außerdem nicht tiergerecht, je nach Auslegung sogar illegal.

    Sag deinen Eltern ruhig, dass du das gelesen hast. Du musst gar nicht erwähnen, dich in einem Forum angemeldet zu haben. Nötigenfalls wirst du hier sicher auch jemanden finden können, der sich um euren Grauen kümmert.

    Aus diesem Grund ist auch die Dunkelziffer für Häusliche Gewalt so hoch. Sollte es wirklich notwendig werden, ist eine anonyme Anzeige selbstverständlich akzeptabel!
     
  5. #44 *Rockabella**, 2. März 2016
    *Rockabella**

    *Rockabella** Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Ich hatte Jakub vor einigen Tagen eine private Nachricht geschrieben und gefragt, wo er wohnt. Wenn er nicht zu weit weg wohnt, hätte ich ihm meine Voliere günstig angeboten. Die war nur 2-3 Monate in Gebrauch und steht da wie neu. 2x1x2 von Montana. Auch wollte ich ihm weiterhelfen, egal ob es nun um Tipps zur Haltung, Partnersuche für den Grauen oder wenn nötig sogar eine anonyme Anzeige geht... Mit dem Angebot, sich auch mal persönlich zusammen zu setzen. Ich warte noch immer auf Antwort...
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Vielleicht weiss er nicht, was mit privaten Nachrichten gemeint ist, steht oben unter "Benachrichtigungen"
     
  7. #46 papugi, 2. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo maniac...
    Du hast hast den richtigen blick auf die situation .
    Ich finde es auch sehr tapfer von unserem menschenjakub das er sich noch immer, nach all den postings um hilfe bemuht...


    Ich habe zitiert was mir am besten von deinem posting anz herz geht...


    Was wird passieren wenn Jakub mit unserem neuen freund bleibt?

    Unser freund, wird sich um ihn kummern, ihm so viel wie moglich freiflug gonnen.
    I
    Beide werden sich binden....
    Was der kleine Jakub in einiger zeit machen wird wird sich zeigen...wird er seinen menschen schutzen wollen und andere beissen? usw usw...

    Wird er seinen menschefreund beissen weil dieser nicht versteht was der vogel ausdrucckt? ...Moglich

    wird er sich aus unglucklicher liebe rupfen? moglich aber nix ist sicher ...da muss unserer menschenfreund sich gut erkundigen und sehr gut beobachten...

    Wichtig ist das Jakub gut ernahrt wird (kalzium nicht vergessen), und bewegung bekommt durch eine installation von seilen, schaukeln, leitern usw......in ein paar wochen/monaten sind die flugfedern wieder gewachsen.

    Der junge mann hat sehr gut verstanden was der vogel braucht und wird es ihm geben so schnell er kann.
    Was passiert wenn der vogel nur in ein oder zwei jahren einen partner bekommt...?
    Da wird man vielleicht etwas arbeiten mussen um ihn an einen partner zu gonnen...aber das ist sehr gut moglich. Davon habe ich xx beispiele.

    Was passiert wenn der vogel abgegebn wird?
    niemand kann eine ideale situation garantieren...oder?
    Ja, und kann man einem jungen mann das tier wegnehmen?

    Ich wurde es nicht tun. Der junge ist ein guter tierliebender mensch.
    Er wird wahrscheinlich im ziel zu verbesserung der situation von jakub arbeiten....er will und er wird es wahrscheinlich machen.


    Beide sind wichtig Tier und mensch ...
    Wer dem mesnchen hilft, hilft dem tier...:0-

    Schonen tag
    Celine
     
  8. #47 Hyperaemaniac, 2. März 2016
    Hyperaemaniac

    Hyperaemaniac Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt. Aber es ist etwas anderes. Häusliche Gewalt kann man eben nicht mit dem hier gleichsetzen.
    Da müssen einige mal ihre schon fast faschistoide Ader des Tierfreundes beiseite schieben und sich ins Gegenüber einfühlen. das ist nämlich etwas, dass in solchen Foren immer sehr schnell abhanden kommt - Empathie. Und dafür gibt es dann unendlich viele Begründungen. Jakub scheint auch nicht aus Deutschland zu stammen - da stehen auch nach ethnischer Sicht die Familienbande unter einer ganz anderen Betrachtung.

    Den eigenen Vater anzeigen ist nicht immer und für jeden akzeptabel. Punkt. Und nicht für jeden ist ein Tier ebenso viel wert wie für einen Menschen. Punkt. Verwerflich? Jein. Für die einen ja, für die anderen nicht. Jakub (der Nutzer) zeigt hier, das ihm etwas an dem Tier liegt. Mehr als scheinbar seinem Vater. Jakub scheint aber auch noch nicht so alt zu sein - damit fehlt ihm schlichtweg die Unabhängigkeit von den Eltern und die Lebenserfahrung.
    Man kann hier jetzt kluge Sprüche klopfen, sagen was man selbst tun würde, obwohl man gar nicht weiß was man tun soll, denn man steckt ja gar nicht in der Haut des anderen. Man kann auch seinen Standpunkt klar vertreten, aber das hilft Jakub und Jakub dann auch nicht wirklich weiter.

    Hier haben wir es mal nicht mit nem Fall zu tun bei dem man Ergebnisse mit der Tierschutzkeule erreicht. Hier bittet jemand um Tipps um etwas zum positiven zu bewegen.

    Ja, e sgeht um ein Tier. Ich sehe das wie viele hier - da muss was passieren. Aber schnell, schnell, schnell und Hauruck-Verfahren helfen da mal gar nicht. Weder dem Tier, noch dem Halter bzw. Jakub, welcher ja leider gar nicht der wirkliche Halter ist.
    Der Vater wird sich, wenn man hier mal zwischen den Zeilen liest, nur schwer zu etwas bewegen lassen. Wenn Jakub hingeht und erzählt "Du Papa, die Forenfaschos vom selbsternannten Tierschutzdezernat Fantasialand haben geschrieben du musst ne neue Voliere, nen neuen Vogel und ganz viel anderes kaufen" wird der ihn nur wieder falten. Wenn er hingeht und erzählt "Du Papa, die haben gesagt du musst den Vogel abgeben" wird das Ergebnis nicht anders sein. Hier gehts um Fingerspitzengefühl in einer hochsensiblen Situation in dem es nicht nur um das Wohl des Vogels, sondern auch das Wohl des Nutzers Jakub geht. Das Tierwohl steht hoch, aber es steht nicht über allem, denn auch der gute Jakub (Nutzer) hat hier ein Recht auf Frieden und Unversehrtheit. Das vergessen aber viel mit ihren klugen Tipps immer.
     
  9. Blacky04

    Blacky04 Guest

    @ Hyperaemaniac: Gutes Posting. :zustimm:
     
  10. #49 sunny4289, 3. März 2016
    sunny4289

    sunny4289 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlow
    ich würd mich an jakubs stelle auch einfach mehr um den vogel kümmern als wie der vater das tut und ihm den dann abschatzen und beim auszug mitnehmen. kann ja auch nicht mehr so lange dauern wenn er jetzt 18 ist und sich mit seinem vater nicht versteht. wie schon geschrieben habe. ich kenne das spielchen und zu hause kann er jetzt nicht viel ändern. die gleiche situation in der ich auch war. und ich würde an seiner stelle weder den vater anzeigen noch versuchen ihn zu irgendetwas zu überreden was dieser nicht will. das führt zu noch mehr stress. daher war meine idee vielleicht mit kumpels eine wg zu machen oder irgendetwas in die richtung. raus von zu hause und dann alles besser machen.

    die anzeige, ob er die jetzt stellen würde oder jemand hier aus dem forum..... das macht doch für den vater keinen unterschied da er sich denken kann auf wessen mist das gewachsen ist.

    eine grössere voliere wird er wohl auch nur zu hause reinbringen können wenn er sagt, vaddi guck mal da verschenkt einer eine. ich könnte die ja mit mudda mal abholen. wer sich nicht um seinen vogel kümmert, wird es nämlich auch nicht einsehen geld dafür auszugeben was auch wieder streit verursachen würde.

    naja. er kann mich ja auch mal per pn anschreiben. ich habe das nämlich alles durchgemacht und erstaunlicherweise jetzt zu meinem vater wieder ein richtig tolles verhältnis.

    aber ehrlich. mit euren tipps und tricks macht er es noch schlimmer und wird dann vermutlich sogar den satz: ,,wenn du weiter diskutierst geben wir den vogel weg,, zu hören bekommen und da der grosse jakub ja an dem kleinen zu hängen scheint ist das auch nicht so toll.

    :0-
     
  11. #50 Moni Erithacus, 3. März 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Ganz ehrlich,ich finde die Videos furchbar traurig:nene:
    Und ich hoffe,das Daniel die Haltungsbedingungen wenigstenst etwas verbessert und hier rede ich nicht von einer neuen Voliere sondern:Naturäste statt diesen alten Baumwollstangen,etwas mehr Licht,die Rollo hoch,damit der Vögel es heller hat,evtl. Kletterbaum an dem Käfig. Da muss er doch nicht seinen Vater fragen ,auch kleine Veränderungen verbesseren das Leben von Jakub und kosten nicht viel.....
     
  12. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Moni,
    vielleicht kannst du beschreiben wie man einen kletterbaum macht? fotos reinstellen? usw...
    er hatte doch uber ideen nachgefragt.
    Dann, welche naturaste? von welchem baum? wo findet man die?
    Das ware doch schon oder? er kommt ja noch lesen und wenn hier kritik aufhort und etwas positives, konkretes geschrieben wird, kann es hilfreich werden....vergess nich wie es war mit 18...ich, jedenfalls, war da noch ein sehr junges kuken...so eine art von graupi wenn die 8-9 monate alt sind...:D



    :
     
  13. #52 Moni Erithacus, 3. März 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Celine,als Du 18 warst und ich auch:zwinker:da haben wir nicht die Möglichkeiten wie Internet gehabt....jedenfalls ich nicht.
    Man muss Heute nichtmal Bücher kaufen, alle Antworten findet man hier und Daniel ist so fit am PC ,das er das hier findet,wenn er möchte:zwinker:
    Vielleicht kann Uschi ein Willkommen-Link mit Tipps und interessante Themen(Am Anfang von Graupiforum) hier einstellen;
    ich kann keine Videos auf YouTube einstellen,dafür bin ich zu ungeschickt am PC,aber ich weis wo ich meine Äste holen kann:zwinker:
    Natürlich ist jeder anders reif mit 18 j,Daniel hat hier nachgefragt und das ist wichtig,er möchte was verändern.
    Es gibt hier eine nette Suchfunktion,wenn man da Kletterbaum reinschreibt ,dann kommen schon viele Ergebnisse......
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    sei nicht zu streng mit dem kind mama...:D
    Ich werd dir nicht verraten was ich alles nicht kann denn ....:)

    Guter tipp mit der suchfunktion:zustimm:
    .
    da siehst du, jeder hat ein anderes talent...:dance:
     
  15. #54 Moni Erithacus, 3. März 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. März 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    ja,ich gebe es zu,bin warscheinlich zu gerne streng:D
    muss mir von meinen "Pubertier" auch anhören

    Schade,das Daniel sich nicht meldet,er kann schon mit einfachen /kleinen Veränderungen wie Naturäste dem Jakub was gutes tun
     
  16. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Wir haben größtenteils die Einrichtung unseres kompletten Vogelzimmers selbst aus Ästen gebaut.

    Das hat "fast" nur Ideen und Arbeitskraft gekostet. Suche gerne Bilder und Anleitungen raus und poste sie hier später. Muss nur schnell los, um Töchterlein abzuholen...
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und deine tollen Ideen hast du ja hier bereits gut beschrieben :zustimm:
     
  18. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wie meinst du das? Das haben wir doch hier
     
  19. #58 Moni Erithacus, 3. März 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld

    Das habe ich auch gemeint:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Member Jakub, wo bist du???????????

    Wie geht es dir und einem vogelchen?
     
  22. #60 Hyperaemaniac, 5. März 2016
    Hyperaemaniac

    Hyperaemaniac Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Na, da bin ich auch gespannt. Allerdings ist er schon länger sehr still. Aber wenn ich mir einige Threads hier im Forum durchlese wundert mich das auch nicht unbedingt. Die Vorwürfe die sich einige gefallen lassen mussten wären bei mir auch eher in eine "leckt mich doch"-Haltung gemündet.
    Aber wer weiß, evtl. liest er hier noch und meldet sich doch wieder zu Wort.
     
Thema: Was ist mit meinem Papagei los? ( Graupapagei )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quälerei von graupapagei

    ,
  2. macht Verhalten eines graupapagei Video

Die Seite wird geladen...

Was ist mit meinem Papagei los? ( Graupapagei ) - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.